Mit diesem Helm können Titanen in Destiny 2 bald wieder fast so bubblen wie 2015

Shadowkeep stärkt in Destiny 2 bald die Titanen-Super „Waffen des Lichts“ und macht den Bubble-Titan damit endlich wieder relevant. Ein einst ikonischer Helm könnte davon nun profitieren.

Welcher Helm ist gemeint? Konkret geht es um das Titanen-Rüstungs-Exotic Helm des 14. Heiligen. Dieser dürfte den meisten Titans und Destiny-Veteranen durchaus ein Begriff sein.

Es handelt sich um einen exotischen Helm, der früher in Destiny 1 aufgrund seiner speziellen Perks eine sehr wichtige Rolle bei den sogenannten Bubble-Titans gespielt hat. Für Leere-Titanen, die auf die Schutzblase als Super gesetzt haben, war es im Prinzip ein absolutes Must-Have.

Optisch ähnelt dieses Exo stark dem Helm eines Spartaners und ist eng mit der Geschichte rund um den legendären Titanen Saint-14 verbunden. Mit der ersten Erweiterung Fluch des Osiris für Destiny 2 feierte dieser Helm seine Rückkehr in die Welt von Destiny. Spieler können ihn seither aus allen Quellen erhalten, die exotische Engramme ausspucken.

Der Bubble-Titan findet mit Shadowkeep zu seiner alten Macht

Darum wird der Helm mit Shadowkeep wieder wichtig: Aktuell dürfte dieser Helm bei einem Großteil der Hüter im Tresor oder in der Sammlung verstauben. Eine große Rolle für Titanen spielt er aktuell nicht, genau wie die Bubble-Super.

Wovon jedoch aktuell zahlreiche Hüter schwärmen: mit der Veröffentlichung von Shadowkeep werden die Waffen des Lichts, also die Titan-Bubbles, wieder gestärkt. Dadurch dürfte auch der Helm des 14. Heiligen endlich eine größere Rolle in Destiny 2 spielen.

Ein Bubble-Titan mit dem Helm des 14. Heiligen wird nämlich einige Buffs zur gleichen Zeit bieten können, die durch den Helm sinnvoll ergänzt werden:

  • Waffen des Lichts innerhalb und außerhalb der Bubble für das gesamte Team. Dies steigert den Waffenschaden um 35% für 15 Sekunden
  • Segen des Lichts innerhalb und außerhalb der Bubble für das gesamte Team
  • Rüstung des Lichts innerhalb und außerhalb der Bubble für das gesamte Team
  • Blendet Gegner, die durch die Bubble gehen
  • Zusätzliches Überschild bei Nahkampf-Angriffen

Ganz so mächtig wie früher wird der Helm zwar nicht, aber durch die gestärkte Super dürfte das Bubble-Feeling gerade in Verbindung mit dem Helm des 14. Heiligen wieder nah an Destiny 1 heranreichen.

Denn die Bubble für Titans wird wesentlich mächtiger. Auch der Helm selbst dürfte sich dann wieder großer Beliebtheit erfreuen, da er bisher im Prinzip durch die schwache Super in seinem Nutzen eingeschränkt wurde.

So fand der durchaus nützliche Blend-Effekt aufgrund der bisher schwachen Bubble-Super eher selten Verwendung. Das dürfte sich jedoch schon bald ändern, wenn man die Stimmung vieler Titanen als Barometer heranzieht. Gerade im in PvE-Spitzenaktivitäten wie dem Nightfall oder den Raids kann der Helm dann in Kombination mit der starken Bubble-Super einen entscheidenden Vorteil bringen. Aber auch im PvP könnte der Helm dann wieder stärker glänzen – so das Gefühl vieler Fans.

Was konnte der Helm in Destiny 1? Bereits im ersten Teil war der Helm enorm wichtig und brachte einige coole Perks mit sich. Damals mussten Spieler den Verteidiger-Fokus ausgerüstet haben, um auf „Schutz der Dämmerung“ zuzugreifen. Erst dadurch wurde der Perk des Helms aktiv und blendete Feinde, die den sphärenartigen Schutzschild betreten haben.

Darüber hinaus erhöhte der Helm das Tempo der Nahkampfangriffe und brachte ganze 30% mehr Super-Energie beim Töten von PvE-Gegnern.

