Destiny: Die Läuterer-Robe für den Sonnensänger-Warlock – Was kann sie?

Beim MMO-Shooter Destiny ist die Läuterer-Robe des Warlocks eine exotische Brustrüstung und für den Sonnensänger ausgelegt. Was kann sie im PvE und im PvP?

Xur hatte am Freitag gleich zwei neue exotische Items aus dem DLC „Haus der Wölfe“ erstmalig dabei. Eines davon wollen wir uns heute anschauen.

Der Warlock bekam mit Haus der Wölfe drei neue exotische Rüstungsteile:

  • die exotischen Handschuhe Handschellen des Nichts
  • den Helm Der Widder
  • und die Brustrüstung „Läuterer-Robe“, und genau um die soll es heute gehen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was kann die Läuterer-Robe?

Die Robe ist die einzige exotische „Split-Brustrüstung“ in Destiny, das heißt sie hat nicht nur einen Wert, sondern erhöht gleich zwei, Disziplin und Stärke. Die Höchstwerte, die die Robe hier erreichen kann, sind 103 je Wert. Das kann also extrem hoch gehen.

Die Eigenschaften der Läuterer-Robe sind:

  • Schlangenmaul: Wenn du mit einer Granate Schaden verursachst, wird deine Nahkampf-Abklingzeit zurückgesetzt
  • Schlangenschwanz: Wenn du im Nahkampf Schaden verursachst, wird deine Granaten-Abklingzeit verringert
  • Brenne heller: Wenn „Erleuchten“ aus dem Tode aktiviert wird, werden Feinde in der Nähe verwirrt

Granate und Nahkampf unterstützen sich also gegenseitig. Das „Brenne heller“ tritt bei der Larazus-Aktion des Sonnensängers, dem Wiederauferstehen von den Toten, aus. Es wirkt dort in einem Radius und blendet Gegner im PvE oder PvP für wenige Sekunden.

Was taugt die Läuterer-Robe im PvE und PvP von Destiny?

Da gibt’s, wie so oft, gegenteilige Meinungen dazu. In einem Review der Experten von Planetdestiny sagt man: Die Granate/Nahkampf-Sache ist im PvE nett, aber der „Brenne heller“-Effekt bringt dort zu wenig, weil es zu selten vorkommt, dass man von Nahkämpfern wirklich umzingelt wird. Und sich extra umbringen zu lassen, nur um Gegner zu töten, wäre oft ziemlich albern, da sei es doch praktischer, die Feinde aus sicherer Distanz zu erledigen. Im PvP ist der Überraschungseffekt aber toll und kann einen Kampf noch wenden, vor allem wenn man an Engstellen das Zeitliche segnet. Sozusagen: Wenn man schon stirbt, dann aber auch am richtigen Ort.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Unser Freund Nexxoss sieht das genau umgekehrt. Der sagt: Auf hohem Niveau im PvP bringt Brenne heller herzlich wenig, denn die starken Spieler wissen genau, was da für ein Trick kommt und werden darauf nicht reinfallen. Sogar wenn sie geblendet werden, knipsen sie dem Sonnensänger das gerade wieder angegange Licht aus. Fürs PvE kann er sich die Robe aber durchaus vorstellen, gerade in engen Situationen im Gefängnis der Alten oder dem Dämmerungs-Strike bringt ein sicheres Aufstehen Entlastung.

Die optimale Situation, wie etwa hier, tritt wohl, so oder so, nur selten ein:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Fazit: Fragt Euch einfach, wie oft Gegner direkt neben Euch stehen, wenn Ihr wieder von den Toten zurückkommt und ob Ihr dafür und den netten Nahkampf/Granaten-Synergie-Effekt wirklich den Exotic-Slot hergeben möchtet?

Oder welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Ding gemacht?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Land_of_the_free

Ein kleiner Tipp: wenn tot, Robe anziehen (wenn sinnvoll) und wiederbeleben. Klappt nur, wenn wenn man schnell ist oder im Team unterwegs.

