GameStar.de
› Battlecrew Space Pirates: 20 Steam Codes fürs 2D-Overwatch zu gewinnen
BATTLECREW-Space-Pirates

Battlecrew Space Pirates: 20 Steam Codes fürs 2D-Overwatch zu gewinnen

Battlecrew Space Pirates ist ein rasantes 2D-Action-Spiel im Stil von Overwatch. Wer das ungewöhnliche und spaßige Spiel kostenlos zocken will, kann hier einen von 20 Keys für Steam gewinnen.

Bereits auf der Gamescom 2016 hatten wir die Gelegenheit, Battlecrew Space Pirates anzuzocken und das ungewöhnliche Spielprinzip eines Sidescrollers mit dem teamorientierten Shooter-Gameplay von Overwatch hat sofort überzeugt. Es war einfach ein Heidenspaß, als klingenschwingender Tiger, taffer Cyberpirat oder geldgieriger Fisch andere Spieler ins Nirwana zu ballern und deren Beute zu stehlen.

Battlecrew Space Pirates – Kostenlose Zugänge zu gewinnen

Mittlerweile könnt ihr Battlecrew Space Pirates auf Steam kaufen und zocken, doch warum etwas kaufen wenn es das gleiche Ding auch umsonst gibt? Wir haben nämlich 20 Steam-Keys für das Piratenspektakel für euch organisiert und würden sie gerne unters Volk bringen.

Dazu müsst ihr euch nur über das hier eingebettete Formular eintragen und mit etwas Glück gewinnt ihr einen der Codes. Wer mehrere Einträge freischaltet, erhöht seine Chance auf einen Gewinn. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis zum 3.3.2017, 16 Uhr möglich und die glücklichen Gewinner werden am danach schnellstmöglich über die angegebenen Adressen benachrichtigt. Viel Erfolg!

Battlecrew Space Pirates Steam-Gewinnspiel

Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.