Destiny: Xur, Agent der Neun, Angebot und Position am 14.8.

Beim MMO-Shooter Destiny ist am 14.8. Xur, der Agent der Neun, im Turm oder Riff unterwegs. Welche exotischen Rüstungsteile und Waffen hat er dabei? Und was ist die „Drei der Münzen?“

Neues Item für Xur mit König der Besessenen bestätigt: Three of Coins

Es gibt eine erste Information über den Xur, den wir ab dem 18. September erwarten können, denn mit der neuen Erweiterung „König der Besessenen“ kommen auch Änderungen auf unseren Freund Xur zu, auf das alte „Das ist nicht angeklebt, das ist angewachsen“-Gesicht.

Bei Game Informer hat man ein neues Item für ihn kurz vorgestellt. Das heißt „Die Drei der Münzen“ (Three of Coins). Das Item wird man bei Xur kaufen können und mit ihm erhöht man die Wahrscheinlichkeit auf einen exotischen Drop vom nächsten Boss, gegen den man kämpft.

Aber das ist noch in der Zukunft, widmen wir uns dem aktuellen Xur.

Alles zu Xur, dem Agent der Neun, am 14.8., 15.8. und 16.8. in Destiny

Wann kommt Xur in den Turm und wann geht er wieder?

Xur kommt am Freitag, dem 14. August, um 11:00 Uhr in den Turm. Er verlässt ihn wieder am Sonntag, dem 16. August, um 11:00 Uhr. Bis dahin kann man bei ihm einkaufen.

Wo steht Xur?

Xur ist zur Feier des Tages in der Bar im Turm.

Was bedeuten die Zahlen bei den Rüstungsteilen?

Das sind die Werte des Items bei Stärke, Intellekt oder Disziplin. Mehr zu dem Thema gibt es in unserem Artikel über die Werte.

Was hat Xur in dieser Woche dabei?

Xur verkauft in dieser Woche den exotischen Raketenwerfer Gjallarhorn für 17 seltsame Münzen. Keine Ahnung, was die Aufregung soll.

Schwarzenegger-Gjallarhorn

Spaß beiseite: Die Gjallarhon ist wohl die dominanteste Waffe im ersten Jahr von Destiny, sie wurde erst einmal von Xur verkauft, in der zweiten Woche, als viele die Spielmechaniken noch gar nicht begriffen hatte. Damals hieß es: Wer macht sich denn seinen Exo-Slot mit einem doofen Raketen voll, für den er kaum Munition findet. Heute weiß man: So gut wie jeder. Zwischenzeitlich nahm der Kult um die Gjallarhorn ganz wüste Ausmaße an.

Destiny-Gjallarhorn
Destiny-Unueberwindbare-Scahedelfeste-148
Destiny-Licht-hinter-nemesis-148
Destiny-Achylophagen-Symbion-148

Für Titanen hat er den Helm „Eine unüberwindbare Schädelfeste“ (perfekte 127/135) dabei. Der Helm kostet wie alle Rüstungsteile 13 seltsame Münzen.

Für Warlocks den Helm „Licht hinter Nemesis.“ (super-starke 126/133)

Für Jäger den Helm „Achylophagen-Symbiont.“ (extrem starke 125/131)

Und ein exotisches Handschuh-Engramm.

Xur hat also nicht nur die Gjallarhorn dabei, das begehrteste Item im ganzen Destiny-Universum, sondern die drei Helme haben auch noch alle wirklich herausragende Werte.


Das mit „Three of Coins“ ist doch was, das interessant klingt. Im Moment schwirren eine Menge Informationen über Destiny und die Erweiterung „König der Besessenen“ herum, wenn Ihr da Interesse daran habt, schaut doch mal unserer Destiny-Themenseite vorbei, da findet Ihr sicher mehr. Wenn Ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, schaut Euch doch mal unsere Mein-MMO-Facebookseite an oder folgt unserem Autor Schuhmann auf Twitter.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (600)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.