WoW: Deshalb müssen die Schamanen von Method nach jedem Raid-Try dringend wohin

Die Schamanen der WoW-Gilde Method haben es nach jedem Versuch im Raid eilig. Mit einem interessanten Trick wollen sie sich den First Kill schnappen.

Wer in World of Warcraft aktuell die Streams von Method verfolgt, die noch immer versuchen, den Endboss Uu’nat im Tiegel der Stürme zu besiegen, der dürfte etwas Merkwürdiges festgestellt haben. Nach jedem gescheiterten Versuch verschwinden die Schamanen des Raids für einige Sekunden. Der Grund dafür ist das Ausnutzen eines kleinen Exploits, mit dem sich die Cooldowns zurücksetzen lassen.

Was macht Method genau? Nachdem Schamanen im Kampf ihre Reinkarnation genutzt haben, müssen sie eigentlich 30 Minuten warten, bevor sie den Zauber erneut wirken können. Dann müsste aber der ganze Raid auf diese Abklingzeit warten. Stattdessen hat Method drei Spieler abgestellt, die in der Instanz „Endzeit“ beim letzten Boss warten, die alle Schamanen zu sich teleportieren. Dort steht eine für den Endboss notwendige Sanduhr. Das Verwenden der Sanduhr setzt alle Abklingzeiten des Charakters zurück.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Warum ist das wichtig? Schamanen können sich einmal alle 30 Minuten per Reinkarnation selbst wiederbeleben. Diese Wiederbelebung zählt nicht als „Combat-Rezz“ und zum allgemeinen Limit der Wiederbelebungen pro Kampf. Die Idee ist nun, dass die Schamanen sich einen besonderen Debuff (Sturm der Vernichtung) einfangen, der über eine gewisse Dauer extrem hohen Schaden am ganzen Raid verursacht. Die betroffenen Schamanen lässt man sterben, wodurch auch der Schaden am Raid endet.

Anschließend beleben sich die Schamanen wieder und nehmen normal am Kampf teil, ohne eine Raid-Wiederbelebung verschwendet zu haben.

Ist das von Blizzard so gewollt? Bisher haben sich die Entwickler nicht zum Ausnutzen dieser Mechanik geäußert. Strenggenommen handelt es sich dabei aber um ein Feature, das genau so geplant war. Immerhin soll die Sanduhr alle Abklingzeiten zurücksetzen. Dass dies nun verwendet wird, um einen Boss einer ganz anderen Erweiterung zu bezwingen, dürfte allerdings nicht beabsichtigt sein.

Es wäre möglich, dass Blizzard die Sanduhr in einem kommenden Patch anpasst. Ob die Entwickler dies als Exploit werten und später Strafen verteilen, bleibt noch abzuwarten.

Method ist schon bei 2%: Mit dieser Strategie gelang es Method bereits, Uu’nat auf 2% seiner Lebenspunkte zu bringen. Mit mehr als 650 Versuchen ist er einer der schwersten Bosse, gegen den die Profis je gekämpft haben. Es ist davon auszugehen, dass Uu’nat innerhalb der nächsten Stunden endlich bezwungen wird.

Erst kürzlich wurde Uu’nat etwas generft:

WoW nerft den aktuellen Raidboss – Reicht das nun für den First Kill?

Was haltet ihr von dieser Vorgehensweise? Ist das eine kreative Idee, um mehr Versuche in kürzerer Zeit zu haben? Oder sollte man sich von so einem Vorgehen distanzieren, da es ein klarer Exploit ist?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Horst Ruppe

Naja, was ähnliches gab es damals in Classic. Um das notwendige Feuerresigear fur Ragnaros zu minimieren und dadurch Gear mit brauchbaren Stats anziehen zu können, hat eine Gilde den raid nach lbrs geschickt. Dort gab es ziemlich anfangs einen Mob der vom priester kontrolliert wurde. Damit konnte man einen (100?) feuerresi Buff auf die spieler verteilen.
Das wurde damals von blizzard als intelligentes ausnutzen von spielmechaniken bezeichnet und blieb unbestraft.
Im Endeffekt wird ja keine Bossmechanik durch Bugs ausgehebelt wie damals in BWL bei der Chromaggusrampe, sondern nur das genutzt was einem das Spiel sowieso zur Verfügung stellt.
Die Parallelen zu diesem Fall hier sind sehr auffällig: Eine gewollte Mechanik aus einer anderen Instanz ausnutzen um sich für einen Bossfight einen kleinen Vorteil zu verschaffen. M.M.n. intelligentes gameplay.

Osiris80

Eine 0815 Gilde würde nen ban kassieren.

