Defiance – Umfangreiche Einführung in das MMOTPS!

Der Teaser ist ein kleiner Vorgeschmack auf die „Dinge(r)“, die in Defiance noch dicker kommen werden. 😉

Gleich fünf Let’s Plays stellen Euch elementare Bestandteile des Onlinespiels vor

Defiance haben wir Euch ja bereits in ein paar Beiträgen vorgestellt und u. a. auch auf die weitere Entwicklung des MMOTPS hingewiesen. Nächste Woche startet nun bereits der dritte DLC zur ersten Staffel, auf die wir uns bereits freuen und gespannt sind, wie die Neuheiten von die 7. Legion sich so spielen lassen. Änderung wird es, wir berichteten, sowohl für jene geben, die sich nicht den neuen DLC zulegen möchten (bspw. verbessertes Chatsystem), als natürlich für jene, die schon brennend auf ihn warten. Doch davon mal abgesehen soll es in diesem Beitrag um eine etwas umfassendere Einführung in das Spiel selber gehen. Mit gleich fünf Let’s Plays wollen wir Euch Defiance einmal näher vorstellen und direkt einige Aspekte aufzeigen. Das dürfte insbesondere für alle interessant sein, die nach einem neuen MMO-Shooter für zwischendurch suchen und Lust auf ein Endzeitszenario haben.

Bevor es jedoch zu den vier neuen Let’s Plays geht, hier noch einmal unser erstes Video zu dem MMOTPS, an die sich die anderen nahtlos anschließen. Zur Erinnerung: Im ersten Teil erfahrt Ihr alles zum Einstieg in das Spiel, der kompletten Charaktererschaffung sowie vieles mehr. Außerdem spielen wir mit Euch das Anfangsgebiet durch. Wer das Video bereits kennt, der springt einfach zum zweiten Teil unserer Video-Einführung. 🙂

Die zweite Video-Einführung: DLC-Ausrüstung, Perks, Nano-Effekte u. v. m.

Im zweiten Teil unserer Video-Einführung stellen wir Euch die aktuelle DLC-Ausrüstung (1. + 2. DLC) sowie einige alternative Kleidungsstücke aus dem Shop vor. Lohnt sich der Kauf aus dem Defiance-Shop? Gleich wisst Ihr mehr. Die Waffen aus den DLCs bieten direkt von Beginn an die Möglichkeit Nano-Effekte auslösen. Wir erklären Euch, was es damit auf sich hat. Zudem wird es nun Zeit den ersten Perk zuverteilen, den wir uns im Startgebiet freigeschaltet haben. Was Perks sind und worauf es bei der Verteilung ankommt? Ja, ja, gleich wisst Ihr es. 😀

Bei Defiance lassen sich Ausrüstungsgegenstände direkt „Zerlegen“ bzw. „Aufspalten“, das heißt, Ihr zerstört den jeweiligen Gegenstand dauerhaft und erhaltet dafür die sogenannte Archenwertung. ACHTUNG: Das „Zerlegen“ sollte mit Vorsicht genossen werden! Markiert wichtige Items als Favoriten, um diese nicht versehentlich zu zerlegen.

Die dritte Video-Einführung: Fahrzeuge, Daten-Rekorder, Questziele und mehr zur Spielatmosphäre

Im dritten Teil unserer Let’s Play-Video-Einführung – kurz LPVE, ha ha, kleiner Scherz 😀 – stellen wir Euch zunächst einmal das erste Fahrzeug vor, dass wir aus dem ersten DLC erhalten haben. Mit dem Viersitzer (ja, ihr könnt zu viert damit rumdüsen) fahren wir direkt zum ersten Daten-Rekorder. Was ein Daten-Rekorder ist und wozu es sinnvoll sein kann, diese zu finden? Wir erklären es Euch! Die Vorteile: Ihr könnt zusätzliche Ausrüstung freischalten UND mehr zu den Story-Hintergründen erfahren. Erspart Euch teure Einkäufe im Defiance-Shop und sammelt lieber Erfolge – das macht Spaß und das Spiel bleibt mit der Ausnahme der DLC-Erweiterungen kostenfrei.

