Destiny: Jägerbeine Knochen von Eao sind was für Springmäuse
Wird Destiny mit diesen Beinen zu einem Jump'n Shoot?

Bei Destiny gibt es für Jäger mit den „Knochen von Eao“ eine neue exotische Beinrüstung: Was können die Beine im PvE und PvP?

Drei neue Items bekam der Jäger mit „Haus der Wölfe“ an exotischen Rüstungsteilen dazu:

Was bringt die dritte Option, was bringen die Knochen von Eao?

Das können die Knochen von Eao

Es sind Beinrüstungen mit Disziplin als Wert und das pur. Jäger können damit also häufiger Granaten werfen.

Die Perks sind:

  • Schwere-Waffe-Munition – das erklärt sich von selbst und ist immer gut, die meisten wollen unbedingt Schwere-Muni von ihren Treterchen
  • Vogelfrei – Verbessert Doppelsprung um einen zusätzlichen Sprung

Das „Vogelfrei“-Perk ist ziemlich interessant, denn es macht aus dem Doppelsprung einen Dreifachsprung und aus dem Dreifachsprung des Revolverhelden einen Vierfachsprung – nur für den „Blink“ des Klingentänzer tut er nichts.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wenn Revolverhelden auf den Vierfachsprung verzichten, können sie einen Dreifachsprung erhalten, den sie dann besser steuern können oder der etwas höher geht. Klingentänzer erhalten mit den Knochen von Eao die Möglichkeit zum kontrollierten oder höheren Dreifachsprung. So oder so: Es geht für Jäger damit in die Lüfte.

Dadurch kann man im PvE genau die Plattform zu erreichen, die bisher immer gerade so außer Reichweite lag. Im PvP wird man damit zu einem schwerer zu treffenden Ziel und kann waghalsige Sprungmanöver durchführen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was taugen die Knochen von Eao im PvE und PvP in Destiny?

Knochen-von-Eao-Destiny

Im PvE sind sie für „Adventure-“ oder Sprungpuzzlepassagen gut geeignet und können auf jeden Fall mal mitgenommen werden. Zu Bosskämpfen trägt man dann vielleicht doch lieber was anderes. Seht Sie als die Turnschuhe, mit denen Ihr Aschenputtelgleich zu einem Ball rennt. Wenn Ihr dann da seid, wollt Ihr doch lieber die hochhakigen tragen. Ja, und dieser Vergleich gewinnt den „Das war aber irgendwie unangebracht“-Preis des Julis.

Zurück zu Destiny: Die Schuhe sind im PvE ideal für Spieler die sich vielleicht einen Umweg sparen möchten, um an eine bestimmte Position zu gelangen. Oder für Leute, die Lust haben, auf jede noch so hohe Klippe zu springen, um zu gucken, wie die Welt von da oben aussieht. Für die ist es in jedem Fall ein hübsches Item.

Ach ja, falls sich wer fragt, ob die Beine auch das Glitchen erleichtern …

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Im PvP spielen die Knochen von Eao eine größere Rolle: Schon der Dreifachsprung des Jägers ist für die Gegner schwer vorauszuberechnen und sorgt für Trubel. Für Springmäuse, die im PvP eh lieber in der Luft als auf dem Boden sind und vielleicht noch eine Waffe mit Ikarus verwenden, können die Exotics Lebensretter und Killer sein, die ihrem Spielstil das gewisse Extra verleihen

Dazu bedarf es allerdings eines hyperaktiven und dabei dennoch umsichtigen Spielstils mit kleinen Haken und Tricks, um den Gegnern das Zielen zu erschweren und Überraschungen für sie bereitzuhalten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Fazit: Die Knochen von Eao sind sicher kein Killer-Item, das aus einem schwachen Spieler eine Gefahr macht, aber sie sind eine interessante Ergänzung, aus denen erfahrene Spieler noch einiges rausholen werden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tom Adolphs

Hallo, kann mir jemand bitte sagen wo ich die Schuhe herbekomme??
Danke

mAsSiVe_KiLLz

Entweder du droppst sie oder Xur hat sie irgendwann im Angebot oder hat exotische Beinengramme dabei, wo du sie rausziehen kannst. „Kaufen“ kannst du sie dir sonst nirgends. – so wie beim meisten in Destiny, du brauchst Glück 😉

ne0r

Also ich liebe diese Schuhe.. Trage seitdem ich sie besitze nichts anderes mehr.. Ich liebe movement bassierte Spiele und Destiny gehört nicht nur im PvP dazu! Ich zieh die nicht mehr so schnell aus ????

