Destiny 2: Vex Mythoclast war erst nutzlos und ist jetzt die beste Waffe im Spiel

Die Vex Mythoclast hat sich in der Vergangenheit von Destiny 2 schon einen Namen gemacht und ist nun durch ihren Rework von Season 15 ein Monster. Wir von MeinMMO zeigen euch, warum ihr euch unbedingt die seltene Waffe zulegen solltet.

Was hat es mit der Vex auf sich? Die Vex Mythoclast ist kurz gefasst ein Fusionsgewehr mit einem vollautomatischen Feuermodus. Durch einen Rework wurden quasi alle Aspekte der Knarre verbessert und ihr könnt kaum ein besseres Exotic ausrüsten. Dabei hat das Exo eine spannende Geschichte hinter sich.

Da die Vex in Destiny 1 schon von vielen gefürchtet wurde, hatten die Hüter große Ansprüche an die Waffe, die ihr Comeback mit der Gläsernen Kammer feierte. Doch die Wiederkehr ging nach hinten los: Die Vex war in einem Zustand, indem keiner sie freiwillig benutzen wollte. Das hat sich aber in der neuen 15. Season geändert.

Weitere Informationen zur kultigen Vorgeschichte gibt’s hier: So stark ist die Kultwaffe Vex Mythoclast in Destiny 2 – Alles zum Exotic und Fundort

Das verhalf der Vex Mythoclast zum neuen Glanz in Season 15

Die Knarre musste gehörig verbessert werden. Bungie merkte im Laufe der 14. Season, dass die Waffe einfach nicht dem entsprach, was man vond er Vex in Erinnerung hatte. Eine exotische Raid-Waffe sollte definitiv auch stark sein, um sich von den anderen Waffen hervorheben zu können. Nun da Bungie endlich die Vex angepasst hat, lohnt es sich, sie zu benutzen.

So wurde an der Vex verbessert: Das sind die Buffs und Änderungen, die Bungie der Waffe zum Start der Saison der Verlorenen verpasst hat:

  • PvE-Schadensbonus um ~40 % erhöht
  • Die Reichweite wurde erhöht
  • Erhöhte Stabilität
  • Überarbeiteter Katalysator, um nach einem Kill Stabilität und mehr Schaden zu gewähren
  • Feuerrate von 360 auf 390 erhöht
  • Die Ladezeit im linearen Fusionsmodus wurde von 820 auf 533 reduziert
  • Das Exo verliert beim Verstauen keine Überladungsstapel mehr, außer im linearen Modus
Destiny-2-Vex-Mythoclast
Das ist die Vex-Mythoclast – sieht aus wie ein abgerissener Vex-Arm.

Durch diese Änderungen, die mit dem Patch 3.3.0.0 live gingen, hat die Vex sich einen Platz in eurem Loadout verdient – falls ihr sie überhaupt besitzt.

Das macht das Exo noch stärker: Die Waffe ist ohnehin schon stark genug und lohnenswert, aber mit ein paar Zusätzen könnt ihr noch mehr aus ihr herausholen. Da wäre einmal der Katalysator und eine enorm starke Mod.

  • Den Katalysator bekommt ihr im Raid Gläserne Kammer.
  • Dazu müsst ihr einige Plattformen aufsuchen und Orakel in der richtigen Reihenfolge zerschießen.
  • Habt ihr das erledigt erhaltet ihr einen Katalysator, der euch einen 20 % Schadensbuff und zusätzliche Stabilität verleiht.
  • Dieser Buff lässt sich durch jeden Kill erneuern.

Eine weitere nützliche Sache, die mit dem Saisonalen Artefakt zu tun hat, ist die Mod „Partikelzerlegung“. Die Mod sorgt für eine gestaffelte Schadenserhöhung pro Schuss auf dasselbe Ziel. Durch jeden Schuss erhöht ihr also nicht nur euren Schaden, sondern ihr belegt den Gegner mit einem Debuff. Dieser sorgt dafür, das jeder in eurem Team mit (linear) Fusionsgewehren, mehr Schaden anrichtet (auch ohne die Mod zu besitzen).

Für euch heißt das: mehr Schaden und selbst euer Team profitiert davon gehörig.

Im PvE und PvP kann das starke Exotic endlich überzeugen

Darum ist sie Pflicht im PvE Loadout: Durch ihren Rework genießt die Waffe nun eine große Einsatzbereitschaft im Loadout der Hüter und strahlt selbst im Endgame. Ihr besitzt nun durch ihre Kategorie, ein mächtiges Automatikgewehr, dem die Munition nicht ausgeht.

