5 starke Spurgewehre in Destiny 2, die viele von euch unterschätzen

In Destiny 2 wird die Stärke eines Spurgewehrs von den meisten Spielern unterschätzt. Dabei hat diese Waffengattung eigentlich enorm viel zu bieten. Wir zeigen euch heute die 5 lohnendsten Spurgewehre und warum sie vielleicht bald wichtig werden.

„Spurgewehrkalibrierung? Oooch nööö“. Wenn Banshee diese Kalibrierung nach dem täglichen Reset anbietet, dann müssen viele Hüter erstmal ein Spurgewehr aus dem Tresor kramen oder aus der Sammlung ziehen. Allzu beliebt ist diese Waffengattung nicht.

  • Spurgewehre haben nur einen sehr kleinen Schadensbalken, sie sind auf den ersten Blick nicht offensichtlich die Mega-Damagedealer.
  • Die Handhabung des Energiestrahls gelingt nicht sofort. Als ungeübter Spurgewehr-Spieler strudelt man manches Mal ungeschickt durch die Luft.
  • Es gibt nur exotische Vertreter ihrer Art, sodass sie oft anderen Exos Platz, die gerade Meta sind, machen müssen.

Darum sollte man keine Waffengattung unterschätzen: Den Spurgewehren geht es in Destiny 2 ähnlich wie einst den Linear-Fusionsgewehren. Kaum einer mochte sie und doch sind sie in Season 15 die aktuelle Meta. Jetzt will sie jeder, weil sie unheimlich stark sind.

Es kann sich also in Destiny 2 schnell ändern, was gerade für Waffen besonders gut beziehungsweise gerade notwendig sind. Nur eine Waffengattung zu spielen oder sich festzulegen ist für Spieler von Destiny 2 keine gute Idee.

Dass Spurgewehre es jedoch grundsätzlich weiterhin verdient haben mehr beachtet zu werden, hat „Agers Zepter“ diese Season 15 bewiesen. Es war nicht nur für die Story wichtig, sondern kann auch einiges.

3 starke Builds für Arges Zepter in Destiny 2, mit denen ihr alles umnietet

Platz 5: Verfallenes Abbild

Dieses Spurgewehr kommt direkt von der Dunkelheit und die Spieler mussten es im Rahmen einer Quest zum Zerstören der „Augen von Savathun“ erspielen.

Woher bekommt man das Exotic? Die Quest für Verfallenes Abbild ist zwar nicht mehr verfügbar, aber ihr könnt das Spurgewehr dafür jetzt direkt am Turm-Kiosk kaufen.

Verfallenes-Abbild-Spurgewehr-destiny-2
“Verfallenes Abbild” – Leere Spurgewehr

Das ist die besondere Eigenschaft: Dieses Spurgewehr hat die Fähigkeit Transmutationssphären zu erzeugen. Diese können dann wie ein Relikt aufgehoben werden und auf vielfältige Weise genutzt werden.

  • Ihr könnt damit zuschlagen und euch so kleine Adds vom Hals schaffen.
  • Einen Schutzschild erschaffen und damit durch Feinde rennen.
  • Der Schutzschild saugt Lebensenergie ab, was Feinde mit einer Art Unterdrückung belegt.
  • Oder donnert die Kugeln gleich auf den Boden, für eine Leere-Explosion.

Hat die Waffe einen Kat? Für Verfallenes Abbild gibt es einen Meisterwerk-Katalysator. Dieser verstärkt den Leere-Laser um 30 %, sobald ihr Feinde mit der Transmutationssphäre beeinflusst habt.

Ihm gebührt Platz 5, weil das Verfallene Abbild, im Vergleich zu seinen Geschwistern, eher schlecht abschneidet. Die Effekte machen zwar Spaß, sind aber nach einem Nerf während Beyond Light im Vergleich nicht mehr so stark. Es ist neben dem “Wellenspalter” jedoch das einzige Leere-Spurgewehr und die Vielzahl an Effekten sind grundsätzlich sehr nützlich, weil man damit Feinde nicht nur aussaugt, sondern auch unterdrückt.

