Destiny Guide: Das können die 9 Raidwaffen aus Königssturz
Destiny-Molag-Oryx

Beim MMO-Shooter Destiny hat der Raid Königssturz einige der besten Belohnungen. Wir schauen uns die 9 Raid-Waffen aus König der Besessenen an.

Schicksalsbringer und Schwarzer Hammer, Crotas Wort und Praedyths Rache – Raid-Waffen haben einen exzellenten Ruf in Destiny. In jeder „Generation“ waren Ausnahmewaffen dabei, die es nur im jeweiligen Raid gab.

Wir schauen uns heute die 9 Raid-Waffen dieser Generation an. Was gibt es im „normalen Modus“ von Königssturz an Wummen?

Destiny-Fatebringer
Ob eine neue Schickalsbringer dabei ist?

Kokon und Wille des Lichts – das haben die Waffen gemein

Eine Besonderheit: Alle Waffen haben die Eigenschaft „Kokon“, damit laden die Waffen automatisch nach, wenn man sie wegsteckt. Außerdem verursachen sie 10% mehr Schaden an „Besessenen.“ Das geht doch schon mal gut los!

Gemeinsam haben die Waffen auch ein … „Schar-Aussehen“ – das gefällt nicht jedem. So mancher will nicht, dass seine Wumme wie ein (Zitat) halb angefressener Fisch aussieht.

Midhas-Destiny
Bisschen gewöhnungsbedürftig sehen die Knarren ja schon aus, oder?

Waffe ist nicht gleich Waffe

Der „letzte Perk“ jeder Waffe kommt aus einem Pool von 4 Möglichkeiten und wird zufällig bestimmt. Da solltet Ihr die Augen offenhalten, nicht dass Ihr einfach „Hab ich schon, lösch ich!“ eine bessere Alternative zerlegt.

Destiny-Reaper

Im Allgemeinen: Das sind eher PvE-Waffen. Und sie folgen der neuen Design-Philosophie von Bungie, dass es keine wirklich überragenden Waffen geben soll. Aber es sind natürlich auch hier ein paar Schätzchen dabei!

Und klar ist auch: 10% mehr Schaden auf Besessene, die Raid-Waffen sind auch und gerade für den Raid da! Könnte wichtig werden, wenn demnächst der Hard-Mode öffnet. Auch im Alltag sind ja eine Menge Besessene unterwegs.

Und wenn man von den Waffen wirklich enttäuscht ist: Die kommen mit Angriffswerten von 300 und drüber – einfach als Füttermaterial für Eure Lieblingswaffen nutzen.

Destiny-Pein-von-Drystan

Auf den nächsten Seiten stellen wir Euch die Wummen vor.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
184 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dentheman

Meine Meinung ist immer noch die selbe was die Waffen und Raid Loot betrifft. Klar ist es einerseits madig wenn die meisten die selben Waffen benutzen aber andererseits vergisst man schnell die vorteile … Es gibt immer einen riesen Antrieb und Motivation den Raid so oft zu spielen bis mann das Zeug zusammen hat. Das haben Sie damals beim Crota Raid auch verkackt, als mann das Lootsystem dahingehend geändert hat, dass die Drop-Rate immens erhöht wurde im Gegensatz zur Gläsernen Kammer. Dadurch hatten sehr viele die Crota Raid Waffen inklusive Necrochasm recht schnell – ausser dem Schwarzen hammer und evtl. Crotas Hunger war der Rest aber maximal aus Sammlergründ habenswert. Im Gegensatz zur Gläsernen Kammer da hast du eigentlich mit Fast jeder Waffe bei den verschiedenen Steps einen echten Hammer bekommen. Und ich habe heute noch einen haufen Leute auf der Liste denen z.B. die Vex fehlt.. die haben ansonsten eig alles.

Man hat sich einfach darauf gefreut in der Gläsernen Kammer eine Waffe abzustauben weil man dadurch einfach mächtig war und seinen Fleiß dadurch ummünzen konnte mit dem Spielvorteil – Auch hier als beispiel die Vex – es war geil sie zu bekommen und im Schmelztiegel damit andere zu zerstören.. bis die ganzen patches kamen.. Ganz im Gegensatz zur Necrochasm, erst wollte Sie jeder aber nachdem man gemerkt hat das die Waffe so nix kann war die Euphorie recht schnell verblasst, sicherlich gabs da auch leute denen es gereicht hat die Waffe des habens wegen zu besitzen und im Turm die Eier aufzublasen – aber dann im PVE oder PVP war doch wieder der Schicksalsbringer oder die Vision der Konfluenz ausgerüstet.. Ergo wollte doch kein Mensch mehr die ganze lapaille auf sich nehmen um das ding zu farmen. VIELE haben dann den normal mode gespielt um schwarzer hammer, crotas hunger etc zu bekommen. So auch unser Clan – und das ist jetzt bei dem Raid das gleiche – Klar haben wir uns gefreut ihn gepackt zu haben die ersten male weil die Herausforderung toll ist und der Raid ist echt nice gemacht – aber wenn mann die Belohnungen so minimal hält kann man von langzeitmotivation leider nicht reden…..

Da wurden wir dann von der Gläsernen Kammer einfach verwöhnt..

BigFreeze25

Die Waffen taugen meiner Meinung nach bis auf das MG nicht viel. Im direkten Vergleich mit „normalen“ legendären Waffen sind sie meistens sichtbar schlechter. Das MG war die erste Waffe die ich bekommen habe und direkt auf 310…gibt somit keinen Grund, was anderes zu benutzen. Klar, es ist kein BTRD, aber für PvE vollkommen ausreichend.

Coreleon

Das Raid-MG hat u.a erweitertes Magazin und kommt damit auf 42 Schuss,daher die Diskrepanz bei der Mag Angabe. 😉

v AmNesiA v

Mich konnte keine der Waffen überzeugen. Ich habe die alle zum Aufleveln besserer legendärer Optionen genutzt.
Wenn die Primärwaffen vom kommenden Hard Mode dann Elementarschaden haben sollten, wäre das für mich der einzige Grund, diese nicht zu zerlegen.

Yo Soy Regg †

Naja die Yasmin (Meine aktuelle Lieblingswaffe) die Schrot von Aang (Ja der Avatar ;)) und die Raki sind richtig gute Waffen und alle mit Elementarschaden.

Beim Oger und den Hexen sowie Oryx benutze ich aktuell Yasmin, Raki und Black Suros..

Wenn ich mir heute den Apfel kaufe, werde ich mir die Sleeper für Oryx rein nehmen.

Bis dann irgendwann die Malice kommt. (Muss vorher Oryx legen)

Warlock

MG ist noch sehr nice für Oger, und kannst du auch für das Echo gut gebrauchen 😉

Yo Soy Regg †

Mal sehen, ob ich das MG bekomme 🙂

v AmNesiA v

Na ja, Sniper, Schrot und schwere Waffen haben ja auch IMMER Elementarschaden. 😉
Und da habe ich bessere Sniper, Schrotflinten und MGs als normale legendäre.
Und zudem bin ich kein Fan von diesem Schar Design, was es mir dann noch leichter macht diese Dinger in meine Favoriten zu infundieren.
Primärslot: Imago Schleife, Suros Regime, Monte Carlo, Der sich nicht unterwirft
Sekundär: Leerer Blick, Verschwörungstheorie, Patch A, Schwarze Spindel, Lang ist’s her
Schwere: MG: Sog des Untergangs in allen Schadensarten, Rocket: Der Schwindel

????‍♂️ | SpaceEse

Sog des Untergangs, ist auch ein richtig geniales MG 🙂 Im PvP ein absolutes Biest, das was es beim Schmelztiegel-Typ gibt hat auch schon richtig gute Perks.

