Das falsche Magazin macht euch schlechter in CoD Warzone – Hier sind die richtigen

Die Werte der Magazin-Aufsätze der Waffen aus Black Ops Cold War in Call of Duty: Warzone sind aktuell nur schwer nachzuvollziehen. Ein Warzone-Experte zeigt nun die richtigen Magazine für die besten „Cold War“-Waffen in Season 2 und MeinMMO präsentiert seine Ergebnisse.

Warum ist ein größeres Magazin wichtig? In Call of Duty: Warzone kriegt ihr es öfter mal mit mehren Feinden auf einmal zu tun oder müsst Gegner unter Druck setzen, die weit entfernt sind. In beiden Fällen helfen euch große Magazine, um effektiver zu sein. Ihr könnt mehr Schaden vor dem nächsten Nachladen austeilen und habt auf große Entfernungen mehr Chancen, euren Feind zu treffen.

Was ist das Problem bei der Auswahl? Die Magazine der verschiedenen Waffen aus Cold War bieten laut Beschreibung immer dieselben Boni und Abzüge. Doch in der Praxis sieht das anders aus. Wo etwa das 6. Magazin für das beliebte Sturmgewehr FFAR 1 die beste Wahl ist, gilt das nicht unbedingt für die anderen Sturmgewehre. Nehmt ihr das falsche Magazin, verringert ihr damit eure Zeit ins Visier (ADS) teilweise deutlich und unnötig.

Der Warzone-Experte „TheXclusiveAce“ hat sich die Wert-Änderungen der Magazine der besten “Cold War”-Waffen in Warzone genauer angesehen und zeigt, welche Magazine euch die meiste Leistung in Season 2 liefern.

Die besten Magazine für die beliebtesten „Cold War“-Waffen

Welches Magazin sollte ich für welche Waffe nutzen? Der Experte hat für 9 Waffen aus Cold War in Warzone die Magazine analysiert und schlägt euch folgende Auswahl vor:

  • FFAR 1 – 6. Magazin – Schnelles Salven-50-Schuss-Magazin
    • Scheint fehlerhaft zu sein – bietet großes Magazin und schnelleres Nachladen ohne Nachteile
  • Krig 6 – 4. Magazin – STANAG 60-Schuss
    • Großes Magazin mit nur moderaten Abzügen bei Nachladezeit und ADS-Tempo
  • XM4 – 4. Magazin – STANAG 60-Schuss
    • Großes Magazin mit nur moderaten Abzügen bei Nachladezeit und ADS-Tempo
  • AUG – 1. Magazin – 45-Schuss-Trommel
    • Magazin bietet mehr Kugeln ohne Werte-Abzug
  • M16 – 6. Magazin – Schnelles Salven-60-Schuss-Magazin
    • Scheint fehlerhaft zu sein – bietet großes Magazin und schnelleres Nachladen ohne Nachteile
  • MAC-10 – 4. Magazin – STANGAG 53-Schuss-Trommel
    • Großes Magazin mit nur moderaten Abzügen bei Nachladezeit und ADS-Tempo
  • Bullfrog – 4. Magazin – STANAG 85-Schuss
    • Großes Magazin mit nur moderaten Abzügen bei Nachladezeit und ADS-Tempo
  • MP5 – 4. Magazin – STANAG 50-Schuss-Trommel
    • Großes Magazin mit nur moderaten Abzügen bei Nachladezeit und ADS-Tempo
  • Stoner 63 – 2. Magazin – Schnelles Magazin
    • Starke Verringerung der Nachladezeit ohne ADS-Abzüge
  • Pellington & Tundra – 1. oder 2. Magazin
    • Entweder schneller nachladen oder größeres Magazin ohne Abzüge beim ADS-Wert

Wollt ihr euch die kompletten Ergebnisse der Analyse von TheXclusiveAce selbst anschauen, binden wir euch hier das englische YouTube-Video zum Thema ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Magazine bringen teilweise unnötige Abzüge beim wichtigen ADS-Wert

Was kann ich bei Magazinen falsch machen? Die Werte der Magazine aus Cold War sind teilweise noch zu unregelmäßig, um ohne Hintergrundwissen die richtige Wahl zu treffen. Damit kommt es dann zu unnötigen Abzügen bei eurer Zeit ins Visier, was besonders bei den Nahkampfwaffen wie den starken Maschinenpistolen und der FFAR 1 zu dicken Nachteilen führt.

Die FFAR und die M16 sind dafür die Paradebeispiele. Das 6. Magazin verbessert eure Nachladezeit und erhöht die Magazinkapazität, sollte euch dafür aber ADS-Zeit kosten. Diesen Nachteil gibt es derzeit jedoch nicht. Im Moment sind die 6. Magazine deshalb für diese beiden mit Abstand die beste Wahl. Ihr könnt allerdings davon ausgehen, dass das demnächst gefixt wird. Bisher gibt es dazu aber keine Infos.

Was ist das ADS-Tempo und warum ist es so wichtig? Das ADS-Tempo (Aim Down Sights) bestimmt eure Geschwindigkeit, mit der ihr im Visier einer Waffe seid. Es geht also um den Zeitraum, den ihr braucht, um nach dem Drücken des Anvisier-Knopfes komplett im Visier zu sein.

