CoD Modern Warfare unterstützt Maus und Tastatur auf PS4, Xbox One

Das neue Call of Duty: Modern Warfare hat im Oktober 2019 seinen Release auf PC, PS4 und Xbox One. Eine Besonderheit: Spieler auf den Konsolen können sich dazu entscheiden, mit Maus und Tastatur zu spielen. Dann treten sie aber gegen PC-Spieler oder andere Konsoleros mit Maus in der Hand an.

Wer spricht da? Der Entwickler Joe Cecot spricht im Interview mit Tweaktown über die Steuerungsmöglichkeiten bei Call of Duty: Modern Warfare auf PS4 und Xbox One.

Das ist die Ansage: Spieler können sich auf PS4 und Xbox One entscheiden

  • ob sie gegen andere Konsolen-Spieler zocken, wenn sie einen Controller nutzen
  • oder ob sie zu Maus und Tastatur greifen und dann gegen andere Spieler auf dem PC oder gegen Nutzer von Maus und Tastatur auf den Konsolen antreten

Es heißt: Die Nutzung von Maus und Tastatur werde in allen Modi von Modern Warfare unterstützt: Im Singleplayer und Multiplayer, im 2vs2 Gunfight-Modus oder dem 100-Spieler-Modus Ground War.

Call of Duty Modern Warfare Trailer Screenshot 5

Faires Spiel für alle

Das ist die Idee dahinter: Man möchte mit diesem Matchmaking verhindern, dass Spieler einen enormen Wettbewerbsvorteil erhalten, wenn sie mit der sensiblen Maus in First-Person-Shooter-Games besser zielen können als Konsolen-Spieler.

Cecot sagt:

„Einer der Hauptwege, wie wir das erreichen wollen, ist es, dass wir das Matchmaking auf das Eingabegerät basieren. Wir unterstützten außerdem verschiedene Eingabegeräte. Wenn Ihr also eine Tastatur und eine Maus in Eure PS4 stecken wollt, dann könnt Ihr das tun.“

Maus und Tastatur für PS4: Spielen wie am PC – Genial oder unnötig?

Reizthema unter Konsolen-Spielern

Das steckt dahinter: Es ist ein Reizthema unter Konsolen-Spielern, die das Gefühl haben, einen Nachteil zu erleiden, wenn der Gegner mit Maus und Tastatur unterwegs ist. Einige Firmen bieten seit langem Maus und Tastatur an, die für den Einsatz an PS4 und Xbox One gedacht sind:

Modern Warfare folgt bei der Losung dem Beispiel von Fortnite und Epic Games: Wer mit Maus und Tastatur auf den Konsolen spielen möchte, kann das gerne tun – aber dann auch gegen andere Spieler mit Maus und Tastatur

Razer Turret Xbox Titel
Die Lösung von Razer.

Problem: Emulator

Was für Probleme können hier entstehen? Beim Vorreiter Fortnite kam es zu Schwierigkeiten mit diesem System.

Das Problem in Fortnite war, dass Spieler mit bestimmten Emulatoren so taten, als spielen sie den Controller, während sie eigentlich mit Maus und Tastatur unterwegs waren. Dadurch erhielten sie den Vorteil beider Systeme: Sie hatten Aim-Assist und Controller-Spieler als Gegner, waren aber mit Maus und Tastatur unterwegs.

Da musste Epic patchen – der Entwickler des Emulators brachte Gegenpatches raus und das sorge für Unfrieden.

Mal sehen, wie Call of Duty: Modern Warfare mit diesem Reizthema umgeht.

5 Gründe, warum sich Waffen in Modern Warfare anders anfühlen werden
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alex

Leider Gottes gibt es noch viel miesere Sachen wie den XIM.

MrTriggahigga

Das Matchmaking soll ja auf Controller vs. Controller und M+K vs. M+K eingestellt sein.

