Das sind gerade die besten MMOs in 2019 für PC, PS4 und Xbox One

Final Fantasy XIV – MMORPG

PlattformPC, PS4
Release30.09.2011
GeschäftsmodellAbo
SettingFantasy
Wie ist das aktuelle Addon zu FF14?So gut ist das neue Addon Shadowbringers
Download zum SpielZur offiziellen Webseite von FF14
final fantasy xiv omega sigma rüstung

Was ist Final Fantasy XIV? Final Fantasy XIV ist das Remake des grandios gescheiterten ersten Spiels dieses Namens. Beim zweiten Mal hat’s aber geklappt und FF14 erfreut sich seitdem einer großen und begeisterten Community.

Im Spiel habt ihr die Wahl aus vielen verschiedenen Klassen. Die drei Addons Heavensward, Stormblood und zuletzt Shadowbringers erweiterten das Spiel außerdem um massig neue Inhalte und eine packende Story. Dazu kommen noch Elemente aus anderen Teilen der Final-Fantasy-Reihe.

Was sind die besonderen Features von Final Fantasy XIV?

  • Eine epische Story, die euren Helden durch die Progression führt
  • Viele Quests und Dungeons
  • Spezielle Raids gegen besonders gewaltige Bosse im Endgame
  • Viele Klassen mit Progressions-Quests
  • Das Crafting läuft ebenfalls über spezielle Handwerks-Klassen mit verschiedenen Fähigkeiten ab

Ideal für: Spieler, die gerne ihr eigenes Tempo beim Spielen festlegen, werden sich in Final Fantasy XIV sicherlich wohl fühlen. Das Spiel ist perfekt für Final-Fantasy-Fans, die den Asia-Look des Games feiern. Da die alten Level-Bereiche nach wie vor aktiv sind, können auch Neueinsteiger jederzeit einsteigen und aufholen.

Ansonsten ist FF14 ein umfangreiches MMORPG, das viele Aspekte abdeckt. So gibt es eine epische Story, Housing, ein geniales Klassen-System, tiefgreifendes Crafting sowie Raid-Content. Durch den Mix aus einfachen und fordernden Inhalten ist FF14 ein „Midcore“ Game.

Unterm Strich gibt es einfach wahnsinnig viel zu tun und man findet im Genre wohl keinen anderen Entwickler, der es wie Square Enix schafft, ein MMO so oft um neue Inhalte zu bereichern.

Gibt es einen Haken? Final Fantasy XIV ist ein komplexes Spiel mit Unmengen an Inhalten, die nicht immer gut im Spiel erklärt werden und Neulinge leicht überfordern könnten. Und das Kampfsystem ist durch seinen langen, globalen Countdown nur bedingt für Spieler zu empfehlen, die schnelle und actionreiche Kämpfe bevorzugen.

P.S. Ihr sucht eine passende MMO-Maus? Wir haben hier die besten Gaming-Mäuse für MMOs zusammengestellt:

Mehr zum Thema
Die 10 besten Gaming-Mäuse für MMOs – Stand: 2019

Path of Exile – Hack’n Slay

Plattform PC, PS4, Xbox One
Release 30.10.2013
Geschäftsmodell Free2Play
Setting Fantasy
So gut kommt Path of Exile an Spielerzahlen explodieren auf Steam
Download zum Spiel Zur offiziellen Webseite von Path of Exile
Path of Exile Artwork

Was ist Path of Exile? Path of Exile (PoE) ist ein actionreiches Hack & Slay Spiel. Auf den verlassenen Kontinent Wraeclast metzelt ihr euch in 10 Akten in eure Heimat zurück, erlebt packende Bosskämpfe und stürzt euch dann auf das extrem umfangreiche und vielschichtige Endgame.

Kern des Spiels sind die unendlich vielen möglichen Builds, ein interessantes und gut durchdachtes Crafting-System und ein deftiger Schwierigkeitsgrad, der selbst gut durchdachte Builds und erfahrene Spieler auf die Probe stellt.

