The Division: Tipps für Euren Solo-Build

In The Division sind die Agenten öfters mal alleine unterwegs. Wir stellen Tipps für einen Solo-Build vor, mit dem auch einsame Wölfe in der Postapokalypse New Yorks überleben können.

The-Division-Bus

Arekkz Gaming stellt in einem Video Tipps und Ratschläge vor, wie Ihr Euch einen Solo-Build erstellen könnt. Dies wird besonders für Agenten nützlich sein, die gerne auf sich alleine gestellt durch Manhatten streifen. Außerdem soll es ja auch vorkommen, dass die Kumpels gerade nicht online sind, weshalb man manche Aktivitäten solo erledigen muss.

Im Solo-Build solltet Ihr auf Ausdauer setzen

Zunächst gibt Arekkz Hinweise zu den Attributen: Hier gibt es Feuerwaffen, Ausdauer und Elektronik. Wenn Ihr alleine unterwegs seid, gibt es keinen, der Euch wiederbeleben wird, daher braucht Ihr eine hohe Gesundheit. Setzt folglich auf den Ausdauer-Wert. Mehr Ausdauer bedeutet mehr Gesundheit. Eine hohe Gesundheit bedeutet, dass Ihr mehr Schaden einstecken könnt.

Verwandelt Euch also in einen Schwamm, der die Kugeln locker wegsteckt. Ausdauer alleine erledigt die Feinde aber noch lange nich, setzt daher auch auf eines der beiden anderen Attribute:

  • Feuerwaffen: Wenn Ihr Situationen gut einschätzen könnt, stark in Deckungs-Shootern seid und jeder Eurer Schüsse sitzt, ist es empfelenswert, auf Feuerwaffen zu setzen. Damit richtet Ihr viel Schaden an und könnt die Gegner bereits eliminieren, noch ehe sie Euch Schaden anrichten. Ihr müsst hierbei jedoch aufpassen, die Feinde unter Kontrolle zu halten, sodass sie Euch nicht überrennen. Wenn Ihr also die Skill-Power vernachlässigt, müsst Ihr Euch auf Eure eigenen Skills verlassen.
    Division-Munition
  • Elektronik: Falls Ihr mit dem Spiel noch nicht so vertraut seid oder häufiger Probleme habt, am Leben zu bleiben, lohnt es sich, vermehrt auf Elektronik zu setzen, um die Skill-Power zu erhöhen. Euer SPS-Wert ist dadurch zwar geringer und Ihr werdet länger brauchen, um Feinde zu erledigen, jedoch werden all Eure Skills effektiver. Außerdem könnt Ihr die Fertigkeiten häufiger einsetzen.

Auf welches weitere Attribut ihr setzen wollt, liegt also ganz bei Euch.

Nehmt diese Skills als Solo-Spieler

Als einsamer Wolf in der Postapokalypse empfiehlt Euch der Youtuber diese Fertigkeiten:

Division-Turret

Der beste Healing-Skill sei der Hilfsposten: Ihr platziert ein Gerät, dass Euch heilen und mit der passenden Mod sogar wiederbeleben kann, solange es aktiv ist. Die Fertigkeit „Erste Hilfe“ gibt Euch zwar schneller Lebensenergie zurück, über die Zeit ist der Hilfsposten jedoch effektiver. Und er kann Euch wiederbeleben! Mit der Master-Mod erhaltet Ihr bei Aktivierung auch einen Heil-Boost, vergleichbar mit einem Medikit.

Als zweiten Skill solltet Ihr einen wählen, der eine Vielzahl an Feinden kontrollieren kann. Am effektivsten sieht er das Geschütz an, jedoch könne er auch zur Suchermine oder zur Haftgranate mit entsprechenden Mods, die die Gegner aufhalten, raten. Beim Geschütz empfiehlt er den Taser-Mod, welcher die Gegner für kurze Zeit handlungsunfähig macht. Es soll die Feinde nicht töten, sondern lediglich aufhalten. Zudem zieht das Geschütz gelegentlich die Aufmerksamkeit auf sich, was Euch Zeit zum Durchatmen gewährt.

