CoD Modern Warfare will 100 Spieler – Doch Battle Royale ist gerade kein Thema

Battle Royale war bisher bei Call of Duty: Modern Warfare immer ein Thema zum Spekulieren. Nun gibt ein Entwickler etwas Aufschluss: Man peilt zwar 100 Spieler, aber Fragen zu Battle Royale weicht Infinity Ward im Moment noch aus.

Blackout, der Battle-Royale-Modus von Call of Duty, findet bei Black Ops 4 viele Liebhaber. Umso mehr Fans wünschen sich den Modus auch im neuen Modern Warfare.

In einem Interview mit IGN sprach Joe Cecot, Multiplayer Design Director von Infinity Wards, über genau diesen Modus und verrät, warum Battle Royale vorerst kein Thema bei Modern Warfare ist.

Kein Battle Royale für Modern Warfare?

Was sagt der Entwickler? Cecot sagte in dem Interview, dass Modern Warfare authentisch sein soll.

So meint er, dass sie sich vor allem auf das Grundprinzip von Modern Warfare konzentriert haben. Sie wollen Modern Warfare rein halten.

modern-warfare-multiplayer-maps-gross-titel-01

Entwickler legen sich nicht fest, wollen über anderes reden

Gibt es also kein Battle Royale? Hier lässt sich Infinity Ward eine Hintertür offen. So sagt Cecot: „Wir sind große Fans von Battle Royale. Wir freuen uns über riesige Spielerzahlen und andere Dinge, die Battle Royale bietet, aber aktuell fokussieren wir uns auf den reinen Multiplayer.“

Er schließt Battle Royale also nicht aus. Aber möchte offenbar im Moment nicht darüber sprechen, sondern darüber, wie realistisch und authentisch Modern Warfare ist.

Darum würde Battle Royale passen: Wie Infinity Ward bereits bekannt gab, arbeiten sie an Runden mit bis zu 100 Spielern. Zum Release werden zwar nur 20 gegen 20 antreten, doch die Zukunft sollen wohl größere Matches bringen, so die Entwickler.

MW

Battle Royale würde also durchaus passen, wenn sie es schaffen 100 Spieler gleichzeitig in einem Spiel zu binden. Dennoch betonte Geoff Smith, Design Director bei Infinity Ward, dass diese Spielerzahlen nicht für Battle Royale gedacht sind, sondern für andere Modi.

Es bleibt also abzuwarten, ob Battle Royale noch seinen Weg zu Modern Warfare findet. Komplett abgelehnt hat Infinity Ward davon aber nichts.

Call of Duty: Modern Warfare wird am 25. Oktober 2019 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Gut möglich, dass sich Activision bis dahin noch einige Enthüllungen aufhebt.

Was meint ihr? Könnte Battle Royale noch eine Rolle in Modern Warfare spielen?

5 Highlights aus dem Trailer zu CoD Modern Warfare, die Ihr sehen müsst
Quelle(n): Gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Pascal Schreyer

Ich hoffe dass das neue cod keine battle royal mode hat, denn man muss ja nicht jedem vermeintliche Trend hinterher rennen. Sie sollten sich der Kampagne widmen welche meiner Meinung nach das Herzstück eines jedem games seien sollte und danach dem Multiplayer am bestem mit eigenen frischen Ideen.

Der Ralle

Vielleicht halten sie sich die Option BR noch offen, vielleicht werkeln sie aber schon daran. Vielleicht ist es aber wirklich noch kein Thema, keine Ahnung ???? Zu einem BR Modus gehört ja auch noch viel mehr als nur 100 Mann auf einer Map. Ich persönlich muß das nicht in MW haben, obwohl mir dieser Modus durchaus viel Spaß macht.
Allerdings hat ein CoD ja nur eine Lebenszeit von einem Jahr. Da frag ich mich wie lange sie sich bestimmte Dinge aufheben wollen? Bis zu welchem Zeitpunkt ist die viele Arbeit, dem Zweck denn noch gerecht?

pretender xxx

Multiplayer, Multiplayer, Multiplayer…
Habt ihr noch Platz für Anderes in euren Köpfen, liebe Redakteure?
Bringt lieber mal in Erfahrung, warum die Kampagne – das EIGENTLICHE Spiel – beispielloser Weise und ums Verrecken nicht gezeigt wird.????

Gerd Schuhmann

Wir sind eine Seite für Online-Multiplayer. Für uns und unsere Leser ist Online und Multiplayer der klare Fokus der Berichterstattung.

Ich kann dir dennoch gerne sagen, warum die Kampagne nicht gezeigt wird:

Die Präsentation von COD: Modern Warfare folgt einem klaren Ablauf. Die stellen das stückchenweise vor, um maximale Aufmerksamkeit bis Oktober zu erhalten.

Die reden nur über das, über was sie reden wollen, und blocken alles andere komplett weg.

Über die Kampagne haben sie in den ersten Wochen der Vorstellung gesprochen: Allerdings nur über 2 Missionen – im Moment stellen sie Multiplayer vor, aber hier auch nur wenige ausgewählte Modi.

Irgendwo gibt es ein Whiteboard mit einem großen Plan, wo draufsteht, wann sie was veröffentlichen. Da gibt es bis Ende Oktober sicher noch einige Punkte, um sie zu befüllen.

Die müssen sich ihre PR-Kampagne für ein halbes Jahr einteilen – das dauert.

Das muss keiner „in Erfahrung bringen“, das ist völlig klar. Aber dass die Kampagne „das eigentliche Spiel ist“ – ist eine Ansicht und kein Fakt.

pretender xxx

Zu sagen, die Kampagne ist das Hauptspiel und der Multiplayer ein daraus abgeleiterter wichtiger Nebenmodus ist präziser und intuitiv einleuchtender als andersherum. Die Frage, was letztlich von den Leuten lieber gespielt wird, ist eine Andere. Trotzdem danke für die Antwort.

Gerd Schuhmann

Zu sagen, die Kampagne ist das Hauptspiel und der Multiplayer ein daraus abgeleiterter wichtiger Nebenmodus ist präziser und intuitiv einleuchtender als andersherum.

Wie kannst du dann Call of Duty. Black Ops 4 erklären – ein Spiel, das ohne Kampagne erschien? Zumal es viele Shooter gibt, bei denen die Kampagne zwar da ist, aber mehr oder weniger ein Tutorial für den Multiplayer-Modus.

Die Aussage: „Berichtet über Singleplayer – das ist das EIGENTLICHE Spiel“, so wie du es formuliert hast, finde ich überzogen. Man kann das sicher so sehen. Daraus aber eine Forderung an uns abzuleiten – in diesem Ton: Das finde ich schwierig.

Das wollte ich dir damit zu verstehen geben.

Aumsen

Du bist hier auf mein MMO (kannst ja mal googeln was MMO ausgeschrieben heißt…..)

Mikuloli

Irgendwie tauschen Battlefield und CoD gerade die Rollen…

Der Ralle

Oder? Selbst was Modi und Spielerzahl angeht, fängt CoD gerade etwas in BF Gefilden an zu wildern.

Civicus

Wenn es jetzt schon heißt „Wird es zu Beginn nicht geben und wird später nachgereicht“ dann sollten eigentlich bei jedem die Alarmglocken läuten. Aber Gamer sind ja wie Goldfische und alles wiederholt sich Jahr für Jahr

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x