Destiny 2: Stasis wird noch stärker – Neue Aspekte & Fragmente kommen

Bei Destiny 2 sollen sich die Hüter auf mehr Möglichkeiten freuen, um ihre fiesen Eis-Klassen anzupassen. Der Game Director verriet, dass neue Aspekt und Fragmente auf dem Weg sind.

Für die Hüter hat sich seit dem Launch von Beyond Light (Jenseits des Lichts) viel verändert. Ein großer Fokus der Erweiterung sind die neuen Stasis-Klassen. Die Eis-Fähigkeiten, die erstmals von der Dunkelheit und nicht dem Licht stammen, kommen bei den Spielern super an.

Sie bieten neue Möglichkeiten und versprühen ein richtiges Gefühl von Macht. Im PvP hingegen sind die neuen Klassen für viele sogar etwas zu mächtig. Es gilt wohl: Andere einfrieren und in tausend Splitter zerbersten lassen macht Spaß, selbst hilflos eingefroren zu sein bringt Frust.

Das soll neu kommen: Stasis-Klassen sollen aber auch die am stärksten individualisierbaren Fokusse sein, die ein Hüter ausrüsten kann. Möglich ist das durch das System von Aspekten und Fragmenten.

Wie Luke Smith, der Game Director für Destiny bei Bungie, verriet, sollt ihr euch bald über noch mehr Stasis-Möglichkeiten freuen dürfen.

Die neuen Stasis-Klassen sind der Star in Beyond Light

In einem Interview mit Polygon hieß es, dass weitere Aspekte sowie Fragmente ins Spiel kommen. Dann können die Spieler aus einer größeren Palette an frostigen Skills und fiesen Effekten auswählen, und sich ihre persönliche Killermaschine züchten.

Aspekte gewähren den Klassen neue und extrem starke Skills, wie alles in der Umgebung einzufrieren oder Splitterexplosionen auszulösen. Fragmente erlauben zusätzliche Effekte wie mehr Schaden oder bessere Statuswerte.

Eis-Power soll einem abgespeckten System aus Final Fantasy 7 gleichen

Das ist Bungie dabei wichtig: Das Ziel soll dabei aber laut dem Destiny-Chef eindeutig auf der Individualisierung der einzelnen Stasis-Klassen liegen. Der Lead-Designer für die Sandbox, Kevin Yanes, vergleicht das Stasis-System als „eine abgespeckte Form des Materia Systems von Final Fantasy 7“.

Hier rüstet ihr nach Belieben unterschiedliche Zauber, Skills und passive Boni aus – mehr zum Materia-System aus dem FF7 Remake findet ihr bei unserem Schwester-Magazin GamePro.

Wann ist es so weit? Ein genaues Datum nannte Smith nicht. Es hieß bei Polygon aber, dass zwischen jetzt und der nächsten Erweiterung Witch Queen (Herbst 2021) mehr Aspekte und Fragmente kommen sollen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir dann pro Season neue Stasis-Anpassungen erhalten.

Diese Aspekte & Fragmente gibt’s bisher in Beyond Light

In der aktuell laufenden Season 12 stehen jeder Klasse 2 einzigartige Aspekte und insgesamt 6 Fragmente zur Auswahl. Dabei variiert je nach Aspekt aber, wie viele Fragmente die Hüter obendrauf einpacken können. Das hat Balance Gründe, extrem starke Aspekte ermöglichen es euch nur wenige Fragmente zur Unterstützung einzupacken (manche sogar gar keine).

MeinMMO listet euch nun nachfolgend alle Aspekte und Fragmente inklusive der Effekte auf.