Ich nehme mal an, das gilt dann nur für die Vollversion.
Habe in der 2vs2 Alpha regelmäßig M+K Spieler in meiner Lobby.
Nicht das es mich stört, kann mich nicht erinnern das jemand tatsächlich besser war mit M+K vs. Controller.

Joker#22737

„Nutzt Ihr also einen Controller (egal auf welcher Plattform), werdet Ihr Lobbies zugeordnet, in denen auch andere Spieler mit Controller warten und spielen. Nutzt Ihr Maus und Tastatur auf dem PC, dann werden Ihr entsprechend in Lobbies landen, wo Spieler diese Eingabe-Methode nutzen.“

entnommen aus diesem Artikel
https://mein-mmo.de/cod-mw-

Sunface

Ja die Emulatoren, besonders XIM sind das Hauptproblem. Die Leute benutzen XIM sogar auf dem PC in Fortnite um mit M+K spielen zu können und dennoch das Aim Assist zu haben. Und soweit ich weiß ist bisher keiner in der Lage diese Geräte zu entdecken.

Joker#22737

Könntet ihr bitte nachhaken ob es auch umgekehrt funktioniert, also am PC mit Controller gegen andere Controller Spieler?

Wurde so angekündigt aber wäre schön es bestätigt zu haben, der Grund warum das Spiel auf meiner Liste steht.

Sunface

Eine Bestätigung würde mich auch interessieren. Ich hatte nämlich vor die PC Version zu kaufen und dennoch mit meinem PS4 Freunden zu spielen indem ich den Spiel Voicechat nutze und meinen Controller einstecke.

D1avolus

Gestern Abend mit MuT gegen Consoleros mit Controller gespielt. Wird einem hinter dem Namen in der Lobby angezeigt wer was spielt.

Also ich glaube das Sie alles in einem Topf werfen. Hat man ja auch bei dem Event in den USA gesehen (Shroud mit MuT, Haptic mit Controller) und alle waren in einer Lobby 😉

Rush Channel

das mit den “ emulatoren“ wird heikel, so wie Xim4 und wie die alle heissen da….

Ace Ffm

Solange sie es schaffen die Eingabegeräte ordentlich zu trennen,dürfte das kein Problem sein. Man könnte sich mit den Entwicklern von Fortnite ja darüber austauschen,damit man es im Griff behält und möglichen Schwindelversuchen entgegenwirkt.

Sunface

Fortnite erkennt XIM auch nicht. Das war am Anfang mal so aber die haben schnell die Software geändert und seitdem kann man mit XIM wieder spielen.

Ma R Lo

Mal sehen ob etwas gegen diese würdelosen Xim-Nohands getan werden kann. Scheint eher schwierig.

zMike

Hat dieses XIM Ding nicht auch mega Lag ? Hab nach sowas gesucht aber wenn man so die Bewertungen liest, ist es wohl mit PC M/T Feeling nicht vergleichbar. Was kann man also als Gamepad FPS Noob machen ? Üben ist keine Option xD

D1avolus

Die neuen Dinger haben kein Inputlag mehr.

Daniel Will

Ich empfinde schon bei Xim4 keine Input Lag mehr.. ich bin aber auch alt 😉

Daniel Will

Ich bin also würdelos, weil ich seit ca. 25 Jahren mit Maus und Tastatur spiele und trotz monatelangem versuchen mit Controller, einfach mit Shootern auf der Konsole nicht klar komme? Na vielen Dank für deinen netten Worte

Alex

Das Problem ist einfach das dadurch ein unfairer Vorteil entsteht

Daniel Will

Und das sehe ich eben nicht so. Letztes WE mit einem Kumpel die CoD 2vs2 Alpha gezockt. Der war mit dem Controller besser als ich mit der Maus… in jeder Runde. Das liegt einfach daran, das viele jahrelangen Konsolenspieler mit dem Stick mindestens genauso gut aimen können als viele mit der Maus

Alex

Das können sie sehen wie sie wollen.
Aber es ist Fakt das Sie mit Emulator den Vorteil des Aim Assistenten und die erhöhte Präzision und Geschwindigkeit einer Maus nutzen können, daraus ergibt sich ein Unfairer Vorteil.

