Dead by Daylight: So soll der schlechteste Killer endlich wieder stark werden

Die Entwickler von Dead by Daylight haben angekündigt, wie Freddy Krueger überarbeitet werden soll. Der Albtraum-Killer wird endlich wieder gefährlich.

Was ist das Problem? Freddy Krueger ist schon lange ein spielbarer Killer in Dead by Daylight, fiel bei den Fans aber kurz nach seinem Release bereits in Ungnade. Es machte keinen Spaß gegen ihn zu spielen und auch ihn selbst zu verkörpern war eine frustrierende Erfahren.

Nach Monaten des Vertröstens haben die Entwickler von Dead by Daylight nun endlich sein Rework angekündigt und erste Details enthüllt. Er bekommt komplett neue Fähigkeiten.

Die neuen Fähigkeiten von Freddy Krueger in Dead by Daylight

Insgesamt wird das komplette Set an Fähigkeiten überarbeitet:

  • Der Schlaf-Modus wird angepasst und ist nun etwas, das passiv mit den Überlebenden geschieht.
  • Außerdem kann Freddy in der Traumwelt unterschiedliche Aktionen ausführen.
Freddy hat gut Lachen – sein Rework scheint gut zu werden.

So funktioniert der neue Schlaf-Rhytmus: Der Schlaf kommt nun passiv über die Überlebenden, Freddy muss es nicht mehr aktiv benutzen. Das Verstreichen der Zeit sorgt dafür, dass die Überlebenden tiefer in den Schlaf sinken. Das wichtigste dürfte wohl sein, dass Freddy die Überlebenden nun jederzeit angreifen kann – egal in welcher Phase sie sich befinden.

Phase 1: Im „Mikro-Schlaf“ hören die Überlebenden den Terror-Radius von Freddy. Sie können ihn aber immer nur für wenige Sekunden in der Distanz ausmachen, bevor er unsichtbar wird und verschwindet. Lediglich in direkter Nähe zum Killer ist dieser permanent sichtbar.

Phase 2: Freddy ist deutlicher zu erkennen, während die Überlebenden langsam in die Traumwelt übergleiten. Was für Gameplay-Auswirkungen das sonst noch hat, wurde nicht verraten.

Phase 3: Der Überlebende ist vollkommen in der Traumwelt. Er hört nicht mehr den Terror-Radius von Freddy, sondern stattdessen den Gesang. Das macht es schwerer, die Distanz zum Killer einzuschätzen. Außerdem ist der Überlebende in der Traumwelt nun in der Lage, von Freddys Traumfähigkeiten betroffen zu sein.

Überlebende werden auch weiterhin in der Lage sein, sich gegenseitig aufzuwecken. Alternativ gibt es aber auch Objekte auf der Karte (offenbar ein Tisch mit großem Wecker), den Überlebende benutzen können, um sich selbst aufzuwecken.

Freddy wird sich zu Generatoren teleportieren können.

Was sind Freddys Traumfähigkeiten? In der Traumwelt kann Freddy die Spielwelt manipulieren und bestimmte Objekte aufstellen, die nur von Überlebenden im tiefen Schlaf gesehen werden können.

Die Entwickler wissen noch nicht, ob beide dieser Fähigkeiten kommen, eine könnte auch über ein Addon verfügbar gemacht werden:

  • Dream Snares: Freddy kann Fallen auf dem Boden platzieren. Schlafende Überlebende, die in den Radius der Falle treten, lösen diese aus und sind für eine Weile deutlich verlangsamt.
  • Dream Pallets: Freddy kann „falsche“ Paletten in der Traumwelt an Orten platzieren, an denen sonst Paletten erscheinen könnten. Diese Paletten sehen in der Traumwelt wie normale Paletten aus, explodieren jedoch in eine Fontäne aus Blut, wenn Überlebende sie benutzen und haben somit keinen Effekt.

Freddy kann sich nun teleportieren: Abgesehen davon hat Freddy noch eine neue Fähigkeit bekommen, da er Überlebende nicht mehr gezielt einschläfern lassen muss. Stattdessen kann er nun einen Generator über die ganze Karte hinweg anvisieren und seine Fähigkeit aktivieren. Der anvisierte Generator spritzt Blut um anzuzeigen, dass Freddy sich hier materialisiert, bevor er wirklich dort ankommt.

Der Generator verspritzt Blut, kurz bevor Freddy auftauchen wird.

Wann erscheint das Rework? Einen genauen Termin für Freddys Rework gibt es noch nicht. Aus der Roadmap für Jahr 4 von Dead by Daylight lässt sich aber entnehmen, dass das Rework für Freddy im „Mid Chapter Patch 12“ stattfinden soll. Das wäre in ungefähr in 2 Monaten, also Anfang August 2019. Dieser Termin könnte sich aber noch verschieben.

Bedenkt bei all den Angaben, dass es sich hier noch um „Work in Progress“ handelt – bis zum Release des Reworks können sich noch viele Details ändern.

Was haltet ihr von den Ideen der Entwickler zu Freddy? Wird er nun ein coolerer Killer, der mehr seinen Film-Vorlagen entspricht? Oder verschlimmbessert man das Problem nur?

Dead by Daylight zeigt neuen Killer Ghost Face – Fähigkeit, Perks und Release
Quelle(n): reddit.com/r/deadbydaylight/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Domm12345

Hätte da noch ne Idee für sein Rework, nämlich endlich mal die 300 Meter Klebe die selbst Dhalsim von Street Fighter alt aussehen lässt zu fixen.

Peter Schwarz

selber in den traum kann man keinen mehr ziehen oder wie, sieht man eigentlich die survivor noch wenn sie im traum sind oder nicht mehr, das hab ich noch nicht so richtig verstanden, mal sehen hört sich jedenfalls interessant an, man hätte auch freddys aussehen anpassen können so wie in den alten teilen.

Jigi

Ich geh leider auch von 2 bis 3 Monaten aus bis der Rework endlich erscheint, Freddy is bis dahin aber trotzdem noch spielbar, doch er ist im Moment auch viel zu sehr von seinen Addons und gewissen Perks abhängig. Er wird auch viel falsch gespielt, sieht man immer wieder. Naja bis dahin werd ich mit Ghostface peekaboo spielen. xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x