Warframe: Gigantisches Update Fortuna ist da und schlägt richtig ein

Warframe hat endlich sein neues Open-World-Update auf der Venus bekommen: Fortuna. Das ist gewaltig eingeschlagen und lockt eine große Schar Gamer auf Twitch und Steam an, die Erweiterung gemeinsam zu erleben. Das ist auch kein Wunder, denn dieses Update hat es in sich.

Seit Monaten bereiten die Entwickler bei Digital Extremes den Release von Fortuna vor. Sie veranstalteten sogar eine digitale Schnitzeljagd, um den Hype anzuheizen. Die Fans konnten Fortuna kaum noch erwarten und fieberten dem Update regelrecht entgegen.

Mehr zum Thema
Seht hier, wie überwältigend die neue Open-World in Warframe wird

Was ist Fortuna? Fortuna ist die zweite, große Open-World-Erweiterung des Free2Play-Shooters Warframe. Die Spieler führt es hier auf eine riesige Winter-Map, die sich auf der Venus befindet. Fortuna bringt neue Features mit sich, wie das Reiten eines Hoverboards oder das Retten von bedrohten Tieren.

40.000 schauen einem Entwickler zu, wie er Fortuna fertigstellt

Der Hype vor Release war groß: Gestern Abend, am 8. November, veranstaltete ein Warframe-Entwickler auf Twitch eine besondere Show.

Zwei Stunden zeigte der Lead-Designer Steve Sinclair sich selbst, wie er den letzten Feinschliff an Fortuna anlegte. In dem Moment als Sinclair fertig war, stand das Update zum Download bereit. Der Stream erreichte 40.000 gespannte Zuschauer, die nur auf den Download warteten.

Die Stimmung im Chat war positiv und aufgeregt – Mindestens so aufgeregt, wie der Entwickler selbst.

Steve-Stream

Müde, glücklich und nervös zugleich arbeitet der Lead-Designer live an den Endzügen vom Fortuna-Update. Twitch sieht gebannt zu.

Kurz nach Release Platz 3 der Steam-Charts

Wenige Stunden, nachdem Fortuna auf dem PC veröffentlicht wurde, erreicht Warframe auf Steam neue Höhen. Der MMO-Shooter begab sich direkt auf Platz 3 der Steamcharts.

Seinen letzten Spieler-Rekord erreichte Warframe mit der Veröffentlichung des neuen Story-Updates „Sacrifice“. Hier loggten sich 129.002 Spieler ein, womit der alte Rekord von 121.377 Spielern gebrochen wurde.

Für einen neuen Spieler-Rekord hat es bisher mit Fortuna noch nicht gereicht. Trotzdem können sich die Zahlen sehen lassen und Warframe entwickelt sich immer mehr zum Dauerbrenner auf Steam.

Neuer Spielerrekord

Update 10. November: Mittlerweile gab es ein Hoch von über 132.000 Spielern laut SteamDB. Damit erreicht Warframe einen erneuten Spielerrekord. Dabei fehlen noch die Spieler, die den MMO-Shooter nicht über Steam spielen.

Steam-Charts-Fortuna

Warframe befand sich kurz nach dem Fortuna-Update auf Platz 3 der Steam-Charts. Stand: 8. November.

Fortuna bietet eine gewaltige Welt und neues Gameplay

Ein Update geladen mit Content: Es ist kein Wunder, dass die Fans so gespannt auf Fortuna gewartet haben. Das Update kam mit einer Menge neuer Inhalte daher.

  • Die neue Open-World-Map ist 4-Mal so groß wie die erste „Plains of Eidolon“
  • Riesige Höhlensysteme verstecken sich auf der Map und können erkundet werden
  • Der brutalste Warframe bisher wurde veröffentlicht: Garuda
  • Es gibt neue Missionen und Belohnungen
  • Die Haustiere werden mit einem Roboter erweitert
  • Mit Hoverboards können irre Stunts hingelegt werden
  • Neue Seitenwaffen zum selbst basteln wurden eingeführt
  • Es gibt auch neue Cosmetics und Deko
Warframe-K-Drive-Hoverboard

Das K-Drive ist ein Hoverboard und ein besonderes Highlight für die Spieler.

Eine flauschige Überraschung: Die meisten der neuen Inhalte waren schon bekannt. Digital Extremes kam aber noch mit einer besonders süßen Überraschung um die Ecke.

Wer auf der neuen Open-World-Map Tiere fängt, rettet sie damit vor der Corpus-Fraktion. Diese nutzt den Planeten und all seine Bewohner aus, weshalb sie dort auch bekämpft werden. Die Tiere, die Spieler fangen, werden an einen sicheren, aber nicht besuchbaren Ort teleportiert.

Als Kompromiss gibt es die Tiere der Venus als Plüschtiere für das eigene Raumschiff und werden durch Gameplay erspielt:

Warframe-Flausch

Wenn das nicht an Pokémon erinnert!

Was denken die Fans? Das Update kommt in der Community insgesamt ziemlich gut an. Gerade die Hoverboards erfreuen sich großer Beliebtheit. Es wurden auch schon einige Bugs entdeckt, wie es für ein Update der Größenordnung wohl üblich ist.

Im Moment ist die Community noch aufgeregt und taucht tiefer in das Update hinein. Es wird noch ein paar Tage brauchen, bis die ersten handfesten Kritiken erscheinen.

Wann kommt Fortuna zu PS4 und Xbox One? Das Update hatte erst mal nur auf dem PC Release. Die Konsolen-Spieler werden sich noch etwas gedulden müssen. Ein Datum ist hier noch nicht bekannt.

Was haltet Ihr von neuen Update Fortuna?

Mehr zum Thema
Warum lieben die Fans Warframe so sehr?
Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (21) Kommentieren (30)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.