War Rage: Als erster über die Mauern der feindlichen Burg springen

In Asien wurde mit War Rage ein neues Spiel vorgestellt, das den Spieler direkt in eine tobende Schlacht versetzt.

Auf der Messe G-Star in Südkorea wurde von MMO-Spezialist NetEase nun das PC-Spiel „War Rage“ vorgestellt. Das ähnelt in vielerlei Hinsicht dem bislang glücklosen „Kingdom under Fire 2.“

Der Spieler steuert nicht nur seinen eigenen Avatar direkt, sondern indirekt auch tausende von Soldaten. Es spielt in einem klassischen chinesischen Setting, das wert auf Realismus legt, und dürfte Fans der „Romance of the three Kingdoms“-Epoche freuen.

War-Rage2

Im Spiel geht es darum, in einer Schlacht gegen einen anderen Spieler, dessen Burg zu erobern oder sie zu verteidigen. Das Spiel sei schon 5 Jahre in der Entwicklung, heißt es, ist im Moment aber noch in einer Pre-Alpha-Version.

Ob das jemals in den Westen kommt, scheint zweifelhaft, auch wenn Teile auf Englisch übersetzt sind. Der Markt drängt klar in eine Mobile-Richtung.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): MMO Culture, 2p
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dunkelzwerg

wieso drängt der MMO Markt in den Mobile Sektor :O

Gerd Schuhmann

Weil die Publisher in Asien sich aus dem PC-Markt zurückziehen und auf Mobile setzen.

Den Trend gibt’s im Westen auch. Activision hat 6 Milliarden für King, den Entwickler von Candy Crush ausgegeben, als strategische Investition.

Da hat man nicht Candy Crush gekauft, sondern die Infrastruktur, um Mobile Games zu machen.

M

Hat nicht Ubisoft etwas ähnliches auf der diesjährigen E3 vorgestellt?

Thyer

Du meinst bestimmt Honor oder ?

https://www.youtube.com/wat

M

Genau das meinte ich. 🙂

Gerd Schuhmann

Das war nen Nahkampf-Brawler, glaub ich. Wie nen Shooter nur mit Schwertern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x