Im PvE konnte der Blend-Effekt oft lästige Gegner vom Hals halten und den Bubble-Buff effektiv ergänzen. Durch den schnelleren Nahkampf-Angriff war der Helm aber auch für PvP-Spieler interessant. Ein schnellerer Punch gegen einen desorientierten Feind konnte hier oftmals schon über Sieg oder Niederlage im direkten Duell entscheiden und machte den Helm für Bubble-Titans zusätzlich attraktiv.

helm-saint
Der Helm des 14. Heiligen in Destiny 2

Kurzum: Für Verteidiger-Titanen war der Helm in Destiny 1 ein mächtiges Exotic in fast allen PvP- und PvE-Aktivitäten.

So funktioniert der Helm aktuell in Destiny 2: In seiner aktuellen Version von Destiny 2 weist der Helm zwar einige Ähnlichkeiten zu früher auf, aber funktioniert etwas anders als noch in Destiny 1.

Der Rüstungsperk „Sternlose Nacht“ bewirkt aktuell, dass Feinde, die den Schutz der Dämmerung betreten, geblendet werden. Verbündete Hüter erhalten dadurch einen Überschild und der Schutz mit einem Sentinel-Schild lässt Feinde in der Nähe ebenfalls erblinden – Allesamt nützliche Effekte, gerade in Verbindung mit dem neuen Buff der Titanen-Bubble, die Euch oder Euren Team-Mates in der ein oder anderen Situation das Leben retten dürften.

Destiny-Helm-of-Saint
Der Helm des 14. Heiligen in Destiny 1

Allerdings müsst ihr bei Destiny 2 auf den schnelleren Nahkampf-Angriff sowie die schnellere Super-Regeneration verzichten.

Der Ursprung des Titanen-Helms

Das hat es mit dem 14. Heiligen auf sich: Der Helm gehörte einst dem legendären 14. Heiligen. Dieser war ein Exo und einer der wichtigsten Titans in der Geschichte der Letzten Stadt. Der 14. Heilige war der erste Titan-Anführer bei der Vorhut und fungierte als rechte Hand des Sprechers.

Nachdem der Warlock Osiris ins Exil verbannt wurde, führte der 14. Heilige seinen Kreuzzug gegen die Gefallenen fort und verschwand auf dem Weg zu einer wichtigen Mission auf dem Merkur. Dort sollte er verhindern, dass Osiris die Vex stört.

Auf dieser Mission verlief sich der 14. Heilige jedoch in der Unendlichkeit des Immerforsts. Er soll mehrere Jahrhunderte gegen die Vex gekämpft haben und hat dabei Tausende von ihnen zerstört. Die Vex erschufen jedoch einen Geist, der dem Titanen sein Licht entziehen sollte. Letztendlich gelang es den Vex tatsächlich, den Saint-14 zu besiegen und sein Licht zu rauben.

Saint-14-Leichnam-Destiny
Das Grab des 14. Heiligen in Destiny 2

Aus Respekt gruben die Vex ein Grab für den Körper des legendären Titans. Dieses stand als eine Art Denkmal in einer simulierten Vex-Welt und sollte an die Trauer erinnern, die er über die Vex gebracht hat.

So findet ihr den 14. Heiligen in Destiny 2: In Destiny 2 könnt ihr euch selbst auf die Spuren des 14. Heiligen begeben und sein Grab finden.

Ihr müsst dafür zunächst 5 Verse bei Bruder Vance auf dem Merkur vervollständigen. Habt ihr dies getan, bekommt ihr eine weitere Quest für die Schrotflinte „Das perfekte Paradoxon“.

Verfolgt ihr die Mission weiter, dann kommt ihr zur Quest „Nicht mal die Dunkelheit“. Diese führt euch in den Immerforst zum Grab des 14. Heiligen. Dort könnt ihr das Denkmal bestaunen, welches die Vex errichtet haben. Der 14. Heilige ist also weitaus mehr als nur ein reiner Mythos.

Titanen, die in Destiny 2 Raketen sein wollen, fordern mehr Liebe von Bungie

Wie findet ihr es, dass der Bubble-Titan mit Shadowkeep wieder eine größere Rolle spielt?

Quelle(n): reddit, destinypedia
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
76 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ChrisiP1986

Letztens mal wieder in D1 eingeloggt und direkt mal eine Dämmerung gelaufen und siehe da, Bubble und der 14. Heilige drinnen gehabt… und gleich mal wieder gemerkt, wieviel Spaß es gemacht hat zu Snipen und was Entflammen für ein extremer Unterschied zum jetzigen Versengen ist, einfach nur ein ABSOLUTER WITZ!!!????????