Warlock:

  • Eisfackel-Blitze: Zersplittert ihr eingefrorene Ziele, erscheinen automatische Stasis-Sucher, die andere Feinde einfrieren
  • Frostimpuls: Setzt ihr euer Rift ein, entsteht eine Stasis-Schockwelle, die alles in der Nähe einfriert
Stasis Warlock Anpasung Aspekt Fragment.jpg
Die mächtigen Aspekte könnt ihr mit Fragmenten weiter unterstützen

Jäger:

  • Schleier des Winters: Euer Ausweichsprung verlangsamt Feinde in der Umgebung
  • Splittersprung: Aus der Luft schmettert ihr schnell nach unten und zersplittert Feinde im Umkreis des Einschlags

Titan:

  • Tektonische Ernte: Zerschmettert ihr einen Stasis-Kristall, erschafft ihr ein Stasis-Bruchstück. Das gewährt euch oder eurem Team Nahkampf-Energie
  • Kryoklasmus: Euer Rutschen wird verbessert. Rutscht ihr damit in einen Eis-Kristall oder gefrorenen Feind, wird das Objekt zersplittert und jagt alles gefrorene in der Nähe hoch
Stasis verbessern in Destiny 2 – So findet ihr alle Aspekte und Fragmente

Das sind alle 6 bekannten Fragmente

  • 1. Wispern des Hedrons: Erhalte nach dem Einfrieren eines Ziels mit Stasis einen Bonus auf Waffenschaden (-10 Stärke).
  • 2. Wispern der Risse: Erhöht den Schaden und die Größe der Stasis-Explosion, wenn du einen Stasis-Kristall zerstörst oder ein eingefrorenes Ziel besiegst.
  • 3. Wispern der Lichtbrechung: Siege gegen verlangsamte oder eingefrorene Ziele gewähren Klassenfähigkeits-Energie.
  • 4. Wispern der Gefangenschaft: Das Verlangsamen durch deine Fähigkeiten hält länger an und die Dauer verweilender Fähigkeiten wird erhöht (+10 Stärke).
  • 5. Wispern der Verbundenheit: Siege gegen eingefrorene Ziele mit Waffen gewähren Super-Energie (-10 Intellekt und -10 Disziplin).
  • 6. Wispern der Bruchstücke: Das Zersplittern eines Stasis-Kristalls erhöht vorübergehend deine Granaten-Nachladerate. Durch das Zersplittern weiterer Stasis-Kristalle steigt die Dauer dieses Vorteils (+10 Belastbarkeit).

Was für Aspekte oder Fragmente wünscht ihr euch, habt ihr schon coole Ideen? Oder denkt ihr, dass Bungie lieber die alten Leere-, Arkus- und Solar-Klassen überarbeiten sollte, statt Stasis weiter auszubauen? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

Wenn ihr lieber mit Waffen als Eis-Skills spielt, zeigt euch MeinMMO hier, was der neu aufgelegte Klassiker Falkenmond in Destiny 2 kann: Wie gut ist das neue Exotic Falkenmond? God Rolls und Praxistest

Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Martin G.

Habe kürzlich Waffen gekriegt (MG Lawine & MP Kältefront) aus früheren Season’s aus dem Aktuellen Anbruch Event die wohl z.B. Symbole der Schmiede aufweisen, aber mit einer neuen Obergrenze des PL bis 1410 hochinfundiert werden können. Also bei neu erhaltenen Waffen lohnt sich ein genauerer Blick drauf zu werfen. Möglicherweise sind noch mehr „Alte Waffen“, die mit ende der letzten Season (nur noch bis1060 giengen), wieder neu ins Spiel kommen! Hoffe auf die Hochofen Impuls, Klingelnder Nagel Automatik, Ikelos & Bedrohungslevel Schrote sowie das beliebte MG ebenfalls aus der Schmiede.

Mizzbizz

Sorry, die Hoffnung brauchst Du dir nicht machen. Lawine und Kältefront sind exklusive Anbruch-Waffen. Die gab es auch letztes Jahr schon während des Anbruch-Events. DIe haben aber nix mit den Schmieden zu tun. Diedse Waffen wird es wohl leider nicht wieder geben. Naja, im Schmelztiegel kann man die alten zb Hochofen ja ohne PL trotzdem noch gut gebrauchen. 😉

Sternsen

Hey mal kurz an Topic vorbei, sorry dafür!

