Battlefield 1 bringt irrwitzige Dog Tags, die fast unlösbar sind

In der letzten Erweiterung von Battlefield 1 Apocalypse kamen neue Dog Tags ins Spiel. Einige der Anforderungen sind lächerlich schwer.

Die Apocalypse-Erweiterung ist das letzte DLC, das die Entwickler für Battlefield 1 geplant hatten. Neben neuen Waffen und Karten wurden dadurch Dog Tags im Spiel freigeschaltet, deren Anforderungen teilweise extrem schwierig sind. Diese Herausforderungen sind entweder nur für Profis oder für Spieler mit besonders viel Glück konzipiert.

Zerstöre ein riesiges Behemoth mit der kleinsten Pistole?!

Größtenteils sind die Anforderungen der freischaltbaren Dog Tags überschaubar. Zwar schwer, aber machbar. Die meisten haben mit dem neuen Affliction-System zu tun, das mit dem DLC aktiviert wurde. Diese Afflictions machen Spielern absichtlich das Spiel schwerer, damit diese neue Herausforderungen haben.

Battlefield 1 Screenshot Wagen Soldat

Das Dog Tag Looming War verlangt unter anderem, dass Ihr 50 Nahkampf-Kills machen sollt, während die Peacock Affliction aktiv ist. Die Peacock Affliction sorgt dafür, dass Ihr bis zum Tod markiert bleibt, wenn Euch ein Gegner ein Mal gespottet hat. Andere Afflictions lassen Euch bei jedem Tod 200 Punkte verlieren oder senken Eure Gesundheitspunkte pro Sekunde.

Zwar sind diese Herausforderungen schwer, aber mit ein bisschen Aufwand lösbar.

Jedes der Dog Tags hat sechs Herausforderungen. Bei vielen ist eine dabei, die unmöglich erscheint. Das erwähnte Looming War Dog Tag möchte auch, dass Ihr 25 Kills mit der Nahkampfwaffe Dud Club erzielt, ohne zu sterben. Die Kills mit Nahkampfwaffen sind generell schon risikoreich. Dabei nicht zu sterben, erfordert wohl jede Menge Skill und Glück.

Battlefield 1 Behemoth Typen

Doch das ist noch nicht alles: Es wird noch absurder. Das Creeping Death-Tag will, dass Ihr ein Behemoth mit der Kolibri-Pistole zerstört. Ja, die riesigen Behemoth, die als Zeppelin, Luftschiff oder Schlachtschiff auftreten können und ja, die Kolibri, die etwas kleiner als eine Packung Zigaretten ist.

Battlefield 1 Kolibri Waffe

Und dann gibt es da noch das Withering Famine Dog Tag, das den ganzen Herausforderungen die Krone aufsetzt. Eine der Herausforderungen davon möchte, dass Ihr ein Flugzeug mit Stolperdraht zerstört. Das kann man sich ruhig auf der Zunge zergehen lassen: Ihr sollt ein Flugzeug mit einer Bombe zerstören, die sich auf dem Boden befindet und wartet, dass sie von stolpernden Spielern ausgelöst wird.

Ihr werdet aber nicht gezwungen, dieses verrückten Herausforderungen abzuschließen, um ein Dog Tag freizuschalten. Es reicht pro Dog Tag, wenn fünf der sechs Aufgaben abgeschlossen werden. So kann man die ganz verrückten Herausforderungen ignorieren. Auf Reddit teilte Nutzer ahrhamza diese Übersicht der Dog Tags und Afflictions aus dem Apocalypse-DLC von Battlefield 1:

Battlefield 1 Dog Tags Apocalypse

Erfolgreiche Vorbilder

Wie man mit der Kolibri einen Behemoth zerstört, zeigt YouTuber Ravic in diesem Video. Mit ein paar Anti-Tank-Bomben und der kleinen Kolibri als Zünder, lässt sich auch ein Behemoth in die Knie zwingen. Technisch zählt der Kill wohl für die Kolibri:

Und auch die Zerstörung eines Flugzeuges mit Stolperdraht scheint möglich zu sein.

Das zeigt also, dass auch die schwierigsten Anforderungen der Dog Tags zumindest „irgendwie“ gelöst werden können.

Habt Ihr Euch schon an ein paar der Dog Tags gewagt? Eine besondere Herausforderung ist auch die Freischaltung der zerbrochen Flasche in Battlefield 1 – Wir zeigen Euch, wie das geht.

Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.