Gooseman233

Der sog is auch meine erste wahl im pvp, pve find ich das raid MG aber deutlich besser

v AmNesiA v

Schau Dir mal den Raketenwerfer vom KDZ an :). Heißt „Der Schwindel“ oder eben „The Vertigo“. Und die Videos dazu bei Youtube. Da kann jeder andere Raketenwerfer einpacken und der vom Raid ebenfalls…
Meiner hat
Aggresive Schüsse
Schwere Ladung
Unnachgiebig
Speer
2 Schuss im Magazin
Der Explosionsradius und die Geschwindigkeit sind da fast komplett maximiert.
Gibt momentan keinen besseren finde ich

????‍♂️ | SpaceEse

Ja den hab ich auch. Nachteil im PvP ist halt, dass er nur 2 Schuss aus der Kiste bekommt… hatten wir hier schon Mal vor paar Tagen diskutiert.

André Wettinger

Du hast die Wahrheit vergessen unwiderruflich Nr.1

v AmNesiA v

Stimmt. Aber der ist ja ein Exo Raketenwerfer 😉
Mir ging es primär um die legendären Teile, da mein Primärwaffenslot schon mit Exo besetzt ist und es ja um die Vergleiche zu den legendären Raidwaffen ging 🙂

Gooseman233

Geb ich dir absolut recht, das MG find ich richtig gut, übers impulsgewehr kann ich nix sagen weil das noch keinem char gedropt ist, aber handfeuerwaffe , scout und automatik sind wirklich nicht der bringer hab die auch alle zum lvl benutzt

Sheldor87_DE

Kann dem nur zustimmen. Die richtigen Must-Have-Waffen für den Raid sind meiner Meinung nach: Black Spindle (Kriegspriester+Oger) und Touch of Malice (Hexen+Oryx).

Auf das Impulsgewehr mit Firefly wäre ich dennoch gespannt. Genauso wie das Scout mit Voll-Auto. Einfach mal testen.

Habe den Raketenwerfer mit Zielsucher und finde den sehr angenehm ich div. PVE Aktivitäten. Im Raid greife ich dann aber doch lieber auf das MG zurück.

Yo Soy Regg †

Habe hier öfters den Namen: Zankapfel gehört. (Ist sie denn gut?)

Kann man ihn einfach bei der Vorhut kaufen, und hat die selben Perks?
Oder ist das so ne Zufallsperksache?

Suche noch an einer guten legendären Primären Waffe, um die Malice zu benutzten. 🙂

Warlock

Kaufen = Definierte Perks (wechseln zum Reset glaub ich)
Droppen = Zufall

Yo Soy Regg †

Hat die Waffe diese Woche gute Perks? (Kenn mich nicht so aus damit)

Also die beim Vorhut-Händler hat scheinbar immer die gleichen Perks (FullAuto / Headseeker). Mir gefällt sie sehr gut, vorallem im PvP.

Yo Soy Regg †

Hört sich gut an, werde ich mir heute Abend mal zulegen 🙂

Gooseman233

Absolut spielbar im pvp, macht wirklich spass das ding, wobei ich noch schwanke zwischen zankapfel und roter tod, zankapfel is zwar von den werten her angeblich doppelt so stabil, aber als ich beide getestet hab muss ich sagen das beide das gleiche schussmuster haben, beide streuen leicht nach links oben, für mich kein unterschied zu erkennen, die reichweite vom apfel is aber deutlich besser

????‍♂️ | SpaceEse

Ich würde sogar sagen, dass roter Tod trotz weniger Stabilität ein engeres Schussmuster hat^^

Finde aber man trifft mit Zankapfel iwie einfacher, auch das Fullauto sorgt halt für eine optimale Feuerrate.

Gooseman233

Ich hab die auch bei der vorhut gekauft also mit vollauto und kopfsucher, aber da ich schon vor TTK mit impuls im schmelztiegel gespielt hab und ich nie eine impuls mit vollauto geschmiedet hab nutz ich das beim apfel so gut wie nie, is komisch aber ich bekomm das nimmer raus und mein aiming is auch voll auf einzelsalven eingestellt 🙂

Coreleon

Zankapfel hat 2 Probleme, welche Häkke generell hat:
1. ) Sie hat nen Links-Kick,sprich die zieht beim schießen nach links oben, ist nur mit perfekter Balance zu korrigieren. Also Recoil Muster wie Kleingeld .25 -> unschön.
2.)Die Visiere von Häkke sind buggy,der Zielpunkt ist verschoben. Mag einige nicht stören aber grade mit dem recoil , stört es mich wirklich extrem und vermeide Häkke Waffen inzwischen. Dabei hab ich ne „perfekte“ Herja-D mit max Stabi :/ werde damit aber ums verrecken nicht warm.

Würde es,wenn Marken übrig hast mal testen ob sie dir gefällt, bei uns haben aber hmmm 9/10 das ding fluchend zerlegt. 😉

????‍♂️ | SpaceEse

Also den zug nach links kannste mit dem Kleingeld nicht vergleichen… der ist beim Zankapfel zwar auch etwas vorhanden aber bei weitem nicht so schlimm.

Ich hab ein paar Matches gebraucht, aber gewinne damit wirklich sehr viele Begegnungen im Rumble.

Wie gesagt läuft es damit sogar besser, wie mit dem „Roten Tod“.

Aber ist natürlich auch immer Geschmacksache^^ ich komme z.B mit Handcannons garnicht mehr zurecht und viele spielen die weiterhin ziemlich erfolgreich 😛

v AmNesiA v

Mit Handfeuerwaffen werde ich bei TTK im PvP auch nicht mehr warm.
Ich nutze im PvP mittlerweile ausschliesslich die Monte Carlo 😉
Die hat mich als Automatikgewehr echt überzeugt.
Das Impuls der Vorhut werde ich mir dann auch mal holen, wenn ich genug Schotter dabei habe…

RagingSasuke

Ich habe als primär das impulsgewehr bekommen. Hab sie auf 305 und mit Feuerball und ich muss sagen ich finde die Waffe super top! Komme super mit ihr zu Recht. Find das echt ne Hammer wumme

Mando

Da stimme ich dir voll und ganz zu! Ich hatte die Pein von Merain auch schon mit dem Perk dass die 2te Hälfte des Magazins höheren Schaden verursacht, aber ich bleibe definitv auf der mit Feuerball! Meine neue Lieblingswaffe neben den Boshaften Berührung.

reptile

Habt ihr eigentlich schon ein primär leg gefunden was es wert ist damit zu spielen? Irgendwie hab ih meistens nur exo in primär da der rest einfach nur mist ist. Hab sonst die zankapfel die man ja ziemlich früh bekommt, komm ganz gut damit klar aber ist auch nicht das wahre… Jemand en tipp zu ner guten leg primär?

Nexxos Zero

Das Scout-Gewehr vom Toten Orbit ist sehr zu empfehelen, Kämpfe eigentlich nur damit und krieg soweit alles auf die Reihe.

reptile

Das mit feuerball? Hm werds mal testen danke

Alexhunter

Genau das. Heißt Uneinigkeit und ist in meinen Augen die beste legendäre Primärwaffe bisher im Spiel (die Raid Primärwaffen können einfach alle nicht mithalten). Habs jetzt auf 308 und spiele fast alles damit. Wirklich sehr zu empfehlen.

Andy

ich finde alle Scout-Gewehre von Omolon mit Feuerball sind sehr gut zu spielen. Wie vor genannt Uneinigkeit, sowie meiner Meinung nach das Tuonela SR4 und auch Letzte Extremität

Nexxos Zero

Tuonela kann ich auch sehr empfehlen, Letzte Extremität ist meiner Meinung nach nicht schlecht. auch wenn ich sie wegen der niedrigen schussrate und kleinem Magazin nicht bevorzuge. Dafür hat sie eine höhere Schlagkraft.

Great W0lf Sif

Zahlo supercell die dead orbit scout oder pain von merrain? Welche waffe würdet ihr im allgemeinen empfehlen und lohnt es sich roter tot auf jahr 2 zu kaufen?

Nexxos Zero

Ich selber bevorzuge die unteinigkeit SR4, also die Scout vom Toten Orbit für PvE, für PvP ist sie allerdings nix. Da würd ich aufs MIDA wechseln.

