Winning Putt: Publisher von Dark Souls bringt Golf-MMO heraus
Online Golf - Wie Mini-Golf nur größer ... und online

Bandai Namco, den Publisher von Krachern wie Dark Souls, zieht es nun auf den Golfplatz. Mit Winnig Putt vertreibt man ein Golf-MMO.

Das japanische Unternehmen Bandai Namco, das vor allem für die Dark Souls- und die Tekken-Reihe bekannt ist, hat vor wenigen Stunden ein Projekt des südkoreanischen Spieleentwicklers Webzen Onnet enthüllt, das schon beinahe abgeschlossen sein soll: ein Free-to-Play Golf-MMO, das sofort mit einer Open Beta startet.

Bei Winning Putt, so heißt das MMO, könnt ihr euch mit euren Kumpels zusammen auf dem virtuellen Golffeld beweisen. Denn das soll es in erster Linie sein: eine Golfsimulation.

Die Spielmechanik baut auf ein einfaches Drei-Klick-System auf: der erste Klick leitet den Schwung mit dem Golfschläger ein, der zweite Klick legt die Power dahinter fest und der dritte bestimmt die Genauigkeit. Hier ist also präzises Timing von Nöten. Sonst landet der Ball im nächsten Wald oder Tümpel.

Erfahrungspunkte, In-Game-Währung und schicke Golfmützen!

Weiterhin sammelt ihr mit jedem Schlag Erfahrungspunkte und ihr verdient euch mit jedem eingelochten Ball In-Game-Währung. Beides braucht ihr, um die Fähigkeiten eures Charakters zu verbessern und weitere Skills zu erwerben. So könnt ihr beispielsweise mit den nötigen XP die Fähigkeit freischalten, den Ball geschickt um Objekte zu zirkeln, die sonst umständlich im Weg stünden.

Die Währung kann in neue Ausrüstung investiert werden, von der Golfmütze bis hin zu den Schuhen. Einige davon sollen nur kosmetischer Natur sein, andere bringen nützliche Boni mit sich. Webzen hat bisher noch keine offiziellen Real-World-Unternehmen als Partner, dennoch zeigt der Entwickler großes Interesse daran, in Zukunft authentische Golfausrüstung in Winning Putt zu integrieren.

Winning-Put-Abschlag

Eine Golfsimulation…und sonst?

Winning-Put-BunkerBeim Start des vollständigen Spiels sollen sieben Golfplätze mit je 18 Löchern zur Verfügung stehen, die in Aufbau und Schwierigkeitsgrad verschieden gestaltet sind. Auch das Wetter spielt eine Rolle: es wird Tag und Nacht, Sonne und Regen geben.

Der Clubbereich ist ein Ort, an dem ihr euch mit anderen Golfern zusammenschließen könnt. Dieser Bereich wird von menschlichen Spielern und von NPCs bevölkert. Letztere sollen ein lebendiges Menüsystem darstellen. So müsst ihr zum Beispiel einen speziellen Charakter aufsuchen und mit ihm reden, wenn ihr ein Ranglistenspiel absolvieren wollt. Es soll die Möglichkeit geben, Gilden zu starten, wobei Webzen noch keine konkreten Details verraten hat, wie diese genau aussehen werden und welche Möglichkeiten diese euch eröffnen.

Grundsätzlich ist das Spiel so ausgelegt, dass die virtuellen Golfer mit Zeit oder barer Münze bezahlen werden, um im Spiel voranzukommen ‒ wobei das Verhältnis zwischen diesen beiden Optionen noch unklar ist.

Ob das Spiel ein Erfolg wird, bleibt abzuwarten. Aber wie hat der US-amerikanische Profigolfer Lee Trevino einst gesagt: „Golf ist der größte Spaß, den man mit angezogenen Hosen haben kann!“


Zur Anmeldung für die Open Beta von Winning Put geht es hier entlang.

Autor(in)
Quelle(n): GamespotGamespot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.