Zudem wird sie in Verbindung mit der richtigen Mod und ihrem dazugehörigen Katalysator zu einem richtigen DPS-Monster. Falls ihr vorhabt, in die Dämmerung zu gehen, könnt ihr diese Waffe auch gut benutzen, da Fusionsgewehre unaufhaltsame Champions stoppen.

Als Combo bietet sich dann beispielsweise auch ein schweres Linear-Fusionsgewehr an. Ihr stapelt dann mit der Vex schnell Boss-Schaden und wechselt auf eure Powerwaffe. Trefft ihr auf einen Mini-Boss, reicht oft schon der geladene Schuss aus der Entfernung, der euch aber glücklicherweise nur Primär-Munition kostet.

Guter Allrounder im PvP: In fähigen Händen kann die Waffe mörderisch gut sein. Die Vex Mythoclast kann in kurz oder mittlerer Distanz gut überzeugen und sorgt mit ihrem zweiten Feuermodus für One-Hit Kills, falls ein Präzisionstreffer gelandet wird.

Schaut euch hier an, wie die Vex im Schmelztiegel aufräumt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Dennoch sollte man sich im Klaren sein – falls man sie besitzen sollte, wäre es nicht ratsam, gleich blind in Hüter-Horden rein zurasen und Rambo zu spielen. Die Waffe verlangt trotz ihrer Power dennoch eine gewisse Handhabung, ehe man Erfolg erwartet. Allein mit der Vex in der Hand, werdet ihr nicht zu so einem Profi wie ZkMushroom.

Zwar fehlt im PvP der 40 % Schadens-Buff im Vergleich zum PvE. Doch die erhöhte Feuerrate bei gleichem Schaden sind ein wahrer Segen. Als gute Ergänzung zu eurem “Automatikgewehr” und dem Distanzschuss, bietet sich beispielsweise eine gute Schrotflinte an.

Sollen seltene Raid-Waffen richtig OP sein oder wird übertrieben?

Darum ist die Waffe so selten: Die Vex Mythoclast lässt sich nur im Raid „Gläserne Kammer“ ergattern. Dazu müsst ihr Endboss Atheon ins virtuelle Jenseits kicken und den RNG-Gott um Glück bitten, denn ihr bekommt die Waffe nicht sicher.

Ihr müsst also, falls euch richtig das Pech erwischt hat, den Raid öfter laufen bis ihr endlich das gelbe Funkeln eines exotischen Engramms vor euch liegen habt. Es könnte euch also auch schlimm erwischen und ihr bekommt sie beispielsweise erst beim 100. Mal.

Auch auf MeinMMO schimpfen die Hüter über die Seltenheit:

Willkommen im Club: 46 Abschlüsse und noch immer keine Vex bekommen.

MeinMMO-User Kleines Licht

MeinMMO hat sich durch Warmind.io gewühlt um herauszufinden wie selten die Vex wirklich ist. Dank der API-Schnittstelle sind dort viele Informationen, sowie Analysen zu Inhalten aus dem Destiny-Universum zu finden.

Laut Warmind.io haben nur 1,6 % aller Spieler das Raid-Exotic. Wenn man das auf die ganze Spielerschaft bezieht, ist das richtig wenig.

Bungie meint, dass im Raid eine Art “Pech-Schutz” aktiv ist. Ein System, bei dem eure Chancen nach jedem erfolglosen Versuch ohne Vex etwas steigt. Ihr solltet also die Hoffnung nicht aufgeben, da euch jeder Run etwas näher an die Vex bringt.

Könnte die Raid-Waffe ein Problem werden? Die Vex-Mythoclast ist und bleibt ein Raid-Exotic und dafür muss man leider in den Raid.

Meist sind es dennoch Spieler, die den Nerf dieser Waffe herbeirufen, weil sie diese Waffe noch nicht besitzen. Die Vex ist momentan so wie sie ist in sehr guter Verfassung. Klar könnte man ein paar Feinjustierungen vornehmen, aber man sollte dennoch vor Augen halten, dass der Zustand dieser Waffe vor dem Patch 3.3.0.0 richtig miserabel war.

