ARK Park – Jurassic Park wird zur “virtuellen” Realität

ARK kommt als VR-Game und will einen ganzen Park voll mit lebensechten Dinosauriern bauen. WildCard holt sich dafür Snail Games mit ins Boot.

Jurassic Park wird bald zur Realität – Besser gesagt, virtuellen Realität. WildCard und Snail Games bauen gemeinsam den ARK Park, der ein fulminantes VR-Erlebnis bieten soll, in dem Dinosaurier noch existieren und auf der Erde umherstreifen. Die Spieler werden an einer Multiplayer-Tour teilnehmen, in der sie gemeinsam den Dinosauriern hautnah begegnen werden. Wer schon immer dachte, dass ARK wie eine coole Welt aussieht, aber keine Lust auf das harte Survival-Game hat, für den ist der ARK Park vielleicht genau das richtige. Das Gameplay soll nämlich ganz intuitiv und relativ einfach funktionieren.

arkpark2
Teaser Screenshot: Wird man hiermit in den Park gefahren?

Der ARK Park wird hunderte von Dinosauriern beherbergen, mit denen die Spieler interagieren können.  Ziel des ARK Parks ist es, die Dino-Welt so realistisch wie möglich zu gestalten. Der Park soll einem den Eindruck vermitteln, die Dinos anfassen und fühlen und zu können. Das soll auch dazu beitragen, dem Spieler ein lehrreiches Erlebnis zu bieten.

Hier kann man seine Lieblingsdinos also nicht nur sehen, sondern auch mehr über sie lernen und erfahren. Die Bilder in diesem Beitrag stammen von dem offiziellen ARK-Facebook und zeigen ein Transportsystem, das einen vermutlich in den Park und wieder hinaus bringt. Es könnte aber auch sein, dass man die Tour sitzend verbringt und sich die Dinos vom Fenster aus angucken kann. Das sind aber reine Spekulationen.

arkpark3
Teaser Screenshot: Geht es hier zum Dino-Paradies?

Mehr ist noch nicht zum ARK Park bekannt. Auf der offiziellen Webseite findet man bisher nur eine Panorama-Landschaft mit Dino-Skeletten und “Sign In” – Knopf. Den Link zu der Seite findet Ihr in unseren Quellenangaben. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten, sobald es mehr Informationen gibt.

Würdet Ihr die Tour durch den ARK Park machen und was wären Eure Erwartungen? Sollte der Dino-Park dann doch nicht das Richtige VR-Game für Euch sein, werdet Ihr vielleicht fündig in unserer großen Playstation-VR-Spiele-Liste.

Quelle(n): massevilyop, arkparkvr
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Balthazar Requiem

Klingt interessant. Grade für unsere jüngsten könnte es spannend werden eine Welt zu erforschen die es seit Millionen von Jahren nicht mehr gibt.
Ich bin gespannt wie sich diese Idee noch weiter entwickelt 🙂

HomerNarr

Ark spielt aber auf einer “Ringwelt” –> Science Fiction

Und ausserdem hat noch nie ein Mensch Dinos gesehen.
😉
Es sei den man zählt Echsen wie den Komodo-Waran zu den Dinos.

Balthazar Requiem

Wen juckt es?
Immernoch besser als die Kids mit Teletubies und ähnlichem stuss zu schädigen 😉

HomerNarr

Echt? Nachdem ich ARK Survival in Twitch gesehen habe, kann ich mir nicht vorstellen das ich das in VR besser finden würde.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x