Doom: Multiplayer-Shooter hat Release-Datum im Mai, erscheint für PC, Playstation 4 und Xbox One

Der Shooter-Klassiker Doom kommt in einer neuen Form jetzt für PC, Playstation 4 und XBox One – komplett mit Multiplayer und Karteneditor.

Wie Bethesda Softworks mitteilt kommt Doom am 13. Mai für die drei Plattformen heraus. Es handelt sich dabei um ein „Remake“ des Online-Shooters, der in den 90ern das Genre der First-Person-Shooter im Prinzip begründete. Das letzte Doom-Spiel, Doom 3, kam in 2004 auf den Markt. Es ist also Zeit für was Neues.

Das Video hier zeigt Ausschnitte aus der Kampagne:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Doom wird von id Software in Texas entwickelt. Die waren auch am Original-Titel beteiligt, wenn auch mit einer anderen Besetzung.

Doom Ego-Shooter 2016

Das neue Doom wird Multiplayer-Deathmatches, unnachgiebige, ewig wiederkommende Dämonen und eine Vielzahl von zerstörerischen Waffen umfassen. Die Spieler können zudem selbst per Doom SnapMap Editor Karten erstellen und die dann teilen.

Doom ist eine Erfolgs-Franchise, hat über 10 Millionen Titel verteilt, wie Bethesda verkündet. Erste Journalisten, die Doom anspielen konnten, sagen: Doom sei deutlich heller, mit knalligeren Farben als das düstere Doom 3. Und sie glauben: Das könne einer der heißesten Titel in 2016 werden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guybrush Threepwood

Sieht super aus. Ich mache mir nur Sorgen ob ich es auf meinem PC spielen kann. Die Alpha lief mit ganz starken 5 frames bei mir. Zum Vergleich, The Division läuft mit 50 frames…

Orchal

Sieht sehr gut aus, genau wie es sein sollte

Paulie

Doom ist sehr stark auf denn SP gelegt.
Der MP ist kleiner nachgeschmack und spielt sich sehr schnell ab, fast wie bei unreal tournment,

Guybrush Threepwood

Hey Keule. So war das früher. Wir haben stundenlang einfach nur Q3 TDM und CTF ohne Achievements usw gespielt. Und wir hatten mehr Spaß als ihr Jungespunde zusammen heute habt. Irre was?

chevio

Witzig. Ich erhoffe es mir anders herum.
Erstmal SP zum Grafik auf der Zunge zergehen lassen und Mechanik lernen.
Danach gehts mit dem MP richtig los.
Auf “Snapmap” , den MP-Map-Editor, bin ich ausserdem echt gespannt.
Sieht vielversprechend aus.

Seid Quake 3 Arena schätze ich diese Art Shooter auch im MP.

maledicus

Verdammt Doom , war das Erste 94? Entsinne mich nicht genau, hab alle Doom-Titel rauf und runter gespielt .. gegen ne neuauflage von Quake hätte ich auch nichts.

Halleluja

Heute muss ich bei Schuhmann nur meckern… “Multiplayer-Shooter” kriegt recht irrleitend. Es ist vom Aufbau her einfach ein klassisches Doom. Singleplayer (der wichtigste Teile) und ein kleiner, feiner MP-Part.

Wie damals 😀

Gerd Schuhmann

Beschwer dich beim Chef. Hat mich gezwungen.

Dawid

Demnächst nennen wir es einen MMO-Shooter. Das ist nur ein subtiler Übergang, damit die Leute keinen Kulturschock bekommen. Hat bei Destiny auch geklappt!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x