Ja, Titanen haben die Hüter-Spiele in Destiny 2 schon vor dem Ende verloren

Bei Destiny 2 geht Space-Olympia in die heiße Phase, aber der Titelverteidiger bei den “Hüter-Spielen” ist aus dem Wettkampf schon ausgeschieden. Sind die Jäger noch aufzuhalten?

Darum kämpfen die Spieler: In Destiny 2 steht gerade nicht die Rettung des Universums auf der Tagesordnung, sondern ein freundschaftlicher Wettkampf: die Hüter-Spiele 2021. In dem dreiwöchigen Event entscheiden Jäger, Warlocks und Titanen, welche Klasse mehr Medaillen einsacken kann, quasi Space-Olympia.

Heute, am 04. Mai geht das Event in die letzte Runde, doch im Rennen um den Titel sind nur noch zwei Klassen. Denn die Titelverteidiger spielen keine Rolle mehr.

Titanen, was war los?

So tief sind die Champions gefallen: Letztes Jahr um diese Zeit konnten wir den Titanen zum uneinholbaren Sieg in den Hüter-Spielen 2020 gratulieren. Durch das ganze Event sind die stoischen Hühnen damals marschiert, als hätten sie das Gjallarhorn gepachtet.

Nun hat sich die Situation um 180 Grad gedreht und wir müssen das vorzeitige Aus der Titelverteidiger bekannt geben. Rechnerisch haben die Titanen leider schon jetzt keine Chance mehr zu gewinnen.

So sieht die Bilanz der Hüter-Spiele nach Tages-Siegen aus:

  • Titanen: 0
  • Warlocks: 4
  • Jäger: 9

Wie konnte dieser Plan scheitern? Dabei hatten die Titanen doch einen so geniale Idee. Statt die Klassen diesmal individuell je nach Spieler-Zahl zu gewichten, sind Punkte von Warlocks, Jägern und Titanen gleich viel wert. Der Verlierer eines Tages erhält zum Ausgleich einen Bonus von 10 % auf alle restlichen Wettkampftage.

Diesen Bonus wollten die Titanen sammeln, also die ersten Tagen extra verlieren, um dann mit der Kraft der Mathematik das Event von hinten aufzuräumen. So ganz geklappt scheint das nicht zu haben – oder haben sich nicht alle Titanen an den Masterplan gehalten?

Unterstützung gabs auch vom Anführer höchstpersönlich. Lance Reddick, die Stimme von Commander Zavala, hielt eine Motivationsrede:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Lance Reddick kennt man sonst auch aus TV-Serien. Erst kürzlich beschimpfte der als Zavala die fiesen Weltraum-Schildkröten und machte so Fans von Destiny 2 glücklich.

Sind die Jäger überhaupt noch aufzuhalten?

Wer holt den Sieg? Der Sieger der Hüter-Spiele steht noch nicht fest. Rechnerisch haben die Warlocks noch eine Chance, den diesjährigen Titel zu sichern. Doch das wird dann richtig knapp.

Da die Jäger schon 9 Siege verbuchen konnten und das Event nur noch bis zum 11. Mai läuft, müssen Warlocks sich mit ihren 4 bisherigen Siegen ranhalten. Sollten die Titanen jetzt doch noch ihre letzte Power mobilisieren und ein paar Tage gewinnen, wären die Jäger rechnerisch unaufhaltsam.

Am Morgen des 04. Mai sieht es nicht so gut für die Warlocks (gelb) in den Hüter-Spielen aus

Was ist mit der Siegerehrung? Laut Roadmap von Season 13 startet schon am Freitagabend die Abschlusszeremonie der Hüter-Spiele. Sollte man daher ab dem 7. Mai keine Punkte mehr holen können, dann wäre der Wettkampf tatsächlich schon entschieden – zugunsten der Jäger.

Die Hüter hoffen zudem, dass der diesjährige Preis etwas, nun ja, eindrucksvoller als im Vorjahr wird. Denn die verschwindend kleine Titanstatur wurde von vielen eher als Witz, statt als Ehre belächelt.

