Darum ist das neue schwere Sturmgewehr AK-47 in Fortnite so gut

In Fortnite: Battle Royale kam eine neue Waffe ins Spiel. Es handelt sich um das schwere Sturmgewehr, das einer AK-47 nachempfunden ist. Wie sich die neue Waffe im Spiel schlägt, erfahrt ihr hier.

Was kann die AK-47? Mit Patch 6.22 kam die das neue schwere Sturmgewehr. Es kommt in den Stufen „Selten“ bis „Legendär“ und ist signifikant stärker als die bisherigen Sturmgewehre. Dafür schießt es langsamer und hat weniger Munition.

Doch in ersten Spieltests hat sich die neue Wumme als außerordentlich stark erwiesen, wenn man weiß, wie man damit umgeht.

Fortnite-AK-47

Top auf Distanz, Mist im Nahkampf

Erstes Gameplay von der neuen Waffe: Der YouTuber Halo Okraheads hat sich in einem Video ein schweres Sturmgewehr geholt und damit erste Erfahrungen gemacht. Hier folgen seine Erkenntnisse:

  • Brutaler Schaden: Die AK-47 richtet über 10 Punkte Schaden mehr an als die vergleichbaren Sturmgewehre der entsprechenden Stufen. Drei Treffer nieten also jeden Gegner um, solange er keine signifikanten Schilde hat.
  • Headshot-Overkill: Vor allem mit Kopfschüssen könnt ihr mit der AK-47 richtig reinhauen. Durch einen zufälligen Kopftreffer erledigte Halo Okraheads einen Gegner mit einem Schuss, da er 192 Punkte Schaden erzielte. Das ist bemerkenswert viel!

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ist die neue Waffe total OP? Zum Glück nicht, denn die AK-47 hat nicht nur Vorteile:

  • Keine Nahkampfwaffe: Die Waffe feuert viel langsamer als andere Sturmgewehre oder gar SMGs. Daher solltet ihr sie nicht im Nahkampf einsetzen.
  • Bloom: Das schwere Sturmgewehr ist anfällig für Bloom, also die Abweichung auf lange Distanz. Daher solltet ihr sie nur mit einzelnen Feuerstößen und keinesfalls mit Dauerfeuer einsetzen. Aber gezielte, kurz hintereinander gesetzte Schüsse wirken bei dem dicken Schaden der AK-47 Wunder auf mittlere Distanz.
  • Wenig Munition: Das Magazin umfasst nur 25 Schuss. Wenn’s blöd läuft, müsst ihr genau dann nachladen, wenn ihr gerade bedrängt werdet.
Fortnite-ballon-Action

Wer sollte das schwere Sturmgewehr spielen? In seiner derzeitigen Form ist die AK-47 ideal für Spieler, die weniger wie wilde Rambos rumrennen, sondern für Zeitgenossen, die Gegner gezielt mit wenigen Treffern aus dem Weg räumen wollen. Oder für Spieler, die mit dem dicken Schaden ihrer Waffe schnell durch Wände ballern wollen.

Wie ist eure Meinung zur AK-47? Habt ihr die neue Waffe schon gefunden und wie sind eure Erfahrungen damit?

Fortnite: Battle Royale – Seht hier alle Waffen im Spiel, auch die besten
Quelle(n): Fortnite Insider
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ace Ffm

Für die kleinen Lords of War.

WooTheHoo

Beschrei es bitte nicht. Zum Glück hat Junior noch ein paar Jahre vor sich, bevor er in´s anfällige/geeignette Alter kommt. Vielleicht ist Battle Royale bis dahin wieder out. ^^

Ace Ffm

Nicht das er deine Shooterleidenschaft geerbt hat. Dann wird es eng.

WooTheHoo

Solange er mich irgendwann durch Destiny 7 begleitet, ist doch alles ok.^^ Mal schauen. Als ich letztes Wochenende mit ihm auf der Spielwarenmesse war, hat ihn nur eine Konsole fesseln können: Die Nintendo Switch mit Labo, diesen Pappbausätzen, mit denen man Roboterkäfer oder Fahrzeuglenkräder bauen und auf dem Bildschirm damit steuern konnte. Ich glaube dahin wird die Reise vorerst gehen. 😉

Ace Ffm

Ja dann gibt es wohl bald einen zwei Konsolen Haushalt! Nutz das für dich! Die Switch soll echt lustig sein und hat ausserdem einige Features,die die PS4 nicht hat. Deine Lady wird vor Freude Luftsprünge machen,wenn das so kommt.

Chiefryddmz

Die switch ist definitiv ne tolle Sache ????????????
Gerade wenn man die freundin/frau auf nintendo und so steht erst recht ????
Meine hat sich zumindest übelst gefreut als die switch endlich da war ????
Auf zelda is sie ne zeit lang hängen geblieben ✌????

Ace Ffm

Dann passt das ja hervorragend. Kompliment!

Alex B.

Hört sich wahnsinnig gut gebalanced an und wirkt wie eine wirkliche Bereicherung für den derzeitigen Waffen-Pool, bin auch bald Zuhause dann werde ich sie mal probieren. Aber wirkt so als wäre sie eine perfekte Ergänzung zur Black SCAR. Wer beide hat und ne P90 hat wohl gewonnen ???? aber denke sooo op wird sie nicht sein.

Ich finde aber es wird Zeit Mal den Rocket Launcher zu vaulten.

neowikinger

Ein Kumpel von mir hat bzgl des Raketenwerfers ein paar gute Ideen gehabt. Entweder die Munitionsmenge auf 3 reduzieren oder nach einem Schuss wird das Ding unbrauchbar bzw geht einfach kaputt. Finde ich ganz gut bzw fände ein kaputtgehen nach 3 Schuss auch i.o. So müsste man den viel strategischer einsetzen

Alex B.

Ja das wäre besser

neowikinger

192 Koptrefferschaden mit nur einem Schuss? Sicher? Der Multiplikator liegt doch „nur“ bei 2,5 für Kopftreffer, dachte ich. Oder hat sich da etwas geändert bzw. die AK nen anderen Multiplikator?

Alex B.

Das ist einfach nur Glück oder nen Bug gewesen

neowikinger

Denke, dass es ein Bug war. Wir haben solche Werte nicht erreicht. Wir kamen „lediglich“ zwischen 90 und 100 raus und das ohne eine legendäre Version gehabt zu haben

Alex B.

Ja ich auch das höchste war 102 aber auch gleich 2x hintereinander ???? die Waffe spielt sich mega gut und ist viiiieeeel zu stark.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x