Destiny: Diese 15 exotischen Waffen und Rüstungen kommen neu und das sind die Prüfungen von Osiris

Beim MMO-Shooter Destiny ist jetzt die erste exotische Waffe bekannt, die neu dazu kommt. Außerdem sind die Prüfungen von Osiris am 20.11. gestartet.

Das ging schnell. Erst gestern gab Bungie bekannt, dass im Dezember eine neue Ladung von exotischen Items kommen wird, hauptsächlich Jahr-1-Gegenstände, die man aufs Jahr-2-Niveau bringt, aber auch zwei „frische“ Items.

Die erste exotische Waffe, die neu zu Destiny kommt, wenn der Patch im Dezember erscheint, ist das Scoutgewehr MIDA Multiwerkzeug. Das gab Bungie jetzt über Instagramm bekannt.

MIDA-Multi-Neu

Die MIDA-Multiwerkzeug ist ein Fanfavorit, gerade im PvP waren in Jahr 1 viele mit ihr unterwegs. Sie gilt als eine Waffe für Kenner, da sie überlegene Geschwindigkeit bietet und dem Spieler Übersicht verschafft.

Und auch Bungie hat schon erwähnt, dass man die wohl recht früh in Jahr-2 bringen wird. Im Dezember ist es soweit! Als weitere Favoriten für ein baldiges Wiedersehen gelten die „Gefängnis der Alten“-Exotics. Das sind die Schrotflinte Lord der Wölfe, das Fusionsgewehr Königinnenbrecher und die Pistole Versprechen der Geächteten.

Update: Die MIDA Multiwerkzeug war nur der Anfang. Es wurden einige andere Waffen und Rüstungen bestätigt.

  • Die erste neue Rüstung ist ebenfalls bekannt! Es ist die Titanenbrust „Heilrüstung.“ Auch sie wird im Jahr 2 wieder zu Destiny kommen.
  • Als weitere neue Waffe wurde der Raketenwerfer Drachenatem bestätigt.
  • Die dritte bestätigte Jahr-1-Waffe, die es in Jahr 2 schafft: Das Fusionsgewehr Plan C.
  • Die Warlock-Handschuhe „Handschellen des Nichts.“ Eines der stärksten Items aus Jahr 1 werden eine Jahr-2-Version erhalten.
  • Das hört gar nicht mehr auf. Die nächste Waffe, die im Dezember kommt: Das Maschinengewehr Extrem guter Ratschlag.
  • Die erste NEUE Rüstung ist enthüllt. Es ist die Jäger-Brustrüstung ATS/8 Tarantella.
  • Der Titan bekommt sein 2. neues Rüstungsteil. Es sind die Wanderfalken-Beinschienen.
  • Das insgesamt 9. Exotic ist der Warlock-Helm „Apotheose-Schleier.“
  • Und tatsächlich: Die Kein Land Außerhalb gibt’s auch im Dezember in der Jahr-2-Version.
  • Als nächstes bestätigt: Die Jäger-Stiefel Strahlende Tanzmaschienen.
  • Der Jäger-Helm Achylophagen-Symbiont treibt auch in Jahr 2 sein konsonantisches Unwesen.
  • Als zweites NEUES Rüstungsteil kommt die Titanen-Brustrüstung Dämmerbruch Garnison.
  • Das Automatikgewehr Hartes Licht kommt in Jahr 2.
  • Und auch die Jäger-Beinen Knochen von EAO wird es im Dezember wieder geben.

Trials-of-Osiris

Die Prüfungen von Osiris führen in die Rusted Lands

Die Prüfungen von Osiris sind seit 19 Uhr aktiv. Die Karte, auf der gespielt wird, ist diesmal „Rusted Lands.“

Denkt dran, die Beutezüge zu erledigen, hier gibt’s den Loot. Für sie gibt’s bronzene, silberne und goldene Pakete. Das ist die eigentliche „Beute-Quelle.“ Dabei hilft es, wenn Ihr auf dem Ticket Eure Boons löst, so braucht Ihr statt einem 9-0 Run, nur 7-1 spielen, um dennoch als makellos zu gelten.

Auch in dieser Woche sind auf den Rängen 5 und 7 wieder Belohnungen versteckt, die für alle gleich sind

  • Auf Rang 5 gibt es ein Rüstungsteile, in dieser Woche sind das Handschuhe.
  • Auf Rang 7 gibt es eine Waffe, die Schrotflinte gibt’s.
Rusted Lands-Destiny

Quelle: Imgur

Wer’s bis auf den Merkur bringt mit einem makellosen Run, der erhält eine Meister-Primärwaffe, allerdings ohne Elementarschaden. Diese Zeiten sind vorbei.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (72)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.