Nexxos Zero

Genau die. Sie hat ne schöne Schussraten/Schalgkraft kombo. Ausserdem ist sie mit Voller Stabilität und 16 Schuss Magazin ein echter bringer für dauerfeuer. (Mit Dreifach kriegst bei Kritischem Dauerfeuer noch bis zu 5 Schuss extra^^)

arenor74

kann ich nur bestätigen. Nutze auch nur noch die grade. Obwohl die suros ari-45 automatik auch ihre vorteile hat. meine version da ist eine gedroppte die extrem stabil ist und ne höhere reichweite auf kosten der nachladezeit hat, die wiederum ausgeglichen wird durch verringerte nachladezeit bei leerem magazin und zudem noch stabiler ist als die standardversion durch perks. wenn ich sehr viel im nahkampf bin nutze ich lieber die ari-45 automatik als die scout. leider hat die nich beim zielen langsamer feuern+mehr schaden … wäre noch super. aber die ladet selbst ohne verbesserte nachladezeit für automatikgewehre schneller nach als ein kabale sein schild wieder hoch bekommt … meine version der ari-45 ist stärker als die spielverderber was stabilität und reichweite angeht und daher find ich die beste die ich bisher überhaupt gesehen habe bei den automatikgewehren. verzieht so gut wie überhaupt nicht 🙂

Nexxos Zero

Der Zankapfel von der Vohut ist im übrigen eine sehr gute Wahl. die Perks sind sehr gut auseglichen.

reptile

Ja langweillt mich aber mit der zeit immer mit der gleichen waffe zu spielen. Werd mal das scout ausprobieren. Danke euch für die tipps

????‍♂️ | SpaceEse

Du musst dir den Zankapfel kaufen, der ist noch Mal ne Klasse besser, als der von der „Questbelohnung“

reptile

Die beim vorhut handler? Die hat die gleichen perks wie die ich schon hab….

????‍♂️ | SpaceEse

FullAuto und Headseeker + Handlaid Stock? Also in der Combo ist die Waffe schon ziemlich perfekt und bei der Vorhut zu kaufen, keine Ahnung, wo du deine her hast. Random-Drop?

Die, die man von Zavala iwann kriegt ist auf jeden Fall nicht so gut, weil eine Menge Stabilität fehlt.

reptile

Ja genau die. KA woher ich die hab, find das ding andauernd… Übrigens zur zeit gibts ja den leeren blick mit den begehrten perks beim vorhut händler, wer die noch nicht hat schnell holen ;)gute alternative zur black spindel wenn man den exo slot anders belegen will.

reptile

Hm mein english istnicht das wahre sry, also meine hat kopfsucher, fressrausch und angepasster schaft. Ist das die? Bin mir nicht mehr sicher

????‍♂️ | SpaceEse

Ne, das ist die von der Quest glaub ich. Die beim Vorhut-Händler hat:

Vollautomatik
Kopfsucher
Hand angelegter Schaft

Durch das Full-Auto hast du wirklich eine hohe Feuerrate, Kopfsucher wirkt sich bei Häkke 4 Schuss Burst jetzt nicht so krass aus, wie z.B beim Bote, aber das bisschen „mehr“ DMG kann in manchen Situationen trotzdem helfen.

Und durch Hand angelegter Schaft, wird die Stabilität fast ans Maximum gepusht.

Als Visier bevorzuge ich das erste, wegen dem verbesserten Handling, 1x auf den kopf geaimt und es klebt da wirklich gut fest.

Also ziemlich gutes legendäres Impuls, was man sich einfach eben mal kaufen kann.

reptile

Okey danke dir, dann ist es wohl die von der quest die ich hab. Vollauto hat meine nicht. Aber da ich vollauto eher nicht so mag bei impuls ists halb so schlimm, ansonsten sind sie sich ja ziemlich ähnlich

Leprechaun

die Omolon Tuonela sr4 mit firefly und Imago-Schleife mit firefly…top!!

Hallo

My Favorite ist zurzeit die NL Shadow 701x,scout,sehr hohe schussrate. Gefällt

v AmNesiA v

Antword Akkord Automatikgewehr von der Vorhut. Gute Schlagkraft und Feuerrate. Geht gut im PvP

kiano

OT : Hey Leute hab jetzt meinen 2 char. Angefangen zu spielen, das problem ist das ich die schwertquest von eris nicht bekomme, kann mir da jmd weiterhelfen?? Bin lvl 40 und hab schon mehr als 5 fragmente zu eris gebracht.
danke mfg

Nexxos Zero

Welche Schwertquest von Eris?

Ph3n0

Er meint sicherlich die Schwertquest von Lord Shaxx. 😉

Blackroosta

Ja meint er auch nur schickt dich zuerst eris morn zu Lord Shaxx, ergo gibt dir eris morn die Schwert quest 😉

kiano

Es fängt ja bei eris an mit der mission „Ein gebrochener wille“ oder so.

Blackroosta

Du musst die Mission „Patrouille des Grauens“ auf dem Grabschrift erledigen, um die Schwertquest zu bekommen. Die Mission sollte nachdem du die Story fertig hast einfach erscheinen.

Kiano

Ja ist da.
Danke dir 😀

mee

Ich hab das MG nur weis ich nicht welcher Perk besser ist …… Verbesserte Ballistik oder Feldchoke? Rein von der Beschreibung her ist kein Unterschied da….

????‍♂️ | SpaceEse

Keines der beiden, ich würde dir Linearkompensator empfehlen, da es den „Hidden-Stat: Rückstoß“ positiv beeinflusst und du so das beste Schussmuster für die Waffe bekommst.

Yo Soy Regg †

Habe 1 mal die Yasmin, 1 mal die Schrot, 1 mal die Raki und das wars.

Reicht mir aber auch. 🙂

Alexhunter

Spiel mal öfters den Raid und auch mit 3 Chars 😀

Yo Soy Regg †

Für nen Raid habe ich keine Leute, und auch nur einmal bis Oryx gespielt.
Aber die Waffen reichen vollkommen aus, für zwischendurch.

Nexxos Zero

Spiele zur zeit 2 mal die Woche RAID, ab nächster Woche 3 mal. Bisher hab ich vor allem Rüstung gedroppt. Ist also wiedermal viel lootglück dabei^^

Alexhunter

Ich hab diese Woche den Raid 5 mal gespielt, weil noch paar mal ausgeholfen. Komme mittlerweile mit meinem Jäger auf 308 und mit anderen beiden auf über 300 (glaube bei 304 ist dann Schluss bei anderen beiden). Der Raid macht echt Spaß und mit eingespielten Leuten mit Erfahrung in unter 1:30h zu schaffen.
Hab bisher eher Waffen bekommen und noch nicht so viele Rüstungen (Brust und Beine für Jäger, 2x Brust für Warlock und Arme für Titan)….naja kommt schon noch.

Nexxos Zero

Der Aktuelle Rekor meines RAID Teams mit Priären Chars liegt bei 01:09:03 und wir haben gestern die Sekundären (LL 295+) bis Oryx gespielt. heute abend nehemen wir den noch auseinander. hab bisher nur Armschienen für den Titn mit 300 gedroppt.

Allegemein feiere ich den neuen RAID. auch mit neulingen gut zu schaffen wenn die Strategie stitmmt.

Alexhunter

Naja wir machen halt keinen wirklichen speedrun daraus und warten z.b. bei der Sprungpassage auf alle, wenn jemand mal abgestürzt ist. Immer mal auch mit Raucherpausen dazwischen. Deswegen haben wir kein Rekord oder sowas. Dennoch an einem Abend ab 20:30 bis 0 Uhr schaffen wir den Raid 2 mal komplett.
Ich will nur den Geist und Umhang mit 310….alles andere ist nicht ganz so wichtig, weil mit exo engrammen man alles auf 310 bringen kann.