Für viele Spieler gilt eh, dass sie sich das Event-Exotic und den neuen Katalysator holen und dann das Interesse am Wettkampf verlieren.

Interessiert euch der Sieger der Hüter-Spiele und ihr findet den etwas anderen Kampf im Destiny-Universum spannend? Dann hier ein Appell an alle Warlocks: lasst die Jäger nicht gewinnen! Titanen, macht genauso weiter! Und Jäger, legt mal eine Pause ein, trauert doch etwas um Cayde – okay, das war gemein.

Direkt nach den Hüter-Spielen startet übrigens die neue Season 14 in Destiny 2. Hier alle Infos und Leaks, die bisher bekannt sind.

Quelle(n): Forbes, Destiny Tracker auf Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LongWar

Glückwunsch an die 80cm Statue hinten bei Zavala, wo kein Schwein hingeht weil es die Companion App gibt.

Marki Wolle

Wie das Event so die Belohnung😂

Das ganze Event ist wahrscheinlich wieder so viel wert, wie eine 50 cm Statue😆

Kann mir nicht vorstellen, dass jemand Destiny 2 anmacht nur um bei diesem Event Fortschritt zu erzielen😅

Domi2eazzzyyy

Ich hab das Event tatsächlich gespielt um mir die Erbenerscheinung samt Kat zu krallen.😀

Aber den Kat leveln werde ich vorerst mal nicht 😅

Antiope

Es ist nicht so als wirst du zum Grind gezwungen. Kann deinen Frust verstehen, aber naiv wenn du denkst, dass Destiny als Live-Service-Game jemals weniger Grind haben wird.

Aus Bungies Sicht gibt es nur die Win-Win-Situation. Die sogenannten Hartz-IV-Empfänger (und Studenten, Schüler etc.), Menschen mit mehr Zeit als du können sich den Kram ergrinden. Du hingegen hast weniger Zeit und darfst dafür die Geldbörse öffnen. Bungie gewinnt so oder so. Toll, nicht? 😀

Franz-Peter

Wofür soll man denn bei den Event die Geldbörse öffnen. Habe mir nur den Kat geholt und das war es. Wenn Bungie nicht aufpasst, laufen ihnen die Hüter weg. Es muss neuer Content her. Neue Maps fürs PVP. Mit Transmog kann man keine Saison retten.

Cpt.Rave

Ich war letztes Jahr und dieses Jahr dermassen motiviert als Titan alles zu geben, aber mir als hart Arbeitender Hobby Gamer hat mir das diesjährige unlimitierte Medallien farmen den Fun genommen , da bereits klar war dass ich zum Sieg nicht viel beitragen kann, da es eben wie gesagt unlimitiert ist. Letztes Jahr hab ich jeden Tag meine Medallien geholt und dass mit voller motivation…
Dieses Jahr geht der Sieg an die dauerzocker etc (klar, nicht jeder! Aber ihr wist alle was ich meine..)
Hätte es dieses Jahr auch begrenzt Mengen pro Tag an Medallien gegeben, hätte ich für die Titanen auch alles gegeben…. aber so ist es eben nur bei den Wochenenden geblieben. Sorry Titanen Brüder, aber mir ist die Lust am ganzen aus diesem Grund vergange.

Antiope

Ja, das Event hat gehalten was es versprochen hat. Und das war kein Kompliment an Bungie ^^

Alitsch

Ich vermisse die Fraktionen , diess Event an sich fand Ich extrem langweilig, hab mir schnell die die MG erspielt, fürs Kat hatte meine Motivations nicht mehr ausgereicht.

Bin im Grunde bis zum nächste Season raus.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Alitsch
Rigo

War doch von vorn herein eine Farce!

UnderSkilled_and_OverGeared

Ist denn eigentlich schon irgendwo raus, was der geheime Triumph ist für den Titel “Auserwählt”?

