Wir sprachen mit der besten deutschen WoW-Gilde – Wie raiden eigentlich Profis?

Wir sprachen mit der besten deutschen WoW-Gilde – Wie raiden eigentlich Profis?

Eine der besten Gilden der Welt in World of Warcraft kommt aus Deutschland. Aversion findet sich immer wieder unter den Top 10 der Welt ein. MeinMMO konnte dem Chef der Gilde und der Organisation dahinter einige Fragen stellen.

Bereits seit vielen Jahren nimmt die deutsche Gilde Aversion immer aktiv am Raidgeschehen teil und misst sich dabei mit den besten Gruppen der Welt. Aktuell steht die Gilde Auf Platz 9 weltweit (via wowprogress).

Dabei misst sich die Truppe mit bekannten Größen wie Liquid, Method und Echo, welche zuletzt den begehrten World First Kill auf den Kerkermeister erlangen konnten. Mittlerweile steht hinter Aversion sogar eine gleichnamige E-Sports-Organisation:

Die allermeisten WoW-Spieler werden das Niveau dieser Top-Gilden niemals erreichen, aber dahinter steckt auch harte Arbeit. Nach unserem Interview von 2018 haben wir noch einmal bei Aversion nachgefragt: wie bereitet man sich als beste Gilde Deutschlands eigentlich auf neue Raids vor?

Die Antworten lieferte uns der Chef der Gilde und der Organisation selbst, Nexxzz. Im Gespräch plauderten wir dabei auch ein wenig über den neuen Raid von Patch 9.2 und über das, was WoW wohl in Zukunft noch bevorstehen mag.

Alles, was ihr zu dem MMORPG World of Warcraft wissen müsst – in 3 Minuten

„Viele raiden einfach aus Spaß“

MeinMMO: Würdest du dich kurz vorstellen? Was ist deine Aufgabe bei Aversion?

Nexxzz: Hallo zusammen, ich bin Marco/Nexxzz und ich leite sowohl die Gilde Aversion als auch die dahinterstehende E-Sport-Organisation. Die Gilde leite ich nun schon seit 5 Jahren und die Organisation seit 2.

MeinMMO: Wie bereitet ihr euch eigentlich auf einen Raid und ein Rennen um die First Kills vor?

Nexxzz: Wir raiden 1-2 mal pro Woche und bereiten pro Spieler 4-5 Charaktere vor – unser Pensum liegt da bei 2 Mythic-Runs pro Woche. Des Weiteren spielen wir jeden PTR-Test und bereiten uns mit Hilfe dieser Tests sehr intensiv auf die anstehenden Bosse vor.

MeinMMO: Wie wichtig ist Twitch für euch geworden, besonders während solcher Events wie dem Race to World First?

Nexxzz: Twitch ist natürlich das Mittel zum Zweck, dass wir das Race so groß aufziehen können. Allerdings ist es für den Großteil unserer Spieler nicht so wichtig, da viele das Raiden einfach aus Spaß machen und auch ohne Twitch die Zeit investieren würden.

12 Stunden Raid am Tag, wenn es wichtig wird

MeinMMO: 2018 sagtest du uns bereits, dass ihr knapp 4,5 Stunden pro Tag raidet. Wie viel Zeit müsste jemand heute investieren, wenn er oder sie bei euch mitmachen will?

Nexxzz: Mittlerweile raiden wir wieder 4,5 Stunden pro Abend, allerdings haben wir in den ersten 3 Wochen wesentlich mehr geraidet. Die ersten 5 Tage waren wir im Schnitt 12 Stunden pro Tag im Raid und die darauffolgenden Tage, bis zur 4. ID, waren wir auch im Schnitt 6 Stunden raiden.

MeinMMO: Gefällt euch der aktuelle Raid? Was macht ihn besser oder schlechter als Vorhergehende?

Nexxzz: Der Raid an sich ist sehr gut und die Bosse machen sehr viel Spaß, allerdings dauert das Race einfach zu lange und wir hängen mittlerweile gut in den Seilen, da wir jetzt 4 Wochen jeden Abend raiden und zu nichts anderem mehr kommen. Ein 10-14 Tage Race wäre für uns optimal.

MeinMMO: Ist die Schwierigkeit der Bosse angemessen – vor allem im normalen/heroischen Modus?

Nexxzz: Ich finde die Bosse für Normal und Heroisch auf jeden Fall in Ordnung – der einzige Boss, der viel zu schwer war, war Anduin. Anduin wurde auf Heroisch bestimmt 5-mal vereinfacht und war in seiner Ursprungsform ein guter Mythic Boss.

„Shadowlands ist eine 5/10“

MeinMMO: Was ist deine Einschätzung zu Shadowlands generell als Erweiterung?

Nexxzz: Shadowlands hatte sehr viel Potential und die Raids an sich waren gut, allerdings wurde bei einigen Systemen erst zu spät der richtige Weg eingeschlagen. Alles in allem ist Shadowlands für mich eine 5/10.

MeinMMO: Was sagst du: Welche Erweiterung wird nach Shadowlands kommen?

Nexxzz: Dragonflight 🙂

WoW: Jemand hat neues Addon „Dragonflight“ vor Monaten geleakt – Das soll drinstecken

MeinMMO: Warum spielen eigentlich die meisten Profi-Gilden Horde?

Nexxzz: Weil im Laufe der Zeit der Großteil der Raid-Community durch die Volks-Boni auf die Hordenseite gewechselt hat. Mittlerweile sind diese Boni egal, aber dadurch, dass die meisten Freunde auf der Hordenseite spielen, hat sich das Ganze jetzt so eingependelt.

MeinMMO: Hast du einen wertvollen Tipp für Casual-Raids oder Raidleiter?

Nexxzz: Raiden ist ein Team-Game und es geht nicht immer um die Probleme eines einzelnen, sondern um das große Ganze!

MeinMMO: Danke für die Antworten!

Mit dem Mausoleum der Ersten neigt sich Shadowlands langsam dem Ende zu. Wie genau es dann weitergehen wird, erfahren wir am 19. April. Da wird das neue Addon endlich vorgestellt.

Ganz zu Ende ist Shadowlands allerdings noch nicht. Es kommt noch eine Season 4 für mythische Dungeons, allerdings steht kein großes Inhalts-Update mehr an und damit vermutlich auch kein weiterer Raid.

Doch genau die neue Season hat es noch einmal in sich, denn sie bringt 6 Dungeons von früher zurück. Toll, findet MeinMMO-Redakteur Benedict Grothaus. Wenn ihr doch nur für die richtigen Dungeons gestimmt hättet:

Na danke, wegen euch kommt einer der schlechtesten Dungeons aus WoW bald zurück

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chris

Aversion ist auf 14, da muss man Raider.io als Quelle herziehen. WoWProgress ist schon länger nicht mehr so aussagekräftig.

Auf dem Niveau zu spielen ist in WoW ja oft nicht das Problem, sondern die Zeit. Kaum ein Erwachsener möchte oder kann sich 2 Wochen von allem „lösen“ um dann einfach 12-16h am Tag zu zocken.

Persönlich hätte ich schon die Top 10 von Aversion erwartet, da standen deutsche Gilden noch besser da aber das ist der Lauf der Zeit. Trotzdem eine gute Leistung von den Jungs, 11/11 muss halt bald noch liegen 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x