MMO Atlas: Spieler verbringen zu viel Zeit im PvE – Das soll sich nun ändern

Das Piraten-MMO Atlas möchte sich für die Zukunft neu aufstellen und hat eine Roadmap für kommende Änderungen veröffentlicht. Diese soll in mehreren Phasen umgesetzt werden.

Was möchte Atlas ändern? Aktuell kämpft das MMO Atlas mit verschiedenen Problemen. Zu diesen gehört auch, dass die Spieler sehr viel Zeit an Land verbringen. Auch die Kämpfe fallen eher gering aus, wie eine veröffentlichte Grafik verdeutlicht.

Das Ziel der Entwickler ist nun, dass die Spieler mehr Zeit auf dem Meer verbringen und sich auch dort mehr bekämpfen. Denn aktuell liegt bei vielen Spielern das PvE stärker im Fokus, als das PvP.

Dazu haben sie eine Roadmap veröffentlicht, die geplante Änderungen für die Zukunft enthält.

Vier Phasen zur Neustrukturierung

Wie möchte Atlas sich verändern? Die Entwickler planen aktuell vier Phasen, durch die sich das Spiel verändern soll. Dabei gibt es große Unterschiede im Umfang und dem Inhalt der Phasen.

Über mangelnde Anpassungen können sich die Spieler also nicht beschweren, die schon im April und im Mai jeweils ein Mega-Update bekommen haben.

Phase 1 – Quality of Life

Die erste Phase der neuen Updates soll keinen neuen Content bringen. Im Gegenzug dürft ihr euch aber auf diese Anpassungen freuen:

  • Jede Menge Bugfixes
  • Überarbeitungen der Blaupausen und Handwerksmaterialien
  • Die Entfernung von negativen Status Effekten
  • Verbesserungen für Companies
  • Überarbeitung der Ladder

Phase 2 – Verbesserungen von Schiffen

In der zweiten Phase dreht sich alles um die Entwicklung von Schiffen und Seeschlachten. Das Ziel ist es, dass die Zeit auf dem Meer spannender und interessanter wird. Die folgenden Änderungen sollen dazu beitragen:

  • Verbesserungen an den Segel- und Schiffsystemen allgemein
  • Mehr und unterschiedlichere NPC-Gegner auf den Meeren
  • Mehr Aktivitäten auf dem Schiff
  • Möglichkeiten das Schiff besser zu sichern, während ihr Offline seid
Piraten-MMO Atlas war Weihnachten ein Hit – Wie geht es ihm jetzt?

Phase 3 – Fertigkeiten und Kampf

Die dritte Phase legt ihren Fokus auf die Kämpfe und bringt viele Neuerungen mit sich:

  • Überarbeitung der Skill-Bäume
  • Verbesserungen am Kampfsystem, um es flüssiger und spaßiger zu machen
  • Das Entern soll mehr in den Fokus gerückt werden, wobei es auch Anreize für das Versenken oder Stehlen von Schiffen geben soll
  • Anreize, um mehr an Deck der Schiffe zu kämpfen
MMO Atlas ist für 40.000 Spieler ausgelegt, aber kriegt nun einen Single-Player

Phase 4 – Anpassungen an der Welt

Das letzte Update soll generelle Änderungen für die Welt bringen. Dazu sollen Fraktionen gehören, die jedoch noch sehr Früh in ihrem Design-Stadium sind. Auch andere Neuerungen wie:

  • Mehr MMO-Elemente wie Städte, eine tiefer gehende Ökonomie und mehr Lager-Optionen
  • Überarbeitung des Claiming-Systems
  • Reduzierung der Wichtigkeit von PvE-Inhalten in der Welt

befinden sich noch allesamt in einem Zustand, der sich ständig ändern kann.

Start erst nach Release auf der XBox

Wann sollen die Änderungen umgesetzt werden? Aktuell steht der Release von Atlas auf der XBox kurz bevor, auch wenn es noch kein genaues Datum dafür gibt.

Erst nach der Veröffentlichung auf der Konsole möchten sich die Entwickler um die Neuerungen für Atlas selbst kümmern.

Wird es Crossplay mit der XBox geben? Fans des Spiels können sich auf einen Zuwachs an Mitspielern in der Welt von Atlas freuen. Die Spieler der XBox-Version werden auf den gleichen Servern unterwegs sein, wie die auf dem PC.

Was haltet ihr von den Änderungen an Atlas? Spielt ihr es noch aktiv?

Die 10 besten Survival-Games in 2019 für PS4, Xbox und PC
Autor(in)
Quelle(n): Offizielle Webseite
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.