Ich hab es nur für die Erbenerscheinung gespielt. Den Kat hab ich auch gemacht. Muss man den Kat eigentlich komplett aufleveln? (Diese 700 Maschinengewehrkills mit der Erbenerscheinung)?

Oder kann ich den letzten Schritt auch nach dem Event-Ende machen?

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von UnderSkilled_and_OverGeared
D1vet

jo schon lange, das dreht sich da um Scans auf dem Schiff der Mission Vorzeichen…
Hier mal ein Link wo es kurz und pregnant beschrieben ist auf englisch…

https://www.bungie.net/de/Forums/Post/258583881

Dafür musst Du dreimal das ganze durchlaufen, wenn Du es schon zweimal durchlaufen hast, solltest Du nur noch All scattered Pieces haben als Triumph, falls Du noch mehr offen hast ists schlecht, da wenn man das durchlaufen hat, zumindest für die Letzte Triumphsache eine Woche warten muss !! Ist aber aus dem Post rauszulesen, und dann kann man auf Utube eigentlich kurz anschauen welche Scans das immer beinhaltet…

jolux

So wie der letzte Questschritt mit den 700 Kills formuliert ist, scheint das unabhängig von den Hüterspielen zu sein. Sollte also auch später gehen.

Ich habe mir auch den Kat geholt und lasse mir mit dem letzten Schritt nun Zeit, weil ich sowieso nicht so scharf auf die Waffe bin. Spielt sich etwas träge.

Chris

Welcher geheime Triumpf?
Ich habe den Titel “Auserwählter” schon. Hab aber nicht bemerkt, dass einer geheim war…

UnderSkilled_and_OverGeared

Der letzte unten links in der Liste:

Da steht bei mir immer noch: Geheimer Triumph – EIn Mysterium, das dir noch verborgen bleibt.

Ich habe abgeschlossen:

  • Weg des Auserwählten
  • Händler Upgrades
  • Extreme Fokussierung
  • Auserwählten-Mods
  • Alle Schlachtfeld-Missionen
  • Bewährte Champions
  • Eliminiere Caiatls Kabale
  • Geschichten aus dem Grab
  • Plüderer-Salve-Ausstattung

Und dieser eine geheime…

Rykker

Welcher wird dir nicht angezeigt? Wie Chris sagte, kann man den Titel schon freispielen.

UnderSkilled_and_OverGeared

Ich hab es gerade rausgefunden: Mir fehlt “Verstreute Einzelteile” da muss man offensichtlich 15 Dinge auf der Glykon scannen.

Kann ich das jetzt noch machen? Oder ist das hinter einem Zeitschloss verborgen?

Wenn nicht werde ich mich diese Woche mal darauf konzentrieren 🙂

Chris

Ja genau der fehlt dir.
Du kannst wöchentlich nur 1 Set scannen (2 x 5 Stück und einmal 4 Stück wenn ich mich recht erinnere). Also brauchst du 3 Wochen dafür.
Hast aber bis Ende der Saison 15 Zeit, nur für die Plakette aus dem Bungie Store ist es wohl zu Spät.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Chris
UnderSkilled_and_OverGeared

Achso 🙁 ich muss das jetzt doch in 3 Wochen machen? – Ich hatte drauf spekuliert dass mach 3 Wochen nun alles auf einmal geht 🙂

Ok, dann also erst nächste Saison damit durch 🙂

Danke schön 🙂

Rykker

Die waren timegated. Aber die Glykonmission sollte auch in der nächsten Saison noch spielbar sein.

