Wild Rift: Alles, was wir über das LoL-Mobile wissen – Beta, Release, Champions

Wild Rift ist die Mobile-Version zum beliebten Spiel League of Legends und startet bald seine Beta in Europa. Wir fassen euch in diesem Beitrag alle Infos rund um das Gameplay, den Release und die Champions zusammen.

Was ist Wild Rift?

League of Legends: Wild Rift ist die Mobile-Version zum beliebten MOBA. Sie wurde im Oktober 2019 angekündigt und soll noch 2020 mit der Beta in Deutschland starten. Zudem soll Wild Rift später auch für Konsolen erscheinen.

Wie unterscheidet sich Wild Rift vom klassischen LoL?

– Wild Rift bekommt ihr eine angepasste Twin-Stick-Steuerung, mit der sich die Charaktere auf Touchscreens kontrollieren lassen.
– Zu Beginn wird es einen angepassten Champion-Pool geben
– Das Spiel setzt auf eine leicht angepasste Grafik und neue Animationen
– Eine Runde soll zwischen 10 und 20 Minuten dauern und damit etwas kürzer ausfallen als im klassischen LoL

Wann erscheint Wild Rift?

Der Start der offenen Beta in Deutschland wurde für den 10. Dezember 2020 angekündigt. Jeder kann mit dieser Beta bereits einsteigen. Der komplette Release wird frühstens 2021 stattfinden.

Wird Wild Rift Free2Play?

Ja, wie LoL selbst auch wird Wild Rift kostenlos und einen Shop nutzen, in dem Champions uns Skins verkauft werden.

Wo kann ich Wild Rift herunterladen?

Das neue Spiel könnt ihr euch im Google Play Store oder im App Store von Apple herunterladen, allerdings erst nach dem Release. Aktuell könnt ihr euch nur vorab registrieren.

Was sind die Systemvoraussetzungen?

Für Android benötigt ihr mindestens:
– 1,5 GB RAM
– einen Qualcomm Snapdragon 410-Prozessor
– eine Adreno 306-GPU

Für iOS benötigt ihr:
– ein iPhone 6 oder höher

Kann ich Wild Rift jetzt schon per VPN spielen?

Eine Zeit lang war das Spielen via VPN aus unserer Region möglich. Doch Riot hat in einem neuen Blogpost im November bekannt gegeben, dass sie nun VPN-Zugriffe aus Regionen, die nicht für den Test freigeschaltet sind, blockieren werden.

Wie sieht es mit dem Konsolen-Release aus?

In der ursprünglichen Ankündigung zu Wild Rift hieß es, dass die Konsolen-Versionen etwas nach dem Mobile-Release starten werden. Hier gibt es keine aktuelleren Infos.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Eine Video mit Gameplay zu Wild Rift.

Das bietet Wild Rift: Modi und Champions

Welche Spielmodi bietet Wild Rift? Wie in League of Legends selbst dreht sich bei Wild Rift alles um die Karte „Kluft der Beschwörer“ (Summoner’s Rift). Dort gibt es verschiedene Modi:

  • Normal – Jeder Spieler wählt den Champion, den er mag
  • Ranked – Ranglisten-Spiele, bei denen ihr euch für eine feste Position anmeldet
  • Co-op vs. AI – Spiele gegen Bots
  • Custom – Eigene Lobbys, in denen ihr mit Freunden oder anderen Spielern zocken könnt.

Außerdem bietet Wild Rift einen Trainings-Modus, in dem ihr verschiedene Champions und Items testen könnt. Dort lassen sich auch Cooldowns entfernen und andere Anpassungen vornehmen, um einfach wild herumzuprobieren.

Wie funktioniert das Ranked? Um an den Ranglisten-Spielen teilzunehmen, müsst ihr zuerst Level 10 in Wild Rift erreichen. Allerdings wird keine bestimmte Zahl von Champions vorausgesetzt, anders als beim PC-Spiel.

Die Mobile-Version verzichtet zudem auf die League Points (LP). Stattdessen arbeitet ihr euch über einen Sieg/Niederlagen-Zähler nach oben. Als Ränge gibt es:

  • Eisen
  • Bronze
  • Silber
  • Gold
  • Platin
  • Smaragd
  • Diamant
  • Master
  • Grandmaster
  • Challenger

Ihr könnt Ranked zudem mit euren Freunden spielen, wahlweise mit 2, 3 oder 5 Spielern. Allerdings wird nicht in Solo/Duo/Flex-Queue unterschieden.

