Escape from Tarkov veranstaltet ein Neujahrs-Event, um die Server zu stressen

Wollt ihr wissen, wie sich der kommende Online-Shooter Escape from Tarkov spielt, und den Entwicklern dabei helfen, die Auslastung der Server zu testen? Dann ist das Neujahrs-Event sicher interessant.

Anfang des kommenden Jahres startet die Open Beta des Online-Shooters Escape from Tarkov (ein genaues Datum wird noch bekannt gegeben). Zur Vorbereitung sollen im Rahmen des Neujahrs-Events die Server getestet werden. Die Entwickler wollen feststellen, wie diese unter Auslastung reagieren, um noch vor der Open Beta einige Anpassungen vorzunehmen. Dazu sollen noch weitere Spieler zugelassen werden.

waldsniper-tarkov

Spielt mit etwas Glück sieben Tage lang den Online-Shooter

Wer sich auf der offiziellen Website registriert, der bekommt die Chance, am Neujahrs-Event teilnehmen zu können und sieben Tage lang mitzuspielen. Aus allen registrierten Spielern ziehen die Entwickler per Zufall die Teilnehmer. Habt ihr Escape from Tarkov aber schon gekauft, dann seid ihr automatisch mit dabei und erhaltet sogar noch exklusive Ausrüstung, die ihr auch in die offizielle Version übernehmen könnt.

escape from tarkov alpha

Sichert euch weitere Zugänge und Rabatte

Solltet ihr schon vor dem Start der Closed Beta am 28. Juli 2017 dabei gewesen sein, dann bekommt ihr außerdem zwei zusätzliche, siebentägige Zugänge, die ihr an Freunde weitergeben dürft. Wer sogar schon vor dem 5. August 2016 eingestiegen ist, der erhält einen Promo-Code für die Standard-Edition des Spiels und darüber hinaus ebenfalls zwei siebentägige Zugänge für Freunde.

Das Neujahrs-Event ist am 28. Dezember gestartet und soll ein paar Wochen andauern. Beeilt euch also, wenn ihr mitspielen möchtet.

In der Woche, nachdem das Neujahrs-Event begonnen hat, könnt ihr euch außerdem einen Rabatt von 25% auf alle Transaktionen sichern. Dazu gehören der Kauf des Spiels oder auch Pack-Upgrades sowie Geschenke.

In einem Interview hat Nikita Buyanov COO und Projekt-Leiter beim russischen Entwicklerstudio Battlestate über den Online-Shooter und auch die Entscheidung gegen ein Free2Play-Modell gesprochen. 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
survivalspezi

Mit Abstand beste Spiel der letzten Jahre! Die Lernkurve ist zwar extrem, aber dafür bietet das Spiel eine extrem dichte Atmosphäre und extrem gut gestaltete Schauplätze. Gerade mit der neuen Shoreline Map ist es der Wahnsinn. Jeder der etwas Dark Souls als Shooter sucht ist hier willkommen! 😀

Miyake_68

Schade wäre ein guter Ersatz für Destiny

Longard

Nicht wirklich. Abgesehen davon das es sich um Shooter handelt haben die beiden Spiele mal gar nichts miteinander gemein.

Miyake_68

Trotzdem wäre es ein guter Ersatz für mich. Weil D2 ist im Moment nur noch langweilig.

Hammerschaedel

muß ja auch nix gemeinsam haben um ein ersatz zu sein^^

Miyake_68

Weiß jemand ob das Spiel auch auf PS4 kommt.

Nora mon

wenn überhaupt dann erst gegen 2020

Longard

Nein, wird es nicht.

Chiefryddmz

glaub auch nicht dass es jemals für ps/xb kommen wird

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x