DeeKay

Hab mir extra mal einen Acc gemacht um dir zu antworten.
Also der letzte “Geheime Triumph” welcher dir fehlt und da bin ich mir ziemlich sicher ist der “verstreute Einzelteile”-Triumph.
Dafür muss man die Vorzeichen Quest machen und die letzten 4 scannbaren Objekte finden und scannen.
MfG DeeKay

Chris

Ich kümmere mich nur sehr sporadisch darum. Das Konzept ist einfach schlecht gemacht. Sowas wie “Klassen vs Klassen” ist zwar allgemein nicht grade die beste Idee für ein Event, aber da ist noch Luft nach oben. Für Gambit und Tiegel könnte man z.B. das Matchmaking in nem neuen Modus so aufbauen, dass man nur mit seiner Klasse in ein Team kommt und gegen die anderen Klassen antritt. Aber das jetzt ist halt nur klassischer 0815 Grind, der die meisten langweilt.

WooDaHoo

Die Idee mit dem 3v3v3-Schmelztiegelmodus ist gut. Ein Freund hatte die auch schon geäußert. Andererseits würde das ja bedeuten, dass man andauernd gegen Jägerteams mit zwanghaftem Hang zum Blizzard oder Warlocks mit Arkuslaser im Minutentakt antreten müsste. Oh warte mal, das gibt’s ja schon… 🤣

StephanGer74

Sorry, noch langweiliger geht kein Event oder Season wie diese, zumindest für mich.
Von daher ist es mir egal wer gewinnt und hoffe auf die nächste Season!

Matt

Hab den Unsinn diesmal nicht mal mehr zum Test mitgemacht und werde auch erstmalig die nächste Season auslassen. D2 ist seit Wochen Langeweile pur für mich.

StephanGer74

Ich freue mich auf VOG und hoffe nicht enttäuscht zu werden. Der Rest wird wahrscheinlich eher durchschnitt sein.

Domi2eazzzyyy

Ich würd dir raten, einfach was anderes zu spielen und wenns mal wieder was zu tun gibt einfach mal in Destiny reinzuschauen.

Den Grind würde ich sowieso wenn möglich so gut es geht vermeiden. Denn das ist echt ziemlich öde und raubt auf lange Sicht den Spielspaß.

Tim

Kann mir nicht vorstellen, dass sich da ernsthaft jemand mit identifiziert und tatsächlich etwas kompetitives drin sieht. Die ganze Nummer ist total undurchsichtig und ich fühle mich emotional auch null abgeholt.

Marcel Brattig

Mal ehrlich, wer außer Leute die das Event nicht kennen oder den kat haben wollen, spielt es eigentlich? Es ist totaler scheiß und nicht lohnenswert sich dafür anzumelden. Bungie macht mal ordentliche Events und nicht so einen Mist.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Marcel Brattig
Chris

Mir ist eigentlich egal, wer gewinnt.
Das MG hatte ich schon, also habe ich nur für den Kat gespielt und das ein oder andere Pinnacle mitgenommen, um auf das Cap zu kommen (Lootpech bzw. RNG sei Dank).
Ansonsten habe ich der Vollständigkeit halber noch die Triumpfe erledigt (soweit bis jetzt möglich).

Auch die Belohnung für die Gewinnerklasse ist mir eigentlich egal, selbst wenn sie ein gigantisches Jäger-Zeichen ein Jahr lang auf den Reisenden projezieren.. 😎

Marek

Dieses ganze System ist in meinen Augen sehr merkwürdig. Sieht man schon daran, dass eine Fraktion doch wirklich überlegt hat, durch Taktieren zu gewinnen. Also nicht spielen und schauen, wer die größte Kriegerfraktion im Universum ist, sondern durch Rumrechnen glitchen. Was soll der Quatsch?
Jeder Char, der sich einen Medaillenkasten holt, wird gezählt. Platin=4, Gold=3, Silber=2, Bronze=1. Summe bilden und durch die Anzahl der Teilnehmer dividieren. Der höchste Ø gewinnt, fertig. Dann kann man durch Aktivitäten seine Klasse unterstützen; die Anzahl in den einzelnen Klassen ist somit egal.

