Doom Eternal und Google Stadia – Das klappt ja echt gut

Der brachiale Shooter Doom Eternal begeistert auf PC, PS4 und Xbox One die Fans. Die Dämonen-Metzelorgie gibt’s ebenfalls für die Streaming-Plattform Google Stadia. Funktioniert das epische Action-Feuerwerk im Game-Stream? Unser wieder zurückgekehrter Autor Jürgen hat es ausprobiert.

Moment, Jürgen ist wieder da? So sieht’s aus. Ich, der Jürgen, bin aus der Elternzeit zurück und gerade Doom Eternal brachte mir in den letzten Wochen große Freude.

jürgen-bilder-03
Jürgen ist wieder da.

Dabei war ich aber alles andere als sicher, ob das brachiale Actiongame via Google Stadia funktioniert. Denn gerade Shooter machen nur Spaß, wenn man Grafik und Sound voll genießen kann und es um Himmels Willen keine Ruckler oder Eingabeverzögerungen gibt.

Bei Borderlands 3 via Stadia waren solche unschönen Probleme nämlich trotz eigentlich guter Internetverbindung bei mir öfter der Fall. Darum war ich bei Doom Eternal entsprechend skeptisch. Dennoch riskierte ich den Kauf und nachdem das Baby versorgt und auch meine Frau im Bett war, startete ich eine Runde Doom auf dem Fernseher.

Doom Eternal auf Stadia – Man merkt nichts vom Stream

So läuft Doom Eternal auf Stadia: Doom Eternal ließ sich problemlos starten und warf mich sogleich ins Getümmel. Schon nach kurzer Zeit ging es richtig rund. Die Soundeffekte droschen mir auf die Gehörgänge, die Metal-Mucke dröhnte und das Dämonenblut spritzte literweise über den Bildschirm.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das alles lief absolut flüssig und war – wie schon mein Kollege Benedict in seinem Anspielbericht zu Doom schreibt – eine große Gaudi. Die Steuerung ging butterweich und es gab weder am Controller noch mit Tastatur und Maus eine Eingebeverzögerung.

Alles lief so flüssig, als wenn das Spiel lokal auf dem dicken Gaming-Rechner laufen würde und nicht etwa aus einer viele Kilometer entfernten Serverfarm per Datenstream käme. Dass die Grafik „nur“ hochgerechnetes HD war und kein echtes 4K, fiel mir bei der ganzen Daueraction auch nicht negativ auf.

DOOM Eternal im Test – Das sagen erste Reviews auf Metacritic

Ich testete Doom später noch am Rechner via Chrome-Browser und sogar auf dem Tablet und dem Smartphone. Überall lief es tadellos, solange die Internetverbindung stabil war. Lediglich einmal, als aber das Netzt ohnehin herumzickte, hatte ich am Smartphone einige unschöne Ruckler.

Das optimale Spiel für Google Stadia

Warum sollte man Doom auf Stadia spielen? Die Entwickler haben bei Doom Eternal wohl besondere Aufmerksamkeit auf die Optimierung für Stadia verwendet und dafür gesorgt, das der Shooter gut läuft.

Doom Eternal Dämon

Das macht die Streaming-Plattform gerade für Spieler interessant, die keinen fetten Rechner daheim haben. Mit der Stadia-Version klappt es nämlich auch auf dem Tablet oder einem betagten Rechner.

Daher liebe ich Doom Eternal auf Stadia! Ich habe eigentlich einen formidablen Gaming-PC daheim, doch auch mir taugt die Stadia-Version inzwischen mehr. Zum einen, weil ich mittlerweile echt gerne bequem auf der Couch sitze und spiele. Doch leider kommen bei mir öfter mal Frau und Kind ins Wohnzimmer und beide finden wüste Gewaltorgien am Bildschirm nicht so prall.

Doom-Stadia-tablet

Bei Stadia kann ich das Spiel dann pausieren und am Rechner nebenan weiterzocken, ohne dass mein Spielfortschritt unterbrochen wird. Und mehr als einmal versüßte mir eine Runde Doom am Tablet die Wartezeit, als ich das schlafende Baby hüten musste und derweil Doom am Tablet gezockt habe. Der fließende Übergang zwischen den Plattformen funktioniert bei Doom auf Stadia wirklich vorbildlich.

Daher bereue ich den Kauf in keiner Weise und hoffe, dass Stadia in Zukunft weitere solche gut optimierten Titel wie Doom Eternal bekommt. Ich jedenfalls freue mich schon auf den Feierabend und eine zünftige Runde Doom auf Stadia.

