Darum gibt es in Conan Exiles nun Statuen von Arnold Schwarzenegger

Conan Exiles hat einen neuen DLC veröffentlicht, der nicht zu den geplanten DLCs für 2019 gehört. In diesem werden anlässlich des einjährigen Bestehens explizit die Conan-Filme von Arnold Schwarzenegger gefeiert.

Warum gibt es diesen DLC? In einer Pressemitteilung hat der CEO von Funcom, Rui Casais, erklärt, dass im neuen DLC für Conan Exiles speziell Inhalte zu finden sein werden, die an die „Conan der Barbar“-Filme mit Arnold Schwarzenegger aus den 1980ern anlehnen.

Grund dafür ist, dass Conan Exiles zwar auf den Werken von Robert E. Howard, Büchern und anschließend auch Comics basiert, aber das Conan-Universum erst durch die Filme viele Leute erreichen konnte.

Viele der heutigen Conan-Fans hätten vermutlich niemals von Howards Werk gehört, wenn es nicht den Durchbruch von Schwarzenegger in der Rolle als Conan der Barbar gegeben hätte. Wir dachten deswegen, es sei eine gute Idee, das einjährige Bestehen unseres sich am besten verkaufenden Spiels mit einer Hommage an Schwarzenegger, „Thulsa Doom“-Darsteller James Earl Jones und andere zu verknüpfen.

Rui Casais in einer Pressemitteilung von Funcom

Zusammen mit dem DLC startetet ebenfalls ein Geburtstags-Event mit neuen Dungeons und noch mehr Features exakt ein Jahr nach dem offiziellen Release von Conan Exiles.

Conan Exiles versunkene Stadt Tempel von innen

Der neue Arnie-DLC „Riddle of Steel“

Das steckt im DLC: Wie in jedem der bisher erschienen DLCs hat auch der neue DLC „Riddle of Steel“ (zu Deutsch etwa: „Geheimnis des Stahls“) rein kosmetische Inhalte. Dazu zählen:

  • 18 Statuen und Figuren von Arnold Schwarzenegger als Conan
  • 5 ikonische Helme aus den Filmen von Charakteren, wie Thulsa Doom und Rexor
  • 5 einzigartige, platzierbare Gegenstände wie Conans Thron
  • 6 Statuen und Figuren von Valeria
  • 6 Statuen und Figuren von Subotai, dem hyrkanischen Bogenschützen
  • 3 dekorative Kriegsbemalungen aus dem Film

Der Name des DLCs ist dabei eine Anspielung an den Conan-Film. Das „Geheimnis des Stahls“ ist für Conan den Barbaren unter anderem wichtig, um vor seinem Gott Crom gut dazustehen.

Wann erscheint der DLC? „Riddle of Steel“ ist heute, am 9. Mai 2019 erschienen und kann ab sofort gekauft werden.

Was kostet der DLC? Den DLC könnt Ihr für 6,99€ auf Steam kaufen. Er ist damit 3 € günstiger als die DLCs normalerweise kosten. Allerdings ist er auch nicht im Season Pass enthalten, der die restlichen DLCs von 2019 abdeckt.

Zuletzt hat eine Aktion von Sony Conan Exiles viele Spieler beschert:

Conan Exiles war jetzt 1 Monat kostenlos – Was hat es gebracht?
Quelle(n): Funcom
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Thomas Kusche

Schön. Warum müssen wir Konsolenspieler immer warten….

Gordon Balke

Weil sowohl Sony als auch Microdoof ewig brauchen bis sie ihr ok für einen launch in ihrem store geben…. Wenn sie überhaupt eine Freigabe erteilen

Gordon Balke

Wann erscheint riddle of steel für ps4? Bisher wurde nur PC Version veröffentlicht

BlindWarlock

Bisher hieß es nur „in Kürze“, wir haben mal nachgefragt. Ich melde mich, wenn wir Antwort kriegen.

Sha

Hab bei Ps Plus mir das geholt und bin völlig vom Umfang überrascht, das tatsächlich ein gelungenes Spiel .
Wer mit Ark freude hatte wird da richtig auf die kosten kommen und das fast Bug frei

Luriup

Gab es denn einen anderen Conan ausser Arni?
Die müssen alle so schleicht gewesen sein,
das ich sie gleich wieder vergessen habe. ????

Kristian Steiffen

Ja, gab noch ein Remake mit Jason Mamoa (Oder wie der sich genau nennt) Dem Typen der auch Khal Drogo in GoT gespielt hat.
Aber der kam natürlich nicht an Arnie ran, obwohl ich ihn per se nicht schlecht fand, den Film.

HRObeo

Jason Momoa, im übrigen auch aus Stargate: Atlantis als Ronon Dex bekannt.
Aber das ist interessant. Ich habe nie bewusst Conan geguckt, aber Arnie hatte ich immer im Hinterkopf. Von einem Remake hatte ich auch nie gehört.

Hubert R.

Total super! Die Entwickler spendieren dem Spiel ständig neuen Content und das kostenlos. Ok, die DLC muss man bezahlen. Die kann man haben, muss man aber nicht. Es gibt durch sie nur optischen Content, keinen spielerischen Vorteil. Das Game ist genial. Nutzt die Chance, wer es noch nicht spielt, es an diesem Wochenende kostenlos bei Steam zu testen. Ihr bereut es nicht!

Bodicore

Dem kann ich zustimmen seit release ist da einiges gemacht worden…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x