Sacrifice ist da: Jetzt erfahrt ihr endlich, was Warframes wirklich sind

Warframe hat endlich wieder ein Story-Update. In „Sacrifice“ erfahrt ihr, wie die Story weitergeht und findet dabei endlich heraus, was eure Warframe-Kampfanzüge wirklich sind!

Seit dem legendären Story-Update „The Second Dream“ wissen wir, was in den Warframes steckt. In „The War Within“ wurden die mysteriösen „Operators“ endlich näher beschrieben und mit eigenen Fähigkeiten ausgestattet. Doch nach wie vor wissen wir nicht, was jetzt die Warframes selbst darstellen.

Allerdings gibt es einige äußerst verstörende Story-Schnipsel, die auf ein grausiges Geheimnis hindeuten. Das wird jetzt wohl mit dem neuen Update „Sacrifice“ zumindest zum Teil gelüftet.

Großes Update Sacrifice für den PC erschienen

Das neue Story-Update Sacrifice wurde schon seit langem angekündigt. Jetzt ist es – zumindest auf dem PC – endlich da. Die Konsolen-Versionen sollen aber noch im Sommer nachkommen. In Sacrifice gibt es wieder einen Schwung neue Inhalte. Besonders heiß ersehnt wird dabei der neue Warframe „Excalibur Umbra“.

Dieses schwarze Excalibur-Version ist in China schon eine Zeitlang verfügbar. Jetzt könnt ihr sie auch im Westen endlich spielen.

Neben dem neuen Umbra-Warframe gibt es noch:

  • Ein neues UI: Das User-Interface wird ordentlich umgemodelt, darunter das Inventar und die Händler-Menüs
  • Neue Kosmetik-Upgrades: Ihr bekommt Umbra-Rüstungsteile für alle Warframes, Umbra-Cosmetics für euren Operator, neue Kopf-Accessoires und sogar Rüstungen für eure Kavats und Kubrows.
  • Ihr könnt nun auch die Waffen aus euren Skills – darunter Valkyrs Krallen – modden
  • Eine neue Captura-Szene mit Sacrifice-Thematik
  • Umbra-Glyphen für euer Profil
Warframe-Sacrifice

Wenn ihr übrigens bis zum 20. Juli 2018 den Promo-Code „OLDFRIEND“ auf einer beliebigen Plattform eingebt, bekommt ihr ein schickes Orokin Tee-Set und 3 Tage einen Affinity-Booster.

Achtung: Um die Story von Sacrifice zu starten, müsst ihr erst alle anderen Storys erledigt haben. Also Second Dream, War Within, Chains of Harrow sowie den Apostasy Prologue.

Das nächste schockierende Kapitel der Warframe-Story

Ds größte Highlight von Sacrifice sollte aber wieder die Story sein. Denn wie die leitende Community-Managerin Rebecca Ford (die Stimme der Lotus) in einem Interview mit PCGamer verriet, geht es in Warframe-Story-Updates immer um die Antworten auf aktuelle Fragen.

  • Vor „Second Dream“ war die Frage oft „Was sind Tenno“?
  • Vor „The War Within“ fragte man sich „Was genau hat es mit den Operators auf sich?“
warframe1

Die aktuellen Fragen zum Start von „Sacrifice“ sind daher:

  • „Was sind jetzt eigentlich die Warframes?“
  • „Wo kamen die Warframes her?“
  • „Was genau ist Umbra?“

Das Schicksal von Lotus und Ballas

Auf der Suche nach der Antwort um die Ursprünge der Warframes spielen auch wieder Lotus und der mysteriöse Orokin Ballas eine Rolle. Ballas „entführte“ im letzten Story-Update „Apostasy Prologue“ die „Space Mom“ Lotus. Er ist außerdem die Stimme im Hintergrund der Prime-Trailer.

Warframe-Lotus1

Er war maßgeblich an der Entstehung der Warframes beteiligt und um dem Geheimnis auf den Grund zu gehen, wird Sacrifice massiv auf Flashbacks setzen. Dort erfahrt ihr dann, was damals wirklich passiert ist, als die Orokin in ihrer Verzweiflung die Warframes erschufen, um die Sentients zu bekämpfen.