Wie seht ihr den Rework der Vex Mythoclast? Habt ihr die Waffe schon in eurem Besitzt und nutzt sie stolz? Fürchtet ihr euch vor einem Nerf oder findet die Waffe selbst zu krass? Lasst uns gerne in den Kommentaren wissen, was ihr vom Exotic in Season 15 haltet.

Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
39 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kbanause

Gestern meinen 49. lootbaren Abschluss gemacht (bei aktuell 51 möglichen), die Vex ist aber immer noch nicht in meiner Sammlung.
Ist der Pechschutz überhaupt aktiv?

Millerntorian

Also bei mir greift der angesprochene verbesserte Pechschutz in anderer Form…Pech, dass ich keine perpetuum mobile Raids laufe. 😉

Aber dennoch meinen Glückwunsch an die Besitzer und der mittlerweile zum Top-Tier mutierten Waffe. Ab und an erlebe ich sie in Strikes oder Dämmerungen durch die Random-Buddies und muss sagen, dass sie ordentlich daherkommt. Drehe ich nun am Rad, weil ich sie mir nicht erspiele? Definitiv nicht. So what, ich nutze dann beispielsweise die liebgewonnenen Alternativen wie Graviton-Lanze oder ‘ne Sonnenschuss (je nach Strike/Dämmerung). Die saisonalen Mods erlauben mir auch dort eine ausreichende Champions Stoppwirkung. Gepaart mit silbernen RW-Geschoss (Wie Zuko bereits anführte; und wer nicht ausreichend schwere Muni findet, macht wohl irgendwas in seinen Mods falsch…) ist so ein träger Klotz oder Boss dann auch in Sekunden weggemacht.

Und selbst mit diesen (nicht unbedingt S-Tier) Alternativen stellt sich im Laufe eines Spieleabend bei mir oft die Frage, ob das nicht alles allmählich zu pippieinfach wird. Einfach blind in ‘ne Richtung zielen und der Rest läuft automatisch. Wenn ich da an den gestrigen Durchlauf im Zersplitterten Reich denke…anspruchsloser und trivialer geht ja kaum.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Millerntorian
Baya.

Stimmt schon, große Herausforderungen hat man nicht mehr viele in dem Spiel.
Einzig vlt. der Raid Hard-Mode und die GMs. Dann war’s das leider.
Die Champions in den saisonalen Aktivitäten sind ja ein Witz.

Zuko

Gut ja, aber beste Waffe ganz sicher mal nicht.

Hat für ne Energiewaffe nen guten DPS, aber selbst jeder legendäre Raketenwerfer ist besser und mit 3fach silbernes Geschoss sogar deutlich besser.

Und als Kombi mit Mythoclast sinnlos.

Ich stimme zu, es ist jetzt ne gute Alternative und durch unendlich Munition komfortabel, aber Todbringer, 1000 Stimmen, Sleeper und fast jeder legendäre Raketenwerfer ist klar besser.

Und ne Mythoclast, statt 1000 Stimmen oder Sleeper, käme für mich nie in Betracht.

Also sind wir weit von “bester” Waffe entfernt.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Zuko
Baya.

Du vergleichst hier ne Primary mit Heavies… 🤔

Es gibt aktuell keine bessere Primary im Game.
Gerade dann, wenn man mit Partikelzerlegung, Schnellladung, Stacks-on-Stacks und High-Energy Fire spielt…
Für den Heavy Slot nimmt man dann sowas wie das Nadelöhr mit Selbstlader und Vorpal rein, was anderes braucht man dann im Prinzip gar nicht mehr. Ich schlepp meist noch ne Slug auf’m Kinetik mit rum mit Selbstlader und Recomb, falls doch mal wer zu Nahe kommt.

Zuko

Ich weiß ja nicht welchen Beitrag du gelesen hast, aber hier wird von bester Waffe allgemein geredet. Nicht Energie, nicht Kinetik und auch nicht heavy.

Deshalb sind meine Waffenvergleiche absolut legitim.

Wäre der Beitrag über das beste Energie Exo, dann hätte ich darauf gar nix geschrieben, weil es korrekt wäre.

Aber die beste allgemeine Waffe im Spiel ist sie nunmal bei weitem nicht.

PS: Beim Nadelöhr meintest du sicher Clown Patrone statt Selbstlader oder?