Platz 4: Prometheus Linse

Prometheus Linse ist am unscheinbarsten aber auch eines der ältesten Spurgewehre in Destiny 2. Sie ist seit dem DLC Fluch des Osiris (2017) im Spiel und macht Solar-Schaden. Wer ein Gefühl für Spurgewehre bekommen will, ist mit ihr am besten beraten.

destiny-2-prometheus-linse
“Prometheus Linse” Solar Spurgewehr

Woher bekommt man das Exotic? Ihr bekommt das Exotic entweder als zufälligen Exo-Drop oder aus Xurs wöchentlichen Exotischem Engramm.

Das ist die besondere Eigenschaft: Durch Kills mit der Prometheus Linse könnt ihr Munition ins Magazin laden. Das erlaubt es Spielern ihre Feinde am laufenden Band niederzubrennen. Zudem erzeugt die Waffe ein schädigendes Wärmefeld, das wächst, wenn durchgefeuert wird.

Hat die Waffe einen Kat? Ja, mit dem Meisterwerk-Katalysator steigen Stabilität und Handhabung um +20 an. Damit lässt sich das “Strudeln” des Strahls dann besser kontrollieren.

Die Prometheus Linse ist unser Platz 4, weil sie kleine Add-Horden schnell braten kann. Auch im PvP, vor allem in Dynamik Kontrolle, ist Prometheus-Linse die stärkste und erste Wahl für Spieler.

Platz 3: Kaltherz

Auf Kaltherz war Bungie einst verdammt stolz. Das Spurgewehr war vor drei Jahren die erste Eiswaffe von Destiny 2. Vielleicht sogar eine erste coole Inspiration für die Stasiskräfte und Waffen, die seit Beyond Light ins Spiel kamen. Dennoch ist das Exotic etwas einseitig. Ihr Alter merkt man der Waffe einfach an. Bungie ist heutzutage viel kreativer bei der Gestaltung exotischen Waffen geworden.

Destiny 2 Kaltherz Cold Heart

Woher bekommt man das Exotic? In Season 15 bekommt ihr Kaltherz zufällig aus exotischen Engrammen.

Das ist die besondere Eigenschaft: Auch Kaltherz wird erst über Zeit richtig stark. Je länger ihr damit auf einen Feind draufhaltet, desto mehr steigert ihr den Schadensoutput. Ihr müsst nur treffen. Zudem sind Reichweite und Stabilität sehr solide.

Hat die Waffe einen Kat? Mehr Nachladetempo und +20 Stabilität verleiht der Meisterwerk-Katalysator dem Spurgewehr.

Trotz der kleinen Mankos unser Platz 3, denn Kaltherz ist weiterhin ein gutes Spurgewehr, das im Vergleich zur Prometheus-Linse im PvE etwas besser abschneidet.

Platz 2: Agers Zepter

Kaum im Spiel kletterte das Spurgewehr „Agers Zepter“ schnell nach ganz oben in der Beliebtheitsskala bei den Spielern. Es ist eines der besten Neuzugänge in der Saison der Verlorenen und gehört eigentlich dem “wahren König” der Erwachten, Uldren Sov, oder inzwischen besser bekannt als Krähe.

Agers Zepter Destiny 2 Titel Exotic

Woher bekommt man das Exotic? Um Agers Zepter euer eigenen nennen zu können müsst ihr die saisonale Quest der Season 15 „Auf den Spuren der Sternen“ abschließen. Diese kann beim Wegfinder-Kompass in der H.E.L.M. abgeholt werden.

Das ist die besondere Eigenschaft: Während alle anderen Spurgewehre Energiewaffen sind, könnt ihr nur Agers Zepter im Kinetik-Slot ausrüsten. Es verursacht nämlich Stasis-Schaden. Auch seine Stats-Werte sind in allen Werten solide. Der exotische Perk bewirkt, dass Todesstöße mit dieser Waffe eine verlangsamende Explosion um das besiegte Ziel herum erzeugen. Stasis-Todesstöße befördern außerdem Munition aus den Reserven ins Magazin dieser Waffe.