Außerdem spielt der mysteriöse Umbra dabei noch eine wichtige Rolle. Rebecca Ford hofft nur, dass der Auftritt dieses legendären Warframes nicht zu sehr von der Story ablenkt. Eine Situation wie im Marvel-Film Civil War, wo Spidermans Auftritt vom Rest des Films ablenkte, wird hoffentlich nicht eintreten.

Entscheidungen werden womöglich noch wichtig

Später im Interview nannte Ford noch die Entscheidungen, die ihr in diversen Dialogen im Spiel treffen könnt. Bisher ist nicht klar, was es damit auf sich hat. Das geht wohl auch den Entwicklern derzeit so.

Warframe-war-within-03

Doch man habe vor, die Entscheidungen irgendwann mal ins Spiel einfließen zu lassen. Aber erst zu einem späteren Zeitpunkt. Überhaupt sei die kreative Arbeit am Spiel nie fertig, man habe nur „Releases“.

Daher wird es imemr weiter gehen und Sacrifice wird keinesfalls das Ende der Warframe Story. Es wird immer wieder neue Fragen geben, die im nächsten Update dann beantwortet werden.


Es gibt übrigens schon wieder neue Warframes: Der Warframe Vlad ist ein Vampir!
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

27
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
phillip A.
phillip A.
1 Jahr zuvor

Kurze Frage: Sind Umbras besser als Prime?

Peacebob
Peacebob
1 Jahr zuvor

Eher anders… Fähigkeiten sehen etwas anders aus und die Werte sind auch etwas besser und natürlich das Aussehen. Der bisher größte Unterschied: Achtung kleiner Spoiler:

wenn man in den Operator-Mode wechselt kämpft dein Warframe weiter und folgt dir auch wink

T-Hunter
T-Hunter
1 Jahr zuvor

Naja, der Umbra hat alle Vorteile die auch Excal Prime hat, plus die Sentient Killer mods und Fähigkeitsanpassungen, zum Beispiel kann Radiant Howl von Umbra die Resistenzen von Stalker und Sentients zurücksetzten.

phillip A.
phillip A.
1 Jahr zuvor

Danke für die Antwort.
Scheint also doch etwas bedeutender ^^

Bermuda
Bermuda
1 Jahr zuvor

Geil bin jetzt auch wieder dabei ????

Peacebob
Peacebob
1 Jahr zuvor

Gerade durchgespielt. Wieder mal grandios inszeniert. Das Update braucht sich weder vor „the War Within“ noch vor „the Second Dream“ verstecken. Vielleicht ist es sogar noch ein bisschen besser.

Ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht.

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Ich es eben nochmal Probiert, dieser virtuelle Cursor auf der PS4 ist unerträglich.

Im Forum hat ein Spieler auf Seite 67(!!) zu Recht bemerkt In less than 10 days of the console UI / reticle rollout, this thread is the all time most replied post on the Warframe forum – that’s gotta mean SOMETHING DE.

Was DE diesem UI antut ist sehr traurig.

Peacebob
Peacebob
1 Jahr zuvor

Kommt das Update für die Konsolen nicht erst noch? Wie kannst du also wissen ob das UI nun gut oder schlecht ist?

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Die 1. Änderung kam letzte Woche. Da wurde ein virtueller Cursor auf PS4/XBOX eingebaut. Sie mussten zugeben es kurz vor der Verifizierung noch zusammen geschustert zu haben. Heute kam da ein Fix der meiner Meinung nach noch zu wenig ist.

Die Menüumstrukturierung kommt noch, ja. Läuft aber trotzdem unter UI Workshop.

maledicus
maledicus
1 Jahr zuvor

Es kamen schon mehrere mini-patches nach dem UI update, wenn du sagst heute kam noch eines, dann sind es schon 3 smile

Gruß.

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Ich kam da bissel durcheinander, meine Platte war voll und konnte mich bis vorhin von nix trennen.

maledicus
maledicus
1 Jahr zuvor

Macht doch nüscht smile

DE hatte schnell reagiert, am tag des updates waren waren an vielen stellen im UI keine hotkeys möglich, ich war schon echt entsetzt — nur der cursor, aber sie haben es schnell behoben.