Nexxos Zero

Das war eigentlich kein Speedrun.
Wie haben eigentlich um 21.15 angefanen mit der Persmisse „sehen wir mal wie weit wir bis 22.00 sind“, naja da es super lief und wie nie Wipen musten spielten wir bis 22.10 bis Oryx und haben uns gesagt „einen versuche machen wir“…. Endergebnis Oryx gekillt^^

LonesomeRider87

Das mit den Rüstungen ist so ne Sache… War jetzt auch schon ein paar mal mit zwei Charakteren im Raid aber wenn da mal was kommt sind es immer die zwei gleichen Rüstungsteile und meistens schlechter als die Variante davor…

Mando

Ja das mit dem Lootglück kenne ich… Bisher Primär- und Sekundärwaffen bekommen (Alle auch mit unterschiedlichen Perks), Raid-Helme (egal welche Char – habe alle 3 auf 302+), schwere Waffen, Geist, Artefakte und Umhang/Schürze/Armreif und Schuhe fehlen teilweise immernoch. Und den Raid hab ich mittlerweile auch schon 21x komplett durch…

Deathi

Also ich hab es letzte Woche auch endlich geschafft den Raid zu spielen und oryx zu schlagen 🙂

Hab mit dem 1. Char das Automatik und die Schrot bekommen (309 und 302)

Dann mit dem 2. Char das Impuls (leider ohne Feuerball aber mit 309) und die Schrot zwei mal von oryx (304 identische perks) jaja Smart Loot 😀

Das Automatik geht wirklich grad so.. das Impuls gehört schon zu meinen Lieblingen und die Schrot tut auch gut ihren Dienst 🙂
Vom Design find ich sie nicht so schlimm

Nexxos Zero

Also die Schrot hab ich Mittlerweile einmal mit 310 und eine mit 300 und feiere das ding echt. Nur die Nachladezeit geht ziemlich auf den Kranz aber dafür gibts ja Safcon…..äh Kokon. Damit ist sie echt ein Killer^^

Das MG kriegt ebenfalls meine volle unterstützung, Haut ordentlich rein und ist sehr stabil. Perfekt gegen die Lichtfresser bei Oryx.

Die Automatik hab ich zwar, aber mal abgesehen vom Hochleveln…..öhm… ja, sie sieht super aus im Tresor. Den Raketenwerfer kann ich nicht wirklich unterstützen, nicht weil er schlecht ist, sondern weil ich ihn einfach nie wirklich gespielt habe.

Die anderen Waffen wartebn bei noch auf ihre Droppchance.

Deathi

Safcon war gut :DD

Also das Automatik ist echt.. Ungenau 😀 damit was zu treffen ist schon echt schwer 😀 wird auf meinem 2. Char landen weil ich zu faul Zum tauschen bin ^^

Nexxos Zero

Naja ein Plusspunkt haben alle Waffen. Optisch machen echt geil was her, kann man ned motzen. Das MG bekam von uns zu beginn gleich dein Spitznamen „Der Haifisch“… passt ganz gut finde ich.

Deathi

Jop, ich find die Waffen auch nicht hässlich 🙂

Würde mich sehr über das Impuls mit Feuerball freuen.. Geht bestimmt noch besser als so schon :b ich hab nämlich meine Liebe zu Impulsgewehren entdeckt (PvP sowieso, PvE jetzt auch)

RagingSasuke

Pvp roter Tod = super Killer 🙂

????‍♂️ | SpaceEse

Hab den Raketenwerfer mit Clusterbomben, ist schon ganz ordentlich. Das gute ist halt wieder der Bonus-DMG gegen Taken und Kokon kommt hier auch ganz gut.

LonesomeRider87

Also das MG find ich persönlich ziemlich startk (bei mir mit größerem Magazin und Persistenz) und die Schrotflinte macht auf kurze Distanz richtig Spaß. Handfeuerwaffe (nur umzingelt und 300 Schaden) und Sniper (mit Feuerball) sind so lala. Mehr hab ich im Moment noch nicht.
Alles in allem finde ich glänzen die Waffen hauptsächlich durch Kokon und gegen Besessene. Drauf halten und wenn das Magazin leer ist Waffe wechseln. Mit ein bisschen Glück musst du dann gar nicht mehr nachladen.
Ich hoffe noch auf das Scout und evlt den Raketenwerfer. Wobe ich auf Raketenwerfer gar nicht mehr so scharf bin, ich finde die haben nicht mehr den Weg-Hau-Status wie früher (was meiner Meinung nach gar nicht so schlecht ist).

Alexhunter

Dieses „ohne Nachladen“ funktioniert aber eigtl. nur bei Spezial- und Schwere Waffen richtig gut. Eine Primärwaffe muss man trotzdem nachladen (so gehts mir zumindest). Deswegen finde ich die Handfeuerwaffe so schlecht, wegen der grauenhaften Nachladezeit.
Scout habe ich bisher 3 mal mit verschiedenen perks gedroppt bekommen. Selbst das mit Automatikmodus und 309 finde ich im Vergleich zu Uneinigkeit nicht wirklich gut.

LonesomeRider87

Also bei mir hat das gestern relativ gut geklappt mit Handfeuerwaffe, Pumpe und MG. Funktioniert zwar nicht immer aber kann doch recht nützlich sein. Naja mal sehen was die restlichen Waffen so bringen. Denke das hängt auch immer vom Spielstill und der Aufgabe ab. Grade im Raid kann der Bonusschaden was raus reißen. Bei andren Missionen sind dann vllt wieder andere Waffen besser. Ich find das eigentlich nicht schlecht so. Wie schon erwähnt gibt es halt nicht mehr die Schicksalsbringer/Schwarzer Hammer/Gjallarhorn Lösung die eh alles richtet jetzt muss jeder sein bestes Setup finden und das sogar situationsabhängig.

Andy

Also ich finde das MG sehr gut. Allerdings habe ich 52 Schuss entgegen dem Text hier und könnte das Magazin noch vergrößern. Nutze aber den Perk Kleinkalibergewehr um Stabilität und Reichweite noch zu vergrößern. Ich finde das Ding klasse.

Alexhunter

Ist das ein Schreibfehler bei dir? Ich hab 42 Schuss mit größerem Magazin.

Andy

Nein habe 52 Schuss und könnte noch Magazin erweitern

Alexhunter

Und wieso hast du (als einziger?) 52 Schuss ohne Vergrößerung? Hab, wie alle anderen auch, 31 Schuss normal und 42 mit Magazinvergrößerung.

Andy

mmmh…. das kann ich dir nicht sagen, aber ist so. Ist meine erste Raid-Waffe, welche ich erst Samstag bekommen habe und wie du siehst habe ich das größere Magazin nicht angewählt. Meinst du das ist ein Anzeigefehler hier auf der Bungieseite? Muss ich heute Abend mal live an der Playsi schauen.

Warlock

o.O wieviel hast du denn mit Magazinerweiterung ?

Andy

kann ich jetzt nicht sagen. Sitze am PC. Wie gesagt muss ich heut Abend mal schauen. Habe auch nur zufällig geschaut, weil ich Herrn Schuhmann sein Text durchgelesen hab und so dachte…. ich hab doch mehr, oder? Eventl. auch Anzeigefehler auf der Bungieseite? Keine Ahnung.
Aber gestern noch einige Runden Strike gespielt und dachte auch so……man, da kann man ja lange drauf halten 🙂

Warlock

Ja da es nich so schnell schiesst kommt einem das auch ewig lang vor 😉

Andy

habe gerade nochmal bei einem anderen aus unserem Clan geschaut und der hat mit Magazinerweiterung eine 70 da zu stehen

Gerd Schuhmann

Guckt doch mal im Spiel selbst nach. Nicht nur in der App.

Andy

ja sag ich ja, müsste ich mal machen. Bin jetzt selbst neugierig.

????‍♂️ | SpaceEse

Hab doch schon geschrieben… App lügt 😛

Andy

Ja, anscheinend ist es leider so, aber trotzdem hatte ich das Gefühl recht lange drauf halten zu können 😀

Yo Soy Regg †

Vielleicht bist du einfach nur zu langsam in der Wahrnehmung.

Andy

lach….. das wird es sein. Bin zu alt dafür 😀

Warlock

Steht bei mir auch, ist aber definitv „nur“ 42. Wohl ein Anzeigefehler ^^

LonesomeRider87

Laut Bungie App hab ich mit vergrößertem Magazin sogar 70 Schuss. Hab gestern nicht so recht aufgepasst und bin in der Arbeit deshalb kann ich das erst heute Abend bestätigen. Aber das Bild aus der App kommt gleich…

LonesomeRider87

Bitteschön

Hab ich auch laut App, ingame sieht es dann aber so aus, wie im Artikel beschrieben…

Alexhunter

Ich vermute es ist leider nur ein Anzeigefehler. Hab das MG schon ziemlich lange und spiele oft damit und weiß genau, dass bei mir 31 Schuss Standard und 42 Schuss mit größerem Magazin sind. Kann mir nicht vorstellen, dass es in dieser Hinsicht unterschiede gibts und manche fast doppelt so großen Magazin haben.

