Das Survival-MMO Conan Exiles bekommt wohl 2022 seine größte Erweiterung – Überarbeitet fast alles

Das Survival-MMO Conan Exiles bekommt wohl 2022 seine größte Erweiterung – Überarbeitet fast alles

Um das Survival-Game Conan Exiles, das auf Steam, Epic, PlayStation und Xbox spielbar ist, war es in den letzten Monaten sehr ruhig. Nun jedoch ist ein Video aufgetaucht, dass die Entwickler bei der Vorstellung einer neuen Erweiterung zeigt. Age of Sorcery soll die Magie in die Welt von Conan bringen und enthält dutzende Überarbeitungen. Der Release soll noch 2022 stattfinden.

Update 22. Juni: Inzwischen ist die Erweiterung offiziell bestätigt. Wir haben das Video entsprechend ausgetauscht.

Was steckt in der neuen Erweiterung? Laut den Entwicklern sollen Age of Sorcery und der dazugehörige Patch 3.0 das bisher größte Update für Conan Exiles bisher werden. Damit würde auch die Erweiterung Isle of Siptah überboten, die 2021 erschien.

Im Fokus steht dabei die Magie. Diese soll jedoch zur Welt von Conan dem Barbaren passen und „geerdet“ sein:

  • Die Spieler wählen eine „Aura of Power“, mit der sie Rituale nutzen und klassische Zauberfähigkeiten wirken können. Jede Aura of Power bringt unterschiedliche Fähigkeiten und Zauber.
  • Zaubersprüche sollen „traditionelle“ Fähigkeiten sein, die ihr wirken könnt.
  • Über die Rituale lassen sich Diener, Reittiere und ein Schnellreise-System nutzen. Allerdings werden für die Rituale ein „Sacrifical Stone“ in eurer Basis, Reagenzien und Menschenopfer benötigt.

Neben diesen Zauber-Inhalten sind zudem etliche Überarbeitungen geplant, darunter Anpassungen an den Attributen, ein komplett neues Schnellreise-System und eine Überarbeitung der Monetarisierung.

Hier könnt ihr euch die komplette Ankündigung anschauen:

Survival-MMO Conan Exiles stellt im Video ausführlich die neue Erweiterung vor

Conan Exiles plant mit Age of Sorcery viele Überarbeitungen, auch an der Monetarisierung

Was wird alles verändert? Fast alles. Im Video stellen die Entwickler Anpassungen an den folgenden Inhalten vor:

  • Ein neues Attribut- und Perk-System
  • Ihr könnt nun eure Attribute verderben, wenn ihr euch dem Void hingebt, und so ganz neue Perks freischalten
  • Das Bau-System wird komplett überarbeitet. Alle Gebäude finden sich nun in einem Menü und gerade Controller-Nutzer sollen davon profitieren
  • Das Reisen soll durch ein Teleport-System einfacher werden

Eine der größten Änderungen betrifft jedoch die Monetarisierung. So bekommt das Spiel künftig einen Battle Pass und einen Ingame-Store. Diese sollen jedoch rein kosmetische Neuerungen beinhalten und keine spielerischen Vorteile bieten. Es wird auch kostenlose Belohnungen im Battle Pass geben.

Im Gegenzug werden die kostenpflichtigen DLCs abgeschafft. Diese erschienen bisher regelmäßig und brachten ebenfalls primär Cosmetics.

Wann erscheint die Erweiterung? Age of Sorcery soll im dritten Quartal 2022 erscheinen. Dies beinhaltet die Monate Juli bis September. Ein genaues Release-Datum gibt es bisher nicht.

Was sagt ihr zu der neuen Erweiterung? Sprechen euch die angekündigten Änderungen an?

Conan Exiles gehört für uns noch immer zu den besten MMOs derzeit. Auf Steam bekam es zu 78 % positive Reviews bei über 50.000 Bewertungen. Welche Spiele noch in unserer Top-Liste sind, erfahrt ihr hier:

Die 15 aktuell besten MMOs und MMORPGs 2022

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
33
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
noom

Ich bin sehr skeptisch. Insbesondere da Conan eigentlich schon genug kleine Dinge hat die Jahre nach dem Release keinen Sinn ergeben oder aber schlichtweg nicht richtig funktionieren. Magie ist jetzt auch nicht das was ich in Conan vermisst habe. Einen Seassonpass habe ich auch nicht vermisst und einen Ingame Shop auch nicht.

