CoD Warzone: 60 Kills in einem Match – Streamer knackt irren Weltrekord

Der Twitch-Streamer und YouTuber Aydan “Aydan” Conrad knackte den Kill-Rekord eines einzelnen Spielers in der Call of Duty: Warzone – 60 Kills in einem Match. Schaut euch hier den Clip dazu an und erfahrt, wie er es gemacht hat.

Das Battle Royale Call of Duty: Warzone hat seit seinem Release im März 2020 schon so einige fantastische Kill-Rekorde fabriziert. Die höchste nachgewiesenen Menge an Kills, die dabei ein einzelner Spieler in einem Match sammelte, lag bei 58.

Der Streamer und CoD-YouTuber Aydan konnte nun einen draufsetzen. In einem Spiel “Solo gegen Quads”, in dem er als Solo-Spieler gegen ganze 4er-Teams antrat, stand am Ende eine dicke 60 auf seinem Kill-Konto. Eine überragende Leistung und auch sein Gameplay kann sich sehen lassen. Das geschnittene YouTube-Video binden wir hier für euch ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das komplette Match ohne Schnitt gibt’s auf seinem Twitch-Kanal, als Upload zu sehen.

60 Kills in einem Match mit Endboss – Alles zu seiner Spielweise

Wie ist er vorgegangen? Eine wichtige Voraussetzung für so hohe Kill-Zahlen als Solo-Spieler sind Matches mit größeren Teams. Statt in eine campige Solo-Playlist zu gehen, startet er ein BR-4er-Match ohne Auffüllen. So gibt es weniger Teams auf der Map, die jedoch alle potenziell mehr Kills liefern können.

Aydan bleibt dabei von Anfang bis Ende voll konzentriert und zeigt bei jedem Zusammentreffen mit Gegnern, wie wichtig gutes und kluges Movement ist. Sein Verhalten im Super Store zum Start des Matches unterstreicht das direkt. Er nimmt Gegner unter Feuer, trifft viele Headshots und selbst seiner eher schwachen Uzi, können seine Feinde wenig entgegensetzen.

Er spielt wirklich überragend und hat dabei eine exzellente Entscheidungs-Findung. In beinahe allen Situationen entscheidet er sich richtig, ob er entweder in Deckung geht, die Feinde unter Feuer nimmt oder einen Flankenlauf versucht, um die Gegner aus einer unerwarteten Richtung zu überraschen. Kein Kraut scheint gegen ihn gewachsen – außer in einer Situation, als er nördlich des Flughafen-Towers in der Lagerhalle doch noch in den Gulag geschickt wird.

Nach dem heftigen Kampf im Super Store, bei dem er bereits 8 Kills auf sein Konto schiebt, packt ihn das Rekord-Fieber und er holt sich seine beiden Meta-Waffen Kilo 141 und die R9-0 mit Drachenatem. Von hier an ist er auf der Jagd und zeigt vorbildlich, wie man jeden Vorteil nutzt, den ihm die Ausrüstungen und die Map der Warzone zur Verfügung stellt:

  • Er nutzt viele Fahrzeuge, um zum nächsten Team und an Kills zu kommen
  • Besorgt sich Drohnen, um Teams ohne Geist-Perk aufzuspüren
  • Achtet auf feindliche Fahrzeuge auf der Map, die ein Hinweis auf Feinde sein können
  • Nutzt immer Deckungen, um sich zum nächsten Punkt fortzubewegen
  • Er “liest” seine Feinde, um sie in unerwartete Situationen zu drängen

Besonders krass ist sein Kampf gegen ein Vierer-Team nördlich des Super Store (YouTube-Video bei 8:50). Vom Dach des Hauses gibt er ein paar Schüsse auf einen Gegner ab, die dann einen Präzisions-Luftschlag auf ihn anfordern. Er stellt sich genau an die Ecke bei der Treppe, wo man ihn eigentlich offensichtlich sehen kann. Doch das gegnerische Team war so auf den “Push” aus, dass er aus dieser Ecke gleich 3 der Gegner hart treffen kann und auch den Vierten dann noch erledigt.