LonesomeRider87

Wie gesagt bin grade nicht zu Hause und werd das heute Abend nochmal prüfen. Würde mich selbst ja auch wundern…

Nexxos Zero

Bei mir das Gelicht 31 Schuss standard und mit verfgrössertem Magazin 42 schuss.

Moos Tradamus

Also ich hätte mir ja mal andere Waffenarten gewünscht. Finde die Secondary Pistols kommen generell schlecht weg. Da hätte ich mir mal ne gute gewünscht als Raidvariante. Dieses ewige Automatikgewehr, impulsgewehr, scoutgewehr… design finde ich langsam langweilig.

STARFIGHTER

Also alle Käse außer dem MG. Den Raketenwerfer finde ich auch nur Durchschnitt.

Der Ralle

Das Impulsgewehr ist geil. Kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen. Mit „Feuerball“ und Handschuhe die das Nachladen beschleunigen, ist es eine echte Macht (nicht nur im PVE).

STARFIGHTER

Hab es leider ohne Feuerball aber mit 310. Werde es in mein legendäres Suros Automatikgwehr ARI 45 infundieren.

Der Ralle

Echt? Wäre mir zu schade bzw. würde ich erst machen wenn ein Neues droppt.

STARFIGHTER

Dann schau dir mein legendäres Suros an. Hat fast identische Stats wie meine exo Suros nur noch mehr Reichweite.

Der Ralle

Ändert an meiner Meinung aber nichts ????

Gerd Schuhmann

10% Bonus auf Besessenene halt auf den Schaden. Darf man nicht vergessen.

Dass man nicht mehr so No-Brainer-Wummen macht wie Schicksalsbringer macht, hat man ja gesagt.

TomGradius

This! Raidprimärwaffen waren bis TTK locker über Primärexos zu stellen. Denn sie hatten Elementarschaden. Die neuen haben einen Scheiss und sind maximal für Infusion zu gebrauchen. Das MG geht auch nur so eben durch, weil die TTK Konkurrenz so schwach ist. Das ist eben die Kehrseite der neuen Designphilosophie: wenn alle Waffen irgendwie gleich stark sind, gibt es eben auch keine besonders begehrenswerten Waffen mehr.

Gerd Schuhmann

Die Raidprimärwaffen kamen in TDB im Hard-Mode. Der ist noch nicht offen. In HdW gab’s keinen Raid.

In Die Gläserne Kammer war das mit einigen Waffen so (Schickalsbringer auch nur Hard-Mode).

Das ist eigentlich eine lang schon verlassene Design-Idee, die nur noch mal wiederkam, weil jemand bei Bungie diese Schnapsidee mit „Wir lassen alles aufsteigen“ hatte.

TomGradius

Im normalen TDB Raid gab es gar keine Primärwaffen, anders als in TTK. Was das Ganze mit dem Ätherischen Licht zu tun hat, erschließt sich mir jetzt nicht. Aber: ich halte das nicht für eine Schnapsidee sondern für brillant. Wenn man jedoch nicht in der Lage ist, attraktive neue Waffen mit HOW zu bringen und die Leute deswegen nur alten Kram spielen, liegt der Fehler in letzterem und nicht in der Möglichkeit alten Kram aufzuwerten.

Gerd Schuhmann

Die Idee, wir bringen mit jeder Erweiterung im absoluten Sinne bessere Waffen als die alten ist ein Musterbeispiel für einen „Power-Creep.“

Das kann nur in Enttäuschung enden. Bei einem Power-Creep haben die Entwickler sehr rasch keine Richtung mehr in die sie gehen können: Deshalb ist das ein Konzept, das praktisch nirgends angewendet wird.

Sehr kurzsichtige Fans, die nur wegen einer Machtphantasie spielen (meist sind das sehr junge) freut das kurzfristig, bis auch sie das Spiel gelangweilt zur Seite legen.

Power-Creep hat dasselbe Resultat, wenn du einen Shooter mit Cheats spielst: Die Herausforderung geht weg, es macht keinen Spaß mehr.

HdW hat doch den Leuten keinen Spaß mehr gemacht.

Wenn du Waffen designen musst, die mit Schickalsbringer/Schwarzer Hammer – Eisbrecher und Gjallarhorn konkurrieren – das geht nicht. Das war der falsche Weg.

Seit die ersten Leute Atheon in 40 Sekunden weggebrezelt haben, war jedem, der über den eigenen Tellerrand sehen kann, klar, dass sich was ändern mussten.

Wir haben Guides geschrieben für die PoE-Bosse. Und Leute haben gesagt. Scheiß auf Guides. Jeder Boss in Destiny geht gleich: Bubble-Gjallarhorn-Looten.

Mit TTK haben sie jetzt einige der größten Probleme im Grund-Design des Spiels geändert. Reforge ist weg, Aszendieren ist weg und die klaren Super-Waffen sind weg.

Das haben nicht Idioten entschieden, sondern da haben sie wohl Luke Smith machen lassen, der ein richtiger WoW-Nerd war und der versteht, warum solche Mechaniken scheiße sind.

Atom

Ich bin mir nicht sicher ob das hier reinpasst aber ich finds schade dass die Waffen alle beim Drop schon max. Angriff haben und innerhalb drei Sekunden durch Partikel voll sind. Man hat gar nichts mehr was man leveln kann

TomGradius

Ich verstehe schon Designidee und Philosophie hinter dem einem und dem anderen. Mag sein, dass das in Kernpunkten so ist, wie du sagst. Die Kehrseite ist eben: es gibt keine besonders attraktiven Belohnungen mehr, die mich motivieren einen Inhalt wieder und wieder zu spielen. Auf die Raidwaffen kann ich verzichten, das war beim Templer noch ganz anders, den Schicksalsbringer wollte ich unbedingt. Ich stelle mal die Frage: braucht man nicht eine paar OP Waffen, die das Spiel wie eine Monstranz vor sich herträgt? Gjallarhorn hat Bungie ganz sicher nicht geschadet, ich erinnere mich an Presseauftritte mit Plastikhorn und viralen Hype.

Nintendo hat Mario, Bungie hatte Gjallarhorn. Was hat Bungie in TTK? Sleeper Simulant?

Gerd Schuhmann

Solarhammer werfende Titanen? Durch die Gegend fliegende Elektro-Warlocks?

Eddiemczort

Die sleeper ist garnicht so schlecht, wie sie erst scheint.
Die ist der reinste oryx Killer.
Gestern ca 10 runden mit leere Blick und mg an ihm gescheitert.
Neuer Versuch mit der sleeper (drei von uns) und er hatte keine Chance mehr.

????‍♂️ | SpaceEse

Dann warte mal bis du siehts, was die ToM mit Ihm anstellt 🙂

Sub

Können die spezial und schweren Waffen mit verschiedenen burns droppen? Hab bisher nur das fusionsgewehr mit leere bekomm..

Paselini

Es sind immer die selben, lediglich der letzte Perk wird zufällig bestimmt.

