Doom: Multiplayer-Shooter hat Release-Datum im Mai, erscheint für PC, Playstation 4 und Xbox One

Der Shooter-Klassiker Doom kommt in einer neuen Form jetzt für PC, Playstation 4 und XBox One – komplett mit Multiplayer und Karteneditor.

Wie Bethesda Softworks mitteilt kommt Doom am 13. Mai für die drei Plattformen heraus. Es handelt sich dabei um ein „Remake“ des Online-Shooters, der in den 90ern das Genre der First-Person-Shooter im Prinzip begründete. Das letzte Doom-Spiel, Doom 3, kam in 2004 auf den Markt. Es ist also Zeit für was Neues.

Das Video hier zeigt Ausschnitte aus der Kampagne:

Doom wird von id Software in Texas entwickelt. Die waren auch am Original-Titel beteiligt, wenn auch mit einer anderen Besetzung.

Doom Ego-Shooter 2016Das neue Doom wird Multiplayer-Deathmatches, unnachgiebige, ewig wiederkommende Dämonen und eine Vielzahl von zerstörerischen Waffen umfassen. Die Spieler können zudem selbst per Doom SnapMap Editor Karten erstellen und die dann teilen.

Doom ist eine Erfolgs-Franchise, hat über 10 Millionen Titel verteilt, wie Bethesda verkündet. Erste Journalisten, die Doom anspielen konnten, sagen: Doom sei deutlich heller, mit knalligeren Farben als das düstere Doom 3. Und sie glauben: Das könne einer der heißesten Titel in 2016 werden.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (9)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.