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von noom
Geroniax

Also Magie gehört ja mal sowas von zu Conan. Shop und Seasonpass ist jetzt auch nicht meins, aber ein Magiesystem ist glaube ich mit Abstand das am sehnlichst herbeigesehnte Feature seit dem Release

noom

ja schliesslich war Conan ja auch auf der Hogwarts-Schule.

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von noom
Marc

Man merkt du hast richtig Ahnung von der Welt von Conan. Blitz gescheit und supi dupi klug thumps up bro

noom

Ahnung von Magie in der Welt von Conan ist natürlich schon klug und gescheit. Solch einem guten Argument kann man nichts entgegen halten.

Geroniax

Das Universum von Conan besteht natürlich auch nur aus einem Babaren aus Cimmerien xD Sowohl in den Filmen, als auch in den Büchern kommt Magie vor. Meist in Form von Nekromantie oder Dämonologie. Das MMO Age of Conan hat auch 3 Magier Klassen so wie 3 Priester Klassen, von denen zumindest 2 stark auf Magie setzen.

Wenn du Babaren toll findest und mit Magie nichts am Hut haben willst (so wie Conan, er hasst Magie), dann bitte sehr, aber in der Vorlage von Howard ist Magie an der Tagesordnung, vor allem im alten Stygien und Khitan.

Würde dir die Bücher empfehlen, oder zumindest die Filme, bevor du andere darüber belehren möchtest was in die Welt von Conan passt.

noom

ich habe nie bestritten, dass Magie in der Conan Welt eine Rolle spielt. Ich habe gerade, weil Conan Magie hasst, ironisch gesagt, Conan war ja auch der Hogwarts Schule. Und ich habe gesagt, dass ich Magie nicht wirklich vermisst habe. Aber schon gut, ich freu mich ja auch schon auf den nächsten nicht ganz zu Ende gedachten Content 😉

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von noom
Bodicore

Klingt gut ich wollte eh bald wieder reinschauen.
Das Game ist ein Dauerbrenner ich bin da immwr mal wiede phasenweise am Start.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von Bodicore
MiwakoSato

Juhu Mein Wunsch wird Erfüllt ich warte Schon Lange auf Magie ohne Mods darauf Freue ich mich😍

Geroniax

Ich frage mich eh wie das funktionieren soll. Kann man den Shop und den Seasonpass auch im Single-Player nutzen? Ich könnte doch als Admin mir die Saison-Ziele einfach cheaten in dem ich mir 500 Federn spawne oder sowas. Und wenn das nur auf den offiziellen Servern funktioniert, sehe ich schwarz für das Spiel. Die offiziellen Servern sind verglichen mit den privaten deutlich leerer, von der Anzahl an Singleplayern oder Co-op Spielern mal ganz abgesehen.

Marcel

Ich glaube nicht, dass das so einfach funktionieren wird. DLC Items kann man sich schließlich auch nicht spawnen wenn man den dlc nicht besitzt. Die Items für die Saisonziele könnten also auch Spezialitems sein, die man sich nicht spawnen kann.

Shop und Seasonpass in Singleplayer wäre auch nichts neues. Das gab’s/gibs in anderen Spielen auch.

Zord

Hm, bis zum Abschnitt Monetarisierung war ich sehr positiv überrascht. Aber einen ingame Store brauche ich wirklich nicht in dem Spiel. Vor allem wenn ich mich an secret world zurück erinnere, was auch immer mehr p2w wurde. Naja, werde den Menschen opfern auf jeden Fall eine Chance geben 😈

Agravain

Solange wie versprochen nur Cosmetics in den Shop kommen hab ich damit kein Problem.
Wenn nicht werden die schon sehen was für ein Shitstorm über sie hereinbricht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx