Heute startet Season 20 in Diablo 3 – Das müsst ihr dazu wissen

Season 20 startet in Diablo 3 schon in wenigen Stunden mit Patch 2.6.8. Alles zum Start, Inhalten, Starter-Sets und Saisonthema findet ihr hier.

Update vom 13. März: Wir haben den Artikel mit weiteren Infos, PTR-Eindrücken und Änderungen an Sets aktualisiert.

Wann startet Season 20? Los geht die neue Season heute, am 13. März 2020. Wie gewohnt, öffnen sich dann um 17:00 Uhr die Pforten der Server und lassen euch neue Saisoncharaktere erstellen, mit denen ihr wieder von Level 1 beginnend in eure Abenteuer zieht. Wie ihr euren Charakter schnell hochspielt, erfahrt ihr in unserem Level-Guide zu Season 20 in Diablo 3.

Das gilt nicht für Spieler auf Konsolen. Für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch startet die Season 20 etwas später, am 14. März, um 02:00 Uhr.

Heute ist auch der Tag, an dem das Path-of-Exile-Addon „Delirium“ seinen Release hat. Zum Season-Start hat Blizzard also gleich eine harte Konkurrenz unter den ARPGs.

Wie lange läuft Season 20? Ein genaues Ende ist noch nicht bekannt. Für gewöhnlich läuft eine Saison in Diablo 3 etwa für drei Monate. Unter Umständen kann das Datum etwas nach vorne oder hinten verschoben werden.

Was ändert Season 20?

Für die kommende Season 20 hat Blizzard wieder einiges in Diablo 3 zu bieten. Darunter:

  • ein spannendes Saisonthema
  • kosmetische Belohnungen
  • Haedrigs Geschenke
  • frischer Patch 2.6.8

Das Saisonthema „Die verbotenen Archive“

Was ist das? Seit einigen Seasons bringt Blizzard spezielle Themen, die die Kapitel einzigartig gestalten sollen. In S20 dreht sich dabei alles um Kanais Würfel. Denn ihr habt die Möglichkeit, die Würfelplätze ganz nach euren Vorstellungen zu füllen. So schaltet ihr Kanais Würfel in Diablo 3 frei.

Ihr werdet nicht länger gezwungen, einen Ring, eine Rüstung und eine Waffe dort zu equippen. Nein, ihr könnt auch einfach drei Waffen in den Würfel werfen.

Was der Kanai-Buff in Season 20 von Diablo 3 bringt und warum Spieler das am liebsten für immer behalten würden, erklären wir euch hier.

Diablo 3 Kanais Würfel Chicken Build

Wann kommt das zum Einsatz? Vor allem in Gruppenspielen ist das neue Saisonthema beliebt. Das stellte sich bei Tests auf dem PTR-Server heraus. Eine Klasse, die stark vom Seasonbuff profitiert ist der Totenbeschwörer.

Kosmetische Belohnungen

Altes und Neues: In Season 17 begann Blizzard bereits damit, Belohnungen, die es schon mal in Diablo gab, wieder zu verteilen. Das sollte den Spielern helfen, die diese Cosmetics vielleicht beim ersten Mal verpassten.

In Season 20 kehren deshalb Belohnungen aus Season 8 zurück.

Diablo 3 Season 20 Kosmetische Belohnungen

Doch es soll nicht nur alte Belohnungen geben. Wer die komplette Saisonreise in Season 20 abschließt, erhält den Fledermaus-Begleiter und einen neuen Portrait-Rahmen.

Die neuen Inhalte sehen so aus:

Diablo 3 Season 20 Kosmetisch neu

Welche Starter-Sets verschenkt Haedrig?

Was ist das? Für das Abschließen von Kapitel 2, 3 und 4 der Saisonreise erhaltet ihr Haedrigs Geschenke, die mit Set-Teilen bestückt sind. Zu jeder Season ändern sich die Sets, die dabei verteilt werden.

Wir zeigen euch hier die Sets, die ihr in S20 bei Diablo 3 geschenkt bekommt.

Diablo 3 Season 20 Haedrig

Was ändert Patch 2.6.8 in Diablo 3? Die neuen Sets

Das ist neu: Mit dem Patch werden gleich drei neue Sets in Diablo 3 einziehen. Eins für den Barbaren, eins für den Hexendoktor und eins für den Zauberer.

Kurz vor dem Start von Season 20 passte Blizzard die Werte der Sets nochmal an. Diese sollen jetzt mehr in der Balance sein.

Hexendoktor – Mundunugus Ornat:

  • Setbonus 2 Teile: Großer böser Voodoo folgt euch jetzt und hält doppelt so lange an.
  • Setbonus 4 Teile: Wenn ihr die Geisterwelt betretet, wird euer erlittener Schaden 30 Sekunden lang um 60 % verringert.
  • Setbonus 6 Teile: Geistersperrfeuer verursacht 20.000 % erhöhten Schaden plus weitere Schaden in Höhe eurer fünffachen Manaregeneration pro Sekunde.