Paselini

Ich habe bisher nur den Raketenwerfer, zwei Mal… von Loot Glück kann man da nicht sprechen, besonders weil der Erste mit Ein-Mann-Armee „gesegnet“ ist.
Diese Woche bin ich leider nicht richtig zum Raiden gekommen, weil in meinem Team Leute fehlten und diese durch nicht-deutschsprachige Spieler ohne viel Erfahrung ersetzt wurden. Meine Idee war das nicht. xD

Also wenn irgendjemand von euch den Raid noch einmal spielen möchte und einen oder zwei Plätze frei hat, dann wäre ich gerne dabei, mein PSN Name ist Paselini. Meldet euch, ich wäre euch dankbar! 🙂

shurik19

Hallo liebe Hüter,
Ich hab ein Problem mit der preisrichter Rune.
Die Rune hab ich komplett aufgeladen kann diese aber nicht in die Konsole einsetzten.
Kann da mir einer helfen? Ich hab auch ein Video hochgeladen, als Beweis :D.

https://m.youtube.com/watch

Geheim

Du musst auch Viereck gedrückt halten, nur ranlaufen bringt nix. 😉

Nirraven

jup. ich würds auch mit davor stehen bleiben und Viereck gedrückt halten versuchen 😉

hansi

ist gesperrt wegen dem glitch

shurik19

Achso, danke für die antwort

JUGG1 x

welchen glitch?

shurik19

Mit einer Rune kann man wohl die Kiste beliebig oft öffnen

shurik19

😀 was denkt ihr was ich da mach XD. Natürlich hab ich auch Viereck gedrückt. Passiert aber nix

Atom

Ich hab das Scout mit Vollauto und das verzieht kein Stück. Oder hab ich so gutes Aim?????

Atomfurz

Du bist der beste!!

dh

Hast dir selbst als Gast nochmal zugestimmt, was?^^

Atom

Ein Klon!!! Tötet ihn!

Scofield

Ich glaube viele haben mit dem Aussehen ein Problem, da wir die letzten Raid Waffen und Ausrüstung erst von Crota hatten und das dann zuviel einfach mit Char Zeug ist.
Die Ausrüstung sieht ja eigentlich auch nur beim Titan so richtig gut aus.

Zu den Waffen muss ich sagen, dass von den 3 die ich schon habe mir erstaunlicher Weise das Impulsgewehr am besten gefällt. Da hab ich den Perk das Gegner explodieren wenn ich sie mit präzisen Kills ausschalte eintritt. Ziemlich nice.

LIGHTNING

DU LUCKER! Das ist DIE Waffe, die ich unbedingt haben will (natürlich nur mit Feuerball – hab den Schmarrn mit Glas halb Voll – und wer bitte will schon ein angetrunkenes Glas?!)

Aber der Raketenwerfer mit Clusterbomben (in Verbindung mit Taikonaut) ist auch super! Der schießt wahnwitzig schnell und so. 🙂

sir1us

Habe bisher, bis auf das Automatikgewehr, alle bekommen. Lieblinge sind *Handfeuerwaffe (mit Feuerball) , Scout-Gewehr, Sniper und das Maschinengewehr. Ich mag es, nicht nachladen zu müssen, super Sache. Gerade im Raid sehr hilfreich. Auch das Design der Waffen gefällt mir persönlich.

Alastor Lakiska Lines

Ein cooler Fakt bei dem Fusionsgewehr…die Rückenplatten richten sich auf, wenn man lädt, als wär es lebendig

dh

Ist sie wohl auch, ich hab dazu etwas weiter unten etwas geschrieben.^^

PetraVenjIsHot

Die Hinweise verdichten sich ja so langsam, dass es als Nächstes gegen die Kabale geht. Hoff, die Waffen taugen was gegen das Imperium 😀

dh

Joar, denke auch dass es als nächstes gegen die Kabale geht. Gibt ja über die ganzen Missionen hinweg Hinweiße. Und gegen das Imperium brauche ich nur 3 Dinge: Meinen Bogen, ne gute Scout und den Dunkeltrinker.^^

Alexhunter

Wo ich den Dunkeltrinker bekommen hab war ich ziemlich begeistert, aber seit ich den Bogenwerfer hab, benutze ich fast nix anderes mehr xD Finde ich persönlich besser als Dunkeltrinker. Man hat im Nahkampf eben starke Waffe, aber auch für den Dinstanzkampf noch einen Ass im Ärmel.
Exo Solarschwert hol ich erst am Mittwoch, da ich auf Waffenlieferung warten muss. Soll aber gegen einzelne starke Gegner am besten sein.

Warlock

Der Aufwärtshaken ist sowas von stark, machst zum Beispiel die Oger bei Oryx mit 2 Schlägen kaputt 😉

Alexhunter

Als Supporter? Wenn ich auf meiner Plattform oben stehe, kann ich nicht nach unten um den Oger mit dem Schwert zu schlagen xD
Die Oger sind eh gar kein Problem. 2 gezielte Sniperschüsse (von 3 Leuten gleichzeitig. Einer von der gegenüberliegenden Plattform, eigene Plattform und der Supporter) und der Oger kommt nicht mal richtig aus seinem Loch gekrochen wo der schon liegt.

Warlock

War auch nur als Beispiel gedacht, immerhin steht die Touch of Malice dem Exo-Schwert im Weg 😀
Auch für viele Majors reichen 1-2 Schläge mit dem Aufwärtshaken und du hast freie Bahn, sehr stark das Solarschwert.
Die anderen Beiden muss ich noch holen, aber mache mir da keinen Stress.

Alexhunter

Ich hab die anderen beiden exo Schwerter und Solar Schwert steht nur noch der Strike aus, da ich auf Waffenlieferung warten muss. Insgesamt sind die Exo Schwerter sehr nice 🙂

Warlock

Kommt halt drauf an was man zuerst machen will. Ich hab jetzt mal die PvP Suche beendet, damit ich die Weekly Bounties vom Lord machen kann und will jetzt noch die Vorhut-Quest beenden, die soll auch was gutes hergeben, dauer aber auch entsprechend lange. Wie weit bist du da?

Alexhunter

Alles was mit Vorhut und PvE ist, hab ich beim Jäger bereits beendet. Aktuell sind da nur 4 quests beim Jäger offen die alle mit PvP zutun haben.
– Chaperon (erstmal einfach kein Nerf dazu gehabt weiter zu machen, nachdem ich von 60% wieder auf 20% gefallen bin xD)
– Red Bull Suche mit dem PvP Teil im Spielmodus Rift
– PvP Suche für golden gun wo man 15 Wurfmesser Kills machen muss (hab 10/15)
– PvP Suche wo ich aktuell 12 Kills in Rumble machen muss

Warlock

Also die Vorhut Quest, wo du durch alle Fokusse durch musst mit jeweil Granaten, Nahkampf und Superkills, die hast du fertig? Was gibts dafür ausser die jeweiligen Embleme?

LonesomeRider87

Jeweils einen Klassengegenstand passend zum Fokus. Mehr nicht soweit ich weiß. Legendär mit 220 Verteidigung

Alexhunter

Nein das ist ja das wo du im Schmelztiegel erst 15 Wurfmesser Kills machen musst, dann Granaten und Super usw. Die hab ich noch nicht fertig, weil ich mir dachte PvP mach ich dann beim Eisenbanner. Da gibts aber auch nur die Anzeichen, soweit ich weiß.

Warlock

Achso ja, beim Jäger sieht das wie eine PvP Suche aus und beim Warlock wie eine Vorhut Suche ;D

????‍♂️ | SpaceEse

Hab die fertig und es gibt nur die Embleme 🙂

Warlock

Immerhin coole, die nicht jeder hat, weil manche für das zu faul sind ^^

Yo Soy Regg †

Naja die Embleme sehen scheiße aus. (Meiner Meinung nach)

Finde die neuen Osiris Embleme viel schöner 🙂

Warlock

Spielst ja eh kein Osiris mehr ^^

Yo Soy Regg †

Hab ich nicht gesagt, ich habe gesagt, das ich das Event erstmal abwarte, bis die Verbindung besser wird, 🙂 (Diese Woche zu 100% nicht, und bis Ende November auch nicht)

Warlock

Deine Verbindung?

Naja so sieht das bei mir momentan aus^^ Ich finde es hat schon was 😀

(Bild angehängt)

Yo Soy Regg †

Finde bei den Osiris Emblemen dieses Farbspiel zwischen Gelb und Schwarz sehr gut. 🙂
Das sieht einfach „anders“ aus. 🙂

????‍♂️ | SpaceEse

Als Tipps hierzu:

– Nahkampfkills gehen am besten mit nem Exo-Item, dass einem 2x Nahkampf verschafft.

– Für Granatenkills hab ich nach Möglichkeit immer ne Sticky benutzt, weil es einfach ein garantierter Kill ist.

– Mayhem(Hexenkessel?) eignet sich als Spielmodus sehr gut für die meisten Aufgaben.

