Die beste WoW-Gilde der Welt verzichtet auf eine Klasse beim letzten Boss – Warum?

Die beste WoW-Gilde der Welt verzichtet auf eine Klasse beim letzten Boss – Warum?

Die Gilde Echo hat kürzlich den World First Kill auf den Kerkermeister in World of Warcraft erlangt. In ihrer Aufstellung fehlt jedoch eine Klasse: der Jäger. MeinMMO erklärt, warum die Profis auf die Klasse verzichten und warum ihr darauf nicht allzu viel geben müsst.

Das war der World First Kill: Nach knapp 3 Wochen hat die EU-Gilde Echo am 26. März den Kerkermeister im Mausoleum der Ersten besiegt. Echo ist damit die erste Gilde weltweit, die den Endboss von Shadowlands auf mythischer Schwierigkeit gelegt hat.

Stolze 277 Versuche hat die Gilde auf den Boss, ehe er endlich unterlag. Echo mussten sich mehrmals besser ausrüsten über sogenannte „Split Raids“ und sich zuvor an anderen, harten Bossen vorbeikämpfen. Die Konkurrenz von Liquid hat für ihren Progress sogar umgerechnet 85.000 € ausgegeben.

Das Event rund um den Kill hat selbst bekannte Größen aus der deutschen Musik-Szene angelockt. Der Rapper Bushido etwa schlich sich von seinen Kindern weg, nur um Echo zu treffen.

Welche Klasse fehlt? Schaut man in den Log des Kills, etwa auf warcraftlogs, dann fällt auf, dass von den 12 Klassen aus World of Warcraft eine nicht am Kill beteiligt war: der Jäger. Jede andere Klasse ist mindestens einmal vorhanden. Echo gewann mit:

  • je einem Todesritter- und Mönch-Tank
  • je einem Paladin- und Mönch-Heiler
  • 3 Priester-Heilern
  • 3 Gleichgewichts-Druiden
  • 2 Furor-Kriegern
  • einem Waffen-Krieger
  • 3 Dämonologie-Hexern
  • je einem Feuer-Magier, Verwüster-Dämonenjäger, Verstärker-Schamanen und Täuschungs-Schurken

Nur ausgerechnet Jäger, welche eine der besten Klassen für Einsteiger und Rückkehrer sind, durften nicht mitmachen. Wie kommt’s?

Alles, was ihr zu dem MMORPG World of Warcraft wissen müsst – in 3 Minuten

Jäger sind nicht schlecht – Nur brauchen Profis was Besseres

Darum sind Jäger nicht beim Kill dabei: In der aktuellen DPS-Liste von WoW zählen Jäger eigentlich zu den stärkeren Klassen. Allerdings haben sie ein großes Problem: alles, was sie können, können andere Klassen auch – nur besser.

Schurken etwa machen mehr Schaden und können ebenfalls Mechaniken durch ihren Mantel der Schatten aushebeln. Magier und Schamanen sorgen für Heldentum/Kampfrausch. Kyrianer-Krieger und Druiden können Gegner an einen Ort binden. Andere Klassen bringen einzigartige Fähigkeiten mit und sind deswegen mindestens einmal in der Gruppe:

  • Dämonenjäger erhöhen den erlittenen magischen Schaden des Gegners
  • Mönche erhöhen den erlittenen physischen Schaden des Gegners
  • Magier bringen Arkane Intelligenz mit
  • Verstärker-Schamanen versorgen andere Nahkämpfer mit Windzorn

Jäger haben solche Fähigkeiten nicht und ihre hohe Mobilität im Vergleich zu anderen Klassen scheint beim Kerkermeister nicht ausschlaggebend genug zu sein, um sie mitzunehmen.

Schaut man sich zudem die heroischen DPS-Zahlen beim Boss an, zeigt sich hier: alle Klassen, die keine einzigartige Fähigkeit mitbringen, machen zudem auch noch mehr Schaden (via warcraftlogs). Das bedeutet wiederum auch, dass die Mechaniken vom Boss nicht unbedingt Jäger erfordern oder andere Klassen behindern.

Der letzte Boss von WoW ist zu hart für die Profis, wirft sie sprichwörtlich aus ihrem Hotel

Sind Jäger deswegen nun nutzlos? Nein, ihr könnt weiterhin ohne Probleme Jäger spielen – vor allem dann, wenn euch die Klasse gut liegt. Gilden wie Echo, Liquid oder die beste deutsche Gilde Aversion kämpfen aber um jedes Prozent.

Hier gilt: in jedem Bereich muss absolut optimiert werden. Wenn es die Möglichkeit gibt, auch nur ein klein wenig mehr herauszuholen, wird das gemacht. Für die allermeisten Gilden gilt das aber nicht.

Als Faustregel ist es immer besser, das zu spielen, was euch liegt. Mit einer Klasse, die aus mathematischer Sicht mehr Schaden macht, die ihr aber absolut nicht beherrscht und die nicht zu euch passt, werdet ihr kaum auf gute Zahlen kommen.

Übrigens meckert vor allem eine Gruppe an Spielern gerne über solche Aufstellungen und andere Dinge, obwohl sie eigentlich gar nichts mehr mit WoW am Hut haben:

Das Nervigste an World of Warcraft sind die ehemaligen Spieler

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hyakka

Komplette Post gehört überarbeitet und richtig Informiert bevor man Leute davon wieder abbringt eine Klasse zu spielen weil X so gemacht hat. Die ersten 100+ trys wurden Jäger über Eulen sogar mitgenommen weil sie mehr boten als Sie. Der Grund warum Jäger am Ende raus mussten war da aufgrund des vielen bewegens nur Beastmaster gut war und die Begleiter mit dem Raum Programmierschwierigkeiten haben und an Stellen zu unerwartet weniger Schaden führen konnte weil die Begleiter irgendwo in der Gegend umhergeistern. Sollte das behoben werden ist Jäger wahrscheinlich sogar eine der Top Klassen für den Boss, ganz zu schweigen das die restlichen Bosse 1 oder sogar mehrere Jäger präsent waren.

Shokh

Sry aber der Hauptgrund ist und bleibt, dass der Hunter einfach nicht tanky genug ist, das war schon immer sein Problem, Gingi und Rogerbrown haben sich einzig und allein auswechseln lassen da sie einfach nicht überlebt haben.

Hyakka

Das war mit einer der Gründe das stimmt aufjedenfall aber der Post spiegelt einzig und allein die Dps wieder anhat Logs und Co. Und das ist auch das wonach sich die Masse richtet so Dinge wie nicht tanky genug bei nem Boss den wenn Masse erreicht so tot generft wurde wieder irrelevant ist.

Chris

War zu erwarten. Jäger machen ggü. anderen Klassen einfach bei u.a. dem Kampf zu wenig Schaden. Da war von vorneherein klar das kein Jäger dort Sinn machen wird. Ist aber auch völlig normal, jede Progressgilde nutzt nur die Specs und Klassen die auch das höchste Maß an Schaden mitbringen. Oder halt mindestens eine erforderliche Fähigkeit.

Sidney

Könnte man bitte diesen Artikel bearbeiten?

Da es kein Elementar-Schamane war der dabei war sondern ein Verstärker-Schamane

Danke

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x