Alexhunter

Ich hatte mir am Anfang auch von dem Blendeffekt im Schmelztiegel, vorallem bei Osiris, mehr versprochen. Der Blendeffekt ist zu kurz und bringt nicht viel. Das einzuge wo es wirklich was bringt, ist im PvE wenn Lichtschalter aktiv ist und man dann von Nahkämpfern gekillt wird und man sich dann wiederbelebt. Ohne Blendeffekt wird man meistens sofort wieder umgehauen und man kann oft nicht mal wegspringen (Dämmerung mit Lichtschalter oder bei Skolas mit Lichtschaltet). Mit dem Blendeffekt kann man noch schnell wegspringen und erstmal abhauen.

Warlock

Naja ich wurde schon oft im Osiris geblendet und hatte keine Chance mich zu wehren 🙁

Btw, hast du die Oger und Sidearm-Kills ? ^^

Alexhunter

Also ich hab mich bisher 2 mal im Osiris mit der Robe wiederbelebt. Einmal hatte ich dann direkt Chaosfaust gefangen und einmal wurde ich vom Sniper per headshot sofort wieder weggeholt. D.h. es wäre auch mit einer anderen Rüstung genauso eingetroffen, also nehm ich lieber den Helm zum schnellen Wiederbeleben, bzw. wenn Zeit noch ist, dann kann man auch während man tot ist auf Robe wechseln und sich dann wiederbeleben, der Blendeffekt geht dann auch.

Und jo die Oger kills sind voll und sidearm Stufe 2 xD
Jetzt noch 10 Siege bei Gefecht, dann hab ich wenigstens 3600 Punkte ^^

Warlock

Ja gut wenn ein Sniper dich im Visier hat oder ein Titan nebenan seine Super geladen hat, dann gehts natürlich nicht gut ^^

Cool, dann spiel ich jetzt nur noch Gefecht um dir die 10 Siege zu verhindern 😉

Alexhunter

Probier ruhig, nur schaffen wirst du es nicht 😛

Warlock

Blind mit KLA und Sidearm 😉

Alexhunter

Wovon träumst du denn Nachts?

Warlock

Ein wahrer Gamer schläft nicht und träumt deswegen auch nie ^^

gast

ich hätte lieber einen perk der eine grante zur blendgranate umfunktioniert

PetraVenjIsHot

Coole Idee

Jokl

spiel nen Titan, auf stürmer, der hat ne Blendgranate, die dazu auch schaden macht. Aber ich denke mal du meinst das jeder das umstellen/einstellen kann bei den Grens.

Kazuke Kyoko

Ich finde für den sonnensänger die „Rüstung des praxianischen Feuers“ sowohl für pvp und pve wesentlich besser.

Marcel Alles Oder Nix

Jemand Bock zu zocken Arena oder osiris mein xbox gt gorillalegionDE

KingK

Wir hatten schon zweimal die gleiche Situation im Omnigul Strike, wo diese Rüstung den wipe verhindert hätte. Beide Male war ich der WL und Lichtschalter und Arkus Entflammen aktiv. Wir standen wie gewöhnlich hinter der Ecke, wo die Wellen der Leibeigenen plus Schwertträger herum kommen. Zwei inklusive mir lagen dort bereits tot und einer lebte noch und stand sicher. Beide Male hat der letzte die Wellen unterschätzt und nicht gewartet, bis diese vorbei waren. Also stirbt er auch. Der Timer zählt die drei Sekunden runter, um mich herum stehen zig Leibeigene und ich muss mich wiederbeleben. Noch während ich mich wiederbelebe schaffe ich es nicht mal ansatzweise mich aus der Gefahrenzone zu bewegen und liege wieder im Dreck. Wipe. Das ganze nicht zweimal hintereinander, aber genau gleich abgelaufen. Da wäre die Robe toll gewesen!
Kleine Anekdote aufm Sonntag^^

Hard2Get

Ja, in solchen Momenten hätte man sich die Robe gewünscht 🙂 aber jetzt mal unter uns, ganz freundschaftlich. , Omnigul Dämmerung mussten wir doch gefühle 100 mal schon spielen und kennt die Abläufe….ich kenn das aber auch..es gibt manchmal in der Gruppe Junge Heisspunde.. die einfach keine Geduld haben oder sich unwohl fühlen wenn Sie teamkameraden nicht gleich wiederbeleben…am anstrengensten sind die.die sich von der Gruppe lösen um schwere muni an unglücklichen Plätzen aufzuheben..daher durfte ich diese Woche Dämmerung 2 mal machen 🙂

