Battlefield 1: Community-Maps für BF1? Könnten bald kommen

Schon bald könnte es Community-Maps für Battlefield 1 geben. Ihr könnt dann selbst daran mitwirken, wie eine neue Karte aufgebaut wird.

Zukünftige Maps für den Shooter Battlefield 1 zu gestalten, ist nicht alleine die Aufgabe der Entwickler. Auch Ihr, die Community, könnt viel Einfluss auf neue Karten für die Multiplayer-Modi haben. Die Community Map „Operation Daybreak“ für Battlefield 4 kam nicht nur bei den Spielern, sondern auch bei den Entwicklern gut an. Wie ein Entwickler nun verriet, könnte es In Zukunft diese Art der Map-Entwicklung auch für BF 1 geben.

Projekte mit der Community sollen häufiger stattfinden

In Battlefield 4 gab es bereits ein Map-Projekt, an dem die Entwickler mit starker Beteiligung der Community arbeiteten. Auf Reddit stellte ein Nutzer die Frage, ob man in Zukunft auch in Battlefield 1 mit Community-Maps rechnen kann.

Battlefield 1 Verdun Höhen

Darauf antwortete Indigowd, Producer für Battlefield 1, dass dem Team die Zusammenarbeit mit der Community und das Ergebnis der Operation Daybreak-Karte in Battlefield 4 gut gefallen hat. In Meetings würde das Team oft darüber sprechen, dass sie solche Projekte häufiger starten sollten. Mehr Informationen zum Testen von Maps gibt es schon bald.

Wie funktioniert eine Community-Map?

Wer das erste Mal von einer Community-Map hört, fragt sich vermutlich, wie viel Einfluss man als Spieler auf das Ergebnis einer solchen Karte hat. Während die Entwickler so ein Projekt in Battlefield 4 starteten, hatten die Spieler Einfluss auf verschiedene Aspekte der Karte.

  • Als erstes wurde mit den Spielern abgestimmt, ob das Setting der Karte in einer Stadt oder auf dem Land ist
  • Zusätzlich war die Umgebung gefragt: Dschungel? Berge? Wüste?
Battlefield 4 Community Operations

Nachdem die Abstimmung ausgewertet wurde, setzten die Entwickler die gewünschten Aspekte um und bereiteten die Karte für den Test vor. Auf dem Community Test Environment (CTE) wurde die Karte vorgestellt und ausprobiert. Die Entwickler wollten wissen, wie sich die Map anfühlt und ob sie „lebendig“ ist.

Als die Map dann fertig war und die Tests der Spieler bestanden hat, wurde sie (nach ein bisschen Fein-Tuning) in der Community Operations-Erweiterung veröffentlicht.

Ob die Community-Map in Battlefield 1 der gleichen Prozedur folgt, ist bisher nicht bekannt.


Quelle(n): PvPLive
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Plague1992

Mich würde mal interessieren wenn die Community sich eine Map als remake wünschen könnte, welche es wohl wäre. Wake Island? Karkand? Metro? Fände ich auch spannender als „irgendeine neue Map“ =x

Psycheater

Operation Daybreak war eine der besten Karten in BF4; nebst der „Nacht-Zavod“ Variante

Thatcher

Als ob es die Karte nicht schon längst steht und diese „Wahl“ sich eher um PR handelt, siehe bf4. Im übrigen, wo bleiben eigentlich die versprochenen 2 Nachtvarianten von Shanghai und Bahn?

Darkkkonator

Da hat wohl jemand die letzten jahre verpennt.. die werden nicht mehr kommen. Das ist seit jahren schon bekannt. Zumal diese nicht wirklich fertig wahren.

Thatcher

Stell dir vor, das war mir schon klar.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x