Was sind die besonderen Features von Path of Exile?

  • Jeder Build spielt sich anders, mit jeder neuen Liga gibt es etwas Neues zu entdecken.
  • PoE ist unglaublich umfangreich. Die Story erstreckt sich erst über 10 Akte, dann gilt es alle Karten zu meistern, tief in die Azuritmine herabzukommen, den geheimen Meister des Syndikats zu enttarnen und diverse Bossgegner zu erledigen.
  • Eine riesige Skillmap, 19 Aszendenzklassen und unzählige Fertigkeiten und Supportgemmen erlauben unendlich viele Builds: Hier können sich Tüftler so richtig austoben, es gibt immer etwas anzupassen oder auszuprobieren.
  • Das Spiel wird alle 3 Monate bei einem neuen Ligastart um neue Spielinhalte, Fertigkeiten, Herausforderungen und Spielmechaniken erweitert. So hat es einen extrem hohen Wiederspielwert und durch ständige Balanceanpassungen und neue Items ergeben sich immer wieder neue Kombinationen, die man ausprobieren kann.

Ideal für: Path of Exile ist fürSpieler, die eine Menge Zeit mitbringen, kein Problem damit haben alle paar Monate einen neuen Build durch das Grundspiel zu jagen und Spaß beim Craften und/oder Handeln haben, um den Charakter immer weiter zu optimieren.

PoE lässt sich schön zusammen mit Freunden spielen und bietet viele Herausforderungen und Achievements, sodass es einem nicht schnell langweilig wird.

Mehr zum Thema
Diablo 3, Path of Exile, Warhammer – Welches Hack&Slay passt zu dir?

Gibt es einen Haken? Wer keine Lust hat, sich in das Skillsystem einzuarbeiten oder sich mit dem Sammeln und Optimieren seines Charakters nicht großartig beschäftigen möchte, wird schnell an seine Grenzen stoßen und womöglich noch nicht einmal die Storyline zu Ende erleben.

War Thunder – Military-MMO

PlattformPC, PS4, Xbox One
Release21.12.2016
GeschäftsmodellFree2Play
Setting2. Weltkrieg und Kalter Krieg
Ist War Thunder was für mich?Alles zu War Thunder
Download zum SpielHier geht’s zur Webseite von War Thunder (Affiliate-Link*)
War-Thunder-M4A1_Sherman-FL10

Was ist War Thunder? War Thunder lässt euch Schlachten zu Lande, in der Luft und bald auch im Wasser erleben. Je nach Spielmodus steuert ihr ein Kampfflugzeug oder einen Panzer. Kombinierte Schlachten mit Fliegern und Panzern sind ebenfalls möglich. Schiffe und Helikopter gibt’s mittlerweile ebenfalls.

Im Gefecht gilt es, die feindliche Mannschaft zu besiegen. Es gibt drei verschiedene Realismus-Grade vom einfachen Arcade zu „Realistisch“ bis zur ultra-komplexen Simulation.

Was sind die besonderen Features von War Thunder?

  • Dynamisches Schadensmodell, das genau berechnet, ob ein Treffer durch die Panzerung schlägt und im Inneren Schaden an den Komponenten anrichtet. Schlecht gezielte Schüsse bringen hingegen kaum etwas.
  • Teamwork und Auswahl des Fahrzeugs sind essenziell für den Sieg
  • Verschieden Klassen von Flugzeugen, Panzern und Schiffen
  • Militärfahrzeuge aus verschiedenen Epochen. Von der Zeit vor dem 2. Weltkrieg bis in die heutige Zeit
  • 7 Nationen mit mehreren hundert Flugzeugen, Panzern und auch Schiffen sowie Helikoptern

Ideal für: War Thunder spricht vor allem Fans von Simulationen und realistischen Spielmechaniken an. Wer also keinen Bock auf Lebensbalken hat und einen Feindpanzer mit einem gut gezielten Schuss sofort ausschalten will, liegt hier richtig.