Warlock

Hab ich gestern auch im Mayhem gemacht und ja nennt sich auf Deutsch leider Hexenkessel ^^

LonesomeRider87

Golden Gun mit Nachtfalke kann ich da auch empfehlen. Macht den Oger fast one hit. Dann noch zwei Schuss Sniper und das wars.

Alexhunter

So ein G’lump xD haben wir am Anfang auch mal gemacht mit Nachtfalken in den Bauch von Oryx schießen. Alles absolut nicht notwendig, einfach mit Malice in den Bauch schießen um den ganz einfach zu stunen. Und die Oger sind wei schon gesagt auch ohne Super keine Problem. Die kommen nicht mal richtig aus dem Loch gekrochen und liegen schon….auch ohne golden gun.

LonesomeRider87

Jo wenn man die Malice mal hat ist das sicher kein Problem aber dafür muss Oryx ja erst mal liegen 😉 War auch nur als Tipp für die gedacht die da noch Probleme haben wenn man mal gut ausgestattet ist ist das sicher nicht mehr nötig.

Alastor Lakiska Lines

Nein…dafür macht Shaxx neue Schwerter….mit Laserklingen…nur der Sturmrufer kriegt aber ein rotes…Because…Reasons!

sagichnicht

da hat sich ein kleiner Schreibfehler eingeschlichen, Impulsgewehr anstatt fusionsgewehr.

ich bin von der scout nicht so begeistert. irgendwie habe ich damit das Gefühl mein aiming ist schlechter, als mit normalem Visier. ist aber bestimmt nur Gewöhnung. die shotgun ist mein neuer Liebling…habe zwar auch das fusionsgewehr bekommen, aber irgendwie ist mir die Waffen Art unsympathisch. erst aufladen, dann überlebt das Ziel, wieder aufladen…naja

Fly

Meine erste Waffe von Oryx war die Pistole auf 309. Seitdem benutz ich keine andere primäre mehr. Die Schlagkraft find ich ziemlich gut, meine kam auch ideal mit Feuerball. Den Rückstoß find ich relativ leicht zu handeln, allerdings bin ich seit jeher Handfeuerwaffenbenutzer in Destiny. 😀

Alexhunter

Also mir gefällt nur das MG aus dem Raid wirklich gut. Das Impuls ist nicht schlecht, aber auch nicht wirklich besonders. Scout hab ich auch mit Vollaugomatik, aber es stinkt zu sehr ab gegen die Uneinigkeit. Handfeuerwaffe ist die Nachladezeit miserabel (trotz kokon, bei Primärwaffe einfach nur schlecht). Automatik nimmt man gleich sofort zum infudieren. Fusionsgewehr ist naja, wenn man Fusionsgewehre benutzt, dann kann man die schon nehmen. Sniper hat zu wenig Schlagkraft und ist dem Leeren Blick unterlegen. Schrotflinte ist auch ok. Raketenwerfer ist ganz ordentlich.

Hellboy

Erstmal danke Gerd für einen weiteren sehr guten Artikel.

Ich persönlich, hasse es wie die Waffen aussehen. Aber naja.

Kann mich dem Artikel nur anschließen.
Scout, Impuls, MG, Raketenwerfer sind top den Rest finde ich a eher schlecht.

Spiele mit der Scout und dem Raketenwerfer, was optimal Platz für die Telesto, Spindel oder die Jenseits übrig lässt.

Hoffe das ich das Impuls und die MG demnächst mal gedropt bekomme.

Novi

Das Impulsgewehr, Scoutgewehr und MG sind so meine Highlights.

Das Sniper ist von den Werten vielleicht nicht das beste, dafür ist dieses vom Handling her einfach das angenehmste. Schieße gern damit.

Mal gucken wie die Elementarversionen werden.

Kev Camora

Sniper macht bonus Schaden gegen gefallen gefallene mein MMO hat Gestern einen zu viel gehoben beim Feierabend Bier ^^

Gerd Schuhmann

Die Sniper hat uns halt „gefallen!“

Johann Gosniz

Seit wann hat die Vision der Konfluenz den Feuerball Perk ?

OstseeRebel

Bestehen die Waffen nicht aus Knochen und Fleisch von Schar Ultras ? Also dem Namen der waffen nach zumindest ? Finde ich persönlich ganz nett gemacht . Richtig nützlich finde ich persönlich auch nur das schwere MG . Den rest zum infundieren

dh

Was die Waffen aus dem Oryxraid und auch die aus dem Crotaraid angeht habe ich eine ganz eigene Theorie. Man kennt es vom Dorn (ehemals Rose). Durch seinen Fall an die Dunkelheit und die Hexereien der Schar veränderte sich nicht nur Dredgen Yor, sondern auch seine Waffe. Sie änderte ihr Aussehen, ihre Funktionsweiße etc.
Es stellt sich die Frage, wie so etwas möglich ist. Viele Waffenfabriken in Destiny arbeiten seit dem Goldenen Zeitalter mit der sogenannten Intelligenten Materie. Diese kann div. Eigenschaften durch Benutzung, Kontakt mit Licht und Dunkelheit etc. erhalten. Bei manchen Waffen wie der Extrem guter Rat entwickelte sich sogar eine eigene Persönlichkeit.
Die Waffen im Oryxraid sind ehemalige Waffen der Erwachten, Yasmin etc. waren Paladine und Kommandanten der Königin, welche beim Angriff auf das Grabschiff verstarben. Ihre Waffen gelangten unwissentlich oder als Kriegsbeute ins Grabschiff, wo sich die intelligente Marterie verformte, da sie in Kontakt mit der Dunkelheit kam.
Das selbe geschah im Crotaraid, hier sind Waffen wie Schwarzer Hammer, Crotas Wort etc. die Waffen von Eris Einsatztrupp. Allerdings ging im Höllenschlund die Verwandlung langsamer voran, da Crota nicht so mächtig wie sein Vater und die Dunkelheit nicht derart konzentriert wie in Oryx Thronwelt war.
Weitere Beispiele sind die Necrochasm. Sie entstand in der ersten Schlacht um den Mond, als Crota noch in seiner vollen Stärke den ersten Riss in den Mond schlug. Die Necro war wohl ebenfalls eine Waffe aus intelligenter Marterie. Man kann das auch gut an den Texten erkennen. Je länger sie an der Seite eines Hüters kämpfte, desto stärker wurde sie, desto stärker wich das Dunkel aus ihr. Auch der Satz auf der Eidelon Verbündeter lässt auf ein gewisses Eigenleben in solchen Waffen schließen. Auf der Eidelon wird erwähnt, dass der Hüter das Gefühl hat, dass die Waffe ihm zum Freund geworden ist.

Kurzer Nachtrag: Durch die Raidwaffen kann man auch erkennen, dass die Schar am Untergang der Zivilisation der Eliksni verantwortlich ist. Verderben von Chelchis ist wohl keine Hüterwaffe, sondern eine Eliksniwaffe, welche wohl einst dem Steinkell Chelchis gehörte. Auch andere Waffen, welche sich nicht direkt den Erwachten zuordnen lassen können von anderen Zivilisationen stammen, welche von Oryx vernichtet wurden.

patrick

das sind die kleinigkeiten, die man eben nur dann weiss, wenn man die grimoire karten liest. oberflächliche spieler sagen einfach ‚ die sehn alle gleich aus, voll langweilig“. aber wenn man das spiel so lebt, rückt es die story in ein ganz anderes licht 😉

Dave - Die Aufregers

In welchem Zusammenhang hast du von dem „Steinkell Chelchis“ gelesen?
Ich bin auch recht Loreverliebt, aber den Namen kenn ich noch nicht^^

Oder das mit der intelligenten Materie hab ich wohl auch überlesen -_-
Grimoire, Mission, oder ist das wo ganz anders her?

alexHHde

Steht in der Beschreibung vom Raid scout

dh

Das mit Chelchis entnehme ich dem Scoutgewehr aus dem Raid, „Verderben von Chelchis“.^^
Das mit der intelligenten Materie findet man in mehreren Grimoarekarten als kurze Hinweise und Andeutungen. In der Grimoarekarte der Wahrheit ist die Rede von intelligenten Sprengköpfen und besonderen Materialien und Verarbeitungstechniken aus dem goldenen Zeitalter, das selbe in der Karte der Extrem guter Rat. Eine direkte Erwähnung findet sich in der Karte vom Suros Regime.

