Black Desert bringt höllisches Doom-Mount – Zeigt genaue Pläne für Mai und Juni

Das MMORPG Black Desert hat das neue brennende Doom-Reittier veröffentlicht. Zusätzlich wurde im Forum eine Übersicht darüber gegeben, was in den kommenden Wochen an Neuerungen ins Spiel kommen soll.

Was ist das besondere am Doom-Reittier? Neben den coolen Flammen-Effekten hat das T9 Höllen-Reittier Doom auch einige nützliche Funktionen zu bieten.

So kann es als einziges T9-Pferd gleich zwei Spieler tragen. Außerdem beherrscht es einen Doppelsprung und kann Gegnern ordentlichen Schaden zufügen.

Bei der Geschwindigkeit scheiden sich aktuell die Geister. Zwar ist Doom auf einer geraden Strecke ein wirklich schnelles Reittier, wie dieses Video zeigt. Doch wenn es um das Umgehen von Hindernissen geht, sind andere ihm überlegen.

Das neue Reittier Doom

Wie erhaltet ihr das neue Doom-Reittier? Wie bei allen T9-Reittieren benötigt ihr ein T8-Reittier auf Stufe 30, verschiedene Materialien und viel Glück.

Ihr müsst das T8-Reittier auf 200% trainieren und könnt danach die Aufwertung durchführen. Mit etwas Glück erhaltet ihr das Reittier einer höheren Stufe. Die Aufwertung kann jedoch auch fehlschlagen und dann geht das Training von vorne los.

Im Reddit gibt es aktuell verschiedenste Zahlen und Videos über Versuche zum Erhalt von Doom. Manchen gelang die Erweckung bereits in wenigen Versuchen, andere brauchten 30, 48 oder sogar noch mehr Anläufe.

Neue Pläne für die kommenden Updates

Die Entwickler von Black Desert veröffentlichten bereits vor einigen Tagen eine Roadmap zum Spiel. Diese wurde nun im Forum nochmal etwas konkretisiert.

Das kommt im Mai: Für Mitte Mai sind die drei Zonen aus der Tiefsee geplant. Dabei handelt es sich um:

  • Die Protty-Höhle auf der Insel Weita
  • Die obere Zone der Unterwasserruine Sycraia
  • Die Tiefenregion der Unterwasserruine Sycraia

Für die Tiefenregion schlagen die Entwickler eine Angriffskraft von 280 vor. Es soll sich dabei um die bisher schwierigste Kampfzone in Black Desert handeln.

Ebenfalls für Mai sind die Überarbeitungen der Hauptquests in Mediah angekündigt. Auch wenn ihr die Quests schon abgeschlossen habt, sollt ihr sie wiederholen und neue Geschichten entdecken können.

Am 30.5. wird es zudem 53x die +530% Erfahrungspunkte-Schriftrolle als Geschenk geben. Wie genau das abläuft, wollen die Entwickler in Kürze mitteilen.

Die neue Unterwasserregion

Das kommt im Juni: Anfang Juni soll das neue Gebiet Star’s End in Nordwest-Calpheon erscheinen. Dort erhaltet ihr die neuen Schwarzsternwaffen, die mit zu den stärksten Waffen im Spiel zählen. Das Gebiet soll sich an den letzten großen Patch zu Drieghan anschließen.

Auch eine große Überarbeitung der Arbeitstalente und neue Ausrüstung, die bei der Steigerung der Talente hilft, wurden für Juni angekündigt.

Eine Überarbeitung der Arbeitstalente steht bevor

Wo ist der Gruppen-Content hin? Während in der Roadmap noch über eine komplett neue Gruppen-Erfahrung diskutiert wurde, ist davon in dem Foren-Beitrag aktuell nichts zu lesen.

Auf die Nachfrage der Spieler wurde bisher noch nicht geantwortet. Es scheint so, als würden diese Inhalte nicht im zweiten Quartal 2019 erscheinen.

Black Desert: So viele registrierte Spieler hat das MMORPG 2019
Autor(in)
Quelle(n): Forum
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.