Dazu kommen noch wilde und realistische Luftkämpfe und sogar kombinierte Gefechte mit Panzern und Fliegern sowie Schiffen und Helis. Wer also auf das volle Schlachtfeld-Gefühl steht, ist hier richtig!

Mehr zum Thema
7 Militär-MMOs mit Panzer, Fliegern & Soldaten – Welches passt zu dir?

Gibt es einen Haken? Gerade die realistischen Spielmodi sind nur für erfahrene Spieler und schrecken Neueinsteiger eher ab. Außerdem gibt es im Shop Items, mit denen man zusätzliche Respawns bekommt.

Guild Wars 2 – MMORPG

PlattformPC
Release28.08.2012
GeschäftsmodellFree2Play-Grundversion, Addons sind Buy2Play
SettingFantasy mit Steampunk-Elementen
Wie spielt sich das aktuelle Addon?Test zu Path of Fire!
Download zum SpielZur offiziellen Website von GW2
guild-wars-season-4-trailer-03

Was ist Guild Wars 2? Das Fantasy-MMORPG Guild Wars 2 bietet für Fans von PvE wie auch PvP-Anhängern eine Menge Content. Ihr habt die Wahl aus 9 Klassen und einer Auswahl an coolen Völkern.

Darunter riesige Katzenwesen, Pflanzenkreaturen und kleine, irren Wichteln. Guild Wars 2 bietet massenweise Content und ein dynamisches Kampfsystem mit einer Mischung aus Action und Tab-Targeting.

Was sind die besonderen Features von Guild Wars 2?

  • Strukturiertes 5vs5-Arena-PvP mit egalisierter Ausrüstung
  • Guild Wars 2 bietet epische Realm-vs.-Realm-Gefechte auf einer offenen Map. Jeweils drei Server kämpfen dort um die Vorherrschaft und erobern Ländereien.
  • In Guild Wars 2 gibt es noch eine richtig tiefe Meta, mit sehr vielen unterschiedlichen Builds
  • Jeder Held hat zu Beginn eine persönliche Queste
  • Die Welt ist lebendig und wird stetig durch die Story dauerhaft verändert
  • Die Handlung wird wie eine TV-Serie in Seasons mit bis zu 10 Einzelepisoden erzählt, die alle paar Wochen erscheinen.
  • Große Addons präsentieren Schlüsselpunkte der Handlung

Ideal für: Für PvP-Fans ist Guild Wars 2 eine gute Wahl, wenn ihr gern große, offene Kämpfe mit massig Beteiligten im Realm-vs.-Realm-Modus wollt. Dort könnt ihr Gebiete erobern und die anderen beiden Realms in eurem Gebiet zurückdrängen.

Wenn ihr eine wirklich lebendige Welt haben möchtet, die sich permanent verändert, dann ist Guild Wars 2 euer Spiel. Denn dank der fortlaufenden, lebendigen Geschichte steht die Welt nie still.

So kann es durchaus passieren, das ganze Städte zerstört und völlig neu aufgebaut werden. Guild Wars 2 kann man wie eine Serie in Staffeln und Episoden genießen, daher ist es ideal für Fans fortlaufender, sich entwickelnder Stories.

Mehr zum Thema
Die aktuell besten MMORPGs in 2019 – Welches MMO passt zu mir?

Gibt es einen Haken? Im Realm-vs.-Realm-Modus gewinnt oft die Seite, die den größeren Pulk (Zerg genannt) mitbringt. Die CC-Effekte haben je nach Meta-Build einen sehr starken Einfluss auf das Gameplay. Daher konnte sich GW2 auch nicht im eSport etablieren.

Das Hybrid-Kampfsystem aus Tab-Targeting und Action ist etwas sperrig. Der viele Grind, um seine Skills zu maximieren, stört ebenfalls.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (44) Kommentieren (28)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.