In Kombination mit Mods und Fähigkeiten ergeben sich erstaunlich effektive Builds, die sich großartig spielen lassen.

An sich machen alle Stasis-Waffen aktuell einen mehr als guten Job:

Spieler von Destiny 2 hatten Angst vor Eis – So gut sind die neuen Stasis-Waffen jetzt

Hat die Waffe einen Kat? Ja, und der Katalysator fügt sogar eine dritte Fähigkeit hinzu. Dieser Perk nimmt die voll aufgeladene Super-Energie eines Hüters und lässt das Magazin damit überlaufen. Das erhöht den Schaden des Strahls und steigert die Fähigkeit von Agers Zepter, Ziele einzufrieren und zu verlangsamen. Während der Katalysator aktiv ist, entzieht er permanent die Super-Energie. Die Wirkung des Vorteils endet, sobald die Super-Energie aufgebraucht ist, bei einem Nachladen oder wenn die Waffe eingesteckt wird.

Das ist etwas gewöhnungsbedürftig zu spielen. Ihr müsst immer im Hinterkopf haben, zum Aktivieren des Perks, die Ulti aufzusparen und nicht einzusetzen, wenn sie voll aufgeladen ist.

Der Kat für Agers Zepter ist ein Zufalls-Drop aus den Loot-Kisten, die euch am Ende der Astral-Ausrichtung droppen. Auf Legendär besteht sogar eine höhere Dropchance.

Platz 1: Göttlichkeit

Die Göttlichkeit heißt nicht nur so, sie hat auch göttlich gute Eigenschaften. Die meisten Spieler halten es für die Crème de la Crème aller Spurgewehre. Sie ist das einzige Raid-Exotic, welches nicht vom Zufall abhängig ist und dennoch besitzen die Göttlichkeit nur wenige Spieler. Aber erwartet nicht zu viel. Die Göttlichkeit ist eine Support-Waffe.

destiny2-göttlichkeit-raidwaffe

Woher bekommt man das Exotic? Die Göttlichkeit bekommt man im Garten der Erlösung Raid. Er ist seit Shadowkeep im Spiel. Für das Exotic müsst ihr euch zunächst im Raid eine Quest abholen. Bis dahin besteht keine erstmal Schwierigkeit.

Der letzte Schritt der Quest ist es jedoch den Raid „Garten der Erlösung“ ohne Abbrüche abzuschließen und noch Zusatzaufgaben zu erledigen. Ähnlich wie aktuell beim Katalysator für das Raid-Exotic Vex Mythoclast. Ein Fehlercode “Weasel” oder Steamserver, die mal wieder offline sind, können den Spielern deswegen bereits den garantieren Drop dieses Raid-Exotics kosten.

Eine Anleitung dazu, wie ihr das Raid-Exotic erspielen könnt findet ihr hier:

Destiny 2: So löst Ihr die neue Quest für das Raid-Exotic Göttlichkeit

Das ist die besondere Eigenschaft: Dennoch lohnt es sich. Die Göttlichkeit lässt jedes Ziel schwach werden (Debuff um 30 %). Die Waffe erzeugt ein Feld, das den Gegner umschließt und dabei auch die kritische Hitbox enorm vergrößert. Solange das Feld besteht, macht der komplette Einsatztrupp mehr Schaden. Das Exotic ist zudem stark gegen Überladungs-Champions.

Bei den Statuswerten übertrifft die Göttlichkeit alle Spurgewehre um das Doppelte: Fast 200 Schuss stehen euch zur Verfügung. Die Stabilität ist am Anschlag.

Hat die Waffe einen Kat? Nein, die Göttlichkeit hat bis jetzt noch keinen Meisterwerk-Katalysator.

Unser unangefochtener Platz 1. Vor allem da sich die Göttlichkeit inzwischen an fast jedem Endboss, vielen Raidbossen und unendlich vielen Champions mehr als bewährt hat. Wer sie noch nicht besitzt, sollte sich vielleicht überlegen, ob er diese verlängerte Season 15 nicht für einen Ausflug in den Garten nutzt.