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Zuko
Philipp Hansen

Ich finde aber auch, dass die Vex alles in allem die beste Waffe der Season ist. Im PvE und PvP der Hammer, stapelt die Mod fix, passt in massig Builds, hat uneldich viel Munition udn dann quasi auch noch eine gute Option für Distanzkampf und lässt sich mit einem passenden Heavy ergänzen (Nadelöhr mit Spec, Lade/Muni-Perk und Vorpal regelt bei Bossen fast so gut wie die Exos). Zudem besteht Destiny ja bei weitem nicht nur aus Raid-Bosskämpfen. Sie ist nicht in jeder Situation die stärkste, aber sicher in vielen Situationen im ganzen Game super und daher allgemein wohl die beste Option.

Sleeping-Ex

Tatsächlich stinkt sie für mich persönlich in Gambit ab. Gegen normale Adds verhält sich die Vex zwar wie ein heißer Draht zu Butter, für größere Brocken lohnt sich meiner bescheidenen Meinung nach allerdings eher ordentlicher Burst-Damage aus einem anderen Fusionsgewehr. Gerade große Blocker wollen idealerweise zeitnah beseitigt werden. Wenn der Linearmodus nicht bereit ist dauert mir persönlich das zu lang.

Baya.

Naja, dann ist das halt deine Meinung…
Ich bin da voll beim Philipp, das Ding ist gerade mit den aktuellen Mods nicht zu übertreffen.

btw. Clown-Patrone mag auch nett sein, ich bin aber kein Freund von Nachladen 😉
Mehr als 5 oder 6 Schuss braucht’s eh net.

Zavarius

Wirklich “Stark” finde ich sie nur durch die Seasonmods. An sich ist sie nun eine sehr lohnenswerte Waffe und kein Gimmick wie in D1-Nerfed. Würde vermutlich dennoch die Xenophage/ SImulant als Exo bevorzugen. Natürlich je nach Aktivität.

Vex (Kat) wirkt auf mich, ohne Mods, wie Magenknurren mit Toben. Nur das Magenknurren ggf. noch Auskommen hat x:

An sich macht es aktuell aber richtig Spaß mit ihr zu spielen (PvE). Partikelzerlegung <3

Baya.

Erste Vex nach 36 Durchläufen, 2. dann beim 39. 😉
In Kombi mit Partikelzerlegung, Quickcharge, Stacks-on-Stacks und High-Energy Fire einfach unschlagbar.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Baya.
Klabauter

Bei Run 5 erhalten. Mit Kat ist das Ding echt gut.

no12playwith2k3

Ich bekam sie genau einen Tag vor der Season. Ich dachte, dass sich da einiges verbessern muss, damit man die Waffe gut nutzen kann.
Tags drauf auf der Einführungsmission genutzt und es war echt brutal gut! Man fühlt sich mächtig, aber nicht übermächtig.
Im Schmelztiegel auch ein paar fiese Killserien gesammelt.
Der größte Vorteil ist die Nutzung von (unendlich) Primärmuni.
Im Endgamecontent wird man sich dann entscheiden müssen: 1000 Stimmen oder Vex Mythoclast.

DanjoDR

Hatte sie tatsächlich nach dem ersten Run und dachte dadruch, sie droppt recht häufig. Dass es anscheinend nicht so ist und man eine gehörige Portion Glück braucht, freut mich natürlich als Besitzer umso mehr. Sie ist im PVP ein absolutes Beast und ich rasier mich damit sehr oft an die Spitze der Killcharts.

Marcel Brattig

Ich bekomme sie einfach nicht.

Doc80

da wird wieder mal ein unnötiger Hype geschaffen.. klar ist die Waffe stark.. gibt aber auch genug andere und außerdem wird’s dadurch viel zu einfach!

Info an MMO.. macht lieber mehr Lore Video und Analysen zu D2 die ist zurzeit TOP und wie es ausschaut auch weiterhin ..

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Doc80
HanKami

Ich habe die Waffe in der letzten Season schon ganz gerne mal im PvP dabei gehabt. Da ich eh nur unteres Mittelmaß im Schmelztiegel bin hat die Waffe ja gepasst xD.
Aber jetzt ist sie wirklich gut für PvE mit den genannten Mods und Buffs macht die ordentlich Schaden, da brauch man Kinetik nur noch für die anderen Champions

rolarocka

Gut daß nur ein Prozent der Spieler die Waffe haben. GG Bungie

Husky

Öfters Vog laufen 🙂

Kbanause

Öfter als 3x pro (pro Char einmal) bringt ja leider nichts. Und abgesehen von Woche 1 (nur ein Abschluß) hatte ich bisher in jeder Woche Atheon mind. drei mal gelegt (pro Char mind. einmal). Macht 49 Abschlüsse ohne Vex, bei 51 Möglichen.

