Destiny: Verlorene Items – Was ist eigentlich mit „Tödliche Vision“ und dem „Chalcedon“-Shader?

Bei Destiny gibt es einige Items, die zwar bereits bekannt sind, aber bisher noch von keinem Hüter aufgespürt wurden. Als Beispiel kann das Schiff „Tödliche Vision“ und der Shader „Chalcedon“ angeführt werden.

Noch immer suchen einige Hüter verzweifelt nach mysteriösen Items im Destiny-Universum, über die man zwar wenig weiß, dafür aber viel spekuliert. Dazu gehören das Schiff „Tödliche Vision“ und der Shader „Chalcedon“.

Destiny-Tödliche-Vision

Destiny-Chalcedon-ShaderIm Turm von Destiny gibt es neben Sammlungen für exotische Items auch Gegenstände-Sammlungen für Gesten, Schiffe, Sparrows, Shader und Abzeichen. Diese halten bereits freigeschaltete Gegenstände für die Hüter bereit, die man dort wiederbekommen kann, selbst wenn man sie zerlegt.

destiny-schiff-sammlungDiese Sammlungen können auch als Datenbanken angesehen werden. Daher wissen die Hüter, dass es im Destiny-Universum irgendwo noch Items gibt, da diese Gegenstände bereits in den Sammlungen sichtbar sind. So wie das Sprungschiff „Tödliche Vision“. Die Hüter fragen sich schon ewig, wie man an dieses interstellare Gefährt rankommt.

Destiny-fatal-visionSchon vor über zwei Monaten war die Hoffnung groß, dass man die Tödliche Vision erhalte, wenn man 50 kalzifizierte Fragmente gesammelt habe. Aber die Hoffnung, auf diese Weise an das formschöne Schiff zu gelangen, verpuffte schnell im Sand. Es gab lediglich den „Beltane-Shader“.

Apropos Shader – was ist denn mit dem Chalcedon? Dieser sportliche Shader findet sich auch in der Datenbank und steht bei den Hütern weit oben auf der Wunschliste. Zahlreiche weitere Shader sind bisher auch noch unentdeckt. Was ist denn damit?Destiny-chalcedon

Bungie: Gegenstände sind nicht verfügbar

Nun hat sich Bungie zu Wort gemeldet – entspannte 5 Monate später, nachdem sich die Hüter diese Fragen zum ersten Mal gestellt haben. Und die Aussage ist mehr als ernüchternd:

Einige Gegenstände, die in der Gegenstände-Sammlung sichtbar sind, können derzeit im Spiel nicht erhalten werden.

Hierbei handelt es sich um folgende Gegenstände:

Abzeichen:

  • Wissensstrom
  • Spektraltheorie

Shader:

  • Anahata
  • Altes Land
  • Beowulf
  • Chalcedon
  • Heldentaten
  • Cicero
  • Gilgamesch
  • Löwentänzer
  • Verlorene Stadt
  • Valsgärde
  • Gestern Nacht
  • Walkabout

Schiffe:

  • Tödliche Vision

Wichtig: Zur Klärung, da wir einige Kommentare kriegen: Einige der hier aufgezählten Shader waren in Jahr 1 bereits zu bekommen und da auch durchaus verbreitet.. Ihr seid also keine einzigartige Schneeflocke, wenn Ihr einen der Dinger habt. „DERZEIT“, sagt der nette Onkel von Bungie, sind sie nicht mehr erhältlich.

Hüter sind über diese knappe Meldung nicht erfreut

Die Reaktionen im Netz fallen so aus, wie nicht anders zu erwarten. Die Hüter sind erbost, dass Bungie erst jetzt mit der Sprache rausrückt und Aussagen zu diesen Items trifft.

Destiny Artwork NiederlageWeiterhin ist man darüber unzufrieden, dass Bungie lediglich mitteilte, dass diese Gegenstände derzeit nicht verfügbar sind, und nicht, ab wann sie verfügbar sein werden. Zudem wisse man ja bereits, dass man sie zurzeit nicht bekommen könne, sonst hätten findige Hüter diese längst entdeckt. Da stellt sich auch die Frage: Warum kann man sie noch nicht bekommen? Dazu halten sich die Entwickler aber noch bedeckt.

Was haltet Ihr von dieser Stellungnahme seitens Bungie?


Einige Hüter sind äußerst kreativ. In diesem Artikel könnt Ihr Geisthüllen bestaunen, wie Ihr sie noch nie gesehen habt.

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (200)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.