Theogen1234

Falsch

Montyphon

das ist kein exploit es ist eine mechanik vom boss in endzeit das die cd´s reseetet werden schluss endlich hat blizzard daran schuld mehr nicht und wie oft wurden sowas nicht bestraft weil es zu mechaniken gehören klar anderes addon etc aber trozdem ist es eine normal mechanik die gespielt werden

Joker#22737

Satzzeichen mein Freund..

Jack Sparrow hat ein paar davon zusammengebunden und ist damit von einer einsamen Insel entkommen, du siehst also, Satzzeichen retten leben!
… Oder waren es Schildkröten?

Mon Typhon

Dann fahr mal zu ihn und habe Spaß auf der Insel den es gibt Menschen die damit ein Problem haben aber stimmt du kannst ja anscheinend nur haten

Joker#22737

Tut mir leid, ich wollte dich nicht beleidigen.
Wenn du möchtest dass jemand deine Texte liest und darauf eingeht, solltest du dem Leser zumindest soviel Respekt entgegen bringen, dass er deine Texte ohne Leistungsverstärker lesen kann.
#nohate <- hoffe das hilft

Coreleon

Najaaaa bliebe Blizzard ihrer Linie treu machen sie dagegen nichts.
Zu Molten Core Zeiten sind wir in UBRS rein, den einen NPC am Anfang mit Mind Control belegt und dann den Raid einen Feuerresi Buff gegeben, der war ziemlich hoch.
Da haben wir damals Tickets geschrieben ob das ok ist und unsere „Konkurrenz“ hat Ticket geschrieben das es nicht OK ist und als Ergebnis blieb das es legitim ist.

Beim Schami Ankh ist das sone Sache, finde es so wie es zzt ist auch ziemlich bescheuert, so hat man nur alle paar pulls einen Ankh rdy also entweder semi gut pullen oder dumm rumsitzen und warten, bei den anderen CD wurde das ja schon ewig geändert und sollte hier auch der Fall sein.

N0ma

Glaub auch allgemein manche CD’s stammen noch aus Classic und wurden schlicht vergessen.

doc

Im Prinzip ist diese Einschränkung ja auch schlecht designed.

Ansich sollte der Schamane für jeden Try die selben Chancen mitbringen, dass diese Einschränkung IM Try existiert, also nicht so häufig anwendbar zu sein, ist ok.

Joker#22737

Taktisch sehr interessant ????

N0ma

Wenn ich in der Gilde wäre, würde ich sagen ok :).
Ansonsten ist das schon Grauzone, könnte man im Prinzip beanstanden.
Meine 3. Antwort: das was schon immer sage, das Skillsystem in WoW ist nachwievor unausgereift. In Rift hat jeder Heiler einen Combat Rez alle 5min, da brauchte man solche Sachen gar nicht erst.

Torte

Naja bei WoW haben auch mehrere Klassen Combat Rezz, allerdings kannst du bei nem Raidboss nur bestimmt viele benutzen, egal wie viele dieser Klasse du stackst. Eben genau deswegen, damit du nicht Klassen mit Cr stackst und alles was stirbt wieder aufhebst. Der Ankh vom Schamanen zählt allerdings nicht zu den Combat Rezzes dazu, die du pro Kampf hast.

N0ma

„damit du nicht Klassen mit Cr stackst „
Weshalb in Rift auch nur Heiler BR haben. Davon gibts im Raid halt auch nur eine begrenzte Anzahl. Stacken nützt dir nichts weil dann der Dmg fehlt.
„Ankh vom Schamanen zählt allerdings nicht zu den Combat Rezzes dazu, die du pro Kampf hast“
Und mit diesen ganzen Ausnahmen, fängt das Exploiten an. Weil dann müssen halt nur die Schamis sterben.

Ich versteh nicht ganz warum das so schwer zu vermitteln ist, daß das schlicht ein unausgewogenes Skillsystem ist. Von vielen Klassenspezialitäten aus Classic hat sich Blizzard im laufe der Zeit schon verabschiedet. Kenne btw kein anderes MMO was soviel an den Skills ständig verändert, da muss man sich doch mal die Frage stellen warum.

Nookiezilla

Meine RIFT Zeit ist schon etliche Jahre her und ich war dort kein Healer, aber hat der CR dort nicht auch eine Art internen CD? Oder kann jeder tote (genügend CRs vorhanden) einfach so wiederbelebt werden? Dies würde mmn solch eine Herausforderung ad absurdum führen. Und wenn es doch wie in WoW sein sollte, dann passt doch alles? Auch hier gibt es mehrere CRs, da wären der Druide, DK, Warlock und eben der Schami (habe ich noch eine vergessen?).

