Team fliegt aus DOTA-2-Turnier durch „blödestes Aufgeben aller Zeiten“

Ein indonesisches Team hat einen katastrophalen Fehler beim Turnier „Bucharest Minor“ im MOBA DOTA 2 begangen. Das Team stand Sekunden vor einem sicheren Sieg, raffte das aber nicht und gab stattdessen auf, während man „GG“ schrieb.

So verliert man ein MOBA-Spiel: Das Ziel in jedem MOBA ist es, den „Ancient“ des Gegners zu vernichten. Das ist dessen Hauptquartier. Man schützt das eigene Hauptquartier, während man nach und nach die Befestigungen des Gegners einreißt und schließlich den Ancient killt.

Das macht man entweder schön selbst oder mit Hilfe der Minions (oder Creeps). Das sind vom Computer gesteuerte Mobs, die auf die gegnerische Basis zurennen wie kleine Kampflemminge.

Dota-2-Creeps
Minions (oder Creeps) in Dota 2.

Es gibt zwei Arten zu verlieren:

  • entweder, indem der eigene Ancient zerstört wird
  • oder indem man sich dazu entschließt „aufzugeben.“ Dazu muss die Mehrheit des Teams über eine Abstimmung kapitulieren. Dazu sagt man traditionell „GG“ – „Good Game“, als Zeichen dafür, dass man ein ordentlicher Verlierer und nur ganz leise weint.

So war die Situation im Turnier: Im Turnier „Bucharest Minor“ war es so, dass das Team „Boom ID“ (Indonesien) die eigene Basis gegen ihre Gegner „Team Team“ (USA) verteidigte.

Allerdings verlor Boom ID den entscheidenden Team-Kampf. Die Mitglieder von Boom ID waren tot und die Gegner attackierten den Ancient des Teams.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Weil man nicht abwarten wollte, bis der Gegner den Ancient zerstört, kapitulierten die Spieler von Boom ID lieber mit einem zerknirschten „GG“. Sie waren ja tot und sahen den Gegnern gerade zu, wie der eigene Ancient zerstört wurde.

Das doofste GG aller Zeiten

Das war der katastrophale Fehler: Die Spieler von Boom ID übersahen, dass ihre Diener gerade kurz davor waren, den Ancient des Gegners zu zerstören. Denn Minion-Wellen waren durchgekommen und hatten die gegnerische Festung schon fast komplett zerstört.

Wenn die Spieler von Boom ID also nur abgewartet hätten, statt zu kapitulieren, hätten sie das Spiel gewonnen.

Die Kommentatoren reagierten auf diese Aufgabe mit völligem Unverständnis und sogar ein bisschen Mitleid, weil es unfassbar knapp war und die Spieler von Boom ID nur einen Augenblick länger mit der Kapitulation hätten warten müssen.

Dota-2-Teufelsgrotte

Besonders tragisch ist es, dass BOOM ID durch diese Niederlage aus dem Turnier ausschieden. Sie gewannen zwar Match 2, verloren aber das entscheidende Match 3. Hätten sie mit dem „GG“ gewartet, wären sie weitergekommen.

Im Turnier Bucharest Minor spielen Teams um 300.000$.

Solche Fehler würden der Super-KI hinter Dota 2 sicher nie passieren:

Abgezockt von der KI – Super-Bot versohlt „Dota 2“-Profi den Hintern
Quelle(n): dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mee pow

Nexus? Oh mann, liebe Redaktion… bite bitte bitte schreibt nicht so einen Unfug. Es gibt keinen Nexus in Dota. Defense of the Ancients.
Es ist der Ancient, nicht Nexus.Sowas sollte ihr eigentlich wissen.

Gerd Schuhmann

Anderer Name – selbe Funktion. 🙂

IceCube_ SubZero

jaja, das kenn ich leider auch.
Nennen die sich jetzt BOON ID ? 😉

Zerberus

Ich hab das bei Company of Heroes früher schon nicht verstanden…. Kaum drückste den Gegner mal ordentlich zurück hat er kapituliert, vor allem in den unteren Skillregionen.
Es ist erst zu Ende wenn die fette Lady singt…ganz einfach

Dachlatte

„Never Surrender“ Das begreift auch kein Affe bei LoL… ^^

Helios

Dachte ich mir auch gerade als ich den Artikel las, hatte auch schon solche Genies in LoL wollen aufgeben obwohl wir noch alle Türme haben und die nur noch ein Gebäude. ????

Frosteyes

Wurde dafür schon echt häufig reportet, weil ich nicht aufgeben wollte.^^
Klar, nicht jeder mag es gestomped zu werden, aber viele Spiele kann man eben auch wieder drehen wenn man richtig zusammen hält.

Aber Gegner niederzumetzeln ohne das die sich wirklich wehren können macht mir auch kein Spaß da die Herausforderung fehlt, aber sowas möchten die anderen nicht aufgeben da es ja „voll spaßig“ ist..

Koronus

Das haben wohl beide übersehen. Oder Team USA hat auf diesen psychologischen Terror spekuliert.

Bobbelix

Huge fail!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x