Battlefield 1: Noch intensiver – Spannendes Gameplay-Video ohne Interface

Ohne das Interface bei Battlefield 1 kommen der Sound und die Grafik des Spiels noch stärker zur Geltung. In diesem Video seht Ihr den Krieg aus deutschen Schützengräben.

Der Kontext von Battlefield 1 ist der 1. Weltkrieg. Die unheimliche und spannende Stimmung, die man oft in der Einzelspieler-Kampagne des Spiels erlebt, kommt im Multiplayer nicht so häufig vor. Dort gibt es viele Faktoren, die das Spiel auf die Grund-Idee eines Shooters beschränken und vom ernsten Kontext ablenken. Beispielsweise ist das Interface mit aufleuchtenden Punkte-Zahlen, Trupp-Befehlen und Feind-Erkennung einer dieser ablenkenden Faktoren. Ohne das Interface sieht man das Spiel auch im Multiplayer in einer ganz anderen Perspektive.

Battlefield 1 ohne Interface – Gameplay als deutscher Sturmsoldat

Fehlende Spiel-Elemente wie eine Mini-Map, verschiedene Icons oder Punkte-Zahlen beschränken Battlefield 1 nur noch auf das Grundgerüst. Aber das kann sich sehen lassen und vermittelt ein realistischeres Bild vom Krieg. Der Youtube-Nutzer billyboyjennings hat diese Spiel-Elemente deaktiviert und ein Gameplay-Video im Multiplayer aufgenommen. Er nennt es den Simulator für Post-Traumatische-Belastungs-Störungen in Battlefield 1.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Für das Video nutzte er einen Filter, der die Farben verblassen lässt. Gegner erkennt man nicht mehr an Icons auf deren Kopf oder auf der Minimap, sondern an Optik wie Kleidung. Weil es keine Kill-Anzeigen gibt, ist es schwer festzustellen, wann ein gegnerisches Ziel tot ist. Dabei müsst Ihr Euch auf den speziellen Sound konzentrieren, den das Spiel macht, wenn Ihr einen Gegner tötet.

Das Gameplay-Video geht etwa 9 Minuten und wir raten Euch, wenn möglich, die höchste Video-Qualität einzustellen. Es empfiehlt sich außerdem, den Sound über Kopfhörer zu hören.

Wie hat Euch das Battlefield-Gameplay-Video ohne Interface gefallen?


Zu Weihnachten könnte uns schon ein neues Event bei Battlefield 1 erwarten. Aber was hat dieses Event mit einem Waffenstillstand zu tun?

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
paul neumann

Hab ne frage am thema vorbei. Was mich nervt ist, dass wenn ich auf den feind zu laufe und schieße mein soldat aufhört zu schiessen und die nahkampfwaffe zieht. Dabei wäre der gegner mit wenigen schüssen erledigt gewesen. Das nervt voll. Kann man das deaktivieren? Wie?

Psycheater

Die Frage ist wie “spielbar” das tatsächlich ist. Hat da jemand Erfahrungswerte? Weil auf die Distanzen den Gegner nur an der Uniform zu erkennen stelle ich mir doch recht stressig vor
Aber grandios aussehen tut es in jedem Fall und die Immersion ist mal eben um 100% höher

m4st3rchi3f

Ich hatte es schon bei der Beta geschrieben dass ich es schade finde dass das Spiel so “bunt” ist und das Video bestätigt es auch. Es gibt gleich eine ganz andere Atmosphäre.

Thatcher

So stelle ich mir einen klassischen hc Modus vor. (Farbe/Filter auch)

Ich hoffe so etwas wird kommen und wenns nur ein Mietserver ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x