ARK setzt auf Bezahl-DLCs und Season-Pass: Das bringt er, das kostet er

Das Survival-MMO ARK: Survival Evolved ist offiziell gestartet. Die Early Access Phase ist vorbei. Gleichzeitig mit dem Hauptspiel ist auch der Season Pass verfügbar. Denn ARK plant kostenpflichtige DLCs.

Wer auf den offiziellen Start des Onlinespiels ARK: Survival Evolved gewartet hat, der kann jetzt zuschlagen. Das Survivalgame ist ab sofort digital erhältlich, Boxed-Versionen kommen in den nächsten Tagen in den Handel. Gleichzeitig mit dem Hauptspiel ist auch ein Season Pass verfügbar.

Ark Survival Evolved Box Art Mounted Combat

Season Pass mit drei Addons

Der Season Pass enthält das schon vor einiger Zeit veröffentlichte Addon Scorched Earth. Dieses bringt eine komplett neue Wüstenlandschaft mit elf weiteren Kreaturen, über 50 neuen Items und einen neuen Boss mit sich.

Ebenso ermöglicht es euch der Season Pass, später die beiden schon geplanten Erweiterungen herunterzuladen. Die erste dieser Erweiterungen wird in diesem Herbst erscheinen, die zweite im Frühjahr 2018. Was genau diese Addons beinhalten, steht momentan noch nicht fest. Es soll sich allerdings um Inhalte mit über 300 Stunden an zusätzlichen Herausforderungen, weiteren Dinosaurier, speziell angefertigten Maps und einzigartigen Mechaniken handeln.

Explorer’s Edition mit Season Pass

Der Season Pass kostet 39,99 Euro und ist momentan über Steam vergünstigt für 26,79 Euro zu haben. Wer sich die Explorer’s Edition von ARK: Survival Evolved zulegt, der bekommt das Hauptspiel und den Season Pass.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu ARK:

Anfänger-Guides für ARK Survival Evolved – Start-Hilfe zum Release

So läuft der Full-Release von ARK Survival Evolved ab & Das bringt er

Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Any

Es ist einfach wundervoll zu sehen das sich selbst mit Full Release einfach nichts an ARK geändert hat! Im Gegenteil das Spielerlebnis auf Legacy Servern ist noch schlimmer als vorher! Es ruckelt nur noch in einer tour und CE Fehler hat man immer noch in massen.

Adell Vállieré

Stimmt mich sehr unzufrieden. So viele Bugs, so viele Performanceprobleme, so viele andere Dinge die mehr Aufmerksamkeit verdienen müsste aber Hauptsache an DLC’s arbeiten. Ich beobachte die ganze Sache mal und schaue wie es weiter verläuft.

Marrurk

Du weißt schon, das das content team ein anderes ist als das, was sich z.b. um Performance probleme kümmert, oder ?
Und das in die zukunft geplant wird ist auch ganz normal.

phreeak

Dafür das es angeblich zwei Teams sind, macht das eine aber nen ziemlich schlechten Job, da es kaum Verbesserungen kommen.

Nora mon

Auf welchem System spielst du den?

Nora mon

Wow der Pass ist teuer als ich für das Spiel bezahlt hatte, klingt aber auch erstmal gut gefüllt: kommt auf meine Steamwunschliste für den nächsten Sale.

Christoph Bauer

Ist bestimmt jeden Pfifferling wert 😀
Hatte das Glück ganz am Anfang das Spiel um 18 Euro zu ergattern
da gebe ich den Rest gerne für den Season Pass aus

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x