GameStar.de
› The Division: Tipps für einen “OP”-Caduceus-Build – Werdet Ihr so zum Super-Agenten?
Last-Man-Battalion-Division

The Division: Tipps für einen “OP”-Caduceus-Build – Werdet Ihr so zum Super-Agenten?

Bei The Division gibt Euch Schorri TV Tipps und Tricks, wie Ihr einen “OP”-Caduceus-Build erstellen könnt. Ihr braucht dafür das Sturmgewehr Caduceus, die richtigen Fähigkeiten und einen speziellen Rucksack.

Im Endgame von The Division streben die Spieler nach immer stärkeren Agenten. Dabei gibt es verschiedene Wege, wie Ihr den Agenten Eurem Spielstil entsprechend aufwerten könnt. Der Youtuber Schorri TV stellt Euch seinen Build vor und zeigt Tipps und Tricks auf, an die Ihr vielleicht noch nicht gedacht habt. Beginnen wollen wir mit einem Trick, wie Ihr mit deutlich mehr Munition in Manhattan herumrennen könnt.division-hell

So habt Ihr mehr Munition in The Division

In The Division gibt es einen Trick, mit dem Ihr fast doppelt so viel Munition haben könnt wie bisher. Der beste Build bringt einem wenig, wenn die Munition ausgeht und man nur noch die Seitenwaffe verwenden kann. Dabei handelt es sich um keinen Glitch oder Bug, sondern um einen schicken Rucksack: den Polizeirucksack.

The-Division-BelohnungshändlerUm an diesen Rucksack zu gelangen, müsst Ihr das Spiel vorbestellt haben. Dann könnt Ihr ihn beim Belohnungshändler in der Operationsbasis abholen. Dieser Rucksack verfügt über einen leckeren Bonus von + 75% Munitionskapazität.

Der Polizeirucksack des Ranges „Standard“ hat allerdings einen geringen Rüstungswert, weshalb es nicht zu empfehlen ist, diesen im Kampf zu tragen. Das ist aber auch nicht notwendig: Es reicht, wenn Ihr diesen Rucksack anlegt, wenn Ihr Munition aus Munitionskisten aufnehmt. Dann könnt Ihr wieder auf Euren „normalen“ Rucksack wechseln und mit 75% mehr Muni weiterspielen. So geht Eurem Agenten nicht so schnell das Pulver aus.

So erstellt Ihr einen OP-Caduceus-Build in The Division

Da der Build von Schorri TV sehr stark auf das Sturmgewehr Caduceus hin ausgerichtet ist, soll er im Folgenden als Caduceus-Build angesehen werden. Dieser „OP-Build“ sieht wie folgt aus:

Das sind seine Highend-Waffen:

  • Primär: Caduceus
  • Sekundär: Midas – Mehr zur Midas in The Division erfahrt Ihr hier.
  • Seitenwaffe: PF 45 – Sonderanfertigung 

caduceus-divisionDiese Waffen, besonders die Caduceus, beeinflussen auch die Auswahl der Attribute, auf die er setzt:

  • Schusswaffen: 1918 (Primär SPS: 124099)
  • Ausdauer: 1989 (Lebenspunkte 61870)
  • Elektronik: 1965 (Fertigkeitenstärke 22.106)

Die Attribute hat er auf diese Weise geskillt, damit er alle Talente seiner Waffen nutzen kann. Diese erfordern eine gewisse Anzahl an Attributen, um freigeschaltet zu werden.

Das sind die Skills dieses Builds:

  • Die individuelle Fertigkeit sei beliebig: Wenn er alleine unterwegs ist, nimmt er die der Medizin, in der Gruppe die der Sicherheit.
  • Erste Hilfe mit der Mod „Dopingspritze“: Dadurch wird der Anwender nicht nur geheilt, auch der Schaden wird vorübergehend gesteigert.
  • Suchermine mit der Mod „Luftdetonation“: Die Mine setzt hier bei Erreichen des Ziels eine Vielzahl kleiner Brandbomben frei.

Die Suchermine mit dieser Mod heizt den Feinden ordentlich ein, vor allem mit der Unterstützung der folgenden Talente:

  • Lauffeuer: Der in-Brand-Statuseffekt wird mit einer Chance von 30% auch auf Gegner im Umkreis von 10 Metern ausgelöst.
  • Kettenreaktion: Wird mehreren Gegnern durch eine Explosion Schaden zugefügt, erhöht sich dieser um 40%.
  • Als Heil-Talente nimmt er Rettungsmedizin und Konter.

Alle Fähigkeiten in The Division findet Ihr hier in der Übersicht.division-rikers

Dieser Build ist ganz auf die Caduceus ausgelegt, damit ihre Talente freigeschaltet werden und diese auch zur Geltung kommen. Denn diese Waffe verfüge laut Schorri TV über ein „OP-Talent“: Mit kühlem Kopf.

Dieses Talent reduziert bei Kopfschusstreffern alle Skill-Abklingzeiten um 5,5 %. Dies ermöglicht Euch, dass Ihr die Skills schnell nacheinander einsetzen könnt – in diesem Fall die Suchermine, die dank der Talente ordentlich Schaden anrichtet.

Das sei „unfassbar, wie das abgeht und wie schnell Eure Skills wieder bereit sind.“ Halbes Magazin auf den Kopf ballern, schon könne die nächste Mine geworfen werden. Daher habe er viel Wert darauf gelegt, dieses Talent auch richtig nutzen zu können. Und mit dem Trick der erhöhten Munition stehen Euch mit der Caduceus knapp 1000 Schuss zur Verfügung.

Im Folgenden könnt Ihr das Video von Schorri TV begutachten:

Dabei sei dieser Build sowohl für die Dark Zone als auch das PvE geeignet. Was haltet Ihr von diesem OP-Caduceus-Build?


Braucht Ihr Tipps für einen Solo-Build in The Division. Hier werdet Ihr fündig.

QUELLE Schorri TV
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

Last-Man-Battalion-Division

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One