Auch der Skill „Impuls“ ist mit dem Mod „Tatical Scanner“ hilfreich, der den Schaden an Gegnern erhöht, welche mit dem Impuls identifiziert wurden. Aber bei Eurem zweiten Skill habt Ihr freie Wahl. Entscheidet Euch für eine Fertigkeit, die am besten zu Eurem Spielstil passt.

division-karussell

Als Signature Skill kann Euch Arekkz nur den Überlebens-Link empfehlen, welcher den erlittenen Schaden reduziert und die Bewegungsgeschwindigkeit erhöht. Diese Fertigkeit könnt Ihr also dazu verwenden, um auf einen Gegner zuzustürmen und ihn schnell zu erledigen, oder eben, um vor ihm zu fliehen.

Setzt auf diese Talente für den Solo-Build

Der Youtuber rät zu folgenden Talenten:

  • Rettungsmedizin: Benutzt ein Medikit bei niedriger Gesundheit, um für 10 Sekunden die Schadensresistenz um 40% zu erhöhen. Dieses Talent habe sein Leben unzählige Male gerettet und er sei sich sicher, dass es auch Eure Leben retten wird, vor allem, wenn Ihr alleine unterwegs seid. Bedenkt aber, dass Ihr Medikits nur als Notlösung verwendet solltet. Falls Euer Hilfsposten einsatzbereit ist, setzt auf ihn.
  • Adrenalin: Benutzt ein Medikit, wenn Ihr nicht bei voller Gesundheit seid, um einen „Overheal“ zu erhalten. Dies steigert kurzzeitig das Maximum Eurer Lebensenergie. Sprich, Ihr bleibt länger am Leben.
  • Konter: Bei niedriger Gesundheit reduziert Ihr die aktive Skill-Cooldown-Zeit um 20%. Dies hat den schicken Vorteil, dass Ihr Eure Skills schneller einsetzen könnt, um Euch zu heilen oder die Gegner unter Kontrolle zu halten.
  • Eine ist Keine: Zu guter Letzt wird dieses Talent empfohlen, welches eine 50%-Chance gewährt, dass die Kugel nicht verbraucht wird, wenn Ihr einen Kopfschuss landet. Vor allem beim Snipen sei dies ein nützliches Talent.
    Division-Waffenskin-Facebook

Welche Waffen soll ich nehmen?

Laut Arekkz solltet Ihr die Waffen ganz nach Euren persönlichen Präferenzen wählen. Er selbst empfiehlt eine Maschinenpistole und ein Präzisionsgewehr: Das Maschinengewehr sei auf mittlerer Distanz stark und würde die Schilder der Gegner schnell zerstören, das Präzisionsgewehr sei für einen Angriff aus der Distanz unerlässlich.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Gerade dann, wenn man solo unterwegs ist, ist es ratsam, die Gegner nicht allzu nahe kommen zu lassen. Daher solltet Ihr Waffen wählen, die auf weite und mittlere Distanz gut Schaden anrichten.

Welche Tipps habt Ihr für einen Solo-Build?


Tipps und Ratschläge für weitere Builds in The Division könnt Ihr in diesem Guide einsehen.

Quelle(n): vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
41 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ghetto Irokese

Ist dieser build denn überhaupt noch aktuell?
Habe den link gerade von dem division tech-farm-artikel geklickt.

Tagman

Es wird viel über diese Builds gesprochen, aber unterm Strich in der Schaden und die Gesundheit einfach das, was zählt. Habe die Challenge mit zig Perks absolviert und unterm Strich spiele ich mittlerweile einfach das, worauf ich gerade Bock hab.