Ich hab D2 jetzt länger nicht gespielt und bin dank PS5 wieder dabei.
Aber nun zu meiner Frage, kann ich meine alten Hart erspielten Waffen wie Randys Wurfmesser, Einsiedlerspinne etc. in die Tonne hauen? Man kann die Sachen ja nicht wirklich hochziehen oder?

danke für informative, konstruktive Kommentare!!

yyx

Alle exotischen Waffen und Rüstungen kannst du beliebig aufleveln, alle anderen nicht mehr. Und bei den alten wie der Einsiedlerspinne oder dem Gipfel (das Wurfmesser kenne ich nicht) ist bei 1060 Schluss. In der Tat machen diesen Waffen in der „Dämmerungsfeuerprobe“ und im Eisenbanner praktisch keinen Schaden mehr und sind dort somit effektiv unspielbar. Beim normalen Durch-die-Gegend-Laufen, in verlorenen Sektoren und im Schmelztiegen sollten sie aber wie gehabt *noch* funktionieren.

Sternsen

Thx !!

v AmNesiA v

Ja, die Waffen kannste nur noch für Aktivitäten gebrauchen, bei denen kein Powerlevel aktiv ist bzw. für Basisaktivitäten auf leichten Stufen. PvP geht also noch, bis auf Trials und Eisenbanner.
Aber das Sunsetting hat leider auch die alten hart erspielten Spitzenwaffen bzw. guten Standardwaffen getroffen. Ich habe mich anfangs im PvE auch noch an meine Verflossen und Fangfrage geklammert. Mittlerweile sind sie jedoch in den Tresor gewandert. 🤷🏽‍♂️

Sternsen

Thx !!

Chriz Zle

Kann mir einer erklären, warum ich bei warlock 4 stasis mods und bei den anderen beiden Klassen nur 2 mods nutzen kann?

Freigeschaltet

Weil Bungie den Warlock schon immer favorisiert hat? Anders kann ich es mir auch nicht erklären.

Dik DA

Gut das Stasis mit seinen Anpassungsmöglichkeiten die Balance zu den normalen Fokusen völlig Zerstört….

Baya.

Wo denn?
Im Endgame sind so Sachen wie Warlock mit Well, Titan mit Bubble, Jäger mit der Unsichtbarkeit nach wie vor S-Tier.

JoJoRabbit

Die Rede ist von PVP

Ragnar66

Mal ne „dumme“ Frage in die Runde:

Ich habe alle Quests mit meinem Titan gemacht und habe alle Stasis Sachen freigeschaltet. Aber mit den letzen beiden Quests, die ich gemacht habe, habe ich jetzt noch zwei Erinnerungsfragmente bekommen. Bei der Exo kann ich aber nichts mehr auswählen. Wofür sind diese Erinnerungsstücke? Für später?

Baya.

Wahrscheinlich. Ist bei mir auch so….

Nolando

okay du bekommst eine „dumme“ antwort

Lies den Titel! 😀

Destiny 2: Stasis wird noch stärker – Neue Aspekte & Fragmente kommen

Marius Kopp

Wenn ich dafür noch mehr nervige Quests machen muss können die sich das sonst wo hinstecken… Nicht umsonst hat mein Geist sich letztens darüber gefreut dass ich weiterhin größtenteils das Licht nutze… Habe noch nicht einmal diesen bescheuerten Stasis Granatwerfer bekommen weil der Grind zu nervig ist… Drauf ge-💩

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Marius Kopp
Marius Kopp

Aber schön dass das Pay-to-Win weiter gepflegt wird… Die gratis Klassen werden wohl aussen vorgelassen…

Tony Gradius

DAS ist eine echt miese kleine Facette an der Sache. Und eines noch: die waren nicht gratis sondern teil eines Pakets für das ich summa summarum dreistellig gelöhnt habe.
Was auch immer die viel später mit ihrem Vollpreisspiel gemacht haben ist da für mich völlig unerheblich.

