Devilian: Hat sich das Free2Play-MMORPG mit zu hohen Preisen verzockt?

Das Diablo-artige Action-MMORPG Devilian startet in dieser Woche in eine weitere Beta-Phase, diesmal mit deutschem Client und es gibt günstigere Gründerpakete.

Die Preise, die MMORPGs für Gründerpakete verlangen, haben sich wirklich gewaschen. Cortyn hat darüber schon mal ausgiebig gemeckert. Für einen garantierten Betazugang verlangen die Studios schon mal 50 Euro – und das bei Spielen, die eigentlich damit werben, Free2Play zu sein.

Bei Devilian, einem Spiel, das wohl eher in der zweiten Reihe zu verorten ist und in seinem Heimatland Korea (zumindest vorübergehend) eingestellt wurde, scheint sich die Politik diesmal nicht ausgezahlt zu haben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Trion Worlds bietet nun ein günstigeres Einstiegspaket an. „Man habe das Feedback der Spieler vernommen“, heißt es von Trion Worlds aus. Es gibt jetzt ein 20€ Frühstart-Paket, das auch den Betazugang garantiert. Deutlich günstiger als das bislang „kleinste“ Gründerpaket, das lag bei 50 Euro. Wer Zugang zur permanent offenen Alpha haben will, ist immer noch mit 150€ dabei.

In dieser Woche startet die nächste Beta, die beginnt am 12. November und endet am 16. November, jeweils um 16:00 Uhr. Die Beta wird erstmalig auch in deutscher und französischer Sprache zur Verfügung stehen.

Devilian ARPG-MMO

Hat sich Devilian verzockt?

Mein MMO meint: „Auf das Feedback der Spieler gehört“ – das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

Das Feedback der Spieler muss wohl „Macht’s günstiger“ gewesen sein. Und darauf hat man nun gehört? Das dürfte das Feedback der Spieler zu so ziemlich allem sein. Der „Standard-Preis“ 50€ für ein Gründerpaket mit garantiertem Betazugang scheint sich jetzt auch bei Black Desert und anderen Games durchzusetzen.

50€ für einen garantierten Betazugang und ein paar Goodies – das dürften die meisten Spieler als viel zu hoch empfinden und dieses Feedback weitergeben. Aber da hört mal wohl kaum drauf. Bei ArcheAge hat man die Gründerpreise auch bis zum Schluss durchgezogen und das war von derselben Firma, die nun auf Feedback hört.

Trion-Worlds-Devilians

In dem Fall könnte ich mir gut vorstellen, dass das „Feedback“ der Spieler nicht in Foren kam oder über die sozialen Medien, sondern einfach über den Geldbeutel. Wahrscheinlich wurden die Gründerpakete nicht genug verkauft, sonst ist das plötzliche „Dann gibt es das halt für 20€“ kaum zu verstehen.

Zumal es den meisten Spielern bei solchen Gründerpaketen in erster Linie um den „exklusiven“ Zugang geht und nur in zweiter Linie um die Größe des „Zusatzpakets.“ Wenn sich die größeren Pakete wie geschnitten Brot verkauft hätte, hätte man das Feedback wahrscheinlich nicht vernommen, ganz egal, wie laut es gewesen wäre.

Quelle(n): Trion Worlds Devilian Frühstart-Pakete, Devilian 3. Beta
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bananana

das sich das game mit dem namen diablo in verbindung bringen will ist einfach nur eine blendung um spieler ran zu ziehen….
das game hat rein gar nichts mit spielen wie diablo, path of exile , titan quest , grim dawn , torchlight etc. gemeinsam ausser die iso draufsicht….
ganz normaler loot wie in jeden mmo auch, man kann sich kein build zusammen basteln, keine vielzahl an legendären items , hier auf item jagt zu gehen kann man knicken…

das game ist ein stink normales casual mmorpg das in einer iso sicht daher kommt mit schrecklichen quests die alle gleich ausschauen wie (kille 5 mobs dort , loote 5 dinger dort) und man bewegt sich per autorouting von einem dreck zum nächsten.

hatte mich sehr auf einen diablo clon als mmo gefreut aber das game hier ist einfach nur fail.

NoName

Ich weiß garnicht warum hier Black desert rangezogen wird?

Das Spiel ist sowieso B2P was im einkauf eh bestimmt 50 Euro kosten wird, da kann man sich dann auch nen gründerpaket für 50 kaufen mit zahlreichen goodies.

Zu Devilian, ka warum sich trion das Spiel nur geholt hat….gibt deutlich bessere vertreter in diesen Bereich.

Ramin

Keine Ahnung was ich ueber dieses Spiel denken soll. Aber fuer mich ist es weder 50 noch 20 Euro wert. Es ist ganz nett, aber mehr auch nicht. Komischer Weise musste ich aber beim spielen die ganze Zeit nur an den Ingameshop denken, allein schon jedes Mal wenn ich das Inventar oeffnete und auf die spaerlichen Plaetze dort schaute. Und einige der Items dort sahen so aus als muesste man sie kaufen, wennn man das Spiel auch nur halbwegs vernuenftig spielen will.

Luriup

Tja für einen Diabloklon mit mässiger Grafik gebe ich keinen müden Euro aus.
Da muss schon was besseres kommen.
Selbst bei Linage Eternal müsste ich überlegen,
ob ich 50-150€ für nen Zugang ausgebe.