5 Dinge, die ihr vor dem Kauf von DOOM Eternal wissen müsst
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Amdur

Ich musste „Doom Eternal“ für Stadia leider zurückgeben!

Auch wenn ich ein großer Fan der Plattform (und von Doom) bin, konnte ich nicht über das schreckliche Input-Lag hinweg sehen, was das Spiel für mich – besonders aufgrund seiner Geschwindigkeit – unspielbar machte.

Sowohl am TV per Controller, als auch am PC mit Maus und Tastatur hatten die Bewegungen eine gewisse Verzögerung, was ein präzises Aiming für mich nahezu unmöglich machte (am TV/mit Controller war es bedeutend gravierender).

Auch das Ausschalten des „Look Smoothing“ (oder so ähnlich) sowie das Anpassen der Sensibilität halfen leider nur bedingt.

Ich behaupte, dass meine 100 Mbit Leitung kein Bottleneck für Stadia sein sollte, zumal Spiele wie „The Division 2“ dieses Problem nicht haben.

Auf Reddit findet man diesbezüglich auch einige Beiträge – leider ohne Lösung.

Sollte es zukünftig gepatched werden, würde ich mir das Spiel aber sofort wieder kaufen!

Daniel

Ich kann dem Artikel nur beipflichten.

Stadia funktioniert fast immer reibungslos. Gerade bei Destiny war ich anfangs skeptisch, wie da das Zusammenspiel zwischen Controller und M+T läuft. Aber das haben sie wirklich gut balanced und hinbekommen.

Division 2 funktioniert durch die langsamere Spielweise noch deutlich besser, sodaß ich kaum einen Unterschied zwischen lokalem und gestreamten Spiel sehe.

Doom hatte ich nicht probiert, da mir das zu hektisch ist. Aber freut mich, wenn Jürgen es für gut befindet.

BigMantis

Danke für den schönen Erfahrungsbericht.
Solche Berichte/Tests zu Stadia, wo die Tester auch wirklich ernsthaft Stadia ausprobiert und genutzt haben, liest man leider zu selten.
Meisten sind diese Berichte/Tests dann eher von Vorurteilen geprägt, mit falschen Fakten versehen oder beruhen nur darauf, daß der Tester mal davon gehört hat, Stadia selber aber nie genutzt hat.
Am liebsten sind mir immer die, die sich über Lags beschweren, während sie über eine VPN-Verbindung spielen, per W-LAN den Chromecast nutzen und der Fernseher nicht auf Gaming eingestellt ist. ^^

Papa Schtrumpf

Stadia funktioniert hervorragend. Neue Spiele (wie auch Doom Eternal) kaufe ich bevorzugt für Stadia, wenn es geht. Die Spiele laufen flüssig, sehen gut aus und kein Huddel mehr mit Updates und sonstigem PC-Nervkram.

Die Internet-Schreihälse mit ihren dummen und unwissenden Sprüchen muss man halt so gut es geht ausblenden.

DrPimp

Ja genau, viel Spaß mit Doom ohne 4K. Ich kann ja den alten Röhrenfernseher auspacken…

Bitte mal nachdenken, ehe man andere als dumm abstempelt, nur weil man in ein minderwertiges Produkt investiert hat, was es nicht mal bei Media Markt zu kaufen gibt.

ZackStrife777

Wer sagt denn das Media Markt ein Indikator für hochwertige Produkte ist? 🤦🏻‍♂️
Dein Vorredner hat da schon recht mit den Schreihälsen🤷🏻‍♂️

Mapache

Ja genau, viel Spaß mit Doom ohne 4K. Ich kann ja den alten Röhrenfernseher auspacken…

Bitte mal nachdenken, ehe man andere als dumm abstempelt, nur weil man in ein minderwertiges Produkt investiert hat, was es nicht mal bei Media Markt zu kaufen gibt.

Ja, wer kennt sie nicht die international anerkannte Media-Markt Skala als Indikator für Qualität. Was Media-Markt nicht führt das kann ja auch nichts taugen… Du scheinst wohl dann einer dieser „Internet-Schreihälse“ zu sein, denn leider lieferst du keine stichhaltigen Argumente oder Fakten was denn nun genau gegen Stadia spricht.

Yux4000

Wenn du Spiele noch physisch kaufst, kannst du tatsächlich deinen Röhrenfernseher auspacken, das kommt dem gleich 🙂

yyx

Oder zwar schon online kaufst, aber sie dann erstmal *herunterladen* musst. 😀

DrPimp

Google Stadia, gibt es das Teil noch? Größte Flop der Videospielgeschichte, dachte die Dinger hätten sie schon in Mexiko vergraben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x