Von mir gibt es nur noch Geld, wenn es passt. Der DLC allein hat nicht überzeugt. Im Kombination mit dem echt starken kostenlosen Next Gen Upgrade sowie einem PSN Sale letzte Woche habe ich dennoch zugegriffen, weil das Gesamtpaket nun wieder stimmte.

Freigeschaltet

Ich weiß immer noch nicht wo Stasis Pay2Win sein soll aber jeder hat ja seine Meinung. Ich kann nur sagen mein Klingenfeuer Jäger scheut keine Konfrontation und gerade im Hexenkessel hab ich dein Tiefkühlern reihenweise das Fürchten gelehrt.

Baya.

Ja wenn du von den Quests und vom Grind nur genervt bist, dann wird Destiny halt das falsche Spiel für dich sein…

WooDaHoo

Ich finde das Spiel mit dem neuen Stasis-Skill spaßig und interessant. Es ergeben sich völlig neue Synergien und Möglichkeiten. Der Grind für die Freischaltung war jedoch wirklich nervig und hat kaum Spaß gemacht. Einer der Gründe, warum ich zum ersten Mal keine Lust mehr auf meine Twinks habe. Wenigstens sind die Fragmente charakterüberkreifend. Ich bin gespannt, wie Bungie das in Zukunft umsetzen wird. Vielleicht gibt´s ja kreativere Wege. 😉

no12playwith2k3

Vor allem, wenn es dann heißt: „Erziele xx Super Kills mit Stasis“ und man irgendwie keinen wirklichen Weg ausmachen kann, wie die Kills gezählt werden. Spielst drei Strikes mit dem Stasis Warlock und hast nur 6 von 70 Stasis-Super Kills auf der Uhr.

WooDaHoo

Oder wenn Champions per Stasisfähigkeit erledigt werden sollen, man generell noch total unterlevelt ist und alle anderen das gleichzeitig machen. Das war stellenweise zum Haare raufen. Selbst wenn auch Finisher gezählt haben, war immer einer schneller.

Die Superkills hab ich im Brunnen über den Korrumpierten-Strike gemacht. Das ging ganz gut. Allerdings hab ich mittlerweile kaum noch Ladungen dafür. 😅

Es muss doch spieldesignerisch spaßigere Wege geben, wo sich nicht auch noch jeder gegenseitig die Butter vom Brot klaut. Ich bin ja so schon kein großer PvE-Fan aber wenn dieser auch nur noch zum Wettlauf wird, läuft in meinen Augen was verkehrt.

JoJoRabbit

Man sucht sich zwei Leute und wenn jemand an Starken Ad Punkten sein super zündet halten sich die andere zurück. Mit Randoms ist das natürlich umständlicher.

Baya.

Man musste nur Kills mit der Super machen, nicht unbedingt mit der Stasis-Super 😉
Champions kann man auch in 1220er Strikes oder in Lost Sectors killen. Ja – und auch in Strikes kann man solo…..

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Baya.
Nakazukii

Wie Luke Smith, der Game Director für Destiny bei Bungie, verriet, sollt ihr euch bald über noch mehr Stasis-Möglichkeiten freuen dürfen.