Spielen Sie doch ohne die XIM mit M+T und alle sind glücklich weil Fair

Daniel Will

Interessante Idee, geht nur leider nicht auf der Konsole 😉

Alex

Genau das ist doch der Titel der Seite, eben das CoD das auch auf der Konsole unterstützt?

Daniel Will

Da hast du in diesem Fall recht. Würde dann bei zumindest einem Spiel gehen und ich bin gespannt, wie sie es umgesetzt bekommen. Bei der Alpha habe ich in Videos gesehen, dass zum Beispiel die Mausempfindlichkeit nicht zu ändern war.

Beim Release gäbe es dann das Problem, dass ich nicht mehr mit meinen PS4 Freunden spielen kann, da ich gegen PC Spieler gematched werde. Wohlgemerkt PS4 Freunde die in CoD mit dem Controller besser spielen als ich mit XIM.

Generell verstehe ich nicht, warum bei Eingabegeräten so viel Aufhebens darum gemacht wird, wie man lieber spielt.

Am PC darf doch auch jeder zocken wie er will. Bei Elite spielen Leute PvP mit Maus oder Gamepad oder Joystick.

Bei The Division mit ich schon mit einem Freund in die Darkzone der lieber den Steamcontroller benutzt hat.

Nur mal zwei Beispielen 🙂

Alex

Ja die Unterstützung hatte noch nicht alle Features soll aber ab Beta drinnen sein.

Dadurch das du mit dem XIM der Konsole vormachst das du mit Controller spielst hast du den AimAssist, obwohl du mit M+T spielst.

Ob du persönlich jetzt den Vorteil nutzen kannst ist ja irrelevant aber andere können es sehr erfolgreich.
Auch ist die Begründung ja meine Freunde sind mega gut und die sind trotzdem besser wie ich ist ja nichtig. Denn ihr werdet meist zusammen spielen. Und jedem den du abschiesst dem ist es gegenüber unfair

Daniel Will

Das wollte ich damit nicht sagen. Meine Freunde sind nicht Mega gut. Die spielen aber eben seit Jahren mit dem Controller und haben dadurch oder einfach so eine gute Koordinaten mit dem Daumen. Mir fehlt das, obwohl ich echt monatelang versucht habe mit dem Controller gescheites aiming zu lernen.

Alex

Liegt halt nicht jedem gleich.
Vor allem wenn man Monate üben mit Jahren an Routine vergleicht.
Aber darum geht’s ja nicht, sondern darum das alle die gleichen Bedingungen haben sollten oder?

Daniel Will

Das sehe ich nicht so. Es geht doch hier um ein Hobby und nicht um Wettkampf. Wenn ich jetzt ein CoD Turnier spielen würde, dann gebe ich dir recht. Jeder sollte die gleichen Voraussetzungen haben. Wenn man zum Spaß spielt kann meiner Meinung nach jeder so spielen, wie es ihm am besten gefällt.

Alex

Das sehe ich wiederum nicht so.
Denn vielen macht es keinen Spaß laufend von Leuten abgeschoßen zu werden die einfach im Vorteil sind.

Und wenn die frustriert genug sind holen die sich rapidfire-controller/programmierbare Emulator etc. Und dann ruinieren die anderen mit Standart Controller das Game.

Konsolen hat man sich gekauft weil man sich eben nicht Gedanken ums Wettrüsten machen musste. Alle hatten die gleiche Hardware und gut war es.

Nadunup Game

Du bekommst die XIM aber nie so eingestellt das es sich wie orginal M&K anfühlt, wenn du mit der Sensi zu hoch gehst wird alles schwammig und nicht cool zu spielen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x