Zauberer – Der Typhonschleier:

  • Setbonus 2 Teile: Verdoppelt die Dauer von Hydras und erhöht die Anzahl der Köpfe von mehrköpfigen Hydras um 2.
  • Setbonus 4 Teile: Erlittener Schaden wird für jeden lebenden Hydrakopf um 8 % verringert, solange einer verfügbar ist. Jedes Mal, wenn ihr Schaden erleidet, stirbt ein Hydrakopf. Köpfe können nicht öfter als einmal pro 2 Sekunden sterben
  • Setbonus 6 Teile: Hydras verursachen pro lebendem Hydrakopf um 1.300 % erhöhten Schaden.

Barbar – Horde der neunzig Wilden:

  • Setbonus 2 Teile: Verdoppelt die Effektivität aller Schreie. Von Furcht ergriffene, vereiste oder betäubte Gegner erleiden doppelten Schaden
  • Setbonus 4 Teile: Jeder Stapel von Raserei verringert euren erlittenen Schaden um 6 %. Raserei hält doppelt so lange an.
  • Setbonus 6 Teile: Raserei verursacht pro Stapel 1.000 % erhöhten Schaden.

Die vollständigen Patch-Notes zu Patch 2.6.8 findet ihr hier auf diablo3.com.

Welche Klassen spielt ihr?

Ihr habt gewählt: Vor dem Start von S20 haben wir euch gefragt, mit welchen Klassen ihr antreten werdet. Es zeigte sich, das vor allem Barbaren, Hexendoktoren und Zauberer bei euch beliebt sind. Die drei Klassen führen die Umfrage-Ergebnisse an.

Das liegt wohl auch daran, dass sie mit ihren neuen Sets für euch gleich interessanter wurden und ihr die neuen Spielstile ausprobieren wollt.

Die kompletten Ergebnisse unserer Umfrage seht ihr hier.

Tier-List – Welche Klassen sind stark? In unserer Tier-List für Season 20 von Diablo 3 zeigen wir euch, welche Klassen und Builds in dem aktuellen Patch viel Potenzial haben und es nach ganz oben in die großen Nephalemportale schaffen.

Schwierige Startzeit mit Path of Exile?

Das sagen die Spieler: Im Reddit-Post des Diablo-Forums zur Ankündigung von Season 20 bemängeln Spieler den Start-Termin. „Ihr habt es verpatzt, weil ihr zur gleichen Zeit wie die neue Liga in Path of Exile startet. Ihr hättet eine Woche früher starten sollen“, schreibt Reddit-Nutzer Quzoide.

Path of Exile wird noch härter und komplexer: Das steckt im neuen Addon Delirium

Der Post hat viele Upvotes im Thread. Spieler erklären, dort, dass sie lieber erst eine Woche Diablo 3 spielen wollten, bevor sie dann in Path of Exile eintauchen. So könnten sie es arrangieren, beide Inhalte nicht zu verpassen.

„Das wird eine Geistersaison, mit dem gleichen Startdatum wie die PoE-Liga. Wie wahnsinnig“, schreibt flessi00 auf Reddit.

Doch andere Spieler wie Eamk erklären: „Es gibt immer noch viele Leute, die lieber Diablo 3 als PoE spielen. Mich eingeschlossen.“

Was sagt Blizzard dazu? Nevalistis schreibt in der Rolle als Community Managerin im Diablo-Forum und antwortet auf den Wunsch, die Season eine Woche früher zu starten.

[…] In diesem Fall hätte uns der Start eine Woche früher nicht die Zeit zwischen Patch-Launch und Season-Launch gegeben, um Last-Minute-Fehlerbehebungen oder Balance-Änderungen durchzuführen. Wir haben genau aus dem Grund die Zeit zwischen Patch-Veröffentlichung und Season-Start größer gelassen. Das basiert auf unseren Erfahrungen und Spieler-Feedback. […]

Quelle: Nevalistis auf Reddit

Sie schreibt, dass es immer wieder zu solchen Termin-Überschneidungen kommen kann. „Es ist mehr ein unglücklicher Zufall als alles andere“.

Freut ihr euch schon auf Season 20 in Diablo 3?

Diablo 3: Saisonthema für S20 wird wohl alle Builds verändern
Quelle(n): Diablo Blog
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sascha Bender
3 Monate zuvor

Wie sicher seid ihr euch dass die Season auf Konsolen auch am Freitag um 17Uhr startet? Auf anderen Seiten wird Samstag früh 2 Uhr gesagt.
LG

Bahaha
4 Monate zuvor

Dann wird D3 einfach ein 1-2 Monaten für ne Woche gespielt. Man verpasst bei D3 ja nichts wenn man auch viel später startet. Freue mich auf PoE. Verstehe sowieso nicht das die es nicht hin bekommen die Season ca. 1,5 Monate auseinander zu Release würde beiden Spielen gut tun.

Zord
4 Monate zuvor

Blizzard verdient nichts daran wenn viele Spieler eine Season spielen, PoE schon. Könnte mir vorstellen das Blizz einfach PoE in die Suppe spucken möchte.

MrSnaikes
3 Monate zuvor

Ich glaube, die Leute die Diablo 3 spielen, haben PoE schon getestet und fanden es nicht so gut… Alle anderen werden PoE zocken, weil es für Leute die nicht casual spielen und mehr Langzeitmotivation brauchen das bessere Spiel ist… Das ist einfach so

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.