Wie Guild Wars 2 von Game of Thrones das Erzählen lernt

Das Fantasy-MMO Guild Wars 2 geht erzählerisch neue Wege. Die Geschichte der Welt von Tyria wird in Episoden und Staffeln erzählt, so wie das neue US-Serien tun, die auf eine zusammenhängende Handlung über Monate und Jahre hinweg setzen. Nun betritt Guild Wars 2 erzählerisches Neuland.

Wie in einem Bericht von mmorpg.com zu lesen ist, haben sich die Leute von ArenaNet mit Erzählern und Künstler anderer Medien kurzgeschlossen, um Tipps dafür zu bekommen, wie man einen längeren Handlungsbogen konzipiert, wie man farbigere Figuren schafft und wie man es hinbekommt, dass die zweite Staffel, das zweite Buch, eines Erzähl-Zyklus das erste noch viel aufregender macht.

Guild Wars 2 als Vorreiter im modernen Erzählen

Genau das plant ArenaNet nun mit der zweiten Staffel der lebendigen Geschichte bei ihrem Buy-to-play MMO Guild Wars 2. Die wird dem Spieler die Erz-Schurkin des vergangenen Jahres, Scarlett Dornstrauch, näherbringen. Erst mit diesen neuen Informationen werden sie verstehen, was im hübschen Kopf dieser anscheinend irren Frau so vor sich ging.
Dornstrauch ist übrigens definitiv tot. Solche Tricks wie ein einfach nicht Tod zu kriegender Schurke gehören eher ins Repertoire von Comics und nicht in das moderne Erzählen, mit denen Breaking Bad, Game of Thrones (obwohl …) oder Sons of Anarchy von sich reden machen.

„Umso weiter man in der zweiten Staffel vorankommt, desto mehr soll der Spieler sich wünschen, wieder die erste Staffel spielen zu können“, ist dann auch ein Satz von Designer Chris Whiteside, der im Gespräch mit massively fällt. Da ist es nicht verwunderlich, dass man bei ArenaNet schon laut darüber nachdenkt, auch die Erste Staffel der Lebendigen Welt irgendwann in der Chronik wiederspielbar zu machen. So wie es nun mit den Episoden der Zweiten Staffel geschehen wird und wie es der Spieler von seinem DVD-Regal her kennt. Immerhin schauen sich viele zum Start einer neuen Staffel nochmal alle Folgen der Serie am Stück an. Binge-Watching nennt man das.

Guild Wars 2: Pforten von Maguuma

Video-Rekorder-Funktion soll das neue Erzählen auch neu erlebbar machen

Auch auf andere erzählerische Details möchte man bei Guild Wars 2 weiter Wert legen und mehr auf Details achten. Der Hintergrund, das Szenario, die neue Welt, zu der die Helden aufbrechen, wird Veteranen der Franchise bekannt sein. Zur Drytop, zur Trockenkuppe, geht es in der zweiten Staffel. Ein Gebiet, das schon im ersten Guild Wars eine wichtige Rolle spielte. Aber das ist 250 Jahre her, wie die Designer versichern, seitdem habe sich einiges geändert. Und das Personal, das man auf den Reisen trifft? Es werden keine gesichtslosen Gesellen sein, die sich nur durch die Farbe ihrer Rüstung voneinander unterscheiden, sondern es sollen echte Figuren werden, die im Laufe ihrer Handlung Konturen und Eigenarten gewinnen.

Dass es ArenaNet ernst mit dieser neuen Richtung ist, sieht man an kleinen Details. So hat man den hauseigenen Komponisten losgeschickt, um mit dem Brandenburgischen Staatsorchester zusammen den Soundtrack für die neue Lebendige Geschichte einzuspielen. Gehört doch zu einer modernen Präsentation einer Geschichte ein entsprechender Sound. Auch Motive und Melodien können Verbindungen zwischen den einzelnen Punkten einer Geschichte schaffen. Und diese Verbindung wird wichtiger, wenn die Geschichte länger und komplizierter wird.

Die Zweite Staffel der Lebendigen Welt ist seit gestern spielbar.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt


Guild Wars 2 - Heroic Edition*
Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren
29,98 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Quelle(n): mmorpg.com, massively.joystiq.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x