Dachlatte

Erstmal ist es kein Diablo(3)-Klon(Finde ich mal ^^) da man sich „frei“ in der Spielewelt bewegen kann, besser gesagt ein 0815 MMORPG in Diablo-Perspective(Isometric)…

Ich denke, das du noch nicht mal an der ersten Closed mit gemacht hast!?

Wen ich das Game aber mit Diablo(3) vergleiche, ja wie soll ich es sagen… Ich finde Devilian Geiler!
Skillbaum, PvP, Dungeons etc. Asooooo… und Handel, was für mich sehr sehr wichtig ist!

Diablo(3) hat nur einen Abenteuer-Modus mit paar Kopfgeldern.
Bei den Rifts—>“Und täglich grüßt das Murmeltier“
Diablo(3) empfinde ich einfach nur noch als Rotz²

Dachlatte

50€ würde ich jetzt auch nicht bezahlen… alleine schon, weil es eh nur 2 Tage sind wo man glaube früher beginnen darf. Oder liege ich falsch!?

1 und 2 Closed-Beta-Phase habe ich gespielt und die 3 wird auch gezockt… ^^ Das Game ist nicht schlecht, aber leider wieder beim falschen Publisher!

Chris Utirons

Momentan gibt es sogar auf manchen Seiten Beta Key Giveaway, scheinen wohl doch noch Spieler zu brauchen ;).

Hab mir mal einen geholt um reinzuschauen bisschen hack and slay geht immer.

Florian K.

Also 20€ wäre mir nen verfrühter Zugang schon durchaus wert, 50€ und mehr sind es mir aber definitiv nicht wert.. da müsste es schon nen heiß ersehnter Titel sein, bei dem ich mich wirklich nicht länger gedulden kann. 😀
Devilian hab ich kostenlos zocken dürfen, wurde bisher zu jeder Beta Phase eingeladen und ich finds einfach klasse.. hoffe sie haben hier mehr Erfolg. 🙂

Gerd Schuhmann

Wenn du hier mitdiskutieren möchtest, dann gib dir bitte einen vernünftigen Namen und nimm nicht einen, den ich als Beleidigung auffasse.

Wenn du das nicht hinbekommst, dann müssen wir wohl auf deine Beiträge in Zukunft schweren Herzens verzichten.

Ich persönlich bin auch kein Fan von Leuten, die hier reinstürmen und mit erhobenem Schwert meinen, sie müssten „Ihr Lieblingsspiel“ verteidigen, weil dem Unrecht getan wird. Dann bleibt mit sowas in Euren Fanforen, da tut Euch keiner was …

Chris Utirons

Ui der letzte Satz passt aber auch auf viele auf dieser Seite 😀

Gerd Schuhmann

Find ich überhaupt nicht.

Chris Utirons

Dann sind unsere Wahrnehmung scheinbar anders aber wenn man ein bestimmtes Spiel hier kritisiert bekommt viel Gegenwind 😉

Gerd Schuhmann

Wenn man flamet, kriegt man Gegenwind. Aber die Destiny-Community, die wir hier haben, ist selbst schon ziemlich kritisch gegenüber Destiny.

Dass Problem ist halt, dass die meisten Kritker glauben, sie wären differenziert und geistreich, während sie einfach nur wüst vom Stapel ziehen und dasselbe sagen wie zig Leute vor ihnen. In ihrer Vorstellung müssten alle sagen „Oh, so hab ich das ja noch nie gesehen, du hast mir die Ahnung geöffnet!“ – Während die Leute in Wirklichkeit denken „Super, der Dritte heute …“

Gerade du solltest doch wissen, wie schmal die Linie zwischen intelligenter Kritik und Rumtrollen ist.

Chris Utirons

Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht, warum gerade ich das wissen sollte? Oder wolltest du einfach nur durch die Blume sagen, bist doch eh nur ein Troll?

Gerd Schuhmann

Nee, das wollte ich nicht sagen. Vielleicht verwechsel ich dich da mit jemandem bei FB, der einen ähnlichen Namen hat.

Dem macht’s auf jeden Fall immer Spaß, so eine Rolle zu spielen.

Chris Utirons

Ich poste eigentlich nur hier, auf FB poste ich nicht. Da musst du mich tatsächlich verwechseln.

Gerd Schuhmann

Jau, dann tut’s mir leid. Bin ich durcheinandergekommen.

Plague1992

Aber ist sowas nicht logisch, bzw viel lukrativer solche Preise geringer anzusetzen?

Ich lehne mich einfach mal aus den Fenster und behaupte es finden sich locker mindestens mehr als 3 Leute die bereit sind je 20€ für ne Beta zu zahlen, als ein einzelner der bereit ist 50 ( oder gar mehr ) zu zahlen. Theoretisch müsste sich doch die pure Masse an „günstigen“ Zugängen besser erwirtschaften als einzelne große Zugänge o.o

Den vorprogrammierten shitstorm und das schlechte image ganz zu schweigen.

Comp4ny

Es ist schon krass wie man meint Denken zu müssen dass wir Spieler jede Preispolitik annehmen.

Mandrake

Jo is schone ne arge Frechheit, was da abgeht. Ka ob Trion Worlds selbst diese Preise macht oder machen muss, aber wenn man überlegt…20 Euro für nen verkackten Betazugang, und dann ist das Spiel mehr oder weniger schon eingestellt im Herstellerland.

Ich weis net was das für ne Firmenpolitik bei Trion mittlerweile ist aber irgendwas läuft da denk ich ziemlich verkehrt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x