Spieler im MMO Atlas verlieren bis zu 40 Level, weil einige geschummelt haben

Das Piraten-MMO Atlas befindet sich seit Ende 2018 im Early-Access. Seitdem wird es ständig erweitert, aber es kommt auch immer wieder zu Problemen. Nun wurden alle Spieler, die Level 80 überschritten hatten, zurückgesetzt. Schuld waren Schummler.

Was ist los bei Atlas? Ende Juli erschien ein Patch im Survival-MMO, der neben einigen Neuerungen auch einen besonderen „Fix“ mit sich brachte.

Dieser sorgte dafür, dass alle Charaktere, die Level 80 überschritten hatten, auf genau diese Stufe zurückgesetzt wurden. Das Max-Level in Atlas ist derzeit 120, sodass manche Spieler ordentlich Fortschritt verloren haben dürften.

Atlas Schiffe PvP
Atlas sollte ein spannendes Piraten-MMO mit viel PvP werden. Doch es kam immer wieder zu Problemen.

Warum ging Wildcard diesen Schritt? In der Übersicht zu Patch erklärten die Entwickler von Atlas, dass der Schritt nötig war, weil es Spieler gab, die das System ausgenutzt hatten. Darunter müssen jedoch alle Spieler leiden, ob sie geschummelt haben oder nicht.

Der Schritt sei den Entwicklern nicht leicht gefallen und sie entschuldigten sich in dem Statement bei allen, die nun erneut grinden müssen.

Wie viele Spieler von der Zurücksetzung betroffen sind, lässt sich schwer beurteilen. Es gab bereits Server-Wipes seit dem Start in den Early Access und in den letzten Monaten waren die Spielerzahlen auf Steam generell nicht groß. Allerdings geht es derzeit leicht bergauf, nachdem am 4. Juli ein größerer Patch erschienen ist.

Rework hilft dem Spiel, aber reichen die Updates?

Was ist neu in Atlas? Schon im Sommer 2019 gaben die Entwickler zu, dass das MMO Atlas Probleme hat. Sie planten deshalb für den Sommer 2020 ein großes Rework. Das Ziel der Entwickler war es:

  • Die Weltkarte des Spiels komplett zu überarbeiten
  • Den Fokus der Gefechte hin zu den Seeschlachten zu lenken
  • Mehr Augenmerk auf das PvP zu legen
  • Passatwinde für den Handel einzuführen
  • Farmen und Warenhäuser als neue Inhalte zu bringen

Am 4. Juli erschien es, zumindest zum Teil. Mit dem Update wurden eine neue Insel, die Überarbeitung der Weltkarte und einige Balance-Anpassungen veröffentlicht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Viele Spieler waren daraufhin enttäuscht, weil sie mit all diesen Inhalten auf einen Schlag gerechnet hatten. So klang es ursprünglich auch bei den Entwicklern.

Andere Spieler wiederum zeigten sich nach dem Update optimistisch. Das lag auch daran, dass der nächste Patch nicht lange auf sich warten ließ.

Wie ging und geht es weiter? Schon das neuste Update am 24. Juli brachte die Farmen und Warenhäuser als komplett neuen Inhalt. Es scheint also so, als würde das große Rework in einzelnen Updates veröffentlicht werden.

Die Farmen kristallisieren sich schon jetzt als lukrative Farm-Methode heraus. Wer also schon länger nicht mehr in Atlas unterwegs war, sollte vielleicht jetzt nochmal einen Blick ins Spiel werfen.

MMO Atlas farmen
In Atlas gibt es nun Farmen, in denen ihr automatisch Rohstoffe sammeln könnt.

Geplant ist zumindest, dass von nun an jeden Monat ein neues Update herauskommen soll.

Wer mit dem Piraten-Setting von Atlas wenig anfangen kann, findet in unserer Liste zu den besten Survival-Spielen vielleicht eine gute und interessante Alternative.

Quelle(n): Atlas
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KenSasaki

Die könnten mich mal Kreuzweise wenn ich das normal gemacht hätte mir die Lvl zu nehmen. Ganz ehrlich, sollen sie eben ihre Systeme in den Griff bekommen. Wenn sie wissen das ein paar gemogelt haben, logs durchsuchen und schuldige finden, wird wohl zu viel arbeit gewesen sein. Jetzt leiden alle darunter die normal gespielt haben, 0 Verständnis für so Aktionen

Oliver

Äh … warum müssen die, die nicht geschummelt haben auch zurück gesetzt werden? Erschließt sich mir nicht.

Dady DE

Welche Passatwinde bitte ? Hab davon noch nichts gesehen und ja das mit dem level stört mich nicht^^ Wieder was zu tun, aber bis jetzt sind die Änderungen 👍

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x