Darum könnten Spurgewehre bald Meta werden: Berücksichtigen sollte man auch, dass vor allem in Season 15 mit Agers Zepter nicht einfach nur ein weiteres Spurgewehr dazugekommen ist. Bungie hat auch die dazugehörigen Mods im Spiel ergänzt. Vor allem die neuen Munition-Mods für Spurgewehre machen sich richtig gut bemerkbar.

Die Community spekuliert darauf, dass es, neben dem Geheimcode zur Raketenwerfer-Theorie, vielleicht auch Spurgewehre sein könnten, die 2022 Meta werden. Gut möglich, dass sie bald ihre große Glanzstunde bekommen.

Habt ihr euch bereits alle exotischen Spurgewehre für eure Sammlung geholt? Welches ist euer Top-Favorit und könntet ihr euch vorstellen, dass Spieler in Destiny 2 bald legendäre Spurgewehre nutzen?

Quelle(n): GameRant, LightGG
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ImInHornyJail

Spurgewehre wären cool, wenn es auch legendäre Versionen gibt.
Momentan ist es in meinen Augen nur eine Exo Slot Verschwendung. Es gibt aber Ausnahmen wo die hilfreich sind.

gehtdichnixan

Die “Göttlichkeit” ist es Wert erspielt zu werden. Habe damals so viel Spaß an der Quest gehabt, wenn 6 Leute anfangen zu Lachen und man den Questabschnitt erneut beginnen muss, vor allem der Letzte Part kann sehr belustigend sein. 😎 

RyznOne

Ich liebe die Prometheus Linse seit dem ich sie habe.. alleine die Erinnerung an die ersten zwei Wochen Lasertag werde ich nie vergessen..
wäre auch ein schöner Modus eigentlich. Alle nur mit Spurgewehren mit halber TTK.
das ist definitiv spaßiger als dieser Team Versengen Müll

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von RyznOne
KeuCo

Ja man – das war Geil^^ In Trials of the Nine komplett rasiert, samt umliegender landschaft😂
Hab sogar das extra dafür gefertigte Emblem im Sortiment^^

Zuko

Agers Zepter ist in Warlock Händen ein absolutes Monster. Das (Raid)-Bosse genauso schnell schmelzen lässt, wie 1000 Stimmen oder Kartesische Koordinaten mit Partikelzerlegung.
Dazu gepaart mit der Fähigkeit Gegnerhorden extremst schnell zu vernichten.

ABER dazu muss das Build perfekt abgestimmt sein. Ist es das nicht, ist es ein absolut durchschnittliches Spurgewehr und schon gar nix für Bosse.

Wer wissen will, WIE es auch zum Bosskiller wird, hier:

https://youtu.be/ryZawxTXLcA

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Zuko
TheWhiteDeath

Also 5 von 6?

Skyzi

Sieht aus wie Transformers Teil 4

jolux

Ich finde, dass ihr Verfallenes Abbild stark unterschätzt. Auf den ersten Blick ist sie zwar kein DPS-Monster. Aber das ist nicht nur die totale Spaßwaffe, sondern man kann auch geniale Leere-Builds damit machen, und mit Katalysator wird sie noch deutlich stärker. Mit den lila Bällchen kann man auch wunderbar leichte und schwere Angriffe kombinieren.

Das meist unterschätzte (und selten genutzte) Feature von Verfallenes Abbild ist allerdings die große Schutzblase als Blocker. Mit Kat und entsprechenden Builds fallen da alle Gegner in einem großen Radius um wie die Fliegen, ohne dass man dabei einen einzigen Schlag oder Schuss abgeben muss.

Bin damit letztens als Void-Warlock ganz gemütlich durch ein komplettes Zersplittertes Reich spaziert und hab (außer bei den Champions) fast nur diese Spaßwaffe benutzt.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von jolux
ChrisP1986

Was ist mit dem Wellenspalter???
Warum ist dieses Spurgewehr nicht in der Liste???

ChrisP1986

War nur etwas verwirrt, weil ich immer vom PvP ausgehe und da ist sie extrem stark… 😅😅😅

Tomas Stefani

Allein schon der Name ”Wellenspalter” verdient ein Podest.😅

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x