Gruß.

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Zu Ende gedacht ist das immer noch nicht. Scrollen nervt total, und dann alles erst anklicken mit X trotz D-Pad Focus. Ne, ne.

vg

Peacebob
Peacebob
1 Jahr zuvor

UI wurde mit dem Ubra-Patch auf dem PC auch etwas angepasst (auch visuell und nicht nur von der Strucktur) vielleicht funktioniert es auch erst mit der Umbra-Erweiterung auf Konsole richtig…

maledicus
maledicus
1 Jahr zuvor

Finde es viel weniger schlimm als es momentan gerne dargestellt wird. Es ist halt ungewohnt und nicht immer praktisch, aber man sollte sich da nich zu sehr reinsteigern, das vermiest nur die stimmung wink

Gruß.

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Mag sein, DE hat so eine schlechte Destiny Kopie trotzdem nicht nötig gehabt.

vg

Gast
Gast
1 Jahr zuvor

was ich richtig geil finde ist es das man Umbra und 3 neuen primed Mods nach Abschluss bekommt, weil normalerweise wenn man ein storyquest beendet bekommt man ja nur die warframe BP und die Komponenten muss man ja noch selber Farmen.

Was ich allerdings sehr schade finde ist es das stalker nicht vorkommt.

Hoffe einfach in Zukunft kommen noch mehr Umbras, freue mich ganz besonders auf Ember oder Banshee Umbra

T-Hunter
T-Hunter
1 Jahr zuvor

Ich denke Mal das der Stalker beim nächsten Mal eine Rolle spielen wird und wir dann endlich Mal aus erster Hand erfahren warum die Warframes/Tenno die Orokin vernichtet haben. Dies jetztige Quest ist die Morgendämmerung für die Story die sich langsam entfaltet.

T-Hunter
T-Hunter
1 Jahr zuvor

Heute morgen aufm Relais rumgehangen bis es endlich kam.

Aber der Neue frame geht schon richtig ab.

Kommentare zum Inhalt der Quest spare ich mir aber bis auch die Konsolen Spieler in ihren Genuß gekommen sind wink

DanteDeReaper
DanteDeReaper
1 Jahr zuvor

Mich würden ja mal die Vorteile/Nachteile gegenüber Excalibur interessieren und ob er sich ähnlich spielt oder neue Fertigkeiten besitzt?

T-Hunter
T-Hunter
1 Jahr zuvor

Hat eigene Mods( 3 Stück) die eine Umbra Polarität besitzen die schon polarisierte Modslots installiert haben. Umbra Polaritäten kann man selbst nicht drauf formen.

Hat halt bessere Basis Stats ( mehr Energie , leben , Rüstung) ich verzichte deswegen auf mein Arcane Guardian und laufe dafür mit energyze Rum.

Die 2 Fähigkeit sieht ein bissl anders aus

Hat auf der Exalted Blade auch wieder 2 Umbra Polaritäten mit Speziellen Mods

Wenn man mit Umbra und dem Neuen Katana Leute Hinrichtet wird man für kurze Zeit oder bis zur nächsten Aktion unsichtbar ( Funktioniert auch wenn man sie mit seiner 2 Blendet)

Umbra ist dem normalen Excalibur in allem Überlegen.

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Und ich kann erst Montag spielen :'( Aber ich freue mich schon riesig drauf grin

Azaras
Azaras
1 Jahr zuvor

sollstest du gerade fertig mit der quest geworden wink

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Ich habe schon viel Gutes von Freunden gehört grin

maledicus
maledicus
1 Jahr zuvor

Und wir konsoleros noch später :*(

Gruß

Brachy LP
Brachy LP
1 Jahr zuvor

Und zu Recht Excal Umbra ist wirklich spaßig und die Quest von der Stimmung zu vergleichen mit Avengers Infinity War

Brachy LP
Brachy LP
1 Jahr zuvor

Am besten finde Ich tatsächlich das er als Passive diese Sache mit dir Nachlaufen hat das hilft enorm wenn die Sentients sich nicht bewegen und auch nicht dauernd Immun sind

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.