Obwohl mir der Gewinner egal ist und ich jede Klasse spiele, unterstütze ich die Warlocks; gibt mir das Gefühl, mich einmal als XY-Main bezeichnen zu können. 🙂

laram

“durch rechnen glichen” geil, das hat den Tag gerettet, wenn jetzt schon simple Mathematik als glichen bezeichnet wird

Kbanause

Wir Titanen haben die Jäger mit Absicht gewinnen lassen, damit wir uns nicht wieder ein Jahr lang anhören dürfen, wie unfair die Spiele doch gewesen seien. 😎

Ich hoffe allerdings, dass nicht wirklich, wie von vielen gefordert, dann eine Cayde-6-Statue aufgestellt wird. Diese Witzfigur braucht echt keiner mehr (selbst Bungie hatte von ihm genug, oder weshalb wurde er und nicht Zavala oder Ikora getötet?)

Vonsieberson

Ganz deiner Meinung. Fand Cayde auch noch nie witzig. Eher cool! Aber das war’s dann auch! Bin auch recht froh, dass er weg ist, jetzt fehlt nur noch Zavala!

Rigo

👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

Timm

Ist alles was komisch. Letztes Jahr gewinnen die Titanen. Die Jäger beschweren sich und gewinnen wohl mit Abstand dieses Jahr. Dieses Jahr gewinnen die Jäger mit Abstand. Die Warlocks werden sich beschweren und nächstes Jahr mit Abstand gewinnen. Man kann kein „faires“ Event abhalten, wenn nicht alle 3 Klassen die gleiche Anzahl an Hütern hat. Was auch immer man für Handicaps etc. einbaut. Zudem kommt jetzt auch noch die aktuelle Motivation der beiden Klassen die quasi nicht mehr gewinnen können (wohl bemerkt, eine Woche vor Ende des Events). Jetzt hat doch erst Recht keiner mehr Lust sich anzustrengen. Schon schade drum.

Nolando

naja das fairste und einfachste ist schlichtweg eine durchschnitts berechnung, somit ist es ganz egal wieviele Hüter mit welcher klasse rumlaufen. Der Durchschnitt gibt ein klares Ergebnis bekannt.

aber das ist denen wohl zu einfach 😀

Rigo

Damit ist man in den USA scheinbar überfordert

Rigo

Weil eben von vornherein ein Sieger vor bestimmt war…. Wenn mal nicht doch rein zufällig ein neuer Jäger aufploppt, der caydes nachfolge antritt

Millerntorian

Mal ehrlich. Ich möchte ja niemandem zu nahe treten (was in einem Game sowieso per se unmöglich ist; sagt ja schon das Wort Spiel.), aber nach dem letztjährigen Hüterspiele-Fehler (Ich darf mal an die Titanen-Accounterstellung erinnern.) habe ich nun nicht erwartet, dass etwas anderes dabei herauskommt.

Gummibandeffekt hin oder her (die “negativen” Modifikatoren sind dazu auch eher ein schlechter Witz), dies mindert wohl in keinster Weise die Tatsache, dass Jäger überproportional viel gespielt werden in der Gesamtheit aller Hüter. Einfach mal auf die Zahlen gucken. Was soll also dabei herauskommen?

Und ja; ich spiele alle drei Klassen. Also bitte Ruhe im Karton, bevor wieder Klassendünkel gepostet wird.

Ansonsten taugen die Games nur was für die Knallerbse (wer sie noch nicht hatte), den Kat (Wobei ich mir mal mit den 700 finalen Kills Zeit lasse. Ich steh nicht so auf MG’s) und Spitzenloot. Aber wer braucht schon Spitzenloot kurz vor Saisonfinale, wenn in ca. 1,5 Wochen alles hinfällig wird?

Momentan gilt es wohl eher einlösbare Weeklys bzw. Dailys anzusammeln (Eris, Spider, Soraya, usw.), Shader zu löschen und sich ggf. mit ein wenig Glimmer- und Ressourcen-Vorrat einzudecken.

Ob dann final wieder so’n Zimmerbrunnen in Gold irgendwo rumsteht, ist mir komplett egal.