Immer dieses „bald“ …

JoJoRabbit

Die ziehen das über die kompletten Seasons und verkaufen es als neuen Content.

v AmNesiA v

Ich hab bei meinem Titan noch nicht mal alle aktuellen SED Stasi Fähigkeiten/Aspekte/Fragmente freigeschaltet. Hab nur das gemacht, was man während der Kampagne machen muss und danach wieder auf meine Stürmer Klasse gewechselt. Ich spiele ja nur den einen Char und da gefällt mir das Stasi Element einfach nicht so gut wie mein Chaosfaust Prügler.
Zudem kann ich mich nicht mit dem Gedanken anfreunden, irgendwelche Mächte der Dunkelheit zu nutzen. Fühle mich seit D1 Beginn als Lichtträger sichtlich wohl und werde das auch bleiben. Mein Geist mag es ja offensichtlich auch nicht, zumindest hat er sich während der Kampagne eher besorgt dazu geäußert. 😉
Ich bleibe also lieber auf der Seite des Lichts.

no12playwith2k3

Mir geht es rein Gameplay-technisch ähnlich: Alles, vom Nahkampfangriff über die Super spielt sich einfach nicht gut. Bei der Super verliert man selbst die Übersicht und der Nahkampfangriff „connectet“ nicht wirklich zuverlässig und ist dann auch noch futsch, wenn man am Gegner vorbeispringt.
Dann doch lieber Void-Middle Tree oder Bubble. Ab und zu, wenn Prügler aktiv ist auch mal Arkus-Top-Tree.

WooDaHoo

Mal davon abgesehen, dass ich im Eisenbanner gestern im großen und ganzen ein Bild der Trauer abgeben habe, ist tatsächlich immer mal wieder ein Titan lustig an mir vorbei geflutscht und konnte locker flockig mit der Sidearm erledigt werden. Ich dachte dann jedes Mal: „Nicht schon wieder“, bis ich festgestellt hab, dass nichts passiert ist. Mein Gegenüber war dann aber scheinbar immer selbst verblüfft, statt die Schrotze zu ziehen. 😅

no12playwith2k3

Kenne ich auch! Wenn ich einen Stasis Titanen sehe, der seine Super zündet, renne ich eigentlich immer an den Kristallen an ihm vorbei. Der sieht eh nicht mehr, wer da wo im Getümmel ist. Geht in 8 von 10 Fällen gut. Für ’ne Super schon peinlich.

Baya.

Titan Bubble geht natürlich immer, aber gerade für’s Soloplay eignet sich der untere Solar Tree auch richtig gut. Gepaart mit 100 Diszi und dem Hallowfire Heart Exo ergibt sich mit den Warmind Mods (Global Reach, Wrath & Power of Rasputin, Fireteam Medic und Rage of the Warmind) zusammen mit der Ikelos MP ein bärenstärker Build 😉

Baya.

Meiner Meinung nach müsste man erstmal alle Trees in PvP- und PvE Stats trennen.

Es ist doch immer nur ein hin und her, buffen, nerfen aufgrund von welche Comm. am lautesten weint.

Das Modularprinzip vom Dunkelheitsfokus ist top, das brauchen wir bei allen anderen auch.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Baya.
Marki Wolle

Also wenn man sich mal daran erinnert wie die Klassen eigentlich sein sollten, ist man schon sehr verwirrt:

Jäger: Sneaky, Flink

Titan: Langsam, Tank

Warlock: Magier, Range

Also so ganz hat das Bild ja noch nie gepasst bei Destiny🤣(siehe Skate Legende Titan etc.) aber vielleicht sollte man sich doch mal etwas mehr an die Ursprungs-Rollen halten😅

Antiope

Streng genommen sind alle „Magier“. Alle „zaubern“ mit Licht oder Dunkelheit.

Der_Frek

Vielleicht kriegt der Warlock ja dann auch mal einen wirklich nützlichen Aspekt, der das Movement verbessert oder so. Mir völlig egal, ob ich dann nur noch ein Fragment ausrüsten kann, aber in dem Punkt hängt er den anderen soweit hinterher, dass er einfach keinen Spaß macht.

weedy_zh

Den Aspekt gibt es schon seit destiny1.
Es nennt sich Teleport, und befindet sich im leere-fokus. 😎

