Warum Ihr für diese Map bei Battlefield 5 reinschauen solltet

Donnerstag bekommt Battlefield 5 endlich frischen Content – und zwar in Form der neuen Karte Mercury. Diese bringt den Krieg nun ans Mittelmeer und lässt Euch auf einem malerischen Insel-Schauplatz kämpfen.

Warum sollte man wieder reinschauen? Habt Ihr Battlefield 5 in letzter Zeit vernachlässigt und wartet auf frischen Content? Oder seid Ihr immer noch regelmäßig dabei, würdet Euch aber darüber freuen, wenn endlich frischer Wind ins Spiel kommt?

Dann solltet Ihr ab dem 30. Mai wieder bei Battlefield 5 vorbeischauen. Denn an diesem Tag gibt es endlich neue Inhalte. So bekommt das Spiel einen neuen Schauplatz spendiert – die neue mediterrane Karte Mercury, die DICE nun mit einem Trailer und einem eigenen Blog ausgiebig vorgestellt hat. Und diese kommt gut an, die Fans sind von den ersten Bildern begeistert.

Mercury – Das steckt in der neuen Karte von Battlefield 5

Das ist das Setting der neuen Mercury-Map: Das Setting ist an die geschichtlichen Ereignisse rund um das Unternehmen “Merkur” im Jahr 1941 angelehnt. Dabei handelt es sich um die erste großangelegte Luftlandeoperation der Militärgeschichte, bei der deutsche Truppen die griechische Insel Kreta erobert haben.

Die Karte ist an der Küste von Kreta angesiedelt, wo die britischen Truppen sich gegen die angreifenden Deutschen verteidigen müssen.

Könnte sein, dass ihr in Battlefield 5 bald Dinos abballert

So spielt sich die neue Karte: Das Gameplay auf der mittelgroßen Karte Mercury setzt vor allem auf Vertikalität und asymmetrische Truppenverteilung. Britische Truppen haben Panzer, jedoch nur wenige Flugzeuge zur Verfügung. Die Deutschen haben hingegen die Lufthoheit über der Insel.

Gekämpft wird zwischen Häusern auf engstem Raum sowie in verschiedenen Höhen auf den zahlreichen Felshängen der Karte, wodurch das Spieltempo je nach Kampfort variieren kann. Dabei können die Spieler je nach Vorliebe als Pilot, Panzerbesatzung oder Infanterist kämpfen.

Hier könnt Ihr Euch die neue Karte im Video anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie reagieren die Fans auf die neue Karte? Kurzum – viele Fans sind von Mercury angetan und begeistert. Die Vorstellung der neuen Karte sorgt aktuell für gute Stimmung. Sowohl auf Reddit als auch auf YouTube gibt es massenweise Lob und positive Kommentare.

Die neue Map sehe einfach atemberaubend aus und man kann es kaum noch abwarten, sich dort in die Kämpfe zu stürzen, so der Grund-Tenor. Sie gehöre definitiv zu den besten Karten von Battlefield 5, so zahlreiche User.

Zudem wird DICE LA von den Fans gefeiert, die an der Erstellung dieser Map beteiligt waren. Das Studio aus Los Angeles hätten bereits Battlefield 4 gerettet und man hoffe nun, dass sie auch bei Battlefield 5 das Ruder nochmal herumreißen können.

Entwickler spielt Battlefield 5 so gut, dass ihn eigenes Team kickt: Mach Aimbot aus

Was haltet Ihr auf den ersten Blick von der neuen Karte? Werdet Ihr am Donnerstag wieder bei Battlefield 5 vorbeischauen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
m4st3rchi3f

Die Map sieht erstmal nice aus, vielleicht doch mal ein Grund das Spiel wieder anzuwerfen.

Ace Ffm

Dafür lade ich es mir doch glatt mal wieder runter. Ein Grund mal wieder reinzuschauen kommt mir immer gelegen.

Tidal99

hätten auch locker 4 maps sein können ^^ aber schau wohl such mal kurz rein.

Chriz Zle

Nach Monaten eine, in Großbuchstaben E I N E, neue Map!
Wow! Großartig!

Was ist denn bitte bei BF5 oder allgemein bei BF so dermaßen schief gelaufen?

BF1 war super, aber auch da gab es schon riesige Probleme und nicht nachvollziehbare Aktionen.

DLC die verschoben wurden, nach dem 2. DLC wurde bereits die Revolution Edition rausgebracht mit allen DLC zum halben Preis……da waren alle Premium Käufer natürlich super happy.

TNB

Die Leute haben sich über Premium und die DLCs aufgeregt und jetzt bekommen wir die Quittung. Kein Premium und dafür nur eine alle paar Monate. Mit Premium hätten wir jetzt vermutlich schon 2 DLC mit jeweils 4 Maps bekommen.

Ich hoffe beim nächsten BF gibt es wieder Premium und richtige DLC.

Chriz Zle

Hatte bei jedem BF mir direkt das Premium Paket dazu gekauft, einfach weil ich über viele Jahre viele hunderte Stunden in jegliche Battlefield Teile gesteckt hatte. BF4 waren es insgesamt um die 1.000 Stunden.

BF1 konnte dann “nur” noch um die 300 Stunden begeistern.

Aber schaue ich mir meine Spielzeit bei BFV an dann ist diese gerade mal 17 Stunden.

Diese ganzen Änderungen an Healthgeneration, MP’s die einen auf Entfernung schneller killen wie LMG’s usw., Gegner die man zum Teil absolut nicht erkennen kann (ja ich weiß da soll ja ne Änderung kommen) usw. all das hat mir irgendwie so gar nicht zugesagt.

Ich weiß nicht, eigentlich möchte ich ja Battlefield gerne haben……aber Teil 5 war bisher einfach nur enttäuschend.

Alex Oben

Vor allem bin ich ursprünglich anhand der Roadmap davon ausgegangen, dass sie im März kommt.. Selbst das fand ich vor ein paar Monaten schon zu lange… dass es dann Ende Mai wird..Wow…Und ich hab das Tides of War Prinzip am Anfang noch verteidigt…^^
Wenn es so weiter geht, haben wir zum 1 Jährigen Jubiläum dann 4 zusätzliche Karten…

Yuzu qt π

Sieht nett aus, schön Sonnig, Hell und viel Grün.
Hainan Resort in BF4 bleibt trotzdem mein Favorit.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x