Destiny 2: Weekly Reset am 07.12. – Happy Birthday, Bungie!

Mit dem heutigen Weekly-Reset ist in Destiny 2 die Content-Dürre der vergangenen Monate vorbei. Auch wenn die Story aus Season 15 um Savathun weiterhin offen ist, so können die Spieler dafür ab heute die neuen Aktivitäten zum Jubiläum „30 Jahre Bungie” zocken. Wir von MeinMMO zeigen euch, was es diese Woche alles Neues zu entdecken gibt.

Das passiert diese Woche: Bungie nimmt sich die verlängerte Season 15 Zeit, um sein 30-jähriges Jubiläum ausgiebig mit den Spielern zu feiern. Aus diesem Grund sind ab heute Abend viele neue Inhalte ins Spiel gekommen, die an ruhmreiche Momente und besondere Orte aus der Vergangenheit erinnern sollen.

Auch sonst hat Bungie den heutigen Weekly-Reset am 07. Dezember vollgepackt bis obenhin. Zum Geburtstags-Event starten auch noch die Triumphmomente 2021 sowie das Eisenbanner. Zumindest bei den Triumphmomenten ist bekannt, dass sie ebenfalls Bezug auf das Jubiläum von Bungie nehmen werden.

Im Artikel zum Event könnt ihr euch bereits die ersten Bilder zu den neuen Waffen und Aktivitäten ansehen.

Schaut euch hier den offiziellen Trailer zum 30-jährigen Jubiläum an:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Zusätzlich gehen mit Update 3.4.0 viele Veränderungen live, welche Bungie bereits angekündigt hatte:

Bungie hat offensichtlich kein Problem damit, vieles grundlegend auf den Kopf zu stellen, um wieder für mehr Gunplay zu sorgen, vor allem im PvP. Gut möglich, dass sich Destiny 2, aufgrund der Anpassungen, ab heute Abend für viele Spieler anders anfühlen könnte.

Die wichtigsten Infos zu Aktivitäten vom 07.12. bis zum 14.12.

Die Dämmerung: Die Feuerprobe ist diese Woche folgender Strike:

  • Die Korrumpierte
    • In diesem Strike in der Träumenden Stadt müsst ihr die Techian Sedia befreien. Bungie hat allerdings Anpassungen am Strike gemacht, weil er teilweise verbuggt und auch insgesamt sehr lang war. Mutige Hüter könnten es also diese Woche durchaus etwas leichter haben.
  • Diese Dämmerungswaffen gibt es aktuell:
    • Palindrom, Leere-Handfeuerwaffe (Meister)
    • Der Schwarm, Arkus-Maschinengewehr (Meister)

Playlist-Strikes haben diese Modifikatoren:

  • Leere-Versengen
  • Stasis-Brand
  • Blackout

Der Modifikator fürs Versengen begleitet euch die ganze Woche, die anderen ändern sich täglich.
Zudem erhaltet ihr diese Woche einen Boost auf den Schmelztiegel- und Eisenbanner Rufränge.

Das passiert im RaidGläserne Kammer“:

  • In der Gläsernen Kammer könnt ihr die Herausforderung “Wart’s ab…” annehmen. Dabei dürft ihr während des Encounters die Wyvern erst töten, wenn diese starten sich am Konflux zu opfern. Was gar nicht so einfach ist. Gelingt es nur einer sich zu opfern, müsst ihr von vorne beginnen.
  • Als Belohnung wartet im Challenge-Mode die Zeitverirrte Waffe “Vision der Konfluenz”. Die Waffe kommt dann garantiert mit 2 Perks pro Slot. Bedenkt aber, dass Hard- und Normal-Mode sich den Loot teilen.
  • Die Rüstungsfokussierung im Raid ist diese Woche: Stärke

Schmelztiegel – Das sind die PvP-Playlisten:

  • Privatmatch
  • Rumble
  • Kontrolle
  • Eliminierung
  • Ruhm-Überleben
  • Ruhm-Überleben: Freelance
  • Dynamik-Kontrolle
  • Eisenbanner

Aszendenten-Herausforderung:

  • Petra Venj findet ihr praktischerweise gleich am Spawnpunkt der Träumenden Stadt. In der ganzen Zone herrscht die 2. Fluch-Woche. Beweisen könnt ihr euch in der 3. Aszendenten Herausforderung mit dem Namen „Splitteruinen“.