David Joachim Stein

Helm des 14.Heiligen wird wie auch in Destiny 1 ein wenig verwendetes Exo bleiben.
Bzw. für die die geschillteren und tolpatchigeren Spieler (spass) ^^
Ich spekuliere mal ganz grob darauf, dass wie Momentan die VERHÄNGNISSREIẞER_Schulterplatten Meta bleiben, da die super Ladezeit stark beschnitten wird. Mit dem überarbeiteten Defensivschlag und der rücker der Monte Carlo, sich dieser schnell laden lässt, kann in Kombination mit den Schulterplatten und 4 Nahkampf kills die Bubble ratz fatz, wieder rdy gemacht werden.
Ich Hoooofffffeee mahl darauf, dass die Ursa Furiosa überarbeitet werden und in Zukunft für die Bubble zählen, dass diese somit im PvE wieder Sinn machen, und im Wechsel mit dem 14ten gespielt werden, ansonsten bleibt alles wieder an einem Exo hängen 🙁 bungo bitte

cyber

Übrigens hat der Helm eine Delle die von der mega Kopfnuss stammt mit der Saint 14 einen grob 3-4 m großen Fallen Captain getötet hat.

André Wettinger

Aber meine Erlebnisse beim Farmen letzte Woche in Abrechnung war dabei aber nicht so prickelnd. Hierbei sollte man schon manchen Titanen klar machen, dass es Situation gibt wo eine Bubble hilfreich ist und Situationen wo einen Bubble als „Durchfall“ zählt.
Man nehme da eine gewisse Aktivität im PvE wo man auf Zeit ein Brücke aufbaut und eine Zone beschützt. Geh beim Farmen ja immer mit Warlock rein da es so die halbe Miete ist. Leider habe ich die Rechnung ohne ein paar Titanen gemacht die trotz Brunnen noch ne Bubble drüber gestülpt haben. ????????

Jokl

Sicherheit geht vor, gerade wenn man sich mit Fremden einlässt Oo

Loki

Niemals ohne Bubble

Jokl

Sofern man nicht umskillen will, sollte man das tun jop 🙂

André Wettinger

Sollte ich das etwa auch mal machen? Glaub ich gönn mir mal einen Abend Abrechnung und setzte da die ganze Zeit Bubbles auf den Zonen. Geteiltes Leid ist halbes Leid ????????

Millerntorian

…da gewinnt auch der Satz von André oben hinsichtlich drüber gestülpt deutlich mehr an Tiefe ????

Jokl

Helm ist die Tage noch mal extra mit schicken Perks gefallen, wird noch poliert und dann gehts los.
Wie läuft das eigentlichen mit den Sphären, man erzeugt glaube ich 2 oder 3?
Dann würde ich den Sentinel wohl auch mal mit Lupi testen, der Blendeffekt ist ja nicht immer nötig.

Stephan Wilke

Ab SK soll das aktivieren der Bubble wohl drei Sphären fallen lassen.

Jokl

Hm, macht 4 mit Lupi, ist also durchaus ne Überlegung wert, danke.

Marki Wolle

Im Artikel steht, Rüstung des Lichts außerhalb der Bubble, soll das wirklich kommen?

Und werden all die Buffs gleichzeitig möglich sein? Das wäre ja echt krass, Waffen, Segen und Rüstung gleichzeitig + blenden WTF

Wrubbel

Marki, hast du so ein kurzes Gedächtnis oder hast du die Artikel auf mMMO nicht genau gelesen????????? Es zählt nur noch der höchste Buff bei dir und der höchste Debuff auf dem Gegner.

Marki Wolle

Ja aber welcher Buff wird dann aktiviert? Man kann ja nur den ganzen Fokus Baum wählen! Wie soll man sich dann für Waffen, Segen oder Rüstung entscheiden, oder verpeil ich gerade was.

Eigentlich war meine letzte Info vor diesem Artikel, das NUR Waffen des Lichts zurückkommen sollten??