Das ganze Match endet dann sogar mit einem Bosskampf (YouTube-Video bei 14:00) . Zum Schluss ist er allein mit einem Juggernaut auf der Map, der viel mehr einstecken kann, als er selbst. Er ist sich nicht sicher, ob er es packen kann, doch er bleibt dran, geht klug und überlegt vor und schießt auch diesen Gegner aus dem Match.

Loadout des 60-Kill-Massakers von Aydan

Welche Waffen hat er genutzt? Es setzte hier voll auf beliebte Knarren des Battle Royale, die als besonders stark gelten – Kilo 141 und R9-0:

Aydans Kilo 141 Setup

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: Singuard Arms 19,8″ Hetzer
  • Visier: VLK 3,0x-Visier
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Munition: 50-Schuss-Magazin
cod warzone aydan 60 kills kilo 141 setup

Aydans R0-9 Setup

  • Mündung: Würgebohrung
  • Lauf: FORGE TAC Geschütz
  • Laser: 5mW-Laser
  • Munition: Drachenatem-Munition
  • Griff: Gummiertes Griffband
cod warzone aydan 60 kills r9-0 setup

Die Kilo 141 hilft ihm ab einer Distanz von 10 Meter. Die Waffe ist mit dem Lauf und dem VLK-Visier extrem stabil und er schafft es immer wieder, schmerzhafte Headshots in seine Gegner zu versenken.

Alles, was ihm zu nahe kommt, reißt er mit seiner Shotgun weg. Die R9-0 bietet einen starken Doppelschuss, der durch die feurige Drachenatem-Munition zu heftigen Treffern führt. Hier findet ihr mehr Infos zu den beiden Waffen:

Welche Perks hat er genutzt? Hier setzt er auf eine Kombination, die ihn zwar nicht vor der Entdeckung durch Drohne, Herzschlagsensor oder Thermal-Visier schützt, dafür aber in den Duellen mit Gegnern Vorteile liefern:

Welche Ausrüstung hat er genutzt? Sein Setup hat er dann noch mit geläufigen Ausrüstungen der Warzone abgerundet:

cod warzone aydan 60 kills loadout

Was kann man als Spieler daraus mitnehmen? Besonders die Art seines Movements ist vorbildlich. Er überlegt sich in jeder Situation, in der er seine Feinde nicht direkt down bekommt, wie er sie überraschen kann. Jedes Mal nutzt er einen Weg, den seine Gegner nicht erwarten und besorgt sich damit einen Vorteil gegenüber den oft hilflosen Feinden.

Das könnt ihr selbst ausprobieren. Wenn ihr wisst, dass euer Gegner eure Position ziemlich genau kennt, nutzt das zu eurem Vorteil. Denkt kurz darüber nach, wie ihr selbst vorgehen würdet und stellt den Gegner Fallen.

Ein gutes Beispielt dafür zeigt er ziemlich am Ende des Videos, kurz vor dem “Bosskampf” (YouTube-Video bei 12:46). Er fährt mit seinem Kombi für den Feind sichtbar in den Hangar, doch er steigt aus, um den Gegner dann von der anderen Seite unter Druck zu setzen. Der Feind erwartet aber, dass Aydan im Auto sitzen bleibt. Ein weiterer einfacher Kill.

Man muss allerdings dazu sagen, dass Aydan viel Warzone spielt und entsprechend gut ist. Doch ihr solltet immer die Augen offen halten, wie ihr euch selbst verbessern könnt und solche starken Gameplay-Videos sind da eine gute Möglichkeit.

Wenn ihr einen kompletten Strategie-Guide für Teams in der Warzone sucht, schaut hier vorbei und erfahrt, wie der Spieler mit den meisten Siegen im Battle Royale seine Erfolge feiert. Aktuell (26. November 2020) steht der Spieler “iron” bei fast 2.500 Wins.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
GrillendeZirpe

Bevor ich so nen Mist in die Hand nehme verliere ich lieber, das sind doch keine Zweikämpfe mehr…

Alzucard

alle weltrekorde sind im grunde controller. Zeigt einfach ne Menge finde ich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x