BigFlash88

Da ich so gut wie nie alleine spiele habe ich mich zu 100% dem tank verschrieben mit meinem ballistischen schild lenke ich das komette feuer auf mich und mit dem ping markiere ich die feinde

Jokl

Geschütz + Taser
dann diese Schutzverbesserung + Heal
Taktik Link
Adrenalin, eine ist keine, Strom30% auf feinde und den overheal über 100%

Wo aber braucht man wirklich solo, einen gewissen built? DZ, alleine, da biste doch im Zweifel eh im hintertreffen 🙂

JUGG1 x

Gestern ist mein Kumpel in der DZ gestorben … Eiskalt 150’000 DZ-Währung und 2 Level verloren. Das ist so ne schlechte Balance…

Jungle

Warum schleppt er so viel mit sich umher ? Selber schuld meines erachtens.
Wir sind gestern auch ziemlich oft von 5 Mann Gruppen angegriffen worden und haben Währung und Level verloren. Ist halt so , ist halt der PVP Bereich .

JUGG1 x

Sag mir mal bitte wie man denn seine Darkzone Währung lagern kann?

Jungle

Ausgeben wäre ne Option aber bei Rang 2 wird er keine 150K Währung haben ????

JUGG1 x

(Guck oben) und wieso sollte man die ausgeben für etwas, was einem nicht weiterhilft? Und Rang 50 ist er (noch) nicht …

Norm An

Das ausgeben ist in der tat blödsinn. Für die blaupausen brauchst knapp 310k credits und dazu hab ich immernoch knapp 300k auf tasch warum sollte man due für unnützen zeug ausgeben. ausser für das umwandeln von craftingmats sehe ich ansonsten keinen sinn darin und das wäre mir denn doch zu teuer.

Warlock

Normalerweise verliert man doch um die 1000 EP bei Tod, ausser dein Kumpel war auf der höchsten Rogue-Stufe? Wäre dann ja wohl nicht ungerecht 😉

JUGG1 x

er war doch nur Rang 2 -.-
Aber trotzdem, soviel ist einfach wirklich viel zu viel

Norm An

Er war rang 2 ist draufgegangen, dann war er 0 und soll. Angeblich 150k credits verloren haben? Hä?!

JUGG1 x

Rang 2 => er hat 2mal nen Agent elimiert
Rang 5 => Du hast 5mal einen umgenietet => Menschenjagd

Warlock

Also er war Rang 2 vom Rogue-Status? Nicht vom DZ-Lvl?

JUGG1 x

Ja, der Rogue-Status war gemeint

Warlock

Na also, dann selber schuld 😉
Solange man andere Mitspieler einfach killt, soll man auch mehr verlieren bei Tod.

JUGG1 x

ja sicher mehr, aber nicht das 10fache mehr

Norm An

Da muss dein kollege sich erguckt haben das könnten 15k seinen, das höste bisher was ich verloren hatte ware. 23k. Aber vielleich kommts auch noch drauf an in welcher dz also 1-6 ganz oben z.b verlierst beim normalen tod alle items. 6 privat/3 öffentlich

Warlock

Doch, dann überlegt man es sich beim nächsten Mal eher nochmals, ob man auf andere Spieler schießen will und dies riskiert.

Chris Utirons

Na dann passt doch alles, wer Rogue geht soll bestraft werden so einfach ist das.

JUGG1 x

Naja Ansichtssache, ich meine ich selber gehe auch in die DZ um alles zu töten was sich bewegt

Chris Utirons

Kannst du ja auch, musst aber auch mit den Konsequenzen leben.

Ich finde es sogar endlich mal gut, dass ein Spiel assoziales Verhalten auch dementsprechend bestraft. In den meisten Spielen ist es einfacher PK zu spielen hier halt nicht. Obwohl mit der Ausnutzung der Spielmechanik in DZ kann man auch als Rogue ein einfaches leben haben, man braucht nur ein paar nicht Rogue Freunde die einem helfen 😉

Norm An

Jetzt wird ein schuh draus, der verlust wird aber am dz credit den du mit dir trägst sowie deinem rang berechenet. Entweder hat deine kollege millionen von dz credits oder er ist schon dz rang 60-70 + ansonsten kann da was nicht stimmen.