Alexhunter

Ich finds cool, dass damit der Jäger endlich auch so hoch kommt. Es gibt einige Situationen, wie z.b. tote Geister einsammeln, wo man an manche Stellen mit dem Jäger einfach nich hoch kommt, ein Titan hüpft da aber locker mal eben hoch.
Naja möchte die noch unbedingt haben. Xur verkauft ja leider keine Bein Engramme, also müsste man warten bis er die normal verkauft oder mit etwas Glück bei Dämmerung oder aus der großen Kiste beo PoO.

x7Sin7x

Ich find diese Schuhe interessant =) für mich ein Must have da sie in einigen Situationen sehr hilfreich z.b. bei UroxX Groll wenn er den Boden entflammt 😉 oder halt zum erreichen von orten wo ein jäger oft nie hin kam xD

Soulmayhem

Ich muss sagen das sind Must-Have Schuhe für mich, und die anderen Legendären Items sind zwar gut aber nicht wirklich gerade von relevanz, da ich die Vorteile eher weniger nutze. Ich spiele eigentlich nur Klingentänzer, d.h. der Falke is schon mal raus und der dritte Mann auch, weil wenn ich Super benutze dann eigentlich nur um mich unsichtbar zu machen. Klar die neuen Handschuhe könnte ich da jetzt auch nehmen oder die Fass mich bloß nicht an, aber die Stahel hab ich ned und von ich jetzt nich sooo toll und die Fass mich bloß nicht an brauch ich maximal für Crota Phase 1 das wars ^^“. Bei den restlichen teilen finde ich Bonis von legendären Rüstungen besser ;).

Warlock

Aufruf an Xûr, wehe er verkauft die nicht am Wochenende ^^

Compadre

Hhhmmmm, dann beraubst du deinen Jäger aber um sehr viele Fähigkeiten, wenn du nur auf Klingentänzer spielst. Der Nachtfalke ist schon ein überragendes Item. Aber ist ja alles geschmacksache.

Bin auch mal gespannt auf die Dinger, habe sie leider noch nicht. Könnte mir aber vorstellen, dass man mit den Stiefeln mal ein bisschen rumspielt und sie dann nice to have ablegt, oder sie mitnimmt um kurz einen Vortel in einer bestimmten Phase zu haben (ähnlich mit dem Fass mich bloß nicht an Handschuhen in der 1. Crota Phase).

Soulmayhem

Naja ich spiele sehr Taktisch da ist einfach eine Unsichbarkeit und die möglichkeit schneller an gewisse Punkte zu kommen dank 3-fach Sprung wesentlich schlauer.

Zugeben muss ich aber das Nachtfalke hammer ist aber ich mag einfach die Unsichtbarkeit, bei Glücksbeere naja ist halt ne Brustrüstung, da find ich die Bonis fürs Gefängs auf den Legendarys besser.

RC-9797

Probier mal Glücksbeere.
– Mehr schwere Munition (kannst so auch andere nicht-Raid-Schuhe tragen)
– Verbesser die ohnehin schon beste Granate des Klingentänzers noch um einiges
– Kannst sofort bei Spawn eine Granate werfen (sehr praktisch im Schmelztiegel und ganz besonders bei Osiris)

Soulmayhem

Hmm jetzt hab ich die Hälfte für dich bei Compadre geschrieben :’D. Ja die Arkusblitzgranate ist schon ne gute Sache, aber PvP spiel ich eher weniger und Schuhe hab ich wenn dann eh meine Crotastiefel an, haben gute Stats ;). Also alles in allem hat sie nicht wirklich so den „Impact“ für mich ;/

KingK

Jupp, immer angelegt im PvP^^

fabiom91

Ein paar Leute aus meinem Clan sind neidisch das ich die Knochenschuhe habe ;P. Sind schon spaßige Dinger für nebenbei. Aber wie bereits im Artikel geschrieben steht, das sind keine „Killer“ Schuhe, dann doch lieber Falken/Symbionten Helm als Jäger.

Fly

Vierfachsprung?! Ich sabber gleich! *.*

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x