KingK

Joa. Wir meinten ja auch: Warte, bis alles frei ist! Nö, ich komm direkt mal wiederbeleben. Ohhh, da sind ja zig Leibeigene. Ohhhh, wipe^^

Yo Soy Regg †

Kenne das Problem. Habe die Weekly auf 32 gemacht, und meine beiden Random Leute sind gestorben, weil sie einfach rumgelaufen sind und dann von den Rittern gekillt wurden. Anstatt mal auf Sicherheit zu spielen, nein, man spielt lieber alleine. Ist auch ein Grund, weshalb ich Dämmerung neuerdings mit Freunden mache 🙂

Hard2Get

Was mir persönlich auffällt, die neuen Exo Ausrüstungen sind irgendwie nur noch nette Gimmiks für die Sammlung. Den Widder fing ich noch gut für pvp. Den 4te Sprung bei dem Jäger interessant für Kletterer. Leider habe ich den nicht. Aber der Rest? Titanen Stiefel um in der Luft mehr Schaden zu machen? Käferhandschuhe für den Jäger? Oder ein goldenSchuss Helm für den Jäger? usw ich sehe da kaum jemand mit Spielen. Das ist ja alles nett für Patrollie. , die kaum noch jemand spielt. Ich kannte das bis jetzt in Spielen so, je länger ich dabei bin desto Stärker wird die Rüstung, hier verhält es sich andersrum. Die beste Ausrüstung ist die vom Release des Spieles .Jetzt kommt nur noch Zeugs, wo man auf einmal Sachen macht, die man eigentlich gar nicht machen würde.Jetzt mal ehrlich..mit der Robe sich absichtlich töten um das Gimmik zu Testen für 1 Sekunde blenden .wer bei mir mit so einem Kindergarten seinen Super in der Arena 35 sinnlos raushaut erhählt eine Abmahnung 🙂 Als Teamspieler nehme ich doch lieber Ausrüstung zum schnellen Wiederbeleben Für den Titanen gibt es im Grunde nur 2 exoHelme in der Arena, alles andere wäre grob fahrlässig..

Gerd Schuhmann

Das sind genau die Gründe wegen der ich denke, es kommt ein Item-Hard-Reset. 🙂

Hard2Get

Klingt beängstigend für mich 🙂 Du hast schonmal sowas erwähnt im Bezug auf Waffenschaden. Nach der ganzen Arbeit und farmerei wäre es für mich im ersten Moment ein Schock.., wenn ein hard Reset kommen würde..

KingK

Und dennoch in jedem MMO an der Tagesordnung. Denke nicht, dass Bungie möchte, dass wir alle immer noch mit dem Schicksalsbringer rumflitzen.
Bei den Käferhandschuhen muss ich ein bisschen widersprechen. Die haben schon ihren Reiz! Aber ich trage im PvP meistens auch lieber die Glücksbeere.

Hard2Get

Damit hast du mich ja im Grunde bestätigt 🙂 Ihren Reiz haben sie im Grunde alle um damit für kurze Zeit Blödsinn zu machen und ich werde mir auch alle für die Sammlung besorgen, aber wenn es drauf ankommt greift man auf alte Sachen zurück, bei dir die Glücksbeere, die übrigens meine erste Rüstung überhaupt war

KingK

Ich denke, dass man mit dem Stachel ganz schön wüten kann.
Der Titanenhelm ist top für die Chaosfaust.
Die Arme für den Warlock machen aus der Streugranate einen garantierten Einzelkill.
Man hat einfach noch mehr Optionen für weitere Spielstile und die Berechtigung der neuen items ist schon gegeben.

Aber ich bestätige dich darin, dass ich ja selbst gerne die alten exo Rüstungen benutze 😉

Hard2Get

Mit den Giftstachel ist ja im grunde schon cool, aber in der Arena und Dämmerung in den Nahkampf zu gehen rate ich von ab. Im pvp rennt damit niemand rum. Beim Titan haben Ruinenflügel und Heilrüstung vorrang…Streugranate war noch nie meine Wahl…sehe ich kaum noch im pvp..die anderen Granaten sind einfach besser..wie gesagt, dass ist alles nett für eine kurze Zeit, ich bin zwar auch für Abwechslung und neue Taktiken, aber letztendlich geht niemand mit einem Messer zu einer Schießerei

KingK

Doch: der Punisher^^

Der Stachel ist nur gut im PvP. Aber ich sehe auch kaum noch jemanden mit besagten Teilen spielen.