Wrubbel

Olle Luke hat doch in seinem Dircetors Cut gesagt, dass das Buffstacking mit SK unterbunden wird. Es wird nur der höchste und aktive angewendet.
Beispielsweise: Brunnen und Bubble sind aktiv. Dann hast du 35 % mehr Schaden durch Waffen des Lichts von der Bubble für 15 s. Der Brunnen hat 25% für 30s. Im Brunnen wirkt also 15s Waffen des Lichtes und danach 25% vom Brunnen für die restlichen 15s, es sei denn du gehst wieder in die Bubble und erneuerst deinen Buff. Dann hast du 35%. Meines Wissens nach ist der Bubblebuff auch der stärkste aller Buffs.

WooTheHoo

Bubblebuff klingt irgendwie wie ne kleine, dicke, rosane Elfe. XD

Millerntorian

Oder der kleine Bruder von Bumblebee…

Marki Wolle

Und wo kommen denn noch mal die Segen und Rüstungen des Lichts her? Außerdem stackt ja Segen des Lichts nicht Waffen des Lichts als Beispiel, irgendwie komisch das Ganze.

Also ich verstehe das jetzt so, wenn ein Titan eine Bubble setzt bekommt derjenige der drin steht dann ab SK 35% mehr Schaden durch Waffen des Lichts, dann noch Segen und Rüstung, und sollte ein Warlock seinen Brunnen setzten bleibt Waffen des Lichts trotzdem aktiv, da der Brunnen Buff geringer ist und erst danach setzt dieser ein.

Aber das man in der Bubble alle Buffs bekommt wäre echt krass!

Wrubbel

Schadensbuff stacken nicht, auch nicht in der Bubble. Wie das mit Überschild und co. aussieht ????????‍♂️

Marki Wolle

Ja das verwundert mich gerade, also das man alle kriegen soll????

LIGHTNING

Das macht halt auch gar keinen Sinn. Panzerung des Lichts = stärkeres Segen des Lichts. Wenn man beides permanent (auch außerhalb der Bubble) haben kann, ist das eine komplett obsolet.
Ich glaube nicht, dass das so kommt.

Felwinters Elite

Sorry aber er hat doch recht . Es stacken keine Schadensbuffs. Du erhältst Segen,Waffen, Rüstung und bei Helm blenden.

Aber so krass ist das nicht wenn man nen warlock dabei hat. Ansonsten wäre es zumindest in D1 ne op ulti

André Wettinger

Nein es wird begrenzt. Ich hoffe aber mal auf ein Schlupfloch der Seele. die könnte eigentlich weiterhin stacken da es ja kein Debuff ist. Bei 4 oder 6 Spieleraktivitäten im Brunnen noch 4/6 Seelen setzen reißt ganz schön was weg.

Marki Wolle

Ich freu mich jedenfalls^^ momentan wird man ja nur ausgelacht wenn man in Strikes und so eine Bubble setzt, oh seht mal, mal wieder einer der seine Super verschwendet????

Fly

Ich hab das die Tage im Tiegel gemacht um die Heavy abzuschirmen (Mountain Top dadurch auch endlich fertig????) und es war schon lustig gegnerische Hüter und Striker, die mit ihrer Super da reinkamen, einfach umzuboxen. Gut, die haben sich teilweise aber auch idiotisch angestellt. ????

Marki Wolle

????????

TheDivine

Fand den skin vom Helm schon immer sehr geil. Leider so gut wie nie brauchbar…
Freu mich drauf !
????????????

Marki Wolle

Die einzig signifikante Änderung von den ganzen Supers, und wohl auch die Beste!

Ich finds sehr gut, es sollten möglichst viele Supers auch spielbar sein, Destiny 2 ist ja gerade so einfach, das bis jetzt die Bubble so ziemlich zu 99% obsolet war.

Jetzt könnte man eine schöne Kombi aus Brunnen und Bubble machen, und hat trotzdem die Feuerkraft von 6 (+ Waffen des Lichts) Hütern im Raid anstatt das der Titan seinen Wall hochhalten muss.

Apropo Brunnen und Bubble, das erinnert mit echt an alte Oryx Tage; „Achtung komm schnell her“ „Ja ja, ich komme“ …. Oryx ….. „2 Man Tod“ “ Ohhh wer stand jetzt schon wieder nicht im Schutz“????????????

Hexen Hexen, wo bleibt die Bubble …….. Wipe
Golgoroth …… verdammt ist der Titan auf Toilette oder wat…. Jesus
Kriegsfürst……
Ach Bubble everywhere^^

Paulo De Jesus

Das waren geiler Momente ????????