N0ma

nein kannst in Rift rezzen wenn der CR ready ist
„da wären der Druide, DK, Warlock und eben der Schami „
der Holy und Diszi zb können leider nur blöd aus der Wäsche gucken
„Dies würde mmn solch eine Herausforderung ad absurdum führen. „
welche? das du in der Gruppe bestimmte Klassen haben musst um rezzen zu können?
Wenn du Rift gespielt hast, müsstest du eigentlich wissen das die Herausforderungen nicht kleiner waren, für den Normalspieler.
Dazu kommt in Rift war bei enrage auch Schluss, nicht so ein schwammiges Ende wie bei WoW, wo dann bekanntlich auch schon wieder das eploiting anfängt.

Nookiezilla

„der Holy und Diszi zb können leider nur blöd aus der Wäsche gucken“

Hat halt jeder seine Stärken und Schwächen, ist doch Standard.

In WoW ist halt nach x CRs Feierabend, in Rift kannst du ja, genügend Healer vorhanden, „ständig“ rezzen, das nimmt doch die Spannung und Herausforderung des Kampfes. Ich möchte ja nicht Rift schlecht oder WoW schön reden, spiele beide nicht mehr aber ich finde es albern dass nur der reguläre CD als Hindernis da ist.

N0ma

Wenn ich als Priester Heiler im M+ bin ist ein BR durch keine andere Fähigkeit/Spielweise/… ersetzbar.

“ das nimmt doch die Spannung und Herausforderung des Kampfes“
Nein es nimmt nur das Zufallsprinzip und die Klassenabhängigkeit aus dem Encounter.
Wie ich schon schrieb ist durch den harten Enrage und die begrenzte Healer Anzahl damit auch die Anzahl der BR’s begrenzt.
Leichter wirds insgesamt nicht, habe in Rift progress gespielt als Heiler meist und kann das glaube ich sagen.

Nookiezilla

„Wenn ich als Priester Heiler im M+ bin ist ein BR durch keine andere Fähigkeit/Spielweise/… ersetzbar.“

Korrekt, dann schaut man halt das ein DK, Druide, Warlock oder zumindest Schami dabei ist. Alles machbar, mein healer in Legion war ein Priester, war zu keiner Zeit auch nur entfernt ein Problem. Und es hat was gutes wenn nicht nur der Healer einen cr hat, sterbe ich (und healer sind ja nicht unsterblich) kann mich ggf der Tank bzw DD wiederbeleben. Wenn in Rift nur die Healer einen cr haben, ist es in normalen dungeons halt suboptimal da idR da keine zwei healer sind. Beide Systeme haben also ihre Vor und Nachteile, keins davon ist makellos.
Und dafür hatte der Holy/Disc dann wie bereits erwähnt andere Stärken. Du machst halt Probleme die eigentlich keine sind.

N0ma

Weshalb gibts dann den Artikel. Wir werden uns da wohl nicht einig, muss ja auch nicht.

Nookiezilla

Der Artikel ist doch nicht da um Probleme aufzuzeigen, jedenfalls nicht meiner Ansicht nach. Sondern soll lediglich eine durchaus interessante und ungewöhnliche Taktik zeigen, die diese ganzen pro Gilden nutzen. Aber da steht ja nicht „omg der Heal Priest und Monk haben keinen CR, also nutzen sie diese Taktik!!!1“. Aber ja, wir können uns darauf einigen, uns nicht einigen zu können.

Thomas the Pommes

In Rift war es so, dass die meisten Heiler einen BattleRez hatten. Aber eben auch nur die Heiler. Du konntest (kannst) zwar 10 Heiler in deinen Raid stecken aber dann fällt der Boss nicht mehr um. Entsprechend sind die BattleRez schon irgendwie beschränkt.

Man muss aber auch dazu sagen, dass es in Rift wesentlich mehr One-Shot Mechaniken gab. Ein Fehler und du warst tot. In WoW kann man ja schon noch oft gemütlich aus dem Feld raus laufen oder mit einem defensiven CD eine Mechanik umgehen. Ich erinnere mich da gern an einen Boss der im Kampf zwei Strahlen erzeugt hat die dann um ihn rotiert sind. Wurde man davon berührt war man 10x tot. Man musste also die Beine in die Hand nehmen und rennen.
Wir haben damals auch Leute aussortieren müssen, weil sie immer an den Strahlen gestorben sind.

Rift hatte aber eine nette Sache: Wenn man in einer Gilde war konnte man den ganzen Raid beleben. Dieser Rez hat dabei auch gleichzeitig alle Abklingzeiten zurückgesetzt. Man konnte also jeden Try mit allen CDs angehen und Bosse auch entsprechend balancen.

FaveHD

BIn immer wieder erstaunt, auf was die so kommen 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x