Zwar gibt es auch Hüftfeuer-Setups wie von der MP7 aus CoD MW, doch generell geht man vor dem Feuern ins Visier, um Feinde sicher treffen zu können. Je größer die Entfernung zum Feind, desto weniger wichtig wird die ADS-Zeit. Doch auch bei Reichweiten-Waffen ist ein vernünftiges ADS-Tempo angenehm, da ihr schneller reagieren könnt, wenn ein Feind auf dem Bildschirm auftaucht.

Je schneller ihr im Visier seid, desto eher könnt ihr den Feind gezielt treffen.

Aufsätze der „Cold War“-Waffen schon seit Season 1 großes Problem

Was stimmt mit den “Cold War”-Aufsätzen nicht? Ihr könnt vielen Ingame-Beschreibungen der Aufsätze nicht trauen. Das hat sich mit dem Start der Season 2 verbessert, doch noch immer sind einige Beschreibungen falsch und teilweise sogar irreführend.

Dazu kommen kaputte Aufsätze wie die 6. Magazine der FFAR und M16. In beiden Fällen fehlen die Werte-Abzüge und genauso gibt es Aufsätze, bei denen die Boni fehlen. Obendrauf kommen geheime Änderungen, die es bei beinahe jedem größeren Update von Warzone gibt.

Aktuell ist es deshalb mit sehr viel Aufwand verbunden, die besten Aufsätze für eine Waffe aus Cold War in Warzone tatsächlich zu finden. Für so einige Spieler ist das ein großes Problem und einer der Gründe, warum die Integration des neuen CoD in das Battle Royale bei vielen nicht so gut ankommt. Dass diese Probleme auch fast 3 Monate nach der Integration bestehen, ist ein weiterer Faktor.

Wie seht ihr das? Probiert ihr sowieso viel herum und wählt eure Aufsätze nach Gefühl aus oder nerven euch die teilweise irreführenden Beschreibungen der Aufsätze? Wird das Waffenschmied-Feature damit vielleicht sogar eher zum Problem, als zu einer coolen Spielmechanik?

Quelle(n): YouTube - TheXclusiveAce
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
d-lYx

Es nervt langsam nur noch – jedes Mal vorm Daddeln erstmal die Kanäle von jgod, truegamedata und oder theexclusiveace anschauen, ob wieder etwas geheim geändert wurde ?‍♂️

Lieblingsleguan

Jop, geht mir genauso. Spiele daher hauptsächlich wieder MW Waffen. Außer der FFAR, die ist zu krass. Aber AUG habe ich keine Lust zu leveln, bis ich die oben hab, wird sie vermutlich generft, und das ggfs. sogar wieder “heimlich”.

d-lYx

Hatte die AUG schon vorher gelevelt. Die Kombi AUG und FFAR ist einfach nur brutal ? Alternativ halt die Kar mit der ffar. Das geht auch.

2 meiner WZ-Kollegen nutzen aber auch wieder nur noch die MW Waffen. Fahren gut mit der GRAU, Oden, M4 und der Mp5. Insofern ist es gerade echt ausgeglichen was man so bei Gegnern an Waffen findet ?

Lieblingsleguan

Jau, und bei mir sind es Bruen, Amax, KAR und in manchen Situationen der Strela Launcher. Gibt schön viele gute Optionen.

Frank

Ich hab auch die AUG und FFAR in jeweils einem Loadout aber sonst fast nur MW Waffen. Hab einen Bauplan für die M4 mit roten Tracern und dem perfekten Ironsight entdeckt. Spiel ich dann mit der SPR in kombi. M4 ist und bleibt der beste Allrounder.

Lieblingsleguan

Welcher Bauplan ist das? M4 finde ich auch gut, aber irgendwie habe ich aktuell keinen Platz dafür in meinen Loadouts ?.
Und M13 wollte ich auch mal ausprobieren, funzt im MP super, nur ist mir mehrfach die Munition ausgegangen, weil 90 Schuss nicht für einen längeren Killstreak reichen. Mit dem 50 Schuss Magazin ist das besser geworden, weil man dann 100 Schuss Reserve hat statt 60.

Frank

Der Bauplan heißt “Lohn der Sünde” für 1600 CP. Ich kaufe sowas normalerweise nicht aber werde mir den CW Battlepass nicht mehr holen und hatte 2000 CP über. Das Ironsight macht die Waffe echt so viel besser und ich kann die M4 auch als Vollgeladenklasse fürs Lategame verwenden, weil ich mir die Optic spare.

M13 ist ganz okay aber bin kein riesen Fan. Hitmarkermaschine halt 😀 Wenn dir im MP die Munition ausgeht, einfach mit Plünderer spielen. Oder Overkill mit einem zweiten Sturmgewehr mit Vollgeladen. Dann hast du auch für die M13 5 Aufsätze und maximale Startmunition. Opferst halt Geist oder Hardliner. Dann lieber Plünderer. Ich hatte mir ja mehr von den Blackoutrounds bei der M13 erhofft, aber machen die Waffe nur bedingt besser.

Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten von Frank
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x