Marki Wolle

Bei unseren alten Clan galt stets die Regel:
Immer erstmal eine Sicherheitsbubble und dann sehen wir weiter☝

Paulo De Jesus

Bei meinen alten Clan hatten nur ein Titan damals, ich als warlock Rest jäger juhu ????????

Marki Wolle

Und wehe du bist als Warlock gestorben und hattest deine Super nicht voll zum wiederbeleben, solch eine Schmach war fast schon insta Kick^^

Paulo De Jesus

Gut da hatte ich Gott sei dank nicht solche Probleme ????

Marki Wolle

Hab öfters mal mit Randoms gezockt, manche hatten so wenig Geduld, das ich dachte die würden gleich umkippen vor lauter Stress^^

Chriz Zle

Hunter brauchen so einen Revive Schnick Schnack nicht ^^ Sie überleben einfach XD

Marki Wolle

Tja Hunter mussten zu Anfang unsichtbar durchs Crota Labyrinth, und wehe er hats nicht geschafft…. den Rest kennste ja????????

Starthilfer

Das durchlaufen und unsichtbar irgend wie die Brücke aufbauen während die Oger voll Rohr rum lasern XD
Und dann noch besser das mit der Lampe hochkathapultieren
epic moment

Marek

Den Helm benutze ich jetzt schon: Eindringlung zum Partikel abziehen; auf die Bank gestellt, Bubble raus, auf Schrotflinte gewechselt und ab in Calus´ Hängematte. Eine Spektralklinge habe ich in der Bubble schon mal weggeschrotet und -geboxt, war selbst erstaunt. Andererseits konnte ich schon einen Titanen in der Bubble mit der Trance wegbrutzeln, der hatte wohl die falsche Kopfbedeckung. ^^

Z31TG315T

Yay, das macht jedesmal Laune ein großer Spaß ! Ist leider für ein komplettes Match ein bissl Bananas, weil man mit der Bubble sonst keine großen Vorteile im Gambit hat. Spiele da lieber die Ursa oder Reisser-Schultern ????

DerFrek

Diese ganze Mission war das beste am CoO DLC. Da kam mal richtig Atmosphäre auf.

Wenn die Schmiedewaffen jetzt auch noch random Rolls hätten…

Chriz Zle

Also bitte! Nicht so viel verlangen!
Wäre ja schlimm wenn der ganze Loot Pool mal auf aktuellen Stand gebracht wird. Wie soll denn Bungie das nur schaffen?! Bleib bitte realistisch ^^

Marki Wolle

Destiny kann nicht ewig wachsen☝

Frau Holle 1

echt wahr.

DerFrek

Ich dachte ich passe mich mal dem allgemeinen Tenor der Seite an ^^

Wrubbel

Denk an die Ladezeiten????, du würdest diese erhöhen, da der Waffen- und Rüstungspool sich ja nahezu verdoppeln würde????

Marki Wolle

PS5, SSD es wird Zeit^^ Sony und Co. sollen sich mal sputen

KingK

Ich müsste 4 oder 5 Verse vervollständigt haben, aber es geht seitdem nicht mehr weiter. Keine weiteren Vers Aufträge oder sonstiges bei Fanboi Vance… Was muss ich tun, um diese Mission zu bekommen ????

DerFrek

Irgendwie ist mir so, als wäre die Mission bei mir nach 4-5 Versen auf dem Merkur aufgeploppt… Das ist alles schon so lange her ^^ Hing glaube ich mit dem vers 10 zusammen, wo das Schwert dropt. Wenn du den gemacht hast, dann kommt die Quest und du musst die erst machen bevor es weiter geht. ^^

KingK

Ja, ein Schwert hatte ich geschmiedet. Auf die Karte hatte ich nicht geschaut. Dann ist die Mission nun bestimmt da^^

DerFrek

Kein DIng, niemand schaut derzeit freiwillig, was auf Merkur abgeht 😀

KingK

Ist echt so^^

Millerntorian
KingK

Danke mein guter^^

Aber alles was da steht, habe ich schon durch ????