JUGG1 x

400’000 und Rang 35 war er

Norm An

Er redet von dz credits. Ausserdem verliert man wesentlich mehr von beidem als 1000.. Dz 55 einmal draufgegangen 13k ep weg. Die Credits berechnen sich glaube ich anteilig an der menge die du besitzt.. Aber davon hat man normalerweise ja mehr la genug.

Warlock

Also ich verlier immer ca. 1600 EP wenn ich sterbe (von den PvE Gegnern in der DZ)
Was meinst du mit Dz 55?

Norm An

Dz Rang 55

Warlock

Dachte geht nur bis 50?

Norm An

Ne mein stand ist das der bis 125 gehen soll. Höher als 50 auf jedenfall. Da ich wie gesagt schon selbst 55 bin.

Warlock

Ok nice, bringt aber momentan noch nichts oder? Gibt ja nur Dz 50 als Anforderung für den Spezialhändler

Norm An

Noch nichts bisher aber wer weiß

Fabio Crl

DZ Rang geht bis 99
Gibt einen extra Artikel hier auf Mein-mmo.de

http://mein-mmo.de/the-divi

Norm An

schau dir mal an von wann der Kommentar war..

Bodicore

Die LMG für normale Credits ist eine gute startwaffe mit gelbem magazin kommt man da auch auf 60Schuss ansonsten empfielt sich natürlich auch das Sturmgewehr… allerdings halte ich es fast für besser lila waffen zu tragen mit Bonus als Gelbe ohne Waffenbonus….

Norm An

Stimmt dir zu, allerdings kommt es darauf an welche Talente und ob der Grundschaden nicht zu sehr ins hintertreffen rückt. Aber versucht man nicht sein Build auch gewissermaßen an die Talente anzupassen? Absolute unnötige perks sind wie ich finde mps mit Kopfschussschaden. Der sps wächst zwar beträchtlich, allerdings wenn man damit auf den kopf versucht zu aimen, gehen zuviele schüsse drauf, denn lieber in die Brust und Kritchance talente..

Dumblerohr

Er selbst empfiehlt eine Maschinenpistole und ein Präzisionsgewehr: Das Maschinengewehr sei auf mittlerer Distanz stark…..
Was nun genau? 🙂

Bodicore

Ich denke er meint das LMG…
LMG und SMG werden ja gerne verwechselt… Ich finde es ist eine Frage des handlings… mit einer LMG muss man erst mal zurecht kommen die bockt halt stark hat aber den Vorteil eines grossen Munitionsvorrats es ist auch nicht so schlimm wenn ein paar Kugeln dabeben gehn wenn der Gegner sich bewegt bei der SMG fällt der DPS gleich zusammen das ist eher was für geübte Spieler…

agent

Hier ist ganz klar die rede von einer maschinenpistole die werden im game sogar direkt so benannt. Das sind dan z.b. die vector aug para oder mp5. Die waffenart ist auf kurze bis mittlere distanz richtig stark. Im vergleich stinkt ein leichtes maschinengewehr ganz klar ab. Obwohl hier das magazin um einiges gròßer ist dauert es viel länger ein magazin zu leeren und das dmg Potenzial auszuschöpfen. Auserdem vereißen lmg viel stärker selbst am ende wenn sie warmgelaufen sind. Der vorteil der mp ist das das magazin sauschnell leer geballert ist und die waffe so gut wie nicht verzieht man also viel vom magazin auf kopf und mit krit schaden schießen kann. Lmg eignet sich meiner meinung nach nur.zum niederhalten der gegner also grobes sperrfeuer. Hoffe.das hilft.weiter.

Dumblerohr

Jetzt ham wir beide Seiten gehört ^^ finde mps auch besser aktuell

Fly

Entspricht ja so ziemlich meinem Build. Voll auf SPS und HP, den Impulsscanner mit Schadensmod, Heilstation, Security Signature. LGM + Sniper. DIe Talente hab ich so auch gewählt, nur statt Adrenalin hab ich das Talent, welches den Rückschlag für 10 Sekunden vermindert wenn man in Deckung geht. ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

41
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x