Dave - Die Aufregers

-Tut mir leid wegen der Wall of Text -.-‚

Aha, vielen Dank^^
Da ich weder Extrem Guter Rat, die Suros, noch Wahrheit besitze macht es jetzt Sinn, dass ich das noch nie gehört hab xD

Zu einem anderen Kommentar von dir:
Du meintest, dass wir wahrscheinlich als nächstes eine Kabal Story haben werden. Ich persönlich bin da gar nicht so sicher. Denn auch vieles deutet in Richtung Vex.

Da diese beiden Storylines bisher noch keinen richtigen Zuwachs bekommen haben ist ja quasi klar, dass es eine von den beiden werden muss.

Natürlich geben die Missionen der Suche „Brückenkopf“ und die Grimoire „Geist Kabal 4“ (also mit dem Bericht der Kabale über Hüteraktivität) viele Hinweise auf das mögliche Handeln der Riesenschildkröten und das mögliche Eingreifen einer neuen Streitmacht von ihrem Heimatplaneten, aber für mich scheinen auch in Richtung Vex viele Punkte zu sprechen.

Was „Brückenkopf“ für die Kabale ist scheint mir Praedyth für die Vex zu sein. Die Storymission Paradox und die neu gefundenen Grimoirekarten in der Paradox-Daily könnten darauf hinweisen, dass die zeitverschiebenden Mechanismen der Vexmaschinerie durch unser Eingreifen gestört sind und sich hier eine Chance zum Angriff bietet. Praedyth könnte „Eris-Morn-ähnlich“ die Flucht aus dem „Vex Void“ gelingen, womit er uns Hinweise auf die Hintergründe und Schwächen liefern könnte. Besonders die Grimoire „Mysterium VoG 3“, mit der möglichen Zukunft der zerstörten Stadt machen mich regelrecht heiß auf die Vex 😀

Ebenso die Grimoire „Der 14. Heilige“, in dem das Handeln von Osiris in Frage gestellt wird und die in den Büchern der Trauer beschriebene Anwesenheit der Vex in der Thronwelt der Schar lassen viele Möglichkeiten offen.

Damit das jetzt nicht falsch rüberkommt, ich will deine Idee nicht verurteilen oder sowas. Ich habe nur Spaß an der Lore und schreibe gern mit anderen darüber 😀
Wenn du also Stoff hast, der stärker in Richtung Kabale deutet nur her damit^^

dh

Es gibt im Bezug auf den von mir angenommenen Zeitpunkt (Oryx tot, Thronwelt zerfällt langsam) mehrere mögliche Handlungsstränge:
1. Kabale: Die Bataillone der Kabale im Sonnensystem wurden fast komplett aufgerieben, mehrere Notrufe gingen schon an das Imperium. Da noch nicht bekannt ist, in welchem Verhältnis die Kabale zu Licht, Dunkelheit, die Tiefe, der Reisende stehen gibt es hier einen großen Interpretationsfreiraum über das weitere Vorgehen der Kabale. Viel ist ja leider nicht über sie bekannt.
2. Vex: Die Vex haben einen gewaltigen Lore-Hintergrund. Aber auch hier ist eher wenig bekannt. Die Vex sind derzeit eher als Baumeister, welche alle Planeten auf denen sie sich befinden komplett umgestalten. Auch ist nicht sonderlich viel darüber bekannt, aus welcher Dimension sie kommen und wie viel sie von der Schar, den Würmern und der Tiefe gelernt haben. Das ein Verhältnis zwischen ihnen besteht wird vor allem dadurch klar, wie viel Osiris auch über die Schar/Besessenen weiß. Im Bezug auf Osiris gibt es ja auch nur sehr wenige Informationen. Im Bezug auf Saint-14, ich mochte den Charakter vor der neuen Grimoarekarte eigentlich, aber durch die neue Karte über ihn wird klar, dass auch er ein verblendeter Krieger der neuen Monarchie war und blind dem Sprecher und seinen Anweisungen folgt, ohne sie in irgendeiner Weiße zu hinterfragen. Ich würde mich in dieser Sache auch über mehr Bezug auf den Trinärsternkult freuen.
3. Eliksni: Zum jetzigen Zeitpunkt sind das Haus der Wölfe, das der Teufel und das des Winters komplett zerschlagen. Über das Haus des Exils ist nicht viel bekannt. Aber es gibt noch ein sehr mächtiges Haus, das der Könige, welches noch über Kell, Archon und Primeservitor verfügt. Auch zweifelt Variks in vielen Karten an seinem Verhalten im Bezug auf die Revolution des Skolas, auch ihm stehen hunderte Eliksni im Gefängnis zur Verfügung. Und jetzt da die Riffregierung stark angeschlagen (ich sage bewusst nicht tot) ist und der Fokus der Hüter auf den Besessenen liegt kann sich das Haus der Könige sammeln, Teufel, Wölfe und Winter unter sich vereinen und einen zweiten Krieg heraufbeschwören. Zudem würden sie wohl, sofern der Kell der Könige in Variks Interesse handelt auch seine Unterstützung und damit auch aller Eliksni im Gefängnis erhalten und eine gewaltige Streitmacht aufstellen.
Es gibt viele Dinge, die geschehen könnten. Ich gehe nur davon aus, dass es zuerst Kabale sind, weil sie bis jetzt am wenigsten beachtet wurden.

Dave - Die Aufregers

Was mich auch freuen würde währe ein Verrat vom Rasputin.
Er war zwar bisher uns gegenüber wohlgesonnen, aber aus den verschiedenen Grimoirekarten ( darunter auch Mysterien „…von einem roten Ort vor dem Sieg“ und Raspution 4 & 5) scheint der Kriegsgeist nicht speziell daran interessiert zu sein uns zu schützen. Sein Ziel scheint es zu sein um jeden Preis zu gewinnen. Er scheint uns nur regelmäßig zu helfen, da er uns als Waffe im Kampf gegen die Dunkelheit einsetzen kann. Wenn wir für ihn zu einer Last werden würde er uns sicher „abschütteln“, wie er es selbst sagt.
Was die Vex angeht hast du recht, denn außer den planetaren Ordnungs-/Planungseinheiten der Vex (Axis-Minds) wissen wir sehr wenig über sie.
Auf lange Sicht denke ich, dass vllt die Erschaffung der Kriegsgeister (und besonders Rasputin) zur Entstehung der Vex führte. Das Ishtar-Kollektiv bezeichnet Rasputin ja zu mindest als „zu groß“ für einen einzelnen Vex-Goblin, um ihn zu simulieren. Ich denke im Vergleich dürften sich Rasputins Rechenleistung aktuell mindestens auf dem Level eines Axis-Geistes bewegen. Falls er sich weiterentwickelt (wovon auszugehen ist) könnte er für uns, als fehlerhafte Wesen, eigenständig befehlbare, robotische Körper entwickeln, die sich im Endeffekt zu den Vex entwickeln. Ist aber zum jetzigen Zeitpunkt reine Spekulation.

Was die Eliksni angeht wird auch meiner Meinung nach dem Haus der Könige der nächsten, großen Auftritt gehören. Besonders freuen würde ich mich ddabei auch über Informationen zum großen Wirbelsturm.

Während ich die Vex am interessantesten finde bin ich jedoch sehr gespannt auf die Kabale und die Eliksni, denn diese beiden Fraktionen scheinen mir als „zu schwach“ im Vergleich zu Schar und Vex. Da Skolas jedoch schon in HdW Vex-Technologie zu seinem Vorteil verwendete und die Kabale (in Geist Kabal 4) interesse an den Fähigkeiten der Schar bekundet haben lassen sich hier sicher einige interessante Möglichkeiten konstruieren.

Bekir San

Sehr schön erklärt hier sehe ich gerade einen Hüter der genau soviel Interesse an der Gesichte hat und das Spiel anscheinend auch genau so sehr liebt wie ich

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

184
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x