Millerntorian

..haben sie nicht? Also ich habe eine Hochofen dauerausgerüstet, da sie mit Toben und Gesetzloser für’s PVE wirklich stark ist. Beim letzten mächtigen Impulsgewehrschmieden (sammel gerade auf den Platin-Star..) wieder ’ne Hochofen (klar), allerdings andere Perks.

btw., die Waffenformen ergrinden für Osiris war zwar tw. langatmig, aber schon ’ne unterhaltsame Quest. Was war ich happy, als ich alle Waffen endlich konplett hatte. Habe auch den Helm, den ich optisch schon immer gelungen fand. Hat so etwas von Achilles in Sparta. Allerdings ist der Titan bei mir eher nicht mehr der Main, Bubble-Titan schon mal gar nicht. Nichtsdestotrotz werde ich den nun mal ausprobieren.

Wrubbel

Die Schmiedewaffen von Vance????????

Millerntorian

ach die…ich Dummerchen. Ok, lesen und verstehen. ????????

Schmiedewaffen sind für mich gedanklich irgendwie nur noch Ada-Kram, Merkur wird ja eh weggebombt…hoffentlich.

GameFreakSeba

Du musst weiterfarmen – Fressrausch ist besser als Gesetzloser ????

Millerntorian

Also da sagt mir die Schmiede was anderes…wobei..halt. Da ist die nur ausgerüstet, da der Primär belegt werden muss (hab ihr so ein Obsidion Ding verpasst).

Gespielt wird dort nur Risikoreich (mit Kat), für die Bossphase reicht das inkl. Super und Schlechtes Omen (gehe mom. eh nur in die Bergusia..ist die simpelste Schmiede)

Die Hochofen nehme ich sonst eher selten; Schlechtes Karma (Kat) und Verflossen haben Vorrang.

GameFreakSeba

Kenn ich. Bei mir ist Hochofen aktuell auch kein Thema, obwohl es ne sehr starke Waffe ist. Gipfel und Primus gehen vor. Trotzdem ist Fressrausch immer besser als Gesetzloser, da beim letzteren ja ein präziser Kill notwendig ist und bei Fressrausch einfach nur ein Kill ????

Millerntorian

Okay, da ich sowieso noch einige Male Schmide laufen muss, wird dann eben weiter das Impuls gefarmt…

Danke für den nützlichen Tip.

Felwinters Elite

Naja das rift wird da trotzdem noch angenehmer zu spielen sein . Schon allein da man permanent Heilung erhält und nicht immer rein und wieder raus laufen muss.

Und wie oft hat sich jemand in d1 in der bubble selbst gesprengt weil der trigger am ghorn zu schnell war

Chriz Zle

Oder wie oft hat jemand ne Bubble gestellt und alle haben sich in die Luft gejagt #Hexenphasebeioryx XD

ghoules

Ging auch bei seinem Sohnemann am Ende 😀

Wrubbel

Das Rift hat aber nur 25% Buff die Bubble hingegen 35%. Letztendlich wird es auf eine Kombination beider Supers im PVE herauslaufen. Permaheilung + Nachladebonus durch GRift und + 35% Waffenbonus durch Bubble.

Felwinters Elite

Ja generell schon . Aber der Buff hällt ganze 15 Sekunden . Du musst in den meisten Fällen nur 1x in die bubble und ab da performt nur das rift . Da hätte man auch was anderes anstatt der bubble machen können .

Der Helm bleibt weiterhin auch nutzlos, da man im rift gegen so ziemlich alles überlebt. So etwas gabs in d1 nicht

Wrubbel

Ach so meinst du das. Ja klar der Helm wird durch das große Rift überflüssig. Da gebe ich dir recht.

Paulo De Jesus

Hat man dann 60% mehr schaden? Ob es funktioniert? Schaden rift plus bubble?

Wrubbel

Nein Paulo, es zählt nur noch der höchste Buff. In diesem Fall Waffen des Lichts mit 35%, es sei denn Bungie baut dort noch irgendwelche Bugs ein????

Paulo De Jesus

Das wäre zu schön ????. Und Brunnen und bubble? ????

Wrubbel

Waffen des Lichts ist doch von der Bubble????????

DerFrek

Das kann mit dem Rift aber auch passieren ^^

Felwinters Elite

Ja das stimmt aber gefühlt nicht so riskant wie die bubble xD

Victor

Ja. Das wird lustig. Damals bei d1 im pvp mit 6 bubble titans schön die gegner mannschaft genervt damit???????????????? Freu mich voll drauf????????????

Psycheater

Das zweite Bild im Artikel sieht aus als hätte man das von nem GamBoy Color abfotografiert ????????

ghoules

#kartoffelkamera ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

76
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x