Marki Wolle

Anfang Destiny 2 hatte der Jäger auch noch den Teleport^^

WooDaHoo

Hat er doch jetzt auch wieder mit der Maske von Bakris. 😉

Marki Wolle

Oh, sorry hab schon lange nicht mehr gespielt^^🤷‍♂️

Ich spiel erst wieder wenn richtiger Content kommt und nicht sowas wie Beyond Light, bzw. Content der es mir Wert erscheint👌

Stephan

Dann sage ich schon mal Bye Bye, weil laut einem der Verantwortlichen wird es ja nie wieder solch eine Erweiterung wie Forsaken geben. Aber auch ich bin hin und her gerissen, die Zeit wird es zeigen ob man dabei bleibt.

Fabby

Wow dann kann man ja bald wieder den Fokus so individuell gestalten wie in D1. Was ein Fortschritt.
Einziger Unterschied: Die jetzigen Anpassungen hören sich besser an als die in D1.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Fabby
Marius Kopp

Und erfordern unnötig viel gegrinde und nervige Aufgaben zum freischalten. Schon schwach… Währenddessen vergammeln die anderen Klassen. Bungie hat’s schon drauf! 👍

EsmaraldV

Gibts Infos wann die anderen Klassen nachziehen?

Versteht denn bungie nicht, dass auch ein gewissen Gleichgewicht zwischen den Fokusen herrschen muss?
Ich kann das nicht verstehen, dass die Klasse bearbeitet/verstärkt wird, die eh schon zu stark ist …

EsmaraldV

Indirekt „pay to win“: Kauft euch Beyond light, damit ihr die Vorteile erleben dürft.
So wie ich bungie mittlerweile einschätze werden die andren Klassen noch laaaange ignoriert, vielleicht zum nächsten großen DLC, wo die künftigen Individualisierungen der andren Klassen hinter einer paywall stecken …

Der_Frek

Die letzten großen Änderungen an den Subklassen kamen doch auch immer im Zuge von irgendeiner Season. Letztmalig zur Rasputin Season, wenn ich mich nicht irre.

EsmaraldV

Ich hoffe du hast recht, ich bezweifle es aber, wenn jetzt schon Anpassungen/Verbesserungen von Stasis angekündigt werden, es aber zu den alten Sub-Klassen keinerlei Infos bis dato gibt… das verursacht bei mir ein flaues Gefühl im Magen…

Der_Frek

Naja, das mit Stasis wird schon so geplant gewesen sein, bevor Beyond Light rauskam. Content über längere Zeit auszurollen ist ja mitlerweile Bungies Ding. Vielleicht gibt es ihnen aber auch die Möglichkeit schon vorher einzugreifen und irgendetwas abzuschwächen, wer weiß, was da noch für Aspekte kommen.

Und sie haben ja damals noch gesagt, dass sie bei den alten Klassen erstmal das Feedback zur Stasis Individualisierung abwarten. Nachdem ich deinen Kommi nun nochmal richtig gelesen habe: Ja, das wird wohl noch eine ganze Weile dauern.

Ich hoffe aber, dass bis dahin noch ein wenig Tuning an den alten Klassen kommt. So wie der untere Jäger- und der obere Warlockbaum verändert wurde.

Marius Kopp

„pay to win“ trifft es ganz gut. Wechsle mal von der Xbox mit Gamepass zum PC wo noch das Hauptspiel, plus DLCs bis Forsaken gekauft wurde. Es glaubt doch wohl keiner dass man die Stasis Fähigkeit dann auch auf PC nutzen kann? Weit gefehlt! Erstmal nochmal Beyond Light kaufen sonst darf man Stasis nicht nutzen… Top! Da können sich Ubisoft, EA und Bethesda mal ne Scheibe von abschneiden. Oder auch nicht weils einfach nur kacke dreist ist!

Chris

Dann soll man die aber nicht wieder über so Mühseeligen Grind erspielen müssen. Zudem würde sowas den Licht Fokussen auch gut tun

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

50
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x