Eine kleine Auswahl an Champions, die in Wild Rift zur Verfügung stehen.

Welche Champions hat LoL Wild Rift? Wie auch in LoL selbst gibt es eine bestimmte Zahl von Champions, die euch kostenlos zur Verfügung stehen. Wer Zugriff auf alle 47 Champions haben möchte, der muss sich diese jedoch freischalten – wahlweise für Ingame- oder Echtgeld-Währung.

Im Spiel könnt ihr derzeit (Stand 20. November) auf die folgenden Champions zugreifen:

AhriEzrealLee SinSona
AkaliFioraLuxSoraka
AlistarFizzMalphiteTryndamere
AmumuGarenMaster YiTwisted Fate
AnnieGragasMiss FortuneVarus
AsheGravesNamiVayne
Aurelion SolJannaNasusVi
BlitzcrankJarvan IVOlafXin Zhao
BraumJaxOriannaYasuo
CamilleJhinSeraphineZed
Dr. MundoJinxShyvannaZiggs
EvelynnKai’SaSinged

Gibt es sonst Besonderheiten? Anders als in League of Legends gibt es in Wild Rift sowas wie tägliche Login-Rewards. Diese setzen voraus, dass ihr innerhalb eines bestimmten Zeitraums mindestens ein Spiel pro Tag erledigt.

Über die Login-Rewards lassen sich Blaue Essenzen, Sticker, aber auch Champions freischalten. In einem Video vom YouTuber Healthcliff Gaming sieht man beispielsweise Miss Fortune als Belohnung für Tag 3 und den Cowgirl-Skin an Tag 8:

Wild Rift Fortunes Bounty
Übersicht über die Login-Belohnungen (via YouTube).

Neue Champions und viele Balance-Anpassungen nach Beta-Start

Wie laufen Beta und Release von Wild Rift ab? Im Juli 2020 wurden die ersten Regionen in Asien für Tests zu Wild Rift eingeladen. Die Tests dort fanden sofort öffentlich statt.

Mit der Zeit wurden neue Regionen zu den Tests eingeladen, darunter Südkorea, Japan und Indonesien. Am 10. Dezember stoßen wir aus Europa zusammen mit Russland und der Türkei dazu.

Zuletzt wird Wild Rift für Nordamerika freigeschaltet. Dies soll erst im Frühjahr 2021 passieren.

Was hat sich seit dem Beta-Start getan?

  • Der neue Champion Lee Sinn wurde mit Patch 1.0 hinzugefügt
  • Es gab bereits mehrere Balance-Patches, um das Spiel und die Champions ausgeglichener zu gestalten. Es soll einen Patch alle zwei Wochen geben, so wie in LoL selbst
  • Riot hat in mehreren Blogposts erläutert, wie schwer das Balancing des Spiels ist, weil die Spieler bereits unterschiedlich stark erfahren sind.
  • Es wurde ein lustiger Cinematic-Trailer veröffentlicht, den wir für euch eingebunden haben:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wann findet der tatsächliche Release von Wild Rift statt? Wann die Beta endet und Wild Rift offiziell erscheint, ist derzeit nicht bekannt. Es wird jedoch frühstens einige Wochen nach dem Beta-Start in Nordamerika passieren. 2021 scheint aber nach dem aktuellen Stand des Spiels realistisch.

So kommt Wild Rift an

In einigen Regionen der Welt erfreut sich LoL: Wild Rift bereits großer Beliebtheit. Wie der Twitter-Account Wild Rift News verriet, erreichte das Spiel in einigen Ländern der Welt direkt Top-Platzierungen in den Download-Charts, darunter Myanmar, Malaysia und die Philippinen.

Auch hierzulande kann man bereits in Bewertungen vom App Store schauen. Dort kommt das Spiel (stand 20. November) auf 4/5 Sterne bei 14.300 Bewertungen. Kritik gibt es jedoch für technische Probleme, Disconnects und lange Ladescreens.

Allerdings sollte man nicht vergessen, dass sich Wild Rift derzeit noch in einer Beta befindet.

Wie steht es mit euch und dem neuen LoL Mobile? Habt ihr Lust auf Wild Rift und wenn ja, warum freut ihr euch genau darauf? Lasst es uns wie immer in den Kommentaren wissen!

Wer gerne im Multiplayer auf dem Smartphone unterwegs ist, für den hätten wir einige Spiel-Vorschläge zusammengestellt:

Die 10 besten Mobile-MMOs und Online-Games für Android 2020

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x