Hard2Get

Ich kenne mich mit mmo nicht so gut aus, ich habe vorher nur Defiance gespielt und da brauchte man sich von alten Waffen auch nicht zu Trennen..es mag bestimmt so sein..aber bei Destiny fühlt es sich einfach nicht gut an , wenn man 6 Monate auf den Schicksalsbringer wartet, selbst crotas Wort konnte much nicht trösten und dann wird sie einem vielleicht unfreiwillig weggenommen ? Können sie ja machen, wenn dann neues krasses Zeug kommen würde. Die Osiris und Arena Waffen machen mich nicht nervös, daher klammern wir uns an altes Zeugs

Gerd Schuhmann

Das Problem ist halt: Wenn einer 6 Monate auf den Schicksalsbringer wartet, dann haben andere den schon nach einer Woche gefunden. Und die brauchen dann 5 Monate und 3 Wochen keine andere Primärwaffe mehr?

Das Item-System bei Destiny hat einen großen Reiz. Man will eine Waffe haben.

Im Moment hat Destiny das Problem: Die Spieler wollen keine neuen Waffen mehr. Denn sie haben schon ihre Traum-Waffen.

Das lesen wir doch überall: Ach … das bei Skolas , das ist nix. Na ja … die Schmelztiegel-Waffen … nee, da brauch ich nix. Die 3 neuen Exotcs … ach, so toll sind die nicht..

Rüstungsteile? Ich hab die alten, die sind eh besser.

So: Was kann Destiny jetzt machen? Es gibt 3 Möglichkeiten. Entweder man erschafft Waffen, die noch besser sind als die jetzigen. Das würde zu einem Power-Creep führen. Die Leute sagen ja: Was willst denn noch, eine Waffe, die einfach alles killt und du musst gar nix mehr machen? Total overpowerte Rüstungsteile, die im PvP so stark sind, dass der Skill der Spieler gar keine Rolle mehr spielt?

Nee, das kann man nicht machen.

2. Möglichkeit: Alternative Waffen, die genauso stark sind wie jetzt, aber eine andere Funktion erfüllen: Das versucht man. Das ist extrem schwierig, weil die Spieler diesen „Anreiz“ nicht sehen: Vielleicht ist die Lord of the Wolves wirklich toll, aber wieso ausprobieren, wenn ich jetzt schon mit der alten Combo so geil bin? Oder man sieht’s ja bei den Rüstungsteilen: Nettes Gimmick … aber irgendwie ist das nix. Das haben sie ja jetzt probiert, es hat nicht geklappt.

3. Alternative ist: Die jetzigen Waffen schwächen, so dass sie in der neuen Erweiterung nicht so gut sind, wie die dann neuen Alternativen. Das hat man mit Dunkelheit lauert gemacht: Du kannst weiterhin deine 300er benutzen, aber die 331er, die es neu gibt, ist halt ein bisschen besser.

Jedes andere Spiel, das auf ein Loot-System setzt (das tut Guild Wars 2 etwa nicht) entscheidet sich für Methode 3.

Man kann sagen: Es ist ein Shooter, das Loot ist nicht so wichtig. Aber wir haben ja jetzt 10 Monate das genaue Gegenteil gesehen. Die Spieler sind besessen von Loot und genau ihren Waffen.

Ich nehm man an: Es kommt ein Item-Reset. Das werden sie im August ankündigen, möglichst früh, damit die Leute Zeit haben, sich damit abzufinden. Es wird einen Monat lang ganz viele Tränen geben und unheimlich viel Wut. Und dann ist September da, die neue Erweiterung kommt und die Spieler haben wieder Ziele und suchen Items.

So war’s doch im letzten November auch. Da hatten die Leute so einen Hals wegen dem Item-Reset. Und hat man als das Spiel raus war, dann noch was darüber gehört? Ich nicht. Da haben die Leute wieder was zu tun gehabt.