Quellen für Spitzen-Loot in Season 15 von Destiny 2

Das ist das neue Max-Level: In der Saison der Vergessenen liegt das maximale Powerlevel eurer Ausrüstung auf 1.330. Damit ist das Powerlevel nur um +10 im Vergleich zur vorherigen Season 14 gestiegen.

Ihr seid also nicht mit den lästigen Leveln beschäftigt, sondern könnt euch sofort ins Endgame stürzen.

Dieser Spitzen-Loot (Pinnacle Gear) bringt euch über 1.320:

  • Erreicht in der Dämmerung: Feuerprobe mindestens 100.000 Punkte (+2)
  • Simulation: Exo-Herausforderung (+1)
  • Omen-Mission “Falkenmond” (+2)
  • Prophezeiung-Dungeon (+2)
  • Vorzeichen-Mission “Glykon” (+2)
  • Raid die “Gläserne Kammer” (+2)
  • Imperiums-Jagd (+2)
  • Im Zersplitterten Reich, 4 Champions besiegen (+1)
  • Absolviert 3 Gambit-Matches (+1)
  • Absolviert 3 Schmelztiegel-Matches (+1)
  • Schließt 3 Strikes mit passendem Fokus ab (+1)
  • Hawthornes Clan-Aufgabe (+1)
  • Eisenbanner (4x +2)
dungeon-screenshot-1-destiny2-waffen-geburtstags-event
Ein Blick auf die Waffen des neuen Event-Dungeons “Sog der Habsucht”

Glanzstaub-Highlights im Everversum

Während des Geburtstags-Events gibt es natürlich auch einige Cosmetics zu verdienen. Nichtsdestotrotz hat auch Tess wie immer ein paar kosmetische Items im Angebot, die vielleicht noch in eurer Sammlung fehlen.

Das bekommt ihr für Glanzstaub diese Woche noch bei Tess im Angebot:

Exotisches Ornament “Austroraptor”.
  • Exotisches Waffenornament für Falkenmond “Austroraptor”
  • Exotisches Emote “Frühlingsregen”
  • Legendäres Emote “Leuchtpistole”
  • Exotische Geisthülle “Prophetenhülle”
  • Exotisches Schiff “Chrysopllea-S”
  • Exotischer Sparrow “Maßloser Prunk”
  • Geist-Projektion Tetreader Projektion
  • Teleport-Effekt “Die Zelebrierung von Neuem”
  • Shader “Flavedo-Kern”, “Chalcos-Pracht”, “Atmosphären-Schimmer” und “Poliertes Schilf”

Was sagt ihr zum aktuellen Trailer und welche Aktivität interessiert euch am meisten? Werdet ihr sofort den neuen Content erkunden oder euch erst einmal im Eisenbanner austoben?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tee

Der Prophezeiung-Dungeon bringt kein Spitzen-Loot mehr das gibt jetzt sog der Habsucht.
Außerdem bringt Mutproben der ewigkeit jetzt auch Spitzen-Loot

Scofield

Naja nen bisschen mau das ganze. Die dungeon hätten sie ja mal zum ausprobieren mit spielersuche machen können. Bin ehrlich gesagt ziemlich unterweltigt bisher.

Mac31

Ja das ist das Problem mit den Dunegons zum kaufen. Ohne Spielersuche, ist man auf Freunde/Gildenmitglieder angewiesen, welche ebenfalls das Paket gekauft haben. Natürlich kann man auch über die App einen Einsatztrupp suchen. Dann spielt man aber mit Fremden, von denen man nicht weiß, wie sie drauf sind.
Ergo hätte man die Spielersuche genauso, mit einbauen können. Ob ich den Einsatztrupp mit Fremden jetzt manuell oder inGame beitrete, ist das gleiche Glücksspiel.

Daniel999

1.) Der Dungeon ist auch solo zu schaffen

2.) discord, facebook, bungie.net, … überall kann man Leute finden die auch ganz ohne Mikro mitmachen

Er_wieder

Das mag ja alles sein, aber warum kann man den Spielern wenigsten nicht diese Möglichkeit anbieten? Ist doch jedem selber überlassen ob er sie nutzen möchte oder nicht.

Tomas Stefani

Lass ihn….. der Daniel999 soll sein komment nochmal ordentlich durchlesen und dann mal nachdenken was er da überhaupt für ein stuss blubbert….

Tomas Stefani

Stimme dir zu finde den Dungeon auch nur so Dahingeklatscht und langweilig.
Aber das drum herum ist schon ganz gut gelungen.
Mann kann jetzt mit Xur’s pferd interagieren, Nice…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x