R.I.P. Cayde… 🐓

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Millerntorian
WooDaHoo

Ich hab mich dieses Jahr komplett rausgehalten und konnte mich noch nicht mal für die ersten Questschritte motivieren. Sollten in diesem Jahr die Jäger gewinnen, entspricht das halt einfach der realen Mengenverteilung. Egal.

Ich bin eher gespannt, was kommende Saison auf uns zukommt. Vielleicht hätte ich mir wenigstens die Erbsenschleuder holen sollen aber auch die würde wohl nur in der Sammlung versauern. Im PvP hatte ich zwar tatsächlich mal den Fall, dass ein Erbsenspieler mein komplettes Team ausgeräuchert hat, weil er das Schild permanent oben hatte und keiner ne Arkuswaffe zur Hand, aber das sollte ne Ausnahme gewesen sein. Zumal man den Typ auch hätte per Teamshot erwischen können, wenn nicht alle nach dem ersten Kill panisch davon gerannt wären… ^^

Millerntorian

Lass es sein, ich kenne ja deine Spielabende. Willste dir das Ersbengeknalle da wirklich antun?

Bei mir ging es auch eher um besitzen (der Kat), nicht benutzen. Ganz im Gegenteil, wenn ich Strikes laufe, gehen mir mittlerweile so manche Mitspieler gehörig auf die Nerven, weil ständig der Schild bei denen aufploppt. Steht man dann auch dahinter, ist die Sicht sagen wir mal…suboptimal.

Nervige Waffe.

Mach lieber ein paar Bountys auf Vorrat, dann geht’s schneller mit dem Aufleveln ab übernächste Woche.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Millerntorian
WooDaHoo

Ich hab insgesamt neun Eisenbanner-Beutezüge auf Halde. Das muss genügen. Mehr bereite ich jetzt nicht mehr vor.

Momentan hat mich auch Returnal in seinen Bann gezogen. Gestern hätte ich um Haaresbreite den ersten Boss besiegt. Leider nur fast. Am Donnerstag wage ich einen weiteren Versuch. Ich hab mich ja nie für Roguelike-Spiele, die Soulsreihe oder Bloodborn interessiert aber dieses Spiel hat mich gestern auf Anhieb gefesselt. Ein absoluter Adrenalin-Kick.

Und im Gegensatz zu jeder blöden Schmelztiegelsituation, die keinen Sinn ergibt, war ich auch nicht mal angefressen, als ich nach über zwei Stunden beim Boss dann knapp gestorben bin und von vorne beginnen muss. Das Spiel macht einfach Laune und hat ne großartige Atmosphäre und fesselndes Gameplay. 😅

Millerntorian

Da war es wieder…mein Hardware-Dilemma.

PS5 Exklusivtitel. 😂

Chriz Zle

Wundert es irgendwen? Letztes Jahr waren die Titans unaufhaltbar, dieses Jahr die Jäger und nächstes Jahr dann eben die Warlocks.
Bungies traurige Art und Weise wie sie letztes Jahr VERSUCHT haben zu erklären das nix gefaked ist…..pffff
Da hatten die Titans sich doch schon 1000x einen neuen Titan gemacht und Münzen abgegeben.

Noch dazu interessiert es denn irgendwen wer gewinnt? Die popelige Statue und dann eben das Klassenitem in Bronze, Silber oder Gold…..joar was ein “Impact” für so ein Event.

Nolando

naja wenn wir vom kosmetischen ausgehen, ich finde das zeichen der titans in bronze besser als in gold. von daher: go Titans, verliert was das zeug hält 😀

Nakazukii

das event ist genau wie letztes jahr manipuliert und nächstes jahr gewinnen dann unaufholbar die warlocks

laram

das wird nicht passieren, da sich Bongi das Geheule der Jäger nicht geben wird.

Daher auch das übliche Vorgehen die Warlocks schon nach Tagen hart zu nerfen während Jäger und Titans sich halbjährlich austoben dürfen und anschließend einen liebevollen Klapps auf die Finger bekommen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

47
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x