Und vielleicht macht Bungie dann ein paar Fehler nicht mehr, die man beim 1. Mal im Loot-System gemacht hat. Da deutet einiges daraufhin.

Also Gjallarhorn ist ein klarer Fehler. Wenn dann müsste die Waffe anders zu bekommen sein als über pures Glück. Und das neue System mit dem Licht-Level … wie es grade ist, ist auch bisschen albern. Da merkt man halt: Das war mal anders gedacht und jetzt wurschtelt man da so rum. Das ist nicht gut.

bengun

Also ich denke eher das sie das wie bei deiner Methode 3 beschrieben einfach neue Waffen mit höherem Schaden rausbringen und die alten Waffen, alte Waffen sein lassen. Man könnte da, dann eine Art ablauf reinbringen das quasi das Spiel-Update was nach The Taken King kommt wieder dessen Waffen mit Hilfe eines Gegenstandes Updatet und dann beim darauf folgenden kommt wieder eine neue Schadenszahl etc.

Und das Gjallarhorn ein Fehler als solches ist glaube ich nicht, da sie halt ihr Spiel um diese besonders wertvolle Waffe aufgebaut haben die jeder haben will und das erzeugt nun mal den Drang von Spielern danach zu streben und viel zu spielen um sie zu bekommen. Vorallem kann sie überall kommen und das bedeutet der Spieler ist dazu gezwungen wenn er sie unbedingt haben will alles auch zu spielen.

Hard2Get

Hallo Gerd, ja, dass hast du gut beschrieben. Methode 3 wäre vielleicht im nachhinein klüger gewesen, obwohl ich mich sehr über das Aufleveln der Atheon waffen freue, habe ich das Gefühl. Dass ich mich selbst ausgebremst habe. Ich kann mich noch an alle you tube videos von pro Spielern erinnern, die crota alleine gespielt haben und das war beste Werbung für den Schicksalsbringer, was soll da noch kommen im pve Bereich? Die neuen Waffen müssen ja nicht op sein, aber die gleichen Stats nur mit neuem Namen ist doch auch Käse…die neuen perks sind auch zu ähnlich, warum darf ich nur in der Arena mehr Agilität bei Gefallenen haben und nicht in der Dämmerung..perks auf das team bezogen..wie bei einer der neuen exo waffen..ich vermisse jetzt auch so langsam eine Heilfunktion fürs Team…bei Killzone im pvp habe ich immer gerne die Krankenschwester gespielt..das würde das pvp beleben. Oder Perks die bei Mitglieder in der Nähe muni auffüllen. ..mir machen immer noch zuviele gamer solo Aktionen..man sollte das Team enger binden. Mir ist klar. , das sind alles Dinge, die können wir nicht beantworten…es ist wie es ist und solange da nichts Neues kommt klammern wir uns auf altbewährtes

Hard2Get

Es war ja auch mal im Gespräch. Dass 2 neue waffengattungen kommen sollen…jetzt bemerke ich gerade, dass ich darüber lange nichts mehr gehört habe…ich Frage mich auch bis heute warum alle klassischen Waffen vertreten sind , aber keine Maschinenpistole und Granatwerfer vorkommen . Irgendwie vermisse ich auch einige ideen, die Defiance hatte, so bio Elemente, die den Gegner langsamer machen, oder diese Käferwaffen…die würden zu den Käferhanschuhen passen…eine neue Waffengattung pro dlc würde auch von alten Waffen ablenken

Gerd Schuhmann

Es ist doch mit Haus der Wölfe die Pistole neu gekommen.

Wenn ich mich richtig erinnere, ist offiziell über Waffengattungen gar nix bekannt. Das war mal in einem „Leak.“

Bungie kriegt immer Ärger für Sachen, die sie nie gesagt haben. 🙂

Hard2Get

Die Pistole? Unter Waffengattung habe ich mir was anderes vorgestellt

kotstulle7

Glaube aber das exo- Sachen davon ausgeschlossen sind, da ja im September die Exklusivität ausläuft. Da wäre es, vorallem in Hinblick auf Exo Waffen, sinnlos einen Item-Hard-Reset.

Aber bei Legendären Sachen würde ich dir zustimmen

Hard2Get

Naja ich will jerzt nicht über ungelegte Eier Sprechen und die Hueter wild machen, aber so ein Reset bei Waffen kann auch sein alle exo auf null zu setzten um einen Neue Höhe des Schadens zu leveln. Das die Waffen ja selbst nicht verschwinden hast du ja richtig erklärt. Mir geht der Bericht von Gerd nicht mehr aus dem Kopf, der war während der Messe, da wurde im Video so ein kleiner Schaden angezeigt..or was it a bad Dream? 🙂

Syhlents91

Zu Crota Zeiten sind doch viele auch mit der Schicksalsbringer auf 300 rumgerannt hat auch nicht geschadet. Deswegen wärs nich so tragisch wenn die legendären nicht mehr ausbaufähig wären. Wobei mich da der perk „Aufstieg“ eher drauf bringt das das Jahr 1 mit Jahr 2 abgelöst wird und dann die Waffen auf 400+ dmg aufgewertet werden können.

Alexhunter

Unterschätz den Nachtfalken nicht. Vor allem wenn auch noch Solar burn aktiv ist, macht man mit dem einen Schuss so abartig viel Schaden. Goldener Captain ist sofort tot, Sepiks nimmst du fast die Hälfte an Energie weg, IrYut ist quasi fast tot (etwas anschießen und dann ein Schuss mit golden gun aus sicherer Entfernung wo man nicht mal in den Raum reingehen muss und die ist tot). Ich benutz den Helm gerne 🙂
Auch die Käferhandschuhe finde ich ziemlich gut. Bei Klingentänzer kann man Hungrige Klinge auswählen und bei golden gun wird man auch unsichtbar, super Sache. Den zusätzlichen Sprung stelle ich mir auch nett vor, hab ich aber noch nicht.
Insgesamt finde ich diese neuen exo Rüstungen nicht zwingen notwendig, aber einige sind ganz nett. Jäger hat diesmal ganz coole Sachen erwischt. Titan Beine sind sinnlos, Läuterer Robe ist nur Spielerei und in seltensten Fällen sinnvoll, Wider Helm ist für PvP ganz gut, Warlock Arme sind nichts besonderes und Titan Arme auch nur selten so entscheidend.

Gülseren Euteneuer

Ganz nett aber nicht mit der Nützlichkeit zu vergleichen, die der 14. Heilige beim Titanen in dessen Bubble bietet. Der Effekt ist von ganz kurzer Dauer und hat wenig Reichweite.

Almi

Hey Community,
weiß zufällig jemand ob man sich mit der Blende-Fähigkeit der Robe das Leben bei Skolas leichter machen kann? Könnte mir das echt effektiv vorstellen, habe bloß leider nicht die Möglichleit das zu testen.
Viele Grüße,
Almi

Yo Soy Regg †

WAs soll es bringen, wenn Skolas geblendet ist? Wenn du dich umbringst und ihn blendest wird er dich sofort nach kurzer Zeit erschlagen, und deim Team ist nur noch zu 2.
Wenn du ihn blendest und danach wegrennst, damit deine Freunde auf ihn schießen können, bringt genau so wenig, da er so viel Schaden erhält, als wäre er nicht geblendet. Also für Skolas relativ unsinnig.

ohhhh

Wobei man Endgegner, glaube ich, nicht mal blenden kann. Höchstens die anderen Gegner, die dort rumlaufen.

Dann spiele auf dem Sonnensänger lieber mit dem Widder für mehr Rüstung oder mit den Sonnenbrecher-Handschuhen, um Gegner von dir fernzuhalten.

Yo Soy Regg †

Jo so sehe ich das auch 🙂 (Oder licht hinter Nemesis)

Almi

Danke für die Anmerkungen, auch wenn man das etwas freundlicher und nicht so feindlich gesinnt schreiben kann, man ist hier ja schließlich unter freunden (zumindest erkenne ich das als ein Prinzip dieser Seite, das diskutieren und Infos tauschen in einer freundlich gesinnten Community ;))

Yo Soy Regg †

Ist freundlich geschrieben, aber ich haue nicht immer Smiley in meine Sätze.

niki1401

Ich hab sie einfach, um sie zu haben. ????

Der da

Also im pvp hat sich jemand wiederbelebt und mich geblendet.dann war aber ende,da ich ne schrotze hatte.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

46
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x