Was lässt sich mit den Scrips, der InGame-Währung eigentlich kaufen? Erfahrt bspw., wo Ihr die passenden Kopfbedeckungen zu den Anfangsausrüstungen kaufen könnt. Außerdem erklären wir, was Scrips sind, was sich mit der Archenwertung machen lässt oder wozu Ihr Keycodes benötigt. Schaut es Euch an! 🙂

Die vierte Video-Einführung: Waffen- und Fahrzeugfertigkeiten und die erste Hauptmission

In der vierten LPVE (muahaahaa), also Video-Einführung zeigen wir Euch die Statistik-Anzeige des MMOTPS. Hier seht Ihr Eure Waffen- und Fahrzeugfertigkeiten. Diese lassen sich durch die direkte Verwendung eines bestimmten Waffen- oder Fahrzeugtyps steigern. Macht mehr Schaden mit Eurer Lieblingswaffe oder beschleunigt schneller mit Eurem Favoritenfahrzeug (Roller, Runner, Cerberus).

Als Nächstes geht’s ab in die erste richtige Hauptmission. Als Archenjäger ist Euch Euer Auftraggeber dummerweise abhandengekommen. Diesen gilt es nun wiederzufinden, dummerweise wollen die Jungs von der „Republik Erde“ nur kooperieren, wenn wir Ihnen helfen einige Missionen zu meistern. Also los! Schalten wir ein paar Scharfschützen aus. Hilfe bekommt unsere attraktive Archenjägerin dabei direkt durch andere Spieler, die die eigentliche Quest somit verkürzen. Seht es Euch an!

„Shivani“ bekommt übrigens das erste offizielle Fahrzeug, einen Roller, den Ihr auch ohne ein DLC bereits ab jetzt fahren dürft. Gegen Ende des Videos verlieren wir noch ein paar Worte zu den Schilden im Spiel.

Die fünfte Video-Einführung: Nebenmissionen, Roller, Karte und erster ein kleiner Archenfall

Zum vorläufigen Abschluss unser doch recht umfangreich geratenen Einführung zeigen wir Euch im fünften Let’s Play noch die ersten beiden Nebenmissionen sowie die Vorteile des Rollers vor, den unsere hübsche Archenjägerin gerade erhalten hat. Außerdem – so ein Zufall – geraten wir direkt in einen ersten sehr kleinen Archenfall, bei dem es gilt, einige Hellbugs zu eliminieren.

Als Letztes stellen wir Euch die Karte/Map vor. Wo stehen Händler, was sind Haupt- und Nebenmissionen auf der Karte, was hat es mit den wiederholbaren Quests auf sich und wo findet Ihr Archenfälle sowie Fraktionsmissionen? Wir zeigen es, zieht es Euch rein!

So, ich hoffe, Euch hat diese kleine Einsteiger-Einführungsrunde gefallen. Wenn Ihr Lust bekommen habt Defiance zu spielen, dann klickt einfach auf den Button rechts und ab geht die Post! Ich für meinen Teil kann das Spiel insbesondere als alternativer Shooter für zwischendurch nur empfehlen. Die Grafik ist hübsch, die Atmosphäre passt, die Kosten sind gering, die Story interessant und das Spiel an sich macht Laune. Spannend ist auch die Kombination von Onlinespiel und TV-Serie, die es ja ebenfalls passend zum Spiel gibt und Fans noch tiefer in das Endzeitszenario der Erde eintauchen lässt. Ach, wisst Ihr was, hier einfach noch als kleiner Bonus das Season Recap der ersten TV-Staffel:

Wenn Euch der Beitrag gefallen hat, dann freuen wir uns, wenn Ihr ihn Euren Freunden weiter empfehlt – Ihr wisst ja, sharing ist sexy! 🙂

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.