KingK

Neue Destiny-Woche, neues Glück 🤞

WooDaHoo

Ich drücke die Daumen!

KingK

Thx, aber heute noch fester drücken. Zwei runs wieder ohne Vex 🙃

WooDaHoo

Wird gemacht! 👍

Saibot77

Ein absolutes Monster. Man braucht quasi nur die Vex und eine Power Waffe. Mein erster Slot ist quasi nutzlos 😂

WooDaHoo

Ich hatte gestern riesen Glück bei Atheon und habe sie bekommen. Da im Anschluss nicht mehr viel Zeit war und ich ins Bett musste, hab ich nur ein wenig Altäre der Sorgen gespielt, um mal zu schauen. Und ich bin aus dem Grinsen nicht mehr heraus gekommen. Selbst ohne Saisonmod, welches ich noch nicht freigespielt habe, oder Katalysator fegt die Vex alles weg. Ich habe dazu mit dem Warlock den Mantel der Kampfharmonie mit unterem Solarbaum gespielt. Zusätzlich den Mod, der bei Multi-Fusikills mit Licht auflädt und Hochenergetisches Feuer. Ich hab mich wie ein Feuerteufel gefühlt. ^^

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von WooDaHoo
KingK

GG 💪

jolux

Eine Waffe, die nur jeder hundertste Spieler hat, kann man wohl kaum als “Pflicht” bezeichnen.

Laut Charlemagne-Statistik haben nur 0,6 % der globalen Spieler die Vex. Aktivitätsbereinigt 1,6%. Für die meisten Spieler ist sie kaum erreichbar. Und sei es nur aus Zeitgründen.

Philipp Hansen

Pflicht bezieht sich ja hier auf alle, die die Waffe haben (wobei wir natürlich keine direkten Befehle geben können :D). Unter erklärt der Artikel ja, wie seltenen die ist und warum das problematisch sein könnte

jolux

Sollte eigentlich auch keine Kritik am Artikel sein, eher so eine Art Frustbekundung

Philipp Hansen

Alles cool – wurde auch nicht böse aufgenommen 😉

Tronic48

Absolut Richtig, aber was willste machen, ist eben so, und es ist ärgerlich, Leider

KingK

Lustig ist, dass ich sie im IB verdammt oft gesehen habe, obwohl sie nur so wenige haben.

540er Impulsgewehre machen es den Vexträgern btw nicht einfach^^

berndguggi

Kann ich bestätigen. Habe IB mit der Vex begonnen und dann wieder auf Impuls gewechselt. Ging besser damit.

Gefühlt stärker als die eigene sind Waffen vor allem dann wenn ein Gegner sie spielt und man wiederholt von ihm mit der Waffe gekillt wird. Relativiert sich aber wenn man selbst dann dieselbe Waffe probiert.

Baya.

Lt. light.gg sind’s zumindest 23%

Splitter

Warum aus Zeitgründen? 1 mal die Woche Vault of Glass sind 45 Minuten. Das ist doch fix gemacht. Bei vielen ist eher das Problem, dass sie sich vehement keinen Clan suchen und dann heulen, dass es für Solo-Player unmöglich ist Raids zu laufen.
Also bei uns im Clan hat jeder der aktuell aktiv spielt und die Vex Mytoclast haben will auch eine bekommen, im Laufe der letzten Season. mindestens 3 mal die Woche wird der Raid gelaufen bei uns und wenn für einzelne noch bedarf ist auch mehr.

Ich denke auch dass der Prozentsatz an Exo-Besitzern so klein ist, weil vermutlich alle Accounts gezählt werden, auch die inaktiven? Kann ich mir sonst echt nicht vorstellen, weil gefühlt jeder 3. im PvP damit rumhüpft und in PvE Aktivitäten sieht man auch ständig andere damit.

jolux

Schau dir mal die Statistiken bei Charlemagne (warmind .io) an. Nur 0,6 % der Spieler haben die Vex. Und wenn man nur die aktiven Accounts zählt, sind es auch nur 1,6 %.

Nakazukii

ich hoffe das es die waffe irgendwann auch abseits vom Raid geben wird

KingK

Das wird so nicht passieren. Geht Atheon in die Vault, wirst du sie vllt mal für das Raidmaterial am Kiosk kaufen können. Alles andere ist mehr als unwahrscheinlich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

39
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x