Apex Legends Star Shroud fällt nach Verkehrsunfall aus: „Ziel-Arm ist gesund!“

Der Star-Streamer Shroud hatte einen Rollerunfall und muss jetzt wohl erstmal Pause machen. Den Fans gibt er gleich Entwarnung: Mit seinem Zocker-Arm sei alles in Ordnung. Sein Aiming in Apex Legends bleibt wohl gut.

Was war das für ein Unfall? Der populäre Twitch-Streamer Michael „Shroud“ Grzesiek muss gerade eine Zwangspause vom Streamen einlegen. Bei einem Rollerunfall hat er sich stark am Ellbogen verletzt, der muss jetzt operiert werden.

Wie Streaming-Kollege Just9n erklärt, war Shroud mit einem Roller unterwegs auf einer Straße. Er zog dann zu hart an der Vorderbremse und fiel über den Lenker vorne vom Roller und knallte auf dem Asphalt. Dabei landete er aber nicht auf seinem rechten (Zocker-)Arm, sondern auf dem linken.

Bei dem Unfall hat er sich wohl ein Loch in den Ellbogen gerissen und ein Stück Knochen hat sich vom Ellbogen gelöst, das jetzt wieder befestigt werden soll.

In einem weiteren Clip (via TwitchTV) erklärt Just9n, dass Shroud viel zu schnell fuhr und dabei keinen Helm trug. Der Sturz hätte also auch viel schlimmer ausgehen können.

Das sagt Shroud dazu: Nach dem Unfall meldete sich Shroud auf Twitter zu Wort. Er schreibt „Heute kein Stream, macht den Roller dafür verantwortlich.“ Darauf erkundigten sich Fans, wie es Shroud geht und ob seine Karriere in Gefahr ist.

Mit so einem Roller war Shroud unterwegs. Quelle: Nanrobot.com

„Broys, ich habe heute eine Operation an meinem Ellbogen. Ich könnte für eine Weile außer Betrieb sein.“ Dann fügt er hinzu „Es ist mein linker Arm. Macht Euch keine Sorgen, das Aiming ist immer noch da. Das Movement könnte ein bisschen langsamer sein, während ich mich erhole.

Das fürchteten die Fans: Shroud gilt als ein Aiming-Gott, der immer wieder für beeindruckende Szenen in Shootern sorgt. Nun hatten viele der Zuschauer Angst, dass Shroud durch den Unfall nicht mehr richtig mit seiner Maus-Hand umgehen kann, mit der in Shootern auf dem PC gezielt wird. Doch er hatte wohl noch Glück und verletzte sich „nur“ den Tastatur-Arm.

Das neue Gesicht von Twitch tickt völlig anders als Vorgänger Ninja


Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Ich hoffe er hat ne gute Berufsunfähigkeitsversicherung falls sein „Ziel-Arm“ doch mal ausfällt xD

Surtain
Surtain
1 Jahr zuvor

Linker Arm ist ab. Keine Sorge Leute, dem Zockerarm gehts gut. Na da sind wir aber alle sehr froh. Mein Leben wäre sonst nicht mehr so schön wenn er nicht mehr auf Profiniveau spielen kann. Wer Sarkasmus findet kann ihn gerne behalten smile

Rübe
Rübe
1 Jahr zuvor

Naja sein Aim ist seine Lebensgrundlage, da er damit sein Geld verdient. Stell dir vor, sein Aim würde 2 Level sinken: Sein Stream und Einkommen würden garantiert sinken. Es ist also für ihn echt gut das „nur“ sein linker Arm lädiert ist. Ronaldo hat seine Beine z.B. auch für 140 Millionen versichern lassen.

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Was lernen wir davon Kinder? Bleibt lieber am Pc oder der Konsole, da draußen wartet nur der Tod!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Ich dachte: „Wenn du schon fällst, dann bloß nicht auf den Zielarm!“ grin

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Nur: der Zielarm bringt einem reichlich wenig, wenn der andere Arm durch einen Unfall plötzlich komplett fehlt wink
Hört sich jetzt glücklicherweise nicht all zu schlimm an. Denke, er wird es überstehen.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